Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Pimms Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen21
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
17
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Plattform: PlayStation 3|Version: Lineage Edition|Ändern
Preis:36,49 €+ 2,99 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2011
als erstes mal wieder sehr schnelle lieferung von amazon , daumen hoch

das spiel ist (steht auch auf der verpackung ;)) zu 100% uncut , das heist das es auch blut gibt , viele sagen das es kein blut gibt , das stimmt nicht , man muss im spiel (nicht das hauptmenü) in die optionen gehen unter allgemein , da kann man das blut anschalten , das blut ist von anfang an ausgeschaltet, man muss halt nur die augen auf machen bevor man sowas behauptet , da viele sich extra dann ne uk version bestellen wegen solcher aussagen , obwohl das überhaupt nicht notwenig ist , es gibt nur eine version , daher ist auch nichts geschnitten , und umsonst steht es ja auch nicht groß vorne drauf ;)

so nun zum spiel ,wenn man das spiel zum ersten mal startet muss man sich noch ein wenig gedulden weil es installiert werden muss , das steht auch auf der verpackung hinten drauf , man braucht 2GB freien speicher auf der festplatte.
das hauptmenü ist sehr übersichtlich und man kommt schnell zurecht

bei der lineage edition liegen 2 bonus missionen bei ,die ihr auch gleich einlösen könnt , den zugriff kriegt man erst im späteren spielverlauf ,deshalb könnt ihr sie auch gleich einlösen vor dem ersten spielstart, es handelt sich hier um Templermissionen wo ihr einen schatz am ende kriegt , um dahin zu kommen müsst ihr eine so art kletter und spring aufgaben erfüllen , also die missionen sind ganz kurz und bieten einen nicht sehr viel , die bonus quests werden dann auch auf der karte sichtbar sein wenn ihr sie spielen könnt

bevor ihr aber generell anfangt das spiel zu spielen ,sollte ihr den kurzfilm lineage anschauen , der euch auch bei der edition als dvd bei liegt ,es wird eine kurze vorgeschichte zum spiel erzählt die es sich wirklich lohnt anzuschauen , übrigens mit echten schauspielern , dazu ist noch ein making of , hinter den kulissen und ein trailer video mit drauf , der film hat eine länge von knapp 33 minuten ,

da man nicht unbedingt den ersten teil kennen muss um den zweiten zu verstehen , kommt man recht schnell zu recht wer nun welche aufgabe hat und warum , durch den film den man sich vorher anschaut kennt man schon dann den einen oder anderen charakter , ansonsten ist der anfang recht einfach gehalten , man muss der familie helfen beim alltag , und man wird schnell mit der steuerung vertraut gemacht

das springen und klettern geht wie von geisterhand wenn man r1 und x gedrückt hält man muss regelrecht nur die richtung angeben , und da kommen wir schon zu den ersten manko , man kann sehr schnell abstürzen weil manchmal eurer assassine nicht da hin springt wo ihr hinwollt , ansonsten ist die steuerung recht simpel und man kommt schnell zurecht ,

das kampfsystem ist eigentlich sehr gut umgesetzt , was mich aber stört ist das es manchmal nicht sehr flüssige bewegungen sind , da bricht er wärend des angriffs einfach mal so ab obwohl man wie wild auf die taste hämmert ,desweiteren verzögern sich manchmal die angriffe, das blocken funktioniert auch nicht immer , kommt drauf an was man für einen gegner hat , man kann aber im späteren spielverlauf zusätzliche fähigkeiten erlernen wie zb : entwaffnen , konter usw

kommen wir nun zur grafik , die ist unter umständen sehr gut aber man hat des öfteren mal ein paar kleine grafik fehler , die aber nicht so von bedeutung sind bzw den spielverlauf nicht behindern ,
die städte mit ihren ganzen kirchen und häusern sehen einfach klasse aus , ubisoft hat da regelrecht ein meisterwerk erschaffen , ganz hohe kunst , die detailverliebtheit der entwickler sieht man sehr schnell heraus , grafik top

der sound ist auch sehr gut , die schwerter und das alles drum herum hören sich einfach klasse realistisch an ,das einzigste was eventuell nerven kann sind diese dauernd wiederholten sprüche von den bürgen , obwohl manchmal sogar ein paar witzige sätze zu hören sind die sehr amüsant rüber kommen , ein sehr großen soundtrack gibt es zwar nicht , aber die musik passt einfach wunderbar bei einigen aktionen , somit kurbelt es den spielspaß bei einen auftrag so richtig an , die deutsche synchro ist auch akzeptabel

zu den umfang kann ich nur sagen , riesig , sehr riesig , man hat manchmal das gefühl das das spiel nie enden wird , kurz gesagt es zieht sich wie kaugummi , die missionen sind sehr verständlich zu der story das man auch weis wofür man diese aufträge macht , neben den hauptmissionen kommen auch nebenmissionen wie rennen über dächer , einzelne mordaufträge die nicht story relevant sind und rätselaufträge wo man gegenstände suchen muss zb die assassinen gräber wo man dort bestimmte siegel finden muss damit man was freischaltet etc zum einsatz,

desweiteren kann man federn sammeln , statuen sammeln,aussichts plattformen erklimmen wo man gewisse ziele auf der karte freischaltet und symbole und karten finden wo man zb bilder rätsel lösen muss damit man interessante video ausschnitte freischalten kann ,
es wird also nie langweilig , man hat immer was zu tun

für abwechslung ist reichlich gesorgt , so muss man später mit einer kutsche über die berge donnern und feuer ausweichen , mit einer flugkontruktion in einen palast fliegen der scheinbar unmöglich zu betreten ist ,wachen ablenken wofür man die diebe oder sölnder anheuert sogar die prostituierten , damit diese die wachen ablenken ,und man ganz bequem durch laufen kann
desweiteren kann man sich quasi unter den leuten unsichtbar machen für die wachen in dem man einfach in einer gruppe mit läuft , hat man dann später einen schlechten ruf bzw einen gesucht status in der stadt ,kann man diesen durch abreißen einzelner suchblätter , bestechen von leuten und ermorden von beamten auffrischen

man kann zwischen den einzelnen städten hin und her reisen , entweder fürn ein bischen geld die schnellreise funktion , oder man schnappt sich ein pferd und reitet los (macht übrigens mehr spaß), man kann das pferd nur außerhalb der städte nutzen , ein reiten in der stadt wie beim nachfolger Brotherhood ist leider nicht möglich

im späteren spielverlauf kann man sogar seine eigene stadt managen , in dem man sie ausbaut damit sich der wert erhöht und man mehr einkommen hat ,das sich alle 20 min auf euer geld beutel auswirkt, hat man dann erstmal alles hochgelevelt , ist soviel geld übrig das man nicht mehr weis wohin damit , außer der munition und heilspritzen die man regelmäßig kaufen muss ,

man hat in jeder stadt einen schmied wo man waffen , rüstungen , munition etc kaufen kann, es stehen aber am anfang nocht nicht alle waffen zur verfügung , die schaltet man erst im späteren spielverlauf frei ,desweiteren gibt es einen schneider wo man die farbe der montur und die munitions und messertaschen erweitern kann , einen arzt wo man gift und heilspritzen kaufen kann und einen künstler wo man gemälde kaufen kann ,

ihr seht die möglichkeiten sind sehr enorm das es scheinbar nie langweilig wird ,
das spiel ist jeden einzelnen cent wert , ich würde es sogar nochmal kaufen

hier im zweiten teil gibt es leider kein multiplayer modus wie bei brotherhood (übrigens mal zu erwähnen das Brotherhood nicht Teil 3 ist sondern eine art zusatzspiel für AC 2 , es ist eigenständig und kann nicht als addon bezeichnet werden ,und es geht nahtlos da weiter wo AC 2 aufhört)

so nun kommen wir mal zu den inhalten der lineage edition:

- das spiel Assassins Creed 2
- bonus dvd mit den kurzfilm , making of etc.(inkl.DVD Hülle)
- 2 bonus missionen (templer missionen) , weitere inhalte und dlc findet man kostenpflichtig im PS Store
- wendecover ? ( steht überall das es ein wendecover geben soll , bei mir ist es nicht der fall , wer was dazu weis kann es es gerne sagen , weil mich das mal interessiert)
- eine papp box mit feinen gravierungen

so nun zum schluss noch ein sehr diskutiertes thema , der dlc bzw die 2 addons die es für 3,99 gibt im store sind nicht so sehr story relevant das man es auch nicht kaufen muss , nur für die jenigen gedacht die mehr haben wollen , desweitern kommen großteils massenschlachten zum einsatz , nicht story relevant deswegen braucht ihr auch nicht unbedingt den dlc zu kaufen , auch wenn es ein teil der geschichte ist kommt man sehr gut ohne klar bzw man verpasst eigentlich nichts was man wissen muss um sorglos auf brotherhood zu wechseln

fazit : es ist ein sehr gelungenes spiel mit sehr viel umfang , ein spiel was jeder von euch mal gespielt haben sollte , und wie gesagt ist teil 1 nicht so sehr von nöten um hier den zweiten teil zu verstehen , verkehrt wäre es aber nicht wenn man vorher den ersten teil gespielt hat , weil ein paar sachen in ac 2 angesprochen werden vom ersten teil , von der story her ist es eine andere die mit brotherhood fortgesetzt wird , und man hat auch einen anderen charakter , im ersten teil spielte man altair und im zweiten ist es ezio der sich erst zum meister assassinen hocharbeiten muss , kurz und bündig man versteht den zweiten teil ohne den ersten gespielt zu haben , desweiteren wird einen auch erklärt worum es geht und wozu etc , im handbuch stehen auch weitere details zu den charaktern , und was es sich mit desmond miles auf sich hat und den animus , deshlab kann man dieses spiel auch einsteigern empfehlen ,man wird sehr gut in die geschichte reingebracht

also ich kann es nur empfehlen , weil es ist ein wirklich gutes spiel , und für den preis kriegt man eine menge umfang geboten ,

ein stern abzug für den spielspaß , wegen der manchmal kuriosen steuerung und dem kampfsystem(mit in den controller beißen garantie )
ansonsten 5 sterne insgesamt für das spiel ,

ein meisterwerk von ubisoft , leiht es euch aus um selber zu sehen ob es euch gefällt , aber verkehrt kann man hier nichts machen , vorallem nicht bei den preis

viel spaß mit den spiel , und ich hoffe ich konnte euch die kaufentscheidung ein wenig erleichtern

für mich eines der besten PS3 spiele
22 Kommentare|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2011
Das Spiel macht wirklich Laune, obwohl es eigentlich monoton ist.

Die Story unterscheidet sich nur in
1. beseitige den Gegner
2. beseitige den Gegner lautlos
3. folge und beseitige anschießend den Gegner
4. Gelange vom Startpunkt zum Zielpunkt (klettern, springen etc. muss geübt werden)
5. verprügele den Gegner gibt es auch noch.

Zusätzliche Aufgaben sind dann (kein Muss) Federn sammeln (100 an der Zahl verstreut in allen Gegenden) und die "Wahrheit" herauszufinden. Dabei handelt es sich ca. 20 geheime Glyphen die zu finden sind und jede bietet ein paar kleine Rätsel. Wobei auch hier man sagen muss, dass sich die Rätsel kaum unterscheiden. Es gibt
1. 5 von 8 Bildern richtig auswählen (man wird durch einen rätselhaften Satz auf die Lösung hingew.)
2. Verschobene Bilder richtig drehen
3. Zahlen/ Zeichenkombinationen richtig herausfinden; auch da gibt es einen rätselhaften Hinweis
4. oder auf Bildern bestimmte Markierungen suchen (einen Apfel meistens)

Hat man alle Rätsel gelöst wird ein kurzes Video freigeschaltet was einem die "Wahrheit" verrät. Meiner Meinung nach aber nur lohnenswert für Jemanden der Spiele gerne vollständig durchspielt/ erkundet.

Um seinen Geldbeutel aufzuwerten lassen sich auch Schätze finden; aufgrund der Tatsache, dass man aber günstig Schatzkarten erwerben kann - die einem ziemlich genau verraten wo der Lohn wartet - ist auch diese Beschäftigung eher ernüchtern (gegen Mitte des Spiels hat man keine Geldprobleme mehr).

Zur Geschichte; ist wie vieles im Leben Geschmackssache.
Da die Hintergrundgeschichte aber wirklich im Hintergrund läuft hat man auch nicht wirklich viel damit zu tuen.

Die grafische Gestaltung ist gut; jedoch auch hier sehr eintönig.

Aber entgegen der Rezession macht das Spiel halt dennoch Spaß (und meine Freundin schaut dabei gerne zu; warum auch immer *g)

Den dritten Teil werde ich mir wahrscheinlich auch holen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
Auch ich habe mir den ersten und zweiten Teil zusammen gekauft. Der erste Teil war am Ende wirklich langweilig und teilweise auch einfach schwer.
Das Ende bestand aus ca. 30 Minuten immer wiedr im Kreis zu rennen um wieder geheilt zu werden und den Gegner wieder angreifen zu können. Die Missionen sind nur bis zur 3 Sequenze, wenn überhaupt, spannend.

Der zweite Teil war eine völlige Überraschung und war völlig gelungen. Alles was mich im ersten Teil gestört hat bzw.mir als unsinnig aufgefallen ist wurde geändert.

Gutes:
+ vielzahl an Waffen
+ meist verschiedene Möglichkeiten die Missionen zu lösen (als Bulldozer einfach durch die Menge oder mit Taktik und hinterhältig)
+ gute Heranführung an die Steuerung und die Möglchkeiten im Spiel
+ gutes Infosystem, was einem Tipps anzeigt, wenn sie wirklich aktuell sind
+ die meisten Missionen müssen mit Überlegungen bewältigt werden
+ Hauptmissionen und Nebenmissionen wesentlich abwechslungreicher als im ersten Teil (z.B.Capture the Flag)
+ Schwierigkeitsgrad ist teilweise durchaus fordernd, ich musste machmal nachgucken (Rätsel / Wege), aber sehr abwechslungreich und es ist aber auch nicht zu leicht
+ gute Story
+ wesentlich mehr Möglichkeiten sich zu verstecken oder an die Opfer heran zu kommen, Wachen abzulenken (Prostituierte, Diebe, Kämpfer)
+ man kann sein eigenes Dorf aufbauen

Negatives:
-keine 100% DNA Wiederherstellung ohne Anmeldung bei UPlay möglich (Zusatzkosten)
- man kann keine Missionen nachholen (Throphys erreichen)

Insgesamt ist das Spiel aber sehr zu empfehlen, ich freue mich auf den nächsten Teil, vorallem auf die Verknüpfung zur Gegenwart.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2010
... so auch im zweiten Teil von AC. Beim zocken des ersten Teils war ich nach Hälfte des Spiels einigermaßen frustriert: ständig wiederholende Missionen, zu langweilige "Nebenquests", eintönige hohlköpfige Gegener-KI, kurz der Spielspass ging flöten (hab gut en Monat pause eingelegt bevor ichs durchgespielt habe).
Im zweiten Teil wurden meine Erwartungen jedochh übertroffen: ein ganzes Arsenal neuer Waffen und netter "Finishing Moves", Gegner die nicht nur dumm draufloshauhen, Abwechslungsreiche Nebenmissionen, kurz ein nie enden wollender Spielspass. Besonders fasziniert hat mich die detailtreue der Städte (war selbst mal in der "Erlauchten Republik Venedig") in denen man auf ungetrübte Erkundungstour gehen kann. Wenn die entwickler so weitermachen kann man auf den dritten Teil gespannt bleiben.
Zusammenfassung:
+ gut neu überarbeitetes Kampf-/Waffensystem
+ bessere Gegner-KI
+ tolle, detailierte Landschaften / Städte
+ abwechslungsreiche Missionen
+ toller Soundtrack

- sind mir keine aufgefallen :)

Nun zur Lineage Edition:
Die Bonusmissionen hab ich noch nicht durchgezockt, kann ich also nix zu sagen.
Zur DVD kann ich nur sagen: eine nette kleine Erzählung der Geschehnisse vor dem eigentlichen Spiel, die ein bischen Licht in die Familie der Auditore bringt.
Kurz für Fans der Reihe nur zu empfehlen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2011
da ich von ubisoft in letzter zeit mehr schlechtes als rechtes gehört habe und auch an siedler 7 erfahren durfte war ich dem spiel skeptisch gegenüber nen kollege hat mich dann aber doch überreden können und naja bin mehr als begeister von dem spiel eine so geile ausgereifte story , hübsche grafik, super gameplay(tolle steuerung) und so eine hammer atmosphäre boah unbeschreiblich das spiel ... naja wie dem auch sei die lineage edition hat noch ne dvd mit video dabei die die vorgeschichte zu AC2 erzählt nettes gimmick aber kein muss :) klarer kauftip !!! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2011
Dieses Spiel ist der Hammer! Ich kann zwar noch nicht so viel sagen über dieses Spiel, aber die ersten Minuten wie ich das Spiel gespielt habe haben mich umgehauen! ;D

Grafik: Top
Ton: Top
Bild: Top

Das ganze Spiel ist Deutsch, auch die einzelnen Figuren reden Deutsch!

PS: Ich würde mir dieses Spiel kaufen!!!

lg heinz
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2010
Ich hatte mir den 1 und den 2 teil gleichzeitig gekauft und bin sehr zufrieden.
Muss sagen der kauf der Lineage version hat sich auch gelohnt mit der zusatzt DvD und den 2 missionen.
Hat eine recht gute playtime und gutes feeling.
kann jedem der ein action spiel das im mittelalter spielt nur A.C empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
Spitzenspiel!

Grafik - Top, Ton - Top, Steuerung - Top, Spielzeit (deutlich mehr als 30h) - mehr als Top, Story - Top, KI - Gut bis Top.
Ein Spiel mit sehr viel Witz und Ironie. Da haben sich die Entwickler wirklich Mühe gegeben. 5/5 Sternen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2011
Ich bin kein großer Redenschwinger! Alles was ich zu dem Spiel sagen kann ist, dass es die Auszeichnung zum "Spiel des Jahres 2009" wohl mehr als verdient hat. Spielspaß: ernorm. Story: unglaublich. Gameplay: atemberaubend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2011
Vor einem Monat habe ich bei Amazon Assassins Creed 2 -Lineage Edition und AC Brotherhood gekauft. Brotherhood habe ich noch nicht gespielt, doch AC 2 ist sehr gelungen!!!! Die Assassinengräber sind relativ schwer zu durchspielen (Ich brauchte drei Stunden für eines), doch man muss sie nicht durchspielen. Die Story ist auch gut gemacht, mit vielen und gelungenen Dialogen zwischen den Missionen. Hier nochmal zusammengefasst:

Grafik: 10/10 Die Orte werden sehr realistisch dargestellt, deswegen volle Punktzahl
Schwierigkeit: insgesamt 9/10
- Die Assassinengräber sind sehr schwierig , muss man nicht durchspielen. (Für echte Assassins Creed Fans)
- Story: Die Story ist nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer.
Spielspaß: auf jeden Fall 10/10, weil es sehr spannend ist und vor dem Bildschirm fesselt.
Länge: absolut ausreichend: mindestens 30 Spielstunden, also 10/10
Das einzige Manko ist die Steuerung, die manchmal nicht das tut was man will, deswegen 7/10

insgesamt würde ich 92 von 100 Punkte vergeben

Mein Vorredner hat das mit dem Blut geschildert, er hat zwar recht das man es aktivieren kann, aber so brutal ist es trotzdem nicht. (Start, Optionen und Blut aktivieren) Am Anfang ist es deaktiviert.

Dieses Spiel ist meineserachtens für 14-jährige geeignet. Wenn man das Blut aktiviert dann aber eher für 16-jährige.

Es gibt keinen Multiplayer, den gibt es nur bei Brotherhood (online/PSN)

Der Versand von Amazon war wieder einmal top: Abends bestellt, Den übernächsten morgen bekommen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)