Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow., 18. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Christ 0 (Audio CD)
Ich muss gestehen (Asche auf mein Haupt...), dass ich diese CD schon 2006 gekauft, sie aber konsequent links liegen gelassen habe. Warum auch immer - manchmal verstehe ich mich selbst nicht ;-)

Jüngst hörte ich noch einmal Far Off Grace und dachte mir, "hey, da war doch noch was..!?" - also rüber zum CD-Regal und nochmal Christ 0 angeworfen. Satter Sound, handwerklich absolut perfekt, eingängige Melodien (wo zum Henker war dann eigentlich vor sechs Jahren das Problem!?), und dann: Gethsemane. Mannomann. Spätestens bei "Alright, I'll die! / See how I die! / Just watch me die!" war mein einziger Gedanke: "LECK MICH AM A...., ist das gut!". Kein müder Bonustrack, sondern ein Riesenhammer. Und das Beste: es passt hervorragend ins Album. Wer nicht weiß, dass es aus Jesus Christ Superstar stammt, der merkt's überhaupt nicht - es klingt genauso wie der Rest: kraftvoll, bombastisch und komplex.
Danach gings fix: Christ 0, Silently, Shadow I Am, January Sun, alles vom allerfeinsten.

Ich würde den DT/VP-Vergleich mal so herum aufziehen: Dream Theater, das ist doch diese Band, die sich ein bisschen wie Vanden Plas anhört - aber der Sänger ist nicht so gut :-)

Fazit: kaufen, es lohnt sich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Album einer deutschen Progmetal-Band, 13. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Christ 0 (Audio CD)
Dream Theater? Wer ist Dream Theater? Meint ihr die Band ohne Mike Portnoy?
Egal. Dieses ALbum hat nur vom Gengre her was mir DT zu tun. Es wurde von deutschen
Ausnahemkönnern gemacht und der Sound steht den Songs in nichts nach. Im Gegenteil:
Habe selten ein so "fettes Brett" von einer deutschen Band (außer Rammstein, aber das
ist eine andere Baustelle) gehört. Die können durchaus mit dem amtlichen US-Sound mithalten,
was aber heutzutage auch nicht mehr so schwer ist, wie vor 10 Jahren. Damals wars das Geld, was
man in eine Produktion stecken musste, heute braucht man nur ein paar helle Köpfchen am PC und
gute Mikros.
Der Sänger steckt James Labrie (bei DT, bei Mullmuzzler singt er besser) so dermaßen in die Tasche!
Ich habe DT Konzerte gesehen, da sang er so schief...egal, nicht dass ihr denkt ich hasse
Dream Theater- im Gegenteil ist seit der ersten CD 1989 eine meiner Lieblingsbands, die mich aber
leider seid ein paar Jahren nicht mehr begeistern kann. Ich schweife ab. ;)
Dieses Album ist hart aber musikalisch und teilweise radiokompatibel, weil der Sänger einfach eine
angenehme Stimme hat und nicht so dermaßen hoch kreischt.
Erfreulicherweise ist das Album nicht totkomprimiert, wie viele Mainstream Alben.
Was soll ich noch groß schreiben? Ihr könnt euch hier bei Amazon alle Songs anspielen, dann könnt
ihr selber Entscheiden. Mich wundert es nur, dass das erst die zweite Rezension ist!?
Kennt die Band denn keiner? Es singst übrigens ein Cousin des Fußballstars Stefan Kuntz...

Die anderen Alben kann ich auch nur empfehlen. Super Band und scheinen sympathische Jungs (habe
mir ein paar Live Clpis angeguckt) zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich, dass an dieser stelle nicht schon 20 andere über, 28. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Christ 0 (MP3-Download)
genau diese scheibe hier geschrieben haben. menschen die auf eine mischung aus shadow gallery, queen, dream theatre
oder symphony x stehen sollten unbedingt in diese geniale scheibe reinhören. die songs pendeln zwischen 3 und 12 minuten und jeder einzelne ist absolut hörenswert. edlel - prädikat besonders wertvoll !!! unbedingt antesten und reinhören es lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 100 von 10 Punkten!!!, 30. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Christ 0 (Audio CD)
Einfach nur Hammer. Das wohl beste Deutsche Prog Album ever!
Absolute Kaufempfehlung für alle die gerne Fates Warning,DT oder Redemption hören.
PERFEKT!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Christ 0
Christ 0 von Vanden Plas (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen