Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,0 von 5 Sternen41
3,0 von 5 Sternen
Preis:22,69 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2015
Ich habe die Wassersteckdose nun 2 Jahre im Gebrauch und das Ventil ist so stark verrostet, dass es nicht mehr funktioniert.
Anbei ein Foto von dem Ventil und ein weiteres Foto von einem neuen (ungebrauchten) Ventil.
review image review image
11 Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2011
+
Bei der alten Wassersteckdose wurde der viereckige Aufklappdeckel, wenn nicht einwandfrei verschlossen, beim Mähen oftmals mit "aufgesaugt" und somit zerstört.
Das neue System läßt das nicht zu.
-
Dafür ist das neue Stoppventil extrem anfällig gegen Verschmutzung. Nach einem Jahr Einsatz gab es diesbezüglich an 3 von 5 eingesetzten Wassersteckdosen Probleme.
Beim Abstecken schlossen diese nicht bzw. nur teilweise (Wasser lief nach). Das passierte mir beim "alten" System innerhalb von 5 Jahren kein einziges Mal.
1111 Kommentare|52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2015
Ich habe von Gardena für meinen rd. 1500 qm großen Garten vor rd. 6 Jahren rd. 250 Meter Gardena-Verlegerohre (3/4 Zoll) verlegt.
Daran angeschlossen sind neben 8 Gardena Turbinenversenkregnern auch 8 "alte" Wassersteckdosen und 3 neue Wassersteckdosen.
(habe auch noch 5 mechanische Ventile von Gardena eingebaut).
Eigentlich funktionieren alle Komponenten einwandfrei, bis auf die "neuen" 3 Wassersteckdosen, die ich hier bewerte:
Positiv:
- der Rasenmäher kann den Deckel nicht mehr "häckseln". Im Klartext: der Verschlussmechanismus der neuen Dose ist gut.
- sofern Wasser in das Teil gekommen ist, ist eine "Entwässerung" durch die vorhanden Schlitze gut möglich. (bei den alten Dosen setzte sich das Loch doch öfters zu
- das Teil macht ein stabilen Eindruck.

Negativ:
- der Deckel setzt sich sehr schnell mit Dreck zu und ist damit nicht mehr gut zu öffnen. Gegenüber der "alten" Dose ist dieser Deckel generell schwerer zu öffnen. Man kann ihn aber gut reinigen, d. h. abnehmen und ggf. mit einer "Wasserdusche" abspritzen
- der Verschlussmechanismus, als Herzstück der Wassersteckdose (im Gardena-Deutsch: Hahnstück mit Wasserstop), ist gelinde gesagt eine bodenlose Fechheit - eine totale Fehlkonstruktion!
Bei allen drei Dosen ist nach rd. 4 Wochen ein Wasser-Verschluss nicht immer gegeben. Nach 6 Monaten wiesen alle Verschlusstücke zwar keine Korrosion auf, dafür ließen sie sich aber leider nicht mehr schließen wenn man den Wasserschlach abzog.
Dabei war ein Druck von rd. 3,5 bar gegeben!
Alle wurden im Rahmen einer Garantie von Gardena ersetzt, trotzdem funktionierten diese Teile nach einer Zeit (7 Monate) wieder nicht.
Was für ein Schrott wurde da entwickelt und verkauft?

Bei den alten Wassersteckdosen mit dem alten Wasserstop habe ich solche Probleme definitv nicht. Die funktionieren noch nach 8 Jahren problemlos.
Ich kann jeden nur warnen, diese neuen Wassersteckdosen zu kaufen! Die funktionieren max. eine Saison gut, und danach ist je Dose ein Betrag von rd. 10,- € für ein Ersatzteil (Hahnstück mit Wasserstop) zuzüglich Versand fällig. Ist wohl so gewollt!

Liebe Gardena-Leute: das war wohl eine der größten Fehlentwicklungen von Euch!
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Ansich ist die Wassersteckdose eine gute Idee und ich war auch anfangs sehr zufrieden. Leider ist im Inneren eine Schwachstelle mit eingebaut und die Feder welche für den Wasserstop verantwortlich ist, rostet nach einer Gartensaison komplett weg so das der Wasserstop nicht mehr funktiniert und man eine Wasserfontaine im Garten hat. Immerhin gibt es das Stoppventil für 10 € als Ersatzteil, nur bei der geringen Lebensdauer hilft das auch nicht groß weiter. Also werde ich nun leider wieder auf eine klassischen Wasserhahn umsteigen.
review image
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2014
Nach nur einer Saison ist die Stoppfunktion meiner beiden neuen Wassersteckdosen defekt. Das alte System arbeitet seit vielen Jahren zuverlässig. Offensichtlich geht der Trend bei Gardena hin zu minderwertigen Produkten mit sehr hohem Preis. Ein Stern ist schon zuviel.
33 Kommentare|22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2015
Die Wasserstation bauten wir fachmännisch im Boden ein, schön vom Beton umringet, damit es ordentlich fest sitzt.
Wir dachten eigentlich, dass "GARDENA" für Qualität steht - aber zumindest im Falle dieses Artikels warne ich nur die anderen vor - lasst die Hände davon. Inzwischen beschweren sich auch meine Nachbarn darüber, dass die Stoppfunktion nach nicht einem Jahr nicht mehr funktioniert. Liegt an einem nicht verzinktem Metallplättchen in dem System drinnen.
Diejenigen, die Ihren Artikel in einem Baumarkt aus Region erworben haben haben weniger Schwierigkeiten an die Ersatzteile auf Garantie dranzukommen.

Ich habe vor ein Paar Tagen versucht meinen Garantiefall bei diesem Verkäufer gültig zu machen, dass ich einen Ersatzteil brauche - es wird aber stupide darauf hinzuwiesen den kompletten Artikel zuzuschicken - HAHA - nach dem Moto schlagen Sie den Beton kaputt.

Ich bin mit dem Produkt und dem Verkäufer unzufrieden und werde weitere Schritte einleiten müssen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2015
Nach nur einer Saison ist die Stoppfunktion meiner beiden Wassersteckdosen defekt. Die Metallblattfeder ist total verrostet. Ersatzteil kostet 10€. Da fragt man sich, warum werden Stahlteile in solche Artikel verbaut die ständig mit Wasser in Berührung stehen. Eine Feder aus Edelstahl (1.4310) würde das Problem lösen, kostet aber Gardena ca. 0,01€/Teil mehr.
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2012
Das Wasserstopventil war nach 5 Monaten defekt. Nach dem Abkoppeln des Schlauches habe ich eine unfreiwillige Dusche genommen. Die Federn im Ventil waren total verrostet und eine sogar gebrochen. Obwohl der Schlauch nur selten an- und abgekoppelt wurde. Trotzdem drei Sterne weil ein Anruf und eine Mail an Gardena genügte um ein neues Ventil auf Garantie zu bekommen.

Update November 2014:

Der selbe Defekt schon wieder. Federn des Wasserstopp schon wieder durchgerostet. Und wieder ein neues Ventil bestellt. natürlich nicht mehr auf Garantie. :-(
33 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. April 2015
Vor dem Kauf dieses nur auf den ersten Blick hochwertigen Produkts kann ich nur warnen: Die Materialqualität innerhalb des eingeschraubten Hahnstücks ist so miserabel, dass der Wasserstopp schon nach weniger als EINEM Jahr nicht mehr funktioniert! Statt Nirosta Material wird hier billiges Metall innerhalb des Ventils verwendet, welches dann munter vor sich hin rostet (man sieht es ja von außen nicht!) Bin zunehmend sehr enttäuscht, dass man bei Gardena für viel Geld wenig Qualität bekommt.
Anmerkung bzw. Ergänzung:
Nach langer Wartezeit hat Gardena dieses miserable Teil kostenlos ersetzt, ABER jetzt kommt's: Beim genauen Betrachten erkennt man genau das gleiche, billige Metall innen, dass nach kurzer Zeit stark rostet und zum Ausfall des Stoppventils führt!
Fazit: Für mich ist GARDENA gestorben, ich lasse mich nicht mehr blenden!
22 Kommentare|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. April 2012
Nachdem unsere Wassersteckdose im 3Jahr durch den frost kaputt genagen ist, bestand Bedarf an einer Neuen.

Die alte Anschlussdose ging wohl kaputt, da sich das entwaesserungsloch verstopft hatte und somit das Wasser gefroren ist und alles gesprengt hat.

Das ist beim neuen System wesentlich besser geloest.
Man hat einen Schmutzsieb der gereinigt werden kann, und die Entwaesserung ist wesentlich durchdachter, sprich kann nicht mehr so leicht verstopfen.

leider ist die Wasserstopfunktion (wie auch in anderen rezensionen) meines erachtens schlechter.

Bei 1 vom drei "Absteckversuchen" laeuft da immer Wasser nach und ich muss nochmal auf- und wieder abstecken.
11 Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 15 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)