Kundenrezensionen


116 Rezensionen
5 Sterne:
 (87)
4 Sterne:
 (14)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die ist jetzt immer dabei
Ich habe eine ganze Reihe von LED-Taschenlampen. Ich fürchte es hat nun die 10 überstiegen. Also von Ultrafire über Fenix bis hin zu Zweibrüder. Jede für sich ist toll. Ich war allerdings auf der Suche nach einer guten, kleinen Lampe. Also was für den Schlüsselbund. Naja, bei mir kommt sie in die fünfte, die kleine Tasche der...
Veröffentlicht am 11. August 2010 von Ernst Pinoc

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kette schlechte Qualität und Modus nicht mehr umschaltbar
Ich habe die Lampe immer an meinem Schlüsselbund dabei gehabt und war mit der Lichtausbeute und auch mit der Lampe mehr als zufrieden.
Doch haben sich auf dem Lampengehäuse bereits nach ca. einem Monat immer mehr Kratzer gebildet und die Lampe schaute nach dieser kurzen Zeit schon mehr als ramponiert aus, wohl gemerkt für eine Lampe die für den...
Vor 9 Monaten von Michael S. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

28 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die ist jetzt immer dabei, 11. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Ich habe eine ganze Reihe von LED-Taschenlampen. Ich fürchte es hat nun die 10 überstiegen. Also von Ultrafire über Fenix bis hin zu Zweibrüder. Jede für sich ist toll. Ich war allerdings auf der Suche nach einer guten, kleinen Lampe. Also was für den Schlüsselbund. Naja, bei mir kommt sie in die fünfte, die kleine Tasche der Jeans.

Zunächst haben ich mir die kleine Fenix E01 zugelegt. Also auch mit einer AAA-Zelle betrieben und die nahezu gleichen Ausmaße wie die EOS A3. Aber knapp 10 Lumen mit Blaustich sind ein Notlicht, das nicht wirklich viel hergibt.
Die EOS A3 hat mich gleich voll überzeugt, denn Sie ist wirklich sehr hell. Und man kann sie eben auch runterregeln, wenn man weniger Licht braucht, die einzelne AAA-Batterie dafür länger halten muss.

Das ist die Lampe, die ich ab sofort immer dabei haben werde. Naja, solange, bis mich was anderes reizt und noch mehr beeindruckt.

Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist kaum zu glauben, 27. August 2010
Von 
W. Maussen (Bonn) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
'aber wahr! Dieses Winzteilchen hat auf mittlerer und höchster Stufe eine Leuchtkraft, die für seine Größe fast schon irreal anmutet. Die 1,5-Lumen-Einstellung reicht locker zum Lesen, und das 50 Stunden lang mit einer AAA-Batterie. Die 18 Lumen erscheinen mir für jeden anderen Zweck, Nachtwanderungen eingeschlossen, ausreichend (um bei 4 Std. Brenndauer pro Batterie eine lange Winternachtwanderung zu überstehen, empfiehlt sich die Mitnahme einiger Ersatz-AAAs) . Die 80 Lumen kommen mir fast wie eine Art Muskelspielerei vor, so nach dem Motto '-Schau her und staune, was wir aus einem kleinfingergroßen Würmchen von Lampe rausholen können-'. Aber es ist in der Tat so faszinierend, dass die fünf Sterne als Höchstwertung kaum ausreichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kette schlechte Qualität und Modus nicht mehr umschaltbar, 24. Januar 2014
Ich habe die Lampe immer an meinem Schlüsselbund dabei gehabt und war mit der Lichtausbeute und auch mit der Lampe mehr als zufrieden.
Doch haben sich auf dem Lampengehäuse bereits nach ca. einem Monat immer mehr Kratzer gebildet und die Lampe schaute nach dieser kurzen Zeit schon mehr als ramponiert aus, wohl gemerkt für eine Lampe die für den Schlüsselbund konstruiert sein sollte.
Naja, ich dachte mir...ist ja nur ein kosmetisches Problem.
Doch dann löste sich die Öse für die Schlüsselanhänger-Befestigung. Die Lampe wurde immer gut behandelt, doch trotzdem hat sich die Öse für den Schlüsselanhänger gelöst bzw. aufgebogen. Die ganze Kette ist dermaßen schlechte Qualität (hab hier schon den Ausdruck "Schießbudenqulität" gelesen).
Ich hab mich immer noch nicht entmutigen lassen. Kette von einem anderen Anhänger geklaut und am Lampenboden befestigt.
Doch kein Monat später das nächste Problem: Man kann nicht mehr zwischen den verschiedenen Helligkeiten umschalten. Wenn man Glück hat funktioniert es nach dem dreißigsten oder vierzigsten mal.
Das war dann das KO Kriterium.
Die selben Probleme stehen hier auch schon in anderen Rezessionen, ist wohl kein Einzelfall.
Lampe ist nach nur einem halben Jahr zurückgegangen.
Sie ist durch eine "" Kraftmax X100E "" ersetz worden.
Die Kraftmax X100E ist das komplette Gegenteil. Gleiche Lichtausbeute und annähernd gleiche Größe ABER dafür Stabile Ausführung der Kette und nach mittlerweile Monate langer Nutzung am Schlüsselbund keinen einzigen Kratzer. Die Lampe schaut aus wie nagelneu, es ist nicht zu glauben!
Bin jetzt mit der Kraftmax X100E mehr als zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Hammer - besser geht's nicht :-) - ein abolutes Must Have, 2. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Hallo zusamen.
Also eine solche Lampe muss erwähnt werden:
- Super - Best Verarbeitung
- Super hgell in der höchsten Stufe
- Super praktisch, dass diese Lampe immer in die geringste Stufe schaltet, wenn diese ein paar Sekunden aus war (dadurch kein versehentliches blenden mögloich)
- Standard AAA Batterie ! SUPER
- Ein echter Finger / Hanbdschmeichler
- Bedienung OHNE probleme mit einer Hand möglich
- durch Drehschalter kein versehentliches einschalten möglich

-> Diese Lampe ist DIE Alternative / DER Nachfolger der Solitaire :-)

Probiert die Lampe aus ! GENIAL !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale kleine Lampe, 25. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Da meine Maglite Solitaire und LED Lenser V8 an das Ende ihrer Lebenszyklen gekommen sind, wollte ich auf aktuelle LED Technik um- und aufsteigen.

Ich habe mir eine LED Lenser P2 und die ITP A3 EOS Upgraded zugelegt.

Von der LED Lenser bin ich recht enttäuscht, von der ITP sehr angetan.

Es ist eine sehr kleine Lampe, man fragt sich, wie sie dort eine reguläre AAA-Micro Batterie unterbringen.

Die Schaltreihenfolge niedrig-mittel-hoch ist perfekt, so verblitzt man sich nicht die Augen beim Einschalten. Das Schalten der Stufen erfolgt durch schnelles Aus- und Wiedereinschalten und klappt auch mit einer Hand gut.

Die niedrigste Helligkeitsstufe ist gut geeignet, um in der Nähe etwas zu beleuchten, ohne sich die Nachtsichtfähigkeit zu zerstören. In der zweiten Stufe leuchtet sie beim Wandern den Nahbereich sehr gut aus und in der höchsten Stufe kann man auch weiter weg gut erkennen, was dort vorgeht.

Der Strahl ist recht angenehm gebündelt, nicht zu scharf und mit einer Menge Streulicht. Zudem mit angenehmer neutral bis kalter Farbtemperatur und ohne Flecken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Super Lampe in schlechtem Gehäuse, daher sehr begrenzte Lebensdauer, 4. Januar 2014
Von 
Ralph Großmann (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Also billigpreisig ist die Lampe ja nicht, sodass ich auch eine angemessene Lebensdauer erwartete (sie wurde zwei Jahre alt).
Andere Rezensenten beklagten ein Rausreißen der Öse o.ä. - das ist bei mir nicht passiert, obgleich ich sie auch als Schlüsselanhänger in allen Lebenslagen griffbereit hatte (sie ist klein genug und super extrem nützlich, diese Lampe).
Ich empfand die mechanische Konstruktion als angemessen robust.

Mein Enttäuschung betrifft den Einschaltmechanismus.
Abgesehen davon, dass man die Lampe immer wieder kontrollieren muss, weil sich die Kappe dreht (und entweder abfliegt oder die Lampe einschaltet), geht sie nun gar nicht mehr an, weil der Kontakt über eine Schleifstelle der Platine an das Kappengehäuse geht.
Das ist prinzipbedingt von nur kurzer Lebensdauer.
Die LED mit ihren 50.000h Leuchtdauer hätte diese Lampe also ca. 1.000fach überlebt - na toll.

Ich kaufte die Lampe vor zwei Jahren für 18,95 EUR, jetzt (04.01.2014) kostet sie 23,90 EUR?
Das verstehe wer will.

Nun muss ich wieder eine neue suchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Absolut erstaunlich, 21. Dezember 2012
Von 
Philipp Koock (Mannheim) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Die Lichtleistung dieser kleinen Taschenlampe sind einfach nur erstaunlich.
Als Ersatz für meine Mini-Maglite habe ich mir eigentlich nur eine handliche Taschenlampe gewünscht, die AAA-Batterien verwendet.
Außerdem sollte es eine robuste Taschenlampe sein - und hier bin ich fündig geworden.
Wie hell dieses Wunder aber leuchtet hätte ich mir nicht vorstellen können.

Ein vernünftiger Schalter hätte der Lampe gut getan. Das Schalten durch Drehen der Spitze ist wenig präzise und passt nicht zu der tollen Haptik der Lampe. Außerdem lässt sich, wie bei LED häufig der Fall, der Lichtkegel nicht verstellen. Die LED leuchtet einfach nach vorne und gut.
Die Lampe ist nur so dick, dass gerade eine AAA-Batterie rein passt und kaum länger. der Clip ist sehr nützlich und solide verschraubt.

Mit der Taschenlampe bin ich extrem zufrieden. Seit ein paar Monaten ist sie immer wieder im Einsatz beim Holzholen und wenn beim Werkeln mal Licht gebraucht wird. Wenn es die Lampe mit einem vernünftigen Schalter gäbe wären auf jeden Fall 5 Sterne fällig. So sind es leider nur 4 EINHALB ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber fein, 24. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Eine der besten Einkäufe bei Amzon war die kleine iPT A3 EOS. So etwas Geniales hat man selten.
Nicht viel größer als eine AAA-Zelle, super-lichtstark, stromgeregelt und dann auch noch wassergeschütz. Was will man mehr? Ok, der Preis könnte noch etwas entgegenkommender sein. Aber bei so einem Produkt kann es auch schon mal etwas teurer sein.
Also die 70 Lumen nehme ich den Herstellern ab, ohne es nachmessen zu können. Die Stromregelung funktioniert prima, man hat die volle Lichtstärke (allerdings nur auf Stufe 1 und 2) bis hinunter zu 1,0 V Batteriespannung. Somit sind Akkus als Spannungsquelle hervorragend geeignet.
Also ich kann nur sagen, kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, was in dieser Größe möglich ist, 26. Juli 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Die Taschenlampe ist klein, handlich, sehr gut verarbeitet und verfügt über einen stabilen Karabinerhaken, um sie am Schlüsselbund zu befestigen.
Die enorme Leuchtkraft von 98 Lumen lässt einen staunen. Das Licht ist schön gleichmäßig wie es sein soll. Keine Ringe oder dunklere Schatten wie man sie von den Birnen in den herkömmlichen Taschenlampen kennt.
Außerdem ist das Licht angenehm weiß und verfälscht die Farben nicht (oft werden billige LEDs verwendet, die ein blaustichiges Licht liefern) - nicht so bei dieser Lampe.
Die hier teilweise kritisierte Verstellung der Leuchtstufe mittels des Lampenkopfes (durch wiederholtes Drehen des Kopfes innerhalb von 2 Sekunden wird zwischen drei Helligkeitsstufen variiert), ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber gut gelöst. Was ist die Alternative? Ein Knopf, der bei Aufbewahrung in der Hosen- oder Handtasche die Lampe ungewollt einschaltet? Dann doch lieber diese Lösung.
Was ich vermisse, ist eine "Memory-Funktion", wie bei teureren Lampen (beispielsweise FENIX), die dafür sorgt, dass bei erneutem Einschalten die zuletzt gewählte Leuchtstufe wieder hergestellt wird. Dafür wäre aber sicher eine etwas aufwändigere Elektronik nötig, was mit Hinblick auf die geringe Größe der Lampe sicher nicht realisierbar wäre.
Abschließend: Die Lampe ist nicht ganz billig, aber in meinen Augen ihr Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top, 6. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
Ich habe jetzt schon einige Mini Taschenlampen besessen, und die hier ist bisher eindeutig die beste.
Die niedrigste Leuchtstufe reicht sogar schon aus, um nachts einen Waldspaziergang zu machen, und wenn man richtig viel Licht braucht ist die höchste Stufe bemerkenswert hell.
Einige Leute haben lieber einen Knopf zum ein und aus schalten, ich persönlich finde es mit dem Drehmechanismus deswegen besser gelöst, weil man so den Knopf nicht aus Versehen beim Griff in die Jackentasche drückt, was dann die Batterie entleert. Das ist mir vorher oft passiert und ist ärgerlich.
Ich habs auch immer lieber eine AAA Batterie zu benutzen, als diese Minidinger für die ich kein Ladegerät hab.

Absolute Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 212 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Olight i3S EOS 80 Lumen - ehem. i3 EOS - schwarz
EUR 24,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen