Kundenrezensionen


17 Rezensionen
5 Sterne:
 (16)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Entdeckung!
Eine Entdeckung!
Ausnahmsweise das Fazit vorne weg: Die CD Tango Café ist eine echte Entdeckung für mich. So viele, in sich verschiedene Stücke, alle passen gut zueinander, und ein Klang der nie nervig wird, wie bei manch anderen meinen TangoCDs.
Ich habe die Band Las Sombras einmal live gehört und war überrascht, dass es keine CD zu...
Veröffentlicht am 19. Februar 2010 von Kavo11

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut hörbar, eingeschränkt tanzbar
Tangomusik mit Backgroundcharakter. Für Tanzbegeisterte m.E. nicht umfangreich nutzbar, eher eine Art von "ruhiger" Tangomusik, die man nebenbei hören kann.
Veröffentlicht am 9. November 2012 von HPK


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Entdeckung!, 19. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Eine Entdeckung!
Ausnahmsweise das Fazit vorne weg: Die CD Tango Café ist eine echte Entdeckung für mich. So viele, in sich verschiedene Stücke, alle passen gut zueinander, und ein Klang der nie nervig wird, wie bei manch anderen meinen TangoCDs.
Ich habe die Band Las Sombras einmal live gehört und war überrascht, dass es keine CD zu kaufen gab. Das Amazonpaket habe ich noch im Hausflur geöffnet, und die CD, gleich eingelegt. Noch in Straßenschuhen und Jacke saß ich bis zur Hälfte des CD in der Küche und blätterte in dem schön und interessant gemachten Booklet.
Man kann die vielen Klänge und Stimmungen gar nicht alle aufzählen. Jedes der 14 Lieder ist anders und die Kurzgeschichten am Ende der CD haben Taschentuchqualität.
Virtuos ist alles gespielt und mein Favorit ist Euridice sings von Graham Lynch. Das ist wie Piazolla,nur noch besser, den ich zwar schätze, der aber manchmal sehr anstrengend zu hören ist. Ach ja, das haben Los Sombras auch toll hinbekommen, die Piazollastücke klingen faszinierend kraftvoll.
Für Tango Café gebe ich 5 Sterne und wenns einen sechsten gäbe, dann den auch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne!!! 70 min nur Lieblingsstücke!, 3. Mai 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Meinen Musikgeschmack möchte ich nicht unbedingt als einfach bezeichnen. Ich mag Tango, zu viel aber auch wieder nicht, Jazz und Filmmusik, Bossa Nova aber kein Salsa-Gedudel, gute Laune Rhythmen aber keine elektronische Musik. Bei Tango Café von Las Sombras dachte ich schon die CD hat man nur für mich gemacht. Schon allein die Neueinspielung von Yann Thiersens Vals d`Amelie finde ich fast besser als das Original. Die Habanera von Bizet ist so geglückt arrangiert mit Latin Grooves und geimnisvollem Intro das selbst diese "abgegriffene" Nummer fasziniert, als hört man es zum ersten mal. Vor allem das makellose Spiel der Musiker von Las Sombras, das so locker mit scheinbar unerschöpflichen Ideen kombiniert wird machen Tango Café für mich zum Besten, was sich seit langem in meinem CD-Player gedreht hat. Ich mag es, wenn Menschen etwas mit absoluter Hingabe und Leidenschaft tun, das nimmt man diesen fünf Musikern wirklich ab. Auch mit der Aufmachung der CD (sehr edel!) hat man sich Mühe gegeben.
PS: Die Gruppe hat anscheinend erst die zweite CD gemacht, die erste ist leider nicht lieferbar. Hätte mich sehr interessiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Las Sombras - Tangokino zum Zuhören, 22. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Tango Café - vier Jahre nach der letzten verspricht diese CD von Las Sombras eine Tangoreise durch Argentinien, Europa, Gegenwart und Vergangenheit.

Neben Tangoklassikern wie Jacinto chiclana, Melancolico oder Danzarin, die durch Querflöte und Saxophon und die dynamisch-treibende Klavier-Begleitung lebendig und fließender wirken als so manches Original, muss die Ersteinspielung Graham Lynchs Tangos Eurydice sings" herausgehoben werden: ein verträumtes Stück, das an Bar-Jazz erinnert.
Neu-Arrangements gibt es natürlich auch: die neo-Milonga Coultergeist" wird durch das Wecker-Ticken, das entfernt an Krokes Time" erinnert, intensiviert - und La valse d'Amélie" durch Querflöte statt Accordeon als Melodiestimme.

An den Stücken Alice (Tango Büro)", Wiederaufnahme von Buzóns Klassiker, und Jacinta chiclana", die beide in anderer Version bereits auf Las sombras` CD Milonga deluxe" erschienen sind, merkt man auch, wie sehr sich die Band weiterentwickelt hat: differenzierterer Rhythmus, eine feinere, abwechslungsreichere Begleitung.

Besonders für Nicht-Tänzer interessant sind die vier Tangogeschichten - Kurztexte über eine geliebte, ferne Frau, die die Musikstücke, die größtenteils auch einzeln verfügbar sind, einleiten.

Erwähnt werden muss auch das liebevoll gestaltete Cover: nicht nur Fotos mit liebevoll-witzig eingeschmuggelten Zeichnungen, sondern auch für jedes der Stücke eine stimmungsvolle Kurzbeschreibung. Wer will nicht mal den Habanera-Tango tanzen, der katzengleich [die] Beine umschmeichelt, nach jedem Schnurren zum Fauchen bereit" oder den Francia-Vals, mit einem Löffel unwiderstehlicher Melodie, einem Schwung Schiffschaukelrhythmus, [...] und dem Aroma von gebrannten Mandeln"?

Der CD-Titel war Programm, als ich die Stücke auf einer Sonntagnachmittagsmilonga zum ersten Mal auflegte. Die entschleunigende Milonga-Tanda (Milonga de mis amores" mit der vollmundigen Ankündigung, dass gleich Milonga kommt, La tampera" und danach eine der Tango-Milongas Alice (Tango Büro)" oder Coultergeist") passt am ehesten als belebendes Element, mit der (am Anfang etwas beschnittenen) Habanera lässt sich zu It had better be tonight" überleiten, und Eurydice sings" passt mit Milonga del Angel" und Chiquilín de bachin" (von der vorherigen CD Milonga deluxe") gut ans verträumt-melancholische Ende der Milonga.

Tänzer glücklich - alles gut: auch die Aufleg-Tauglichkeit der CD stimmt. Wünschen wir den Schatten, dass die CD ein weiterer Schritt auf die Sonnenseite des musikalischen Erfolgs sein möge!

1. Tanzbarkeit: * * * *
2. Klangqualität * * * * *
3. Titelauswahl/Interpretation: * * * *
4. Editorischer Wert: * * * *
5. Vokalanteil: 0%
6. Spieldauer: 70 Minuten

(Erstveröffentlichung Tangodanza - Weiternutzung erlaubt)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Scheibe, 18. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Super Scheibe das "Tango Café"!!! Wirklich spannende Zusammenstellung, spitzen Sound und jede Menge wunderbarer Ideen (Wecker-Tango). Die Kurzgeschichten am Ende sind ein ganz besonderes Highlight.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Musik zum Träumen, 13. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Tango Café (MP3-Download)
Bei der Suche nach einer CD mit Tangomusik bin ich auf "Tango Cafe" mit der Gruppe LAS SOMBRAS gestoßen. Beim Reinhören fand ich sofort Gefallen an den Songs, und fühlte mich von dem Gehörten in ein kleines Cafe voller Gemütlichkeit versetzt, wo man sich ungezwungen unterhalten, tanzen oder einfach träumen kann. Die Musiker harmonieren sehr gut miteinander und mich fasziniert, wie bei jedem neuen Titel mit verschiedenen Musikinstrumenten (Akkordeon, Saxophon, Flöte, Klavier ...) eine neue Athmosphäre und Stimmung erzeugt wird. Man wird mitgerissen von den singenden Tönen des Saxophons, den melancholischen Melodien des Akkordeons oder den exakten Rhythmen des Klaviers und wünscht sich, dass es noch eine zweite CD gibt. Einfach schön und mir gefällt z. B. Coultergeist, Francia, Milonga del Angel, Eurydice Sings, Habanera, Danzarin besonders. Die Bonus-Kurzgeschichten passen sehr gut und unterstreichen die Thematik: Tanzen, Sehnsucht, Urlaub und Glück.
Alles in Allem finde ich die CD sehr gut gelungen und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Deshalb auch 5 Sterne von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Zusammenstellung, schöne CD!, 31. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Sehr zu genießen und daher sehr zu empfehlen! Sehr edel gemacht und viele ausgefallene Stück, die man sonst nur anders kennt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tango Cafe, 3. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Die CD gefällt mir sehr gut. Es sind viele hörenswerte Stücke enthalten. Vor allem die letzten 3 Stücke mit einleitenden Kommentaren zu Situationen aus dem Tangotanz haben mir gut gefallen. Auch das Design der CD in Form einer Schallplatte fand ich gut gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Berührt das Herz !, 14. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Wahnsinn!
Das ist die beste CD in meinem Regal. Zum Hören und Tanzen! Leidenschaft pur!

Neben Chocolat, Gipsy Kings und dem Soundtrack von "Dem Himmel so nah" mit Keanu Reeves.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumtänzer, 26. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Ich war bei einem workshop für den argentienischen Tango, es war so wunderbar, dass ich mir gleich eine CD ausgesucht habe, die dieses "feeling" vom argentienischen Tango wiedergibt.
Ich liebe die CD und man kann zu einigen Stücken auch herrlich tanzen - eigentlich ist es eher ein schweben! Volle Punktzahl!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön gemacht, klare Rhythmen, 19. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tango Cafe (Audio CD)
Die CD besticht durch eine schöne, erzählende Begleitung sowie sehr klare Rhythmen und wundervolle und teils sehr unterschiedliche Musikstücke, die gerade für den Anfänger des Tanzes gut geeignet sind. Absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Tango Cafe
Tango Cafe von Las Sombras (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen