Kundenrezensionen

7
4,6 von 5 Sternen
R.e.t.r.o.
Format: Audio CDÄndern
Preis:19,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Februar 2010
Lange ist es her und doch ist der C64 Soundchip SID noch längst nicht vergessen. Mit nur 4 Soundkanälen und rudimentärsten Wellenformen übertrafen sich die Spieledesigner in wirklich hörenswerten Compositionen. Heute gibt es grosse Archive und SID-Plugins mit denen sich die damalige Musik wieder zum Leben erwecken lässt. Stefan Poiss, alias mind.in.a.box ist hier noch zwei Schritte weiter gegangen. Er hat die Musik und den charakteristischen Klang von damals mit zeiggemässer Technik neu aufgesetzt und von den technischen Beschränkungen befreit ohne den Charme gänzlich einzubüssen. Gleichzeitig hat er auch in die Komposition der Stücke sanft aber sinnvoll eingegriffen und eine Neuinterpretation erschaffen, die erst bei genauerem Hinhören vom Original abweicht aber eben ordentlich poliert wurde.

Die Aktivitäten und Stücke waren auch in den vergangenen Jahren hin und wieder schon zu hören, aber selbst für diejenigen die sie schon kennen sollten, ist dieses Komplettalbum vermutlich einen Kauf wert um nun alles in guter Qualität zusammen gesammelt zu haben. Wer es hingegen noch nicht kennt, aber manchmal etwas wehmütig an den C64 zurückdenkt, sollte zuschlagen. Dies ist kein billiges C64 Covert, sondern eine völlige Reinkartnation eines alten Charmes im neuen Körper und eine Genugtuung für jeden Liebhaber elektronischer Musik, der über 30 Jahre alt ist und weiss wovon ich hier schreibe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. August 2012
Wer a) dem C64 liebevoll-nostalgisch verbunden ist, b) elektronische Musik mag und c) letzteres auch, wenn es mal etwas schwermütiger zu und her geht, der wird sich d) meiner Überschrift anschliessen. Nerdiger Einwand: Die schwarze Datasette auf dem Cover ist offensichtlich eine Commodore 1531 - dieses Modell wurde für den C16 produziert, nicht für den C64 ;-) Aber die beige 1530 hätte sich natürlich weniger gut gemacht...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. März 2010
Das neue "Mind.in.a.Box." - Album ist einfach der Hammer. Vom poppig verspielten "8 Bits" über das verträumte "Mindkiller" bis hin zu dem ultragenialen "Lightforce" ist das Album einfach perfekt.

"Lightforce" selbst ist für mich DAS Sahnestück des Albums. Es erinnert vom Aufbau extrem an die Stücke von Jean-Michel Jarre (Qxygene u. Equinoxe). Das Stück ist mit seinen knapp acht Minuten noch fast zu kurz.

Auf dem Album geht es überwiegend um die Musik, der Gesang (wenn überhaupt vorhanden) wird in den Hintergrund gestellt. Die Musik ist, wie man auf dem Cover und an den Titeln erkennen kann, stark an den Sound des C64 angelehnt, ohne dabei altbacken zu wirken. Es ist auf R.E.T.R.O gelungen eine wundervolle Synthese der kultigen SID - Klänge und modernem Electro zu kreiren. Das ist keine einfache Aufgabe, wurde aber klasse umgesetzt.
Gesangstechnisch geht es über das Süß-verzerrte 8Bits bis zum getragenen Gesang in "The Last V8".
Insgesamt trotz des durchgehenden Themas des Albums eine sehr abwechslungsreiche Scheibe.

Ich bin mir sicher das auch jüngere Leute, die die Computer-Steinzeit verpasst haben, mit R.E.T.R.O. auf eine wundervolle Reise gehen können.
Von mir eine klare Kaufempfehlung!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Februar 2010
Wer zu den C64 Zeiten groß geworden ist und sich gerne an die Spiele von damals und Ihren teils genialen Soundtrack erinnert, der kommt schwer an dem neuen MiaB -Album vorbei.

MiaB eigener Stil und Kombination mit den Titeln ist schlichweg genial.

Gerade weil man die Elemente des C64 Sounds in die Songs integriert hat und den nötigen Respekt beim Arrangieren der Songs einbrachte, fühlt man sich zu den guten alten C64 Zeiten.

Für mich ist dieses MiaB eine klare Kaufempfehlung und auch als MiaB Fan kann man nichts falsch machen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2010
Lange ist es her und doch ist der C64 Soundchip SID noch längst nicht vergessen. Mit nur 4 Soundkanälen und rudimentärsten Wellenformen übertrafen sich die Spieledesigner in wirklich hörenswerten Compositionen. Heute gibt es grosse Archive und SID-Plugins mit denen sich die damalige Musik wieder zum Leben erwecken lässt. Stefan Poiss, alias mind.in.a.box ist hier noch zwei Schritte weiter gegangen. Er hat die Musik und den charakteristischen Klang von damals mit zeiggemässer Technik neu aufgesetzt und von den technischen Beschränkungen befreit ohne den Charme gänzlich einzubüssen. Gleichzeitig hat er auch in die Komposition der Stücke sanft aber sinnvoll eingegriffen und eine Neuinterpretation erschaffen, die erst bei genauerem Hinhören vom Original abweicht aber eben ordentlich poliert wurde.

Die Aktivitäten und Stücke waren auch in den vergangenen Jahren hin und wieder schon zu hören, aber selbst für diejenigen die sie schon kennen sollten, ist dieses Komplettalbum vermutlich einen Kauf wert um nun alles in guter Qualität zusammen gesammelt zu haben. Wer es hingegen noch nicht kennt, aber manchmal etwas wehmütig an den C64 zurückdenkt, sollte zuschlagen. Dies ist kein billiges C64 Covert, sondern eine völlige Reinkartnation eines alten Charmes im neuen Körper und eine Genugtuung für jeden Liebhaber elektronischer Musik, der über 30 Jahre alt ist und weiss wovon ich hier schreibe.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Ja das Album ist scon irgendwie, wie der Name sagt, retro. Das ist auch der wirklich klasse. Ein paar mehr songs mit Stimmen hätte ich mir gewünscht. Aber so klingt es schon ziemlich klasse. Wer über 30 ist und mal mit dem C=64 zu tun hatte sollte sich dieses Album zulegen und ein bisschen in Jugenderinnerungen schwelgen.

Also, es lebe der 64er
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. März 2010
Lange hab ich dieses Album herbeigesehnt.Leider bin ich ein wenig enttäuscht,weil die Remixe von alten C64-Games doch schon sehr speziell sind und nicht jeden MIAB-Fan begeistern werden.

Ein interessantes Experiment für Insider,aber aufgrund der häufig fehlenden Vocals,doch ein wenig zuviel Game-Soundtrack,als Electropop-Album.

Ausnahmen: Whatever mattered und 8 Bits.Hier zeigt sich wieder die alte Klasse oder sagen wir -gerechterweise-die herkömmliche.;-)
Warten wir eben weiter auf das nächste Album.

P.S.: Der absolute Hammer ist der Song 8-Bits im 8,6 Bits mix.Leider nur zu bekommen auf der limitierten Single,die im Handel zu schwer zu bekommen ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Crossroads
Crossroads von Mind in a Box (Audio CD - 2007)

Dreamweb
Dreamweb von Mind in a Box (Audio CD - 2005)

Lost Alone
Lost Alone von Mind in a Box (Audio CD - 2004)