Kundenrezensionen

978
3,8 von 5 Sternen
Geha Aktenvernichter Home & Office S7CD
Preis:21,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

261 von 268 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Januar 2011
Seit letzter Woche kann ich diesen Aktenvernichter mein Eigen nennen und bin sehr zufrieden. Den Härtetest hat er super gemeistert! Mit 6-7 Blättern gleichzeitig und davon ~25 Stapel wurde non-stop geschreddert, was im Vergleich zu anderen Geräten sehr schnell und um einiges leiser vonstatten ging. Nach einer zweiminütigen Verschnaufpause wurden sogleich noch 10 DVDs nach einander in 4 Teile geschreddert (die in einen separaten Auffangbehälter fallen --> perfekt für die Papier-Kunststoff-Trennung). Alles gelang mühelos und ohne eine Abschaltung des Gerätes wegen Überhitzung o.ä.
Definitiv empfehlenswert und sein Geld wert!

Update: 30.11.2013
Den Langzeittest (inzwischen fast 3 Jahre) hat er mit Bravour bestanden und bei uns fällt so einiges an Arbeit für ihn an. Nach wie vor absolute Kaufempfehlung!

Update: 15.12.2014
Der Aktenvernichter funktioniert auch noch nach 4 Jahren! Aber ich habe den Eindruck, er wird nun mit der Zeit lauter und schafft nicht mehr soviele Blätter gleichzeitig bzw. wird deutlich langsamer (vermutlich wird er langsam "stumpf"). Inzwischen ist es mir auch 2x passiert, dass er sich nach 10 min dauerschreddern (zugegebenermaßen waren die Stapel vielleicht etwas zu dick) doch mal abschaltet. Aber keine Sorge, nachdem er abgekühlt ist (was schon mal 15 min dauern kann), vernichtet er munter weiter, ist also nicht sofort kaputt. Bin begeistert, wie lange der "Kleine" hält. :-)
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
162 von 168 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2010
Ich habe mir den Geha Shredder zugelegt, damit ich wichtige Unterlagen nicht immer mit zur Arbeit nehmen muss um sie dort zu schreddern. Das Gerät sieht prima aus, ist schnell einsatzbereit, einfach den Schredder auf den Papierkorb setzen, einschalten, fertig. Dabei kann man wählen zwischen Auto, Off und Rev. Bei Auto ist der Schredder betriebsbereit, dh sobald ein Blatt Papier oder eine Cd eingeschoben wird läuft das Gerät an und schreddert diese, wie ich finde relativ leise. Off steht, wie man vermuten kann für Aus. Falls es mal einen Papierstau gibt, kann man diesen mit der REV Taste beseitigen, da das Gerät das Papier wieder zur Ausgangsposition zurück befördert und man es so nochmals zuführen kann. Außerdem gibt es noch den CLEAR Knopf, damit werden die Schneidmesser von nicht ganz raus beförderten Papierresten befreit. Nach ca. 2 Min. dauerschreddern, stellt sich der Geha automatisch ab, da er sonst überhitzt. Aber man wundert sich was man alles in 2 Min geschreddert bekommt. Nach einer ca 30 minütigen Pause ist er aber wieder voll einsatzbereit. Kurz und gut, ich kann den Geha Shredder für den täglichen Hausgebrauch wärmstens empfehlen. Wer einen Hochleistungsschredder sucht ist hier allerdings an der falschen Stelle.
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
71 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2010
Die Bestellung und Anlieferung verlief problemlos. der Aufbau war ohne Schwierigkeiten sehr schnell geschafft, die kurze Beschreibung wurde schnell verstanden. Das Gerät ist seit vier Wochen in Betrieb, wird fast täglich für 10 bis 20 Seiten verwendet und arbeitet bisher fehlerfrei. Doe Probe für CD-Vernichtung wurde auch bestanden. Bisher gab es keine negativen Erfahrungen, wäre für den Normalgebrauch zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. April 2010
Ordentlich verarbeitet.
Relativ leise.
Nichts für Tonnen von Firmenunterlagen.
Für gelegentliches privates Shreddern aber einwandfrei.

Wenn's ihm zuviel wird schaltet er ab.
Leider dachte ich dann schon er wäre am Ende, aber nachdem er sich ein halbstündiges Päuschen gegönnt hat war er wieder online.

Kurzum - besser als gedacht !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
87 von 96 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. April 2011
dabei verstopft der Einzug sehr schnell. Oder auch dünne Papiere wellen sich und gehen dann nicht glatt durch, wiederum Verstopfungsgefahr. Der Behälter für geschredderte CDs steht einfach lose im Eimer, meistens liegt schon Papierschnitt davor bzw. darüber, sodaß die CD-Reste gar nicht reinfallen können. Papierbehälter ist wie schon in anderen Rezensionen erwähnt schnell voll. Dieser Aktenvernichter ist nur für privaten Gebrauch zu empfehlen, da er realtiv wenig Platz einnimmt, gut und wertig verarbeitet aussieht und einfach zu bedienen ist, die Produktbeschreibung gibt wenig her. Positiv: der Schredderaufsatz ist leicht abzunehmen und man kann ihn evtl. auf einen größeren Behälter aufsetzen, vorausgesetzt, die Öffnung des neuen Behälters hat die gleiche Breite. Für den Preis in Ordnung, eigentlich sollte jeder Haushalt so einen Aktenvernichter haben, da in jeden Haushalt realtiv viele Papiere anfallen, die nicht einfach so zum Altpapier gelegt werde sollten.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. September 2010
Sehr gute Qualität für den Hausgebrauch. Habe damit ordentlich Kontoauszüge vernichtet und es klappt super...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. März 2015
1. Das Papier wird oftmals schief eingezogen, folglich gibt es des öfteren Papierstau.

2. Das Gerät ist unfassbar laut, dafür das es Papier und nicht Holz schreddert. Obendrein wird der Motorblock auch ziemlich schnell verhältnismäßig warm.

3. Die Streifen sind recht grob (Papier in breite Scheiben schneiden kann ich - überspitzt gesagt - auch selbst mit einer Schere)

4. Das Gerät läuft auf Automatik öfters einfach weiter und stoppt nicht selbstständig, wenn noch irgendwo ein Fetzen Papier im Schneidwerk steckt.

5. Auf alles, was kleiner ist als z.B. ein Briefumschlag, reagiert der Schredder meistens gar nicht.

6. Sämtliche Knöpfe / Schalter an der Armatur sind derart flattrig... ohne Worte!

7. Der Eimer besteht aus billigstem, weichen Plastik und der Schredderaufsatz passt lediglich so drauf, dass der Eimer quasi immer zu ca. einem Fünftel offen steht.

8. "7 Seiten max." sollte man berücksichtigen! Ich hatte versehentlich nach ca. 15 - 20 min Betriebsdauer am Stück ein ca. A6-großes Stückchen dünne Pappe zwischen den Seiten und dadurch quittierte das Gerät dann endgültig seinen Dienst. Kein Vor, kein Zurück, kein Motorgeräusch – auch nicht, nachdem ich das Papier !VORSICHTIG! per Hand entfernt hatte. Evtl. ist der Motor aufgrund der ohnehin schon hohen Betriebstemperatur durchgeknallt, wer weiß?!?

Fazit: Investieren Sie lieber in eine vernünftige Haushaltsschere, warten Sie auf das nächste Osterfeuer oder kaufen Sie einfach gleich einen hochwertigen Schredder – dieser hier ist keiner!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. April 2011
Guter Schredder, der Auffangbehälter ist relativ klein, aber für Privatpersonen ausreichend.
Anmerken möchte ich, dass der CD/Kreditkarten schredder nur in ungefähr 2,5cm breite Streifen schneidet, im Gegensatz zum Papierschredder, der auf ~0,5cm kommt.

Fazit: wer einen günstigen Schredder für kleiner Papiermengen erwerben möchte ist hier genau richtig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. April 2015
Ich habe mir diesen Aktenvernichter wegen der durchweg guten Bewertungen gekauft. Leider musste ich feststellen, daß ich entweder ein montags- oder Feierabendgerät bekommen habe. Oder es ist generell totaler Schrott. Die Lautstärke ist kaum auszuhalten und grenzt schon an Körperverletztung!!! Das Papier wird nicht geschnitten, sondern gerissen. Was zum einen dazu führt, daß Seiten ohne Schnitt (Riss) durchrutschen. Hat der Aktenvernichter sich dazu entschieden, etwas klein zu machen, bleibt es in den "Schneid"zähnchen hängen und fällt nicht in den Eimer. Dieser ist im übrigen innen schon ganz weiß und dies nennt sich Papierstaub, da ja nicht sauber geschnitten, sondern, wenn überhaupt, gerissen wird. Auch um den Eimer herum liegen die feinen Papierstäubchen. Wer keine Arbeit hat, macht sich welche. Denn nachher ist noch sauber machen angesagt. Kaufempfehlung: Klares NEIN !!!!!!!!!
Wer billig kauft, kauft zwei Mal.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2012
Voller Skepsis wegen der negativen Rezensionen habe ich es dennoch gewagt diesen Shredder zu kaufen. Der Grund waren meine zahlreichen CDs, die zu entsorgen sind. Ich habe seit vielen Jahren den Aktenvernichter Olympia PS 15 zur vollsten Zufriedenheit. Das waren noch Geräte: Massiv, "made in germany" und anpassbar für verschieden große Papierkörbe aber halt leider ohne CD Shredder.
Also das Geha - Wagnis hat sich bis jetzt gelohnt. Unter Beachtung der "Anleitung Manual" kann eigentlich nichts schief gehen. Der Shredder macht einen qualitativ guten Eindruck und arbeitet zwar etwas laut aber (bisher) zuverlässig und ohne Probleme.
Bei größeren Mengen an Papier und CDs empfiehlt es sich getrennt zu shreddern. Nach ca.5 CDs läuft der spezielle CD Behälter über und mischt die CD-Teile unter die Papierschnitzel. Der Grund dafür sind die teilweise noch zusammenhängenden CD-Teile, die den kleinen CD Behälter "verstopfen" und eine Fülle vortäuschen, die gar nicht besteht.
Der Shredder erlaubt 7 Blatt- Einzug bei normaler Papierstärke. Ich empfehle nicht mehr als 5 Blatt, schont den Motor.
Zu bemängeln habe ich lediglich die schwache Wandstärke des Papierbehälters.
Dennoch, ich bin voll zufrieden und wenn der Shredder für geraume Zeit (2 Jahre Garantie) seinen Dienst leistet, kann ich ihn nur empfehlen noch dazu bei diesem Preis. Als etwas älteres "Baujahr" bin ich manchmal sowieso erstaunt, wie doch relativ billig solche Geräte heute hergestellt werden können, wenn auch ich China.
5 Sterne
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Aktenvernichter günstig kaufen!
  -  
Die besten Aktenvernichter im Test. Jetzt Aktenvernichter vergleichen!
  -  
Schreibtisch-Schredder, Büro- und Groß-Aktenvernichter