Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Pimms HI_PROJECT OLED TVs Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen25
4,0 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,82 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Januar 2014
Der Plott war nicht schlecht, Action und Komödie kann er, ich würde Herrn Schweiger aber empfehlen, seine Tochter nicht mehr mitspielen zu lassen. Beim Tatort hat es auch nicht funktioniert. Entweder hat sie mitgespielt, damit sie eine Startmöglichkeit im Filmbusiness hat oder damit er besser zur Geltung kommt. Die kleine Schwester ist Klassen besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2013
Ich liebe Til Schweiger Filme und habe viele von ihm. Als ich mir das Booklet durchgelesen habe, hätte ich mehr von dem Film erwartet... Er klingt spannend und Actionreich, genau das ist er nicht. Habe mich richtig geärgert über so einen schwachen Film
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2009
Der SEK-Polizist Stefan Renner verliert bei einem Einsatz die Nerven und erschießt Harloff, einen Bombenspezialisten und Bankräuber, der Renners Frau auf dem Gewissen hat. Dafür muss Renner für mehrere Jahre hinter Gitter. Dabei verliert er nicht nur seine Arbeit, sondern auch das Sorgerecht für seine Tochter, das er nach seiner Freilassung wieder erkämpfen will. Das ist allerdings nicht Renners einziges Problem: Eine für tot gehaltene Terroristin, Tatjana Sassmann, spielt ein Katz und Maus Spiel mit Renner - denn zufällig ist sie die Geliebte von Harloff. Der erste Akt ihres Racheplans besteht darin, Renners Tochter zu entführen...

An diesem Film sieht man, dass gute Actionfilme eben doch nicht immer zwangsläufig aus Amerika kommen müssen. Adrenalin besticht nicht nur, aber vor allem durch Effekte, die gut in Szene gesetzt wurden.
Weiter geht es bei den Schauspielern, die ihre Sache allesamt gut machen - dabei ist es egal, wie klein oder groß eine Rolle ist. Til Schweiger ist eben kein Arnold Schwarzenegger, der meiner Meinung nach niemals in die Rolle eines verwitweten Mannes passen würde, der um das Sorgerecht für seine kleine Tochter kämpft.
Positiv hervorzuheben ist auch die Vielfalt an Schauplätzen. Viele Szenen wurden in Köln gedreht, wie zum Beispiel die Anfangssequenz, in der eine Bank ausgeraubt werden soll. Die Südbrücke, eine Kölner Eisenbahnbrücke, gibt es auch zu sehen. Und einige Szenen wurden im Phantasialand gedreht, was besonders positiv hervorzuheben ist. Sicherlich waren viele schon dort und kennen den Park. Da ist es nur spannend zu sehen, wie dort Action und Spannung realisiert werden, zumal das Phantasialand allein schon viele unterschiedlicher Schauplätze besitzt.

Es ist ein wenig schade, dass dieser Film vielen unbekannt ist. Til Schweiger gab damals selbst an, dass er es gut gefunden hätte, einen deutschen Actionfilm drehen zu können. Außerdem meinte er, dass Stefan Renner ja eventuell einmal reaktiviert werden könnte, und zwar wenn eine Bande Terroristen ein Hochhaus einnehmen würde, was natürlich eine Anspielung auf "Stirb Langsam" ist. Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2007
Dieser Film ist sehr Action haft. Das tolle ist das der Film im Phantasialand spiel. Der Film ist zwar schon älter aber man kann sich in die Zeit versetzen lassen indem es noch das Space Center ( jetzt Temple of the Night Hawk) gibt. Dieser Film ist auch für die geeignet die Achterbahnen und das Phantasialand lieben. Hier wird niemand enttäuscht.

Viel Spaß.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2014
Ware enspricht den Vorstellungen,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK,alles OK
Gerne wieder,gerne wieder,gerne wieder.Ware Ok,ware OK
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
Nein, einen Adrenalinausstoß hat diese RTL-Produktion bei mir nicht ausgelöst. Die Geschichte ist 0815, z.T. komplett an den Haaren herbeigezogen und absolut vorhersehbar. Die Schauspieler können auch nichts retten. 2 Sterne: Es geht auch NOCH schlechter. Aber null- bis einmal ansehen reicht durchaus, also: Abwarten, bis RTL den Film zeigt, DVD lohnt nicht...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2015
DAS IST DER BESTE FILM VON TIL SCHWEIGER .
DA KOMMT ER NOCH RICHTIG GUT RAUS

DIE RESTLICHEN FILME VON IHN KANN MAN NUR NOCH VERGESSEN
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2013
Für Til-Schweiger-Fans ein Muss. Der mal etwas andere Til Schweiger.Auch ernste Rollen stehen ihm gut. War ein Geschenk an einen echten Fan.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Januar 2014
habe den film jetzt erst bestellt, weil ich bock auf til hatte. zwar etwas veraltet, aber sonst super spannend. wir fanden den film super.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2014
Der Duft ist sehr angenehm, er ist nicht zu aufdringlich, dennoch hält der Duft lange an!! Das Preis-Leistungs-Verhätnis ist perfekt!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden