Kundenrezensionen


301 Rezensionen
5 Sterne:
 (203)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (21)
2 Sterne:
 (15)
1 Sterne:
 (22)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät zum top Preis
Nachdem unser ehemals weit über 100 Euro teure Semi-Profi Router immer häufiger hinter seinem Kabelmodem abstürzte und mit bis zu 10 Geräten am WLAN (4 Smartphones, 4 Tablets, TV, Notebook) schon überfordert schien, haben wir zunächst günstige Alternativen von OnNetworks und TP-Link getestet, leider nur mit mäßigem Erfolg,...
Vor 10 Monaten von leoace veröffentlicht

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schneller aber einfacher Router
Ich habe mir den Router als Ersatz für meinen bisherigen D-Link DI524 gekauft. Mein alter Router hatte WLAN nur bis maximal 802.11G. Durch das Streaming mit dem Fernseher und schnellerem Internet Anschluss brauchte ich nun einen Router mit 802.11N Übertragung. Ich wollte gleichzeitig ein modernes und Stromsparendes Gerät anschaffen. Aufgrund der Bewertungen...
Vor 7 Monaten von Thomas N. veröffentlicht


‹ Zurück | 1 231 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Gerät zum top Preis, 25. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem unser ehemals weit über 100 Euro teure Semi-Profi Router immer häufiger hinter seinem Kabelmodem abstürzte und mit bis zu 10 Geräten am WLAN (4 Smartphones, 4 Tablets, TV, Notebook) schon überfordert schien, haben wir zunächst günstige Alternativen von OnNetworks und TP-Link getestet, leider nur mit mäßigem Erfolg, offenbar scheinen günstigere Modelle nicht immer mit allen Mobilgeräten kompatibel zu sein. Unser letzter Versuch ist daher der ASUS-Router RT-N12 (ver. D), der aktuell mit nur noch rund 20-25 Euro wirklich günstig zu bekommen ist. Zwar bietet das Gerät nur Fast Ethernet (100Mbit LAN), aber einige tolle Features wie Gäste-WLAN und isolieren von CLients. Und die Rezensionen haben nicht zuviel versprochen - Seit der Erstinstallation, die durch den Setup Guide und das tolle Interface sehr vereinfacht werden, läuft das Gerät ohne Störungen durch. Verbindungsabbrüche vom Kabelmodem werden laut Log selbst korregiert, die WAN Verbindung also einfach wieder hergestellt, ohne das man etwas davon mitbekommt. Auch das Gäste-WLAN ist eine tolle Sache, die sehr einfach einzurichten und daher auch für Laien zu nutzen ist. Wir sind sehr zufrieden und geben deshalb volle 5 Sterne. Bei uns arbeitet die Version 3.0.0.4 (374/168) und läuft derzeit so gut, dass wir keine Updates einrichten werden.

** Hinweis : Die Version RT-N12E (Energie Effiziente Edition mit grünen LEDs statt blauer) unterstützt scheinbar keine Gäste-WLAN Funktion mehr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Asus RT-N12 Router nun ca. einen Monat und bin vollkommen zufrieden damit.

Mit der übersichtlichen Oberfläche war das System nach 5 Minuten eingerichtet und mit dem Internet verbunden.

Der Gästezugang ist ebenfalls sehr einfach einzurichten. Ich habe beim Bestellen nicht gedacht, dass ich das Feature je nutzen würde, bin jetzt aber sehr begeistert davon.

Die Signalstärke ist gut, sodass ich durch die Betondecke im Keller und im 1. Stock noch ohne Abbrüche surfen kann. Die WLAN Nachtabschaltung funktioniert bisher auch ohne Probleme.

Als einzigen Negativpunkt empfand ich die (Innen)Verpackung. Sämtliches Zubehör lag einfach lose, ohne jegliche Verpackung, im Karton. Einzig der Router selbst war in einer Folie verpackt.

Von meiner Seite eine ganz klare Kaufempfehlung, wenn man keine Extras wie Dual-Band, USB, UPnP oder Telefonanschlüsse braucht.

HINWEIS 1:
Beim Asus RT-N12 handelt es sich "nur" um einen Router. Für den Internetzugang wir ein zusätzliches Modem benötigt.

HINWEIS 2:
Den Access Point und Repeater Modus habe ich nicht getestet, da nicht benötigt.

-------------------------------------------------------------------------------
UPDATE:
Nachdem der Router nun weitere Wochen im Einsatz war ist mir aufgefallen, dass die WLAN Abschaltung zwar gut funktioniert und der Router das WLAN am Morgen auch wieder einschaltet. Allerdings schaltet er das WLAN strikt nach Zeitplan aus und wartet nicht, bis die letzte Verbindung getrennt wird.

Das hat den Nachteil, dass ich den Abschaltzeitpunkt viel später setzen musst als bei der Fritzbox um nicht mitten im Surfen ohne WLAN da zu sitzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur top!, 22. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist meine erste wirkliche Rezension. Bisher habe ich zwar schon mal ein paar Sterne vergeben, wenn die Sachen in Ordnung waren, aber dieses Mal musste es einfach sein: klare 5 Sterne für den ASUS-Router, der für knapp EUR 25.- wirklich alles kann, was der "normale" User so braucht. Einrichtung mittels Web-basiertem Interface superschnell und supereinfach und wenn man dann noch Zeit und Lust auf das Feintuning hat, dann kommt man aus dem Stauenen nicht mehr raus.
Zig Parameter für WLAN und LAN aber vor allen Dingen auch Zusatzfeatures wie VPN, bis zu 3 Gastnetze und abnehmbare (starke) Antennen, die man selbst bei viel teureren Geräte so nicht findet. Gekrönt wird das Ganze für mich von einem eigenen Service von ASUS für die Vergabe von einer eigenen Domain, so dass ich jetzt endlich wieder von außen an mein Netz rankomme. Das hatte ich lange Zeit über DYNDNS aber seitdem das kostenpflichtig ist, war ich auf der Suche nach einer Alternative. Die gab's beim Router neben allen anderen tollen Features dann auch noch dazu. Daher nochmals: Der Router ist einfach nur top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tip Top Router, 7. Januar 2014
Habe diesen Router nun über 1 Jahr im Dauereinsatz hinter meinem Hitron-Kabelmodem von Kabel Deutschland.
Kein Absturz, sehr gute Reichweite (besser als bei AVM), sehr gute Geschwindigkeit (100%)!
Uneingeschränkte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Empfang, 2. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-N13 Wlan USB Stick, 802.11n, 300 Mbits, Wps Konfiguration, Mimo Technik, Schwarz (Zubehör)
Ich habe den Stick nun auch schon längere Zeit im Einsatz und muss sagen, der Empfang ist super. Der Router steht recht weit entfernt und es liegen insgesamt 3 Räume zwischen PC und Router. Der Empfang des Sticks ist trotzdem hervorragend. Zum Vergleich habe ich einen FritzStick (Empfang ausreichend bis schwach) und einen Tenda Stick (Emfpang schwach bis Abbrüche).

Einzig die Installation unter ubuntu war nicht einfach. Out-of-the-box läuft der Stick nicht. Das heißt, er findet das W-lan, aber connectet nicht. Dazu sollte man wissen, dass es eine A-Version mit Ralink Chipsatz gibt und eine B-Version mit Realtec Chipsatz, wenn man sich auf Linux-Treibersuche begibt. Die Signalstärke nach Installation unter Linux ist allerdings auch extrem gut.

Gerade für den Preis ein super Stick!

Nachtrag:

Wer verzweifelt auf der Treibersuche unter ubuntu ist, so wie ich es war, kriegt den Stick folgendermaßen zum Laufen:

(ubuntu 13.10)

Zuerst aus dem Softwarecenter dkms installieren.

Danach benötigt man das Paket 8192cu/1.8
Dazu am Besten nach: "dkms add ./rtl8192cu-fixes" googlen.
Der erste Treffer verweist auf die Seite GITHUB mit einer Reihe von nacheinander einzugebenden Terminalbefehlen (unter der Überschrift Installation). Nach Eingabe der Befehle einfach neu starten und der Stick läuft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unkompliziert!, 19. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Asus USB-N13 Wlan USB Stick, 802.11n, 300 Mbits, Wps Konfiguration, Mimo Technik, Schwarz (Zubehör)
Habe, wie in der beigefügten Anleitung beschrieben den Treiber geladen, dann den Stick eingesteckt und nach Wahl des Netzwerkes und Eingabe des Passworts (MAC-Adresse hatte ich vom anderen Rechner aus schon akzeptiert) mit surfen losgelegt. Schnell und ohne Probleme!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schneller aber einfacher Router, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Router als Ersatz für meinen bisherigen D-Link DI524 gekauft. Mein alter Router hatte WLAN nur bis maximal 802.11G. Durch das Streaming mit dem Fernseher und schnellerem Internet Anschluss brauchte ich nun einen Router mit 802.11N Übertragung. Ich wollte gleichzeitig ein modernes und Stromsparendes Gerät anschaffen. Aufgrund der Bewertungen und Tests einschlägiger Magazine habe ich mich für das Gerät entschieden. Der Router war nach der durchschnittlichen Versandzeit (Trotz Amazon Prime) schnell aufgebaut und die Grundeinstellungen konfiguriert. Bei der Konfiguration habe ich festgestellt, dass die Firmware nicht so komfortabel ist wie durch den bisherigen D-Link gewohnt. DHCP Clients müssen z.B. bei der festen IP Konfiguration manuell statt per Klick übernommen werden;etc (Kleinigkeiten). Auch fehlen in der Firmware einige Features. Mit vollständiger Konfiguration auch mit QoS ist die Oberfläche spürbar langsamer geworden und der Router musste beinahe aller 3 Tage resetet werden. Nun mit minimalen Einstellungen habe ich nur noch das Problem, dass mit dem Firmenlaptop vereinzelt keine VPN Verbindung hinbekomme. Nach anschließendem Reset funktioniert es. In Summe muss ich den Router aktuell aller 14 Tage einmal neu starten, Was ich von meinem bisherigen Router nicht gewohnt war. Daher werde ich mich nach einem anderen Gerät umschauen. In Summe für mich persönlich folgendes Fazit:
+ WLAN Reichweite und Geschwindigkeit
+ WLAN Verbindungsstabilität
+ Temperaturentwicklung und Energieverbrauch
+ Verarbeitung
- Stabilität (Software) und Betrieb (persönliches No-go)
- Einstellmöglichkeiten Firmware

Geliefertes Model: ASUS RT-N12LX
Verwendete Firmware: 2.0.0.26
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert super mit KabelBW/Kabel Deutschland Kabelmodem, 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach ich mich monatelange mit meinem alten D-LINK Router herumgeärgert habe, legte ich mir diesen Router von Asus zu.

Bei mir ist er per LAN-Kabel an mein Kabelmodem von Kabel BW angeschlossen. Ich war sofort erstaunt, wie einfach es ging. Zusätzlich per Netzwerkkabel an den Laptop anschließen und den Browser öffnen und schon war nach 1-2 Minuten die komplette Konfiguration abgeschlossen. Bei mir steht der Router im 1. Stock und selbst an der am weitesten entfernten Ecke im Erdgeschoss habe ich noch vollen Empfang. Deshalb mein Fazit: Unschlagbar zu diesem Preis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Keine Probleme unter Win 7 64 Bit, 4. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann einige Meinungen hier nicht teilen. Plug&Play installiert, W-Lan Key eingegeben, verbunden und läuft, besser gesagt rennt!

Bestens wie von Asus gewöhnt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schnell und gut, 20. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich viele Artikel zum Thema WLAN-Router gelesen habe bin ich beim Asus RT-N12E gelandet.
Das Gehäuse sieht gut aus und ist nicht so schmutzempfindlich wie die Geräte mit den glatten Oberflächen. Die Installation ging recht einfach und der Router läuft nun schon seit 14 Tagen ohne Absturz (Was mein vorheriger Netgear mind. 1 x am Tag machte).
Die Reichweite ist um einiges besser als mit dem Netgear WNR 2000.
Bei meinem PC hatte ich mit dem Netgear eine Signalstärke von niedrig mit einer Übertragungsrate zwischen 40 und 80 Mbit/s und beim Asus hervorragend mit einer Übertragungsrate von 100 bis 120 Mbit/s.
Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden.
Punktabzug gibt es für das im Vergleich zum Netgear unübersichtlichere Routermenue und der geringeren Einstellmöglichkeiten (z. B. Sperre von best. Webseiten).
Ansonsten ein günstiger Router mit guter Reichweite.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 231 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen