Kundenrezensionen


252 Rezensionen
5 Sterne:
 (129)
4 Sterne:
 (60)
3 Sterne:
 (36)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal das etwas andere Geschenk und ein gelungener Partyspaß
Ich habe das Gerät meinem großen Bruder Geschenkt und natürlich vorher fleißig ausprobiert.
Der Candygrabber macht einen Grundsoliden Eindruck und sieht ganz hübsch aus.
Die Verarbeitung ist gut auch wenn alles aus Plastik ist.
Für den Betrieb werden Batterien benötigt, bei mir lagen diese bei. Ich weiß allerdings...
Veröffentlicht am 3. April 2012 von M. Martin

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber verbesserungsfähig
Von der Idee her nicht schlecht, leider funktioniert der Mechanismus bei jedem vierten Versuch nicht, weil irgendetwas hakt. Haben mittlerweile den Deckel abgeschraubt und nur noch lose aufliegen, um schneller kurz " reparieren" zu können. Nimmt dem Ganzen etwas den Spaß und stellt damit auch den Preis in Frage. Ebenfalls störend die viel zu laute...
Vor 8 Monaten von S. Hinrichs veröffentlicht


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mal das etwas andere Geschenk und ein gelungener Partyspaß, 3. April 2012
Von 
M. Martin (Bayern) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Ich habe das Gerät meinem großen Bruder Geschenkt und natürlich vorher fleißig ausprobiert.
Der Candygrabber macht einen Grundsoliden Eindruck und sieht ganz hübsch aus.
Die Verarbeitung ist gut auch wenn alles aus Plastik ist.
Für den Betrieb werden Batterien benötigt, bei mir lagen diese bei. Ich weiß allerdings nicht ob dies Standart ist.
Ein gelungenes Gimmick sind die beiliegenden Münzen mit denen das Gerät startet. Schmeißt man eine Münze ein ertönt laute Jahrmarktsmusik und man kann mit den beiden Hebeln den Greifarm steuern. Aber man sollte schnell sein, da man nur eine Begrenzte Zeit zur Verfügung hat und wenn nur noch wenige Sekunden verbleiben wird die Musik schneller (was ungemein Motiviert), bis der Arm schließlich stehen bleibt.
Anders als beim Großen Bruder kann hier der Greifarm beliebig oft gesenkt und gehoben werden. Und man muss selbstständig zum Auslassschacht zurückfahren und die Beute in selbigen fallen lassen.
Das Süßigkeiten Angeln macht wirklich viel Spaß und in großer Runde ist Stimmung garantiert.
Der Sound ist allerdings etwas Laut geraten und leider sind nicht alle Süßigkeiten zum Fischen geeignet. Am Besten klappt es mit den guten Kinder Schokobons und ähnlichem. Rittersportminitafeln und kleine Haribos eignen sich nur bedingt bzw. für Menschen mit viel Zeit.
Man bekommt hier ein tolles Produkt mit dem man vor allem in großer Runde seinen Spaß hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jede Menge Spaß !, 1. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Wird ein Weihnachtsgeschenk ist sehr leicht zu bedienen ! Ist allerdings finde ich nichts für Kleine Kinder zum spielen denke da könnte dann schnell was kaputt gehen , wie die Hebel zum hin und her fahren !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Greifarm, 14. Januar 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Produkt wurde schnell geliefert, war sehr zufrieden! Hätte mir allerdings gewünscht, dass man die Musik separat ausstellen könnte! Nevt sehr schnell! Ansonsten macht es viel Spass!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber verbesserungsfähig, 26. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Von der Idee her nicht schlecht, leider funktioniert der Mechanismus bei jedem vierten Versuch nicht, weil irgendetwas hakt. Haben mittlerweile den Deckel abgeschraubt und nur noch lose aufliegen, um schneller kurz " reparieren" zu können. Nimmt dem Ganzen etwas den Spaß und stellt damit auch den Preis in Frage. Ebenfalls störend die viel zu laute Musik, diese lässt sich jedoch reduzieren, indem man das Gerät auf eine Decke stellt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Grab me if you can, 3. April 2012
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
3 Dinge sind zu beachten
Die Batterien sind schnell verbraucht, obwohl gute Varta Batterien genommen wurden.
Musik ist viel zu laut, daher sollte man einen Folienaufkleber draufmachen.
Zum Füllen sollte man Schokobons oder ähnliches nehmen, da der Greifarm schwerere Leckereien wie Mini Bounty Mini Twix oder Mini Snickers nicht packt.
Sonst super witziges Teil
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lustiger Partygag, 10. Juni 2011
= Haltbarkeit:3.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Lustiger Gag auf der Party - Musik nervt schnell, da sehr laut, auch mit der Füllung muß man vorsichtig sein: 1. nur kleine leichte Sachen sind gut greifbar und man kann auch nur 1/3 des Containers befüllen. Trotzdem hat sich das Geburtstagskind sehr gefreut und angelt immer wieder begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die "Testpersonen" finden es cool!, 13. Juli 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Habe das Ding als highlight für den Kindergeburtstag bestellt. Die zwei Tester (7 und 9 Jahre) finden es total cool. Die Musik ist zwar sehr laut, aber für die Gartenparty bestimmt total ok! Man hat den Dreh auch schnell raus. Ich kann das Ding nur weiterempfehlen! Lieferung ging auch total schnell!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Völlig in Ordnung, genau wie erwartet, 9. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Die meisten schlechten Kommentare zu diesem "Ding" sind schon wahr, aber trotzdem funktioniert es bei uns ganz prima und ist bei "gross und klein" super angekommen. Die Musik ist eben Kirmes-Musik, laut und wird bald sehr nervig. Stimmt auch. Aber da klebt man dann einfach irgendwas auf den Lautsprecher oder irgendein technisch versierter Mensch klemmt irgendwann mal das richtige Kabel ab. Sollte kein unlösbares Problem darstellen.
Am Anfang braucht man (bzw. die Kinder) aber die Musik, weil sie anzeigt a) ob der Countdown läuft und b) ob man was 'rausgeholt hat oder nicht. Und das Ding ist auch kein "Dauerbrenner" - wenn alles 'rausgefischt ist, verlieren die Kinder auch die Lust daran. Dann stellt man es für eine Zeit weg und irgendwann kann man es wieder mal ertragen.
Man könnte es als minderwertigen Plastikschund bezeichnen, der bestimmt einigen Leuten direkt kaputt gegangen ist. Aber für 23 EUR kann man nichts anderes erwarten. Und mit einem kleinen bisschen technischen Verständnis und einem kl. Schraubendreher müsste man das alles reparieren können. Bei uns funktioniert es aber - wie gesagt - bis heute immer noch super.
Der sehr leichte, kraftlose Greifarm, der scheinbar NICHTS greifen oder heben kann, entspricht genau seinem "grossen" Kirmes-Verwandten. Der ist ja i.d.R. auch kraftlos und lässt auch meist die Beute wieder fallen - ist ja auch irgendwie Sinn der Sache. Und diese Nachbildung verhält sich eben ganz genau so.
Bei uns war der Greifarm nicht eingepackt, wie manche geschrieben haben und alles funktionierte auf Anhieb gut. Die Hebel können sicher schnell kaputt gehen, wenn man sie zu hart anfasst. Auch der Mechanismus, mit dem der Greifer hin und her fährt und seine "Arme" auf und zu macht, macht einen SEHR sensiblen Eindruck. Die Reparatur dürfte aber auch nicht allzu schwierig sein.
Zum Spielablauf:
Im Unterschied zum Kirmes-Automaten kann man hier ohne Einschränkungen innerhalb von 90 sek. den Greifer nach rechts/links, vor/zurück und hoch/runter bewegen. Also nicht nur jede Bewegung einmal, sondern so oft man will. Beim 'Runterfahren geht der Greifer automatisch auf, beim Hochfahren geht er wieder zu.
Nach 60 sek. wird die Musik schneller, nach 90 endet die Musik und der Greifer lässt sich nicht mehr bewegen. Wenn man eine Münze einwirft (Plastik oder echt), geht's weiter.
Zum Inhalt:
Ich habe K11-Kapseln reingepackt, das funktioniert gut. Genauso kann man wohl auch die anderen Kapseln oder Ü-Eier oder die Inhalte von Ü-Eiern (gelbe Kaseln oder auch das Spielzeug) verwenden. Ausserdem gehen auch Schoko-Bons oder andere Bonbons mit ähnlicher Grösse (z.B. einzeln verpackte Raffaello, Merci-Bonbons) und ganz ausgezeichnet funktioniert es mit "Stikeez", wie man sie letztens bei Lidl bekommen hat. Diese kleinen Gummi-Figürchen sind vom Material her wie für den Greifer gemacht. Damit haben auch ungeduldige Kinder schnell ihr Erfolgserlebnis.
Die Kapseln und Ü-Eier (d.h. die gelben Kapseln in Ü-Eiern) sind natürlich glatt und der Greifer kann sie nur dann heben, wenn man seine beiden Arme genau unter die Kapseln kriegt.
Lollys gehen GAR nicht, weil die Stiehle zu glatt und sie insges. zu schwer sind. Amicelli geht auch nicht, weil sie zu lang sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Super Spielidee, 7. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Meine Tochter hat ihren 9. Geburtstag gefeiert und sie liebt Greifarm Spiele von der Kirmes.
Über diese Geschenkidee hat sie sich sehr gefreut.
Am Anfang haben wir getestet, welche Sachen der Greifer erfassen kann: Kinderschokobons sowie Mini-Kinder Bueno schafft das Gerät. Kinderriegel oder kleine Haribotüten sind schon zu schwer.
Die Musik ist für Eltern natürlich sehr nervig, leider gehört es aber zu dem "Feeling" dazu. Die Lautstärke lässt sich nicht regeln, aber wenn man einen kleinen Teppichrest dadrunter legt wird das gedämpft.
Die Spielmünzen die mitgeliefert worden sind, sind viel zu leicht für den Münzschlitz. Am besten eignet sich echtes Geld. Meine Tochter hat so an ihrem Geburtstag noch ein paar Euros verdient. Jeder Gast wollte damit spielen und musste dann echtes Geld einwerfen :) (auch wenn es nur 10Cent waren).

Leider lässt sich das Gerät schnell austricksen. Man braucht eigentlich kein Geld einschmeissen. Mit einer kleinen Bewegung im Münzschacht springt das Gerät an. Ebenso wenn man im Ausgabeschacht während der Spielvorgangs die Hand reinsteckt, denkt der Automat du hättest etwas gewonnen. Dafür das es nur ein "billiges" Gerät ist, kann man natürlich keine originalen Leistungen wie von der Kirmes erwarten. Wollte es dennoch erwähnen und das Produkt ein wenig zu erklären.

Ich kann die Rezension der anderen nicht verstehen, wenn viele die Musik kritisieren. Wenn man auf der Kirmes an den Automaten steht und Geld einschmeisst kommt eine Dauerschleife von Musik,genau wie bei diesem Gerät. Die Musik gehört einfach dazu! Klar ist es nervig wenn man diese andauert hört, aber dann sollte man diese Geräte meiden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Spass, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot (Spielzeug)
Die Kinder haben die meiste Freude daran.
Die Melodie ist etwas zu aufdringlich auf Dauer aber mit ein wenig Klebeband ist das auch behoben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 226 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

GreatGadgets 2087 - Candy Grabber, rot
EUR 24,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen