Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen114
4,0 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: Einheitsgröße|Ändern
Preis:24,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. September 2015
Egal was gesagt wurde. Ich habe den Handwärmer gestern um 14:30 halb befüllt und entzündet. In dem Säckchen gelassen. Jetzt ist es einen Tag später. Der Handwärmer läuft noch immer. Gerade fasste ich ihn an und er war einfach zu heiß.
Leute. Wer zB irgendwann mal draussen was vor hat. Paintball o.ä. ... sollte sich den Handwärmer holen. Ob in der Jacke oder im Fußbereich des Schlafsackes. Er taugt garantiert dafür.

PS: Ich habe auch den Peacock Handwärmer Standard. Auch ein tolles Gerät, aber hält bei weiten nicht solange. Und das obwohl in der Beschreibung was anderes steht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Da ich im Winter beim Spazierengehen im wieder unter kalte Hände leide, habe ich mir für den kommenden Winter diesen Handwärmer von Zippo bestellt.
Nach dem Auspacken wurde der Handwärmer, laut Anleitung, zum ersten Test in Betrieb genommen.
Es galang mir auf anhieb. Nach wenigen Minuten wurde es dann angenehm warm in der Hand. Und genau das sollte auch so sein.
Für mich könnte der Handwärmer sogar noch ein Tick wärmer sein. Aber der große Test im Winter steht ja noch bevor.

Fazit: Er tut genau das was er soll, die Hände wärmen und das für mehrer Stunden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2014
ich habe mir den taschenwärmer für die kalte jahreszeit gekauft. hatte in meiner jugend einen von einem anderen hersteller, der funktionierte topp, aber

der taschenwärmer von zippo ist nicht betriebsfähig und keineswegs zu empfehlen.

habe gleich zwei bestellt und bei beiden vollkommen gleich. der tank ist vorschriftsmäßig gefüllt. mit einem normalen zippo-feuerzeug bekommt man das teil erst gar nicht an, mit dem gasherd bringt man zumindest mal die einheit zum glühen, dann wird der handwärmer auch mal kurzfristig schön warm, ABER nach wenigen minuten ist der zauber vorbei und der taschenwärmer bleibt kalt.

eigentlich gute verarbeitung, aber obwohl zippo draufsteht und die meisten zippo-produkte ihr geld wert sind, kann man diesen überhaupt nicht empfehlen. kostet nur viel nerven und, ärgert sich und vor allem bleiben die hände kalt!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2016
Nach beendetem 2. Testlauf hier das Ergebnis: Der von mir voll aufgefüllte Taschenwärmer beendete seine Arbeit erst nach unglaublichen 31 Stunden !!! Irre geil un ist damit absolut sein Geld wert. Wer was anderes schreibt,hat das Teil nicht richtig gehandhabt. Wobei ich noch anmerken muss,dass ich es beim 1. Mal falsch gemacht hab. Aber das hat er mir großzügig verziehen :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Ich habe diesen Handwärmer für meiner Freundin gekauft.

Anfangs war ich etwas skeptisch, da es doch einige negative Beurteilungen gab, aber nach den ersten Tests finde ich diesen Handwärmer wirklich sehr gut, da nun keine Klagen über kalte Hände kommen.

Die Befüllung des Handwärmers ist leider etwas unpraktisch, dies hätte ich von Zippo etwas besser erwartet und auch die beiliegene Dosierhilfe ist nicht wirklich zu gebrauchen da mit dieser mehr daneben geht wie in den Tank. Wenn man jedoch Nutzer eines Zippos ist brauch man diese Hilfe nicht und füllt den Handwärmer vorsichtig mit Gefühl direkt aus der Benzinflasche.

Das anzünden des Handwärmers ist wirklich nicht so einfach. Man muss halt wirklich warten bis genügend Benzin verdampft ist und dann klappt es ohne Probleme, man hält kurz das Feuerzeug dran und schon nach wenigen Sekunden merkt man wie sich der Handwärmer erwärmt.

Wie schon in den anderen Rezensionen beschrieben ist das ausmachen mit dem beiliegenden Zip-Beutel problemlos möglich.

Nun zu dem Thema Benzingeruch. Es ist wohl jedem klar, das dieses Gerät etwas nach Benzin riecht, aber es ist nicht sehr aufdringlich und wenn man draussen unterwegs ist dürfte es wahrscheinlich niemand riechen.

Alles in allem könnten hier noch ein paar Verbesserungen vorgenommen werden aber auch so ist dieses Produkt schon empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Für all diejenigen die den Ofen nicht an bekommen - so wie ich auch, lest euch folgendes einfach mal kurz durch bevor ihr das Ding in den Müll befördert.

Ich habe den Ofen bekommen, auf Max aufgefüllt und egal wie lange ich versucht habe das Ding zu entzünden, nichts ging. Zig Videos auf Youtube habe ich mir angeschaut, um zu sehen ob ich was falsch mache, aber nein.
Mittlerweile funktioniert mein Ofen 'very well' - was hab ich gemacht?

-Alles auf eigene Verantwortung!!-
Glühschuh runter, innen ist so eine art Spange aus Kupfer die die Glaswolle in Position hält.
Diese Spange habe ich raus gemacht, die Glaswolle ebenfalls raus und ein wenig aufgelockert.
Nun das Ganze OHNE die Spange (das hält auch so)locker wieder in den Glühschuh.
Glühschuh wieder auf den Ofen, noch ein Tropfen Benzin oben drauf und anzünden (für all jene die nicht ne Minute lang ein Feuerzeug dranhalten wollen.)
Und siehe da, das Ding funktioniert wunderbar.
Die Glaswolle war einfach so stark reingepresst, das die Benzindämpfe nicht durch kamen.
Achja - ich benutze KEINEN original Benzin, warum auch. Selbst Zippo schreibt nirgends das man den benötigen würde.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2015
Der Handwärmer ist Super.
Mir waren diese kleinen Zum aufkochen einfach zu doof. Nicht richtig warm und auch nur kurz
Dieser Handwärmer hält sehr lange warm (der befüller hat makirungen in stunden)
Und ist sehr Warm. Aber so das man sich durch die Hülle nicht verbrennt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2012
Endlich werden die Spaziergänge durch die Kalte Zeit erträglicher.
Ich habe nicht so eine dicke Jacke für Winter und wo ich wohne braucht man das auch nie sorichtig. Aber wenns mal richtig kalt wird für ein paar tage, dann will ich aus faulheit einfach nicht die dircke jacke benutzen. Handschuhe anziehen habe ich auch keinen Bock.
Gerade Damen empfehle ich dieses Ding.

Der Handwärmer kommt daher sehr sehr gelegen.

Der Zippo Handwärmer ist erstaunlich flach und leicht, so das er in jede Jackentasche reinpasst. Gefrorene Hände gehören damit endlich der Vergangenheit an.

Total ungefährlich und kinderleicht zu bedienen. Eine halbe Benzindosis reicht ca. 12-13 Stunden. Und das ist in meinem Fall schon zuviel. Weniger geht natürlich auch.
Der Zünder braucht höchstens 10 Sekunden Flamme zum Warmwerden.
Ich mache das mit meinem Zippo (ruß aber den Brenner an:).

Dann ins Säckchen und schon ist er bereit. Wichtig ist, das er etwas Luft bekommt. Sonst geht er aus und wird wieder kalt.
Zum Geruch: Er riecht natürlich wenn man direkt daran schnüffelt, aber in seiner Umgebung riecht man fast nix. Nein meine Hände stinken nicht, wenn ich ihn stundenlang festgehalten hab !!!

Eigentlich braucht man 2 oder mehr. Für jede Hand und für die Hpsentaschen vorne und hinten.
Dann braucht man auch nicht mehr so dicke Jacken anzuziehen...

Da der Handwärmer sehr sicher ist, braucht man keine Angst zu haben, das mann sich verbrennt. Wer den aber ohne Säckchen den Handwärmer auf die Haut drückt, nun, viel Spaß dabei.. man muss ja seine grenzen kennenlernen.

Sehr gut verarbeitet und leichtes gut verchromtes material. Auf jedem Fall auch optisch ein Knaller. Nicht zu vergleichen mit den Herbertz oder no-name dinger.

Zum Feuerzeugbenzin kann ich nix sagen. Aber mann kann getrost günstiges, aber reines Feuerzeugbenzin von Rewe oder Kiosk benutzen. Braucht nicht das teure Zippo-Benzin zu sein.
Ein Mix mit etwas rum oder whisky je nach gusto, macht das ganze noch angenehmer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2014
Habe mir den Handwärmer aus einer Laune heraus bestellt und bin fast zufrieden.
Ich muss leider zugeben das ich nach anfänglicher Skepsis die gleichen Probleme hatte den Taschenofen ans Laufen zu bringen wie andere Rezensenten vor mir. Allerdings ist das nur beim ersten mal der Fall, bis er sich 'eingebrannt' hat.
Nach einigen versuchen und Tipps aus dem Internet lief er super und hält über Stunden die Hände warm. Kein Vergleich mit den üblichen chemischen Handwärmern. Für den Skiurlaub eine lohnende Investition. Habe mittlerweile noch einen zweiten in schwarz bestellt.
Man sollte darauf achten den Brenner nicht zu verkohlen und das Feuerzeug nicht zu lange an ihn halten. Am besten kurz auf die Heizung oder in die Tasche damit er sich ein bisschen erwärmen kann und genug Benzindampf vorhanden ist. Dann kurz die Flamme dran und warten bis man sieht wie er glüht.

Ein dickes Dankeschön noch mal an Amazon denn mit PRIME war der Artikel tatsächlich um 11.00Uhr am nächsten Tag bei mir zu Hause. Selten so guten Service erlebt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Nach dem ersten Befüllvorgang hat das Teil exakt 17,5h (!) Hitze abgegeben. Selbst nach 17h war das Teil kochend heiß (ohne Schutzbeutel). Kann ich wärmstens weiterempfehlen.

Mit einem Zippo war das Anmachen kein Problem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)