summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket SummerSale

Kundenrezensionen

13
2,8 von 5 Sternen
Quantum Theory
Plattform: PlayStation 3Ändern
Preis:12,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. November 2014
Das Spiel macht gar nicht so viel falsch und kann mit GoW 1 leicht mithalten.

"Warum so eine Blasphemie?" höre ich schon einige Gearsjünger jammern.

Es war doch volle Absicht, dass sich die Entwickler bei bekannten Spielen ordentlich bedient haben und das Ergebnis lässt sich durchaus sehen. Es schaut grafisch genauso matschig aus wie das oben genannte Vorbild. Hindernisse
lassen sich auf die gleiche Art und Weise überwinden / als Deckung verwenden. Die Waffenvielfalt ist absolut ausreichend und clever an die korrespondierenden Gegner angepasst.

Die Story ist auch nicht verkehrt. Die Gegner kommen nicht aus der Erde sondern aus Türmen. Der Held ist eine Art Daywalker und sein weibliches Pendant wurde auch gut in die Geschichte eingearbeitet.

Einige Male bin ich in der Grafik hängen geblieben. Hier und da fühlte es sich hakelig an. Alles in Allem war es spielerisch aber top.

Wer gerne Shooter mit einem ordentlichen Schwierigkeitsgrad spielt, sollte sich das Spiel kaufen. Kostet ja mittlerweile nicht mehr die Welt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
24 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
...mehr kann man zu diesem Spiel nicht sagen.War sehr gespannt darauf, da es in diversen Previews einen sehr ordentlichen Eindruck hinterlassen hat.Setting, Grafik usw. haben sich sehr spannend angehört.Was jetzt aber hier veröffentlicht wird, da fehlen mir fast die Worte. Musste lange überlegen wann ich das letzte mal so derart schlechte Grafiken auf meiner PS3 gesehen habe und ehrlich gesagt ist mir persönlich kein Spiel eingefallen. So derart verwaschen, mies texturiert...grenzwertigst kann man da nur sagen. Die Steuerung ist schlechter als schlecht und schafft es zu keinem Zeitpunkt auch nur ansatzweise ein Shooter-feeling aufzubauen...das ist ja auch das eigentlich größte Problem des Spiels...Gefechte sollten in einem Ballerspiel Spass machen, gut und spannend umgesetzt werden...hier komplette Fehlanzeige.
Schreibe eigentlich keine Rezesionen...aber dieses Game hat mir gestern so dermaßen die Schuhe ausgezogen, das ich hier mal eindringlich davor warnen muss(Spielerehre).
88 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. November 2014
Ein echter Fehlkauf. Hatte mir mehr von diesem Game erhofft. Leider ein ziemlich misslungener Versuch Gears of War nachzuahmen. Fail!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 26. April 2014
also ich habe das Spiel nur 2 Stunden gespielt und das war so langweilig , danach habe ich es wieder verkauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. April 2012
das Spiel Quantum Theory hat mir nicht sooo gut gefallen. Teils echt schwer weiter zu kommen da man sehr schnell stirbt und immer i-was im weg rumliegt. Die Steuerung ist ganz ok nur das wenn man sprintet er sich wirklich hinter jeder Dekung wirft statt einfach weiter zu laufen.

Grafik ist für die Zeit naja.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Dezember 2013
Also ich möchte nicht viel Zeit verschwenden um über dieses Spiel zu schreiben, denn es ist wirklich ne Zeitverschwendung. Ich kann nur sagen die Grafik ist eher mäßig, das Gameplay nicht gut und allgemein total einschläfernd. Ich habs einige Stunden gezockt und man bekommt in der Zeit irgendwie kaum Trophäen, was mich echt gewundert hat. Es ist auch wenig motivierend und spaßig gleich gar nicht. Einer der schlechtesten Shooter die ich je gespielt habe. Schade ums Geld auch wenns nicht mehr viel kostet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
Ich kann meinen Vorrednern nicht zustimmen, das Spiel ist von der Story, Grafik, Balance her gut gelungen.
Das einzige was Stört ist die etwas ungenaue Steuerung, an die man sich aber schnell gewöhnt.

Das Spiel ist uncut und es fließt auch rotes Blut, nicht nur grünes so wie es in den anderen Rezensionen steht.
Allerdins fließt nur rotes Blut bei den Diablose-Demönen die erst etwas später im Spiel auftauchen, die Wächter und manche Infizierten hingegen haben grüngelbliches Blut das ist aber von den Entwicklern her so gewollt, denn zum Beispiel die Wächter werden von der Arche produziert also sind diese Gegner ein "Produkt" nichts lebendiges und somit besitzen diese Gegner keinen roten Lebenssaft. Sonst wurde auf der Deutschen Spiel woll nicht das Pegisymbol auftauchen. Ich habe meine Version in Deutschland gekauft, mein Freund hingegen im Ausland aber beide Versionen unterscheiden nicht!

Die Atmo ist düster, das Leveldesign ist ebenso, leider auch nicht alzu abwechslungsreich, ansonsten ist es mal etwas anderes.

Ansonsten ist das Spielt ein guter Zeitvertreib für Zwischendurch. Kein Must-Have-Titel, aber wer auf GOW steht der ist eigentlich gut bedient.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. September 2010
Quantum Theory

Zu dieser Rezension gibt es eine kurze Vorgeschichte. Ich bin ehemaliger Besitzer einer Xbox 360 und bin wegen des enthaltenen BluRay Players und den sonst nur marginalen Unterschieden auf eine PS3 umgesattelt. Ich bin ein Riesenfan der hierzulande indizierten Titel Gears of War 1+2. Diese gibt es leider nur exklusiv für die Xbox. Nun behielt ich den Markt etwas im Auge auf der Suche nach ähnlichen Titeln. Und da kam Quantum Theory daher frei nach dem Motto "Lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht" (was funktionieren kann!) und ich dachte klasse ein ähnlicher Actiontitel der ähnlich Spass macht und Story-/ Sountrack-/ Grafik-/ und Gameplaytechnisch fesselt(was jeder weiß der GoW mal gezockt hat). Aber ersten kommt es anders als man meistens zweitens denkt.

Das Ergebnis ist unterirdisch jeder der GoW gezockt hat Finger weg von dem Titel ihr bereut es ähnlich wie ich. Hakelige Steuerung, nicht das Gefühl dabei zu sein, lieblos designte und eintönige Levels. Detailverliebtheit sucht man vergebens. HALLOOO es ist 2010, ist das noch nicht bei TECMO angekommen?

Grafik 1 Stern
Sound 1 Stern
Story mit viel gutem Willen 2 Sterne
Gameplay 1 Stern

Lausiges Ergebnis. Beim nächsten mal etwas mehr Zeit nehmen, vielleicht was eigenes schaffen dann klappts auch mit den Gamern......
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Oktober 2010
Quantum Theory hast seine Schwachstellen, ist aber keinesfalls so schlecht, wie es hier dargestellt wird. Ich habe mich Gott sei Dank nicht abschrecken lassen und mir das Spiel zugelegt. Grafik-Stil erinnert an eine Mischung aus GOW und Darksiders, die Settings sind düster und futuristisch. Grafisch kann QT bestimmt keinen Award erwarten, ich habe aber auch schon viele, VIELE schlechtere Grafiken gesehen (Dragon Age Origins zB). Mich hat das bei der Stimmung des Spiel jedenfalls nicht gestört. Die Steuerung ist in der Tat etwas hakelig und gewöhnungsbedürftig, aber man kann sie durch das Hochstellen (zB) der Zielgeschwindigkeit noch schöner machen.
Abgesehen von diesen Schwachpunkten gibts ordentlich Action (und zwar gar nicht mal so einfach...), eine dunkle und spannende Atmosphäre und (bei mir) 8 Stunden Shooterspaß.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. September 2010
Hallo an alle das spiel bekommt von mir 4 1/2 Sterne . Das Setting ist echt mal was anderes und ist gut anzusehen der grafik gebe ich 4 sterne.Zur story sag ich nich viel will ja nix verraten, nur soviel es tuerme steigen aus dem nichts empor und irgend eine art alien-zombie rasse greift die welt an und ihr habt riesige richtig riesige wummen die sehr genial aussehen um sie zu vernichten. die atmosphãre ist sehr dûster .Das postapokalyptische Leveldesign passt gut zum Spiel dazu.Es ist ein richtig actiongeladener 3rd person shooter der richtig spass macht. zum umpfang kann ich noch nichts sagen,spiel seit 8std bin aber noch nicht durch ich gehe so von 10-12 std aus . den einzigen krikitpunkt ist die etwas hakelige und trãge steuerung aber daran gewöhnt man sich. Es ist kein mega spiel aber ein durch und durch guter shooter der spass macht und dem einheitsbrei die kalte schulter zeigt. das es usk 16 hat wundert mich da es doch richtig gut zur sache geht. also von mir daumen hoch
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Castlevania: Lords of Shadow 2
Castlevania: Lords of Shadow 2 von Konami Digital Entertainment B.V. (PlayStation 3)
EUR 4,42

Two Worlds II - [PlayStation 3]
Two Worlds II - [PlayStation 3] von TopWare Entertainment GmbH (PlayStation 3)
EUR 15,31

Mindjack (PS3)
Mindjack (PS3) von Koch Media GmbH (PlayStation 3)
EUR 4,99