Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Hommage an die Macher der tollen 8Bit/16Bit-Urahnen ...
Fairerweise muss ich zugeben, dass ich bei diesem Thema vorbelastet bin, denn als absoluter Fan der 8Bit/16Bit-Quasi-Urahnen, hatte das Spiel schon vor dem ersten anspielen einen "Stein bei mir im Brett".

Da ich nicht warten konnte (wobei "wollte" es wohl eher trifft) habe ich mir das Spiel hier über Amazon importiert und hatte daher schon Gelegenheit es...
Veröffentlicht am 28. Mai 2010 von E. Höllich

versus
6 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus alt mach neu.
Während sich andere Spiele um die besten Grafiken und die tollsten, innovativen Ideen bemühen, geht 3D Dot Game Heroes völlig andere Wege.
"Zurück zu den Wurzeln" wird hier groß geschrieben und das gesamte Spiel ist quasi ein Remake, der ersten Zelda-Spiele, mit denen einige
von uns groß geworden sind - und dieser Aspekt ist auch...
Veröffentlicht am 29. Mai 2010 von Alamar


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Hommage an die Macher der tollen 8Bit/16Bit-Urahnen ..., 28. Mai 2010
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Fairerweise muss ich zugeben, dass ich bei diesem Thema vorbelastet bin, denn als absoluter Fan der 8Bit/16Bit-Quasi-Urahnen, hatte das Spiel schon vor dem ersten anspielen einen "Stein bei mir im Brett".

Da ich nicht warten konnte (wobei "wollte" es wohl eher trifft) habe ich mir das Spiel hier über Amazon importiert und hatte daher schon Gelegenheit es ein paar Tage anzutesten.
Der Preis ist für ein Spiel diesen Umfangs und der aktuellen Konsolengeneration wirklich angemessen, um nicht zu sagen überraschend günstig.

Es gibt die Möglichkeit das Spiel auf der HDD zu installieren, wie sich das auf die Ladezeit auswirkt kann ich leider nicht sagen, da ich "direkt" von der Disk spiele und sich auch da die Ladezeiten in Grenzen halten (etwas längere Ladezeiten ist man bei der PS3 ja schon gewöhnt).

Beim Start fühlte ich mich schon bei Betrachtung des Menüs und der verwendeten Schriftarten einige Jahre zurück versetzt und an Klassiker wie Zelda, Secret of Mana/Evermore, etc. erinnert.
Auch die Konfigurationsmöglichkeiten sind umfassend und übersichtlich, z.B. lässt sich die Kameraposition von der totalen Übersicht bis hin zu nah dran und mit Unschärfeeffekt in mehrere Positionen bringen, hier sollte sich eigentlich jeder zurecht finden und seine optimale Einstellung finden.

Die Auswahl des Avatars ist keine leichte, denn es gibt über 60 vorgefertigte Figuren die einen ganz stark an die Lego-Spielsachen aus Kindertagen erinnern.
Es gibt Alternativ auch die Möglichkeit eigene Figuren mit dem integrierten Editor, etwas Geduld und viel Fantasie zu erstellen.
Eine nette Idee, wobei ich die Atmosphäre von so einigen Figuren getrübt sehen würde, z.B. die Haifischflosse oder das Auto.
Aber glücklicherweise gibt es auch klassische und passende "Helden" zur Auswahl.

Das Spiel beginnt sympathisch aber unspektakulär mit einer netten Geschichte und einem kleinen Einleitungs-Abenteuer, bis wir dann selbst mit unserem Charakter bei sozusagen "Null" anfangen dürfen.
Da ich nicht viel vorweg nehmen möchte belasse ich es hiermit auch zu Details zur Story und dem Spielverlauf.

-Das Leveldesign ist gelungen und mit Überraschungen, kleineren Rätseln und genug Gegnern gefüllt, auch NPCs trifft man häufig, diese geben mal einen Hinweis, mal bieten sie Waren an (Achtung, Preise variieren stark) oder sie geben einfach ein paar humorvolle Sätzchen zum Besten.
-Das Gegnerdesign ist weitestgehend gut und abwechslungsreich (jeder Gegner hat seine spezielle "Taktik", dadurch werden die Kämpfe nie langweilig), die Bossgegner sind fair und benötigen immer eine spezielle Angriffstaktik und gutes Timing.
-Unser Held hat ein Schwert, dass bei voller Lebensenergie einiges an Grösse aufzuweisen hat und auch eine Art Spezialschlag (90°) zulässt, desweiteren kann man mit dem Schild blocken und sich die gerade benötigten Gegenstände auf eine Taste legen und später im Spiel noch z.B. rennen, etc., einfach und effektiv ... ganz ohne komplizierte Tastenkombinationen oder überfrachteten Belegungen.
-Die Gegenstände sind nützlich und gut in den Spielablauf integriert, Abwechslung wird also geboten.
-Durch mögliche Upgrades, verschiedene Waffen, benötigte Items (Heiltränke, Kerzen, etc.) ist auch genügend Komplexität und Tiefgang enthalten.
-Eine Karte wird geboten, diese ist übersichtlich und zeigt auch die Ziele (blinkend) an, aber nicht wie sie zu erreichen sind (sehr gut gelöst).
-Grosse Klasse sind die Audio-Qualitäten des Spiels, dass ist Retro pur in guter Qualität, Achtung Ohrwurmgefahr!
-Der Grafikstil wird wohl die Meinungen spalten, denn es erinnert schon ziemlich an Lego und lässt dadurch auch das letzte Quäntchen Details und Atmosphäre vermissen.
-Die Spiegeleffekte sind hübsch anzusehen, die Grafik ist sauber und stimmig, der Unschärfeeffekt schaut auch schick aus (wobei ich darauf verzichten könnte), nur z.B. der Wassereffekt wirkt auf mich störend und unruhig (zu helle Spiegelung, zu schnelle Bewegungen).
-Andererseits ist es durchaus gelungen und hat einen ganz eigenen Charme.
Ich denke das muss jeder individuell für sich entscheiden.
-Die Steuerung ist präzise, geht gut von der Hand und ist eingängig, leider ermüdet mich der weiche Analogstick und/oder das etwas schwammige, geteilte Digitalkreuz der PS3 schneller als es z.B. ein SNES-Controller getan hat.

Mich zumindest hat das Spiel begeistert und tut es noch und ich freue mich auf viele Stunden gute und faire Unterhaltung (bis jetzt hatte ich noch keine unfaire Stellen).
Mal etwas Anderes und doch viel Bekanntes ...
Empfehlen kann ich das Spiel Fans der alten Action-RPGs/Action-Adventure ebenso wie der jungen Generation die dem ungewöhnlichen Grafikstil und dem "klassischen" Spielprinzip nicht abgeneigt ist.
Ob jung ob alt, mangels Gewaltdarstellung sollte sich bei diesem Spiel niemand gestört fühlen.
Von mir gibt es 4,5/5 Sternen, die ich leider so nicht vergeben kann, deshalb (fast) verdiente 5 Sterne!

Das Spiel hätte für mich gern in einer Sammleredition erscheinen dürfen oder wenigstens eine grosse Weltkarte beinhalten können.
Aber das ist "meckern" auf hohem Niveau, denn meiner Meinung nach ist dies mal wieder ein Ausnahmetitel, auf den Fans des Genre lange gewartet haben.
Keine Technikprotzerei, sondern etwas "back to the roots" mit frischen Elementen verknüpft und mit Liebe zum Detail viele Stunden Spielspass und Unterhaltung abgeliefert, Dankeschön an die Entwickler und den Publisher.
Kleines Manko dürfte für diejenigen deren Englisch nicht so toll ist sein, dass die Bildschirmtexte zwar recht einfach zu verstehen sind, aber eben nur Englisch.
Viele Sachen sind logisch oder ergeben sich aus dem Spielverlauf, aber es entgehen einem zumindest so manch hilfreiche Hinweise und vor allem die Gags.

Ich hoffe das war für die meissten Interessenten nicht zu viel Text und vor allem auch zu viel Details und wünsche allen Käufern erholsame und unterhaltsame Stunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie in guten, alten Zeiten ...., 7. Juli 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Da ist es: das Zockergefühl, welches sich zuletzt 1991/92 bei mir eingestellt hat, als ich "The Legend of Zelda - A Link to the Past" auf dem SNES gespielt habe. 3D Dot Game Heroes ist eine gelungene Verbeugung vor den klassischen Action-Adventures und Rollenspielen der 8- und 16-Bit Ära.

Die Spielmechanik und das Dungeon- und Weltendesign orientiert sich bei 3D Dot Game Heroes ganz stark an dem ersten NES- und dem SNES-Zelda. Habe ich "orientiert" geschrieben? Blödsinn: es kopiert diese Spiele gnadenlos und zieht mit seiner Handlung und den Anspielungen in Nebenquests 20 Jahre Videospielgeschichte durch den Kakao - vom ersten Final Fantasy bis hin zum aktuellen DemonŽs Souls. Selbst der Grafikstil ist eine Verbeugung mit Augenzwinkern an das Pixelzeitalter. Und wenn mein virtuelles Schwert beinahe schon den ganzen Bildschirm ausfüllt, dann weiss ich eines ganz genau: es geht noch länger, breiter und härter.

Wer die 8/16-Bit Ära selber nicht miterlebt hat, wird wohl Zugangsschwierigkeiten zu dieser kleinen Spieleperle haben und besonders Neulinge werden in den letzten 2 Dungeons ihre Gamepads aufgrund des Schwierigkeitsgrads an die Wand feuern - trotzdem: das Speichersystem schafft die Balance Fairness und Forderung.

Viel meckern kann ich nicht - was mich gestört hat ist eine fehlende Questverfolgung (besonders bei den vielen kleinen Nebenquests), die Tatsache dass man einige Quest später nicht mehr erledigen kann weil Sie vom Spieler nicht zum richtigen Zeitpunkt getriggert wurden und das etwas einfallslose grafische Dungeondesign. Hier hätte man mit den Pixelklötchen kreativer sein können. Aber hey, das ist alles Luxus - und Zelda-Spieler der ersten Stunde hatten solch einen Luxus auch nicht.

Fazit: ganz klare Kaufempfehlung an alle Pixelkämpfer und an diejenigen, die etwas Videospielgeschichte aufarbeiten wollen. Danke, From Software.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Retro Game für wahre Zelda und Final Fantasy Fans, 21. Juni 2010
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Endlich mal ein Retro Game für die PS 3 das wirklich Spass macht und Zelda Fans dürfte dieses Game lieben , da es auf der Basis von Zelda spielt , und wenn man will kann man sogar den charaktere Link mit dem Editor erschaffen.
Es gibt Schwerter , Schilder, Bogen , Bomben usw. Man muss Tempel schaffen , Endgegner besiegen also genau wie bei Zelda.Deswegen von mir eine Klare Kaufempfelung und 5 Sterne.

Der Kauf lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen so schön retro, 22. März 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Also viel kann ich gar nicht zu dem Produkt sagen außer: SUPER!

Wunderbar retro-Optik. Man fühlt sich sofort in die Kindheit zurückversetzt. Alles ist unglaublich liebevoll aufgebaut.
Die Endbosse sind manchmal echt schwer zu knacken.
Kurz gesagt: einfach toll!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Retro at its best, 4. Januar 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Absolute Kaufempfehlung!!

Jeder Gamer,der in seiner Jugend auch nur irgend einen "Zelda"-Teil gezockt hat, muß dieses Game sein Eigen nennen! Der Spaßfaktor ist zwar nicht ganz so hoch wie beim "Ur-Zelda", aber man wird auch sicher mit diesem Titel seine Freude haben. Mindestens 30 Stunden beste Unterhaltung! Wer auch nur ein wenig auf Retro-Games steht, kann beruhigt zugreifen...oder MUSS!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 7. August 2010
Von 
Thommy (Schöningen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
So habe das Spiel jetzt durch und kann nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen! Na klar die Grafik haut keinen vom Hocker aber es hat mir einfach irre viel Spaß gemacht, die Welt zu erkunden, die Rätsel in den Tempeln zu lösen und auch immer mal wieder an Zelda erinnert zu werden. Im Gegensatz zu vielen Vollpreisspielen ist man hier auch nciht schon nach 8 Stunden durch, ich habe ca 20 Stunden gespielt, da stimmt das Preis- leistungs-Verhältnis. Ok, ohne Lösung wird man sicher nicht alle Geheimnisse entdecken, aber was solls. Der Schwierigkeitsgrad ist auch ok.

Also wie gesagt, wenn ihr mal wieder richtig gut unterhalten werden wollt, holt es euch, ich Žhabs nicht bereut.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nostalgie ohne altbacken zu sein, 14. Juni 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Oldschool ist out? Diesem Vorurteil setzt SouthPeak Games ein geballtes Pixelabenteuer entgegen. Doch ob der nostalgische Charm mit den graphisch hochwertigeren Spielen des Genres mithalten kann, erfahrt ihr hier.

Crazy Pixelheroes

Kommen wir zuerst zu dem wirklich interessanten Teil, wie der Charaktererstellung. Wer sich noch an die früheren 2D-Games erinnert, der weiß, dass es damals eine eher eingeschränkte Charakterauswahl gab.
Hier hingegen habt ihr die Möglichkeit zwischen den vorgegebenen Standardcharakteren wie z.B. zwischen Held und Prinzessin zu wählen oder ihr entscheidet euch für eine originelle Spielfigur und somit für einen Drachen, den Nikolaus, das GT Car oder einen Panzer. Ihr habt richtig gelesen. Ihr habt die Möglichkeit auch ein Auto oder einen Panzer zu wählen. Diese können dann ebenfalls mit einem Schwert und Schild kämpfen, wie die anderen Charaktere.
Falls euch das aber immer noch nicht ausgefallen genug ist, so sind euch bei der eigenen Charaktererstellung keine Grenzen gesetzt. Das Problem ist nur, bevor ihr euch als Herr einer individuell gestalteten Spielfigur nennen könnt, müsst ihr allerdings viel Geduld und Kreativität mitbringen und etwas Geschick könnte auch nicht schaden. Nachdem ihr dann, nach gefühlten 2 Stunden Pixel auf Pixel euren Charakter erstellt habt, kann es auch schon weiter gehen.

Der gewohnte Kampf gegen das Böse

Die Story beginnt gewohntermaßen mit einem Intro, in dem von einer Legende erzählt wird, wo einst ein Held das Königreich Dotnia mit Hilfe eines heiligen Schwertes und der Macht der sechs Kugeln der sechs Weisen vor dem bösen dunklen König befreite. Viele Menschen reisten daraufhin in das friedliche Land. Doch eines Tages merkte der König, dass immer weniger Menschen kamen und erkannte, dass sie das Interesse an dem 2D-Zeitalter verloren hatten. Also führte er sein Königreich in das 3D-Zeitalter. Doch gleichzeitig wurde das Gefäß, in dem der dunkle König gefangen gehalten wurde, gestohlen und somit ist es wieder Zeit für einen neuen Helden.

Direkt nachdem ihr euren Charakter erstellt und eine Klassifizierung erwählt habt, die über die Entwicklung eurer Fähigkeiten entscheidet, ist eure erste Aufgabe die Suche nach dem magischen Schwert. Zudem erhaltet ihr einen Gefährten, eine Fee namens "Lee" und erkundet daraufhin das Königreich, dass seit einiger Zeit wieder von bösen Monstern heim gesucht wird. Neben mehreren Quests und Minispielen, bereitet ihr euch auf den großen Kampf gegen das Böse vor.

Jedoch ist das gesamte Gameplay bis auf kleine eingebaute Gags und einige Minispiele sehr berechnend und einfach nur aus den früheren 2D-Versionen wie "The Legend of Zelda" übernommen worden. Was aber auch wie bei dem Vorgänger spätestens nach 30 Min. für einen extremen Suchtfaktor sorgt.

Pixel über Pixel und nostalgischer Sound

Wie der Name "3D-Dot Game Heroes" schon sagt, haben sich die Macher dieses Spiels weniger mit aufwendiger Grafik sondern mit Liebe zum Detail der Pixelwelt in 3D-Optik beschäftigt. Leider ist auch der Sound einfach nur aus den früheren 2D-Versionen übernommen worden. Da hätte ich mir auch etwas mehr Kreativität gewünscht. Andererseits sind es auch diese Dinge, die die nostalgische Welt so sympathisch machen und alt eingesessene Gamer, die sich nach den guten alten 2D-Zeiten sehnen, werden auch hier nicht enttäuscht.

Länger, breiter, größer

Die Steuerung ist ebenfalls wie in den 2D-Vorgängern sehr simpel aufgebaut. Anfangs kämpft ihr noch nur mit einem Schwert und einem Schild bewaffnet. Im Laufe des Spiels wird dies u.a. um einen Bumerang und Bomben erweitert.
Euer Schwert hat zudem das Special sich zu verlängern und zu verbreitern, sodass man das Gefühl hat, dass es fast den ganzen Bildschirm füllt. Ein Zusatz, der den Spaßfaktor aufjedenfall anhebt und euch das Gefühl gibt unbesiegbar zu sein.

Fazit:

Mit 3D-Dot Game Heroes scheint man anfangs ein einfaches Upgrade der 2D-Klassiker wie "The Legend of Zelda" in den Händen zu halten, doch im Laufe des Spiels wird einem klar, dass es auch, wie der Vorgänger, viel Potential hat. Fans von aufwändiger Grafik und komplexem Gameplay, sowie jüngere Generationen, die mit den nostalgischen Pixelwelten nicht viel anfangen können, aber Spaß an Rollen- und Adventuregames haben, kann ich nur raten sich von den ganzen Pixeln nicht abschrecken zu lassen. Ein schönes Retrogame, allerdings sollte man nicht zu viel erwarten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr viel Liebe zum Detail, 26. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Ps3 Spiel auf Zelda A link to the Past Manie. Das Spiel ist Top gemacht neben dem Charakter editor ist die Story und das erkunden ein weiterer Bestandteil. Einziges Manko. Das Spiel ist auf Englisch was nicht jeden gefallen wird. Da man schon bei manchen Sachen evtl. Einen Duden oder einen Dolmetscher brauch. Aber wenn man sich damit zufrieden geben kann. Dann isses doch ganz geil und holt die alten Zeiten wieder raus. Richtig für nostalgiker
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen in gewisser Weise ein Zelda-Klon, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Ein MUSS für alle Zelda-Fans! Dieses Spiel ruft so viele nostalgische Gefühle hervor wie es kaum ein Anderes unserer Zeit tut!
Spielt sich wie Zelda, mit vielen coolen extras! :D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Retro Spass?, 14. Juli 2010
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: 3D Dot Game Heroes (Videospiel)
Dieser Titel ist wirklich schwer unpateiisch zu bewerten, weil
man sofort an Zelda erinnert wird. Für Zeldafans ein Top-Titel.
Der unglaubliche 8-bit charme mit modernen Shadereffekten und Bumpmaps
macht diesen Titel zum bislang besten "Zelda-Klon".
Einziger Kritikpunkt: Eine Textstelle im Handbuch ist Italienisch.
Der Rest ist Deutsch (Spiel Englisch).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

3D Dot Game Heroes
3D Dot Game Heroes von TopWare Entertainment (PlayStation 3)
EUR 44,79
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen