Kundenrezensionen


534 Rezensionen
5 Sterne:
 (327)
4 Sterne:
 (95)
3 Sterne:
 (39)
2 Sterne:
 (22)
1 Sterne:
 (51)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


139 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jeden Cent wert
Wir haben die Schermaschine jetzt seit gut einem Jahr und "bearbeiten" damit regelmäßig unsere allergiegeplagte Neufundländer-Dame. Wer diese Rasse kennt, weiß welche Schwerstarbeit die Maschine bei so einem derben Fell mit dichter Unterwolle leisten muss. Aber: Wir sind begeistert von der Maschine, die ja auch noch mit ein paar Zugaben geliefert...
Veröffentlicht am 9. September 2010 von D. Kraft

versus
23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wir können nichts damit anfangen
Wir haben uns stundenlang, insgesamt drei Mal (im ca. Halbjahresabstand) mit dieser Maschine zu zweit auseinandergesetzt und versucht, unseren Tibet-Terrier damit zu scheren.
Es war wirklich fast nicht möglich. Die Maschine hält überhaupt nicht, was sie verspricht. Sie ist relativ schwer und wirkt auf den ersten Blick ganz gut, aber was nützt das...
Veröffentlicht am 18. März 2012 von Ev


‹ Zurück | 1 254 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

139 von 140 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jeden Cent wert, 9. September 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben die Schermaschine jetzt seit gut einem Jahr und "bearbeiten" damit regelmäßig unsere allergiegeplagte Neufundländer-Dame. Wer diese Rasse kennt, weiß welche Schwerstarbeit die Maschine bei so einem derben Fell mit dichter Unterwolle leisten muss. Aber: Wir sind begeistert von der Maschine, die ja auch noch mit ein paar Zugaben geliefert wird. Besonders zu erwähnen sei hier die Striegelbürste, die man normalerweise immer extra kaufen muss. Sehr praktisch auch die Box in der Größe eines Verbandkastens, die man auch mehr als einmal auf und zumachen kann ohne das etwas abbricht.

Funktion: Die Maschine ist nicht zu laut. Sie muss, wie jede Maschine, gepflegt werden. Dazu gehört regelmäßige Reinigung und das Ölen des Scherkopfes. Das Stromkabel ist sehr lang, für Besitzer von großen Hunden auch nicht ganz unwichtig ;-) Nach einem Jahr Benutzung wird sie nach einer guten Stunde Dauerbetrieb ziemlich warm, funktioniert aber weiterhin einwandfrei. Einen Punktabzug gibt es für die Aufsätze. Die Schablonen könnten ein wenig robuster sein. Bei uns sind die Halte-Ecken ein wenig ausgeleiert, halten aber.

Fazit: Die Maschine bekommt von uns eine ganz klare Kaufempfehlung. Sie ist jeden Cent wert!

Nachtrag 2011: Nach über zwei Jahren intensiver Nutzung funktioniert die Maschine immer noch tadellos. Allerdings sind die Aufsteckkämme (Schablonen), die ich ständig nutze, mittlerweile so ausgeleiert, dass ich neue kaufen musste.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


34 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Langhaar-Perser-Katze prima geeignet, 19. Juli 2012
Von 
M.W. (NRW) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider ShowPro mit Netzbetrieb (Misc.)
Die Maschine ist relativ leise und wenn man sie einige Minuten vor der eigentlichen Schur bereits anmacht und das Tier schon mal daran riechen lässt, verliert es schnell die Angst vor dem Unbekannten.

Ich habe damit eine Langhaar-Perser-Katze mit viel Unterwolle geschoren und das hat sehr gut geklappt. Zwischendurch muss man mal ein paar Knübbelchen vom feinen Haar aus dem Scherkopf heraus zupfen, was aber gar kein Problem ist.

Die verschiedenen Aufsätze für den Scherkopf sind sehr praktisch, so kann man beispielsweise die Haare am Schwanz etwas länger lassen als die am Körper.

Die recht große Wärmeentwicklung des Gerätes fällt auf, ist aber nicht wirklich störend. Das Kabel ist wirklich schön lang, so dass man auch bei kleineren "Fluchtansätzen" des Tieres noch gut hinterherkommt und von allen Seiten flexibel scheren kann.

Das Gerät wird in einem kleinen Plastikkoffer inkl. Schere, Scheraufsätzen, Pinsel, Öl und Bedienungsanleitung geliefert und alles passt in den kleinen Koffer.

Zwei kleine Tipps:

- man sollte die Maschine wirklich nach jedem Gebrauch ordentlich enthaaren und ölen (Pinsel und Öl ist dabei), damit sie auch lange hält - denn gerade die feinen Häärchen setzen sich schnell im Scherkopf fest.

- Fingerringe sollte man möglichst ausziehen, da durch die Vibration des Gerätes mit den Fingerringen das Gerät sehr viel lauter wird und das irritiert die Tiere.

Absolute Kaufempfehlung und völlig ausreichend für den Gebrauch einige Male im Jahr - Top Preis-Leistungsverhältnis!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch für Katzen geeignet..., 14. Dezember 2009
Ich hatte mir die Schermaschine gekauft, weil meine beiden Maine Coons ebenfalls Probleme mit der Fellpflege hatten. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, mit ihm kann ich die verfilzten Haare gut entfernen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wir können nichts damit anfangen, 18. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben uns stundenlang, insgesamt drei Mal (im ca. Halbjahresabstand) mit dieser Maschine zu zweit auseinandergesetzt und versucht, unseren Tibet-Terrier damit zu scheren.
Es war wirklich fast nicht möglich. Die Maschine hält überhaupt nicht, was sie verspricht. Sie ist relativ schwer und wirkt auf den ersten Blick ganz gut, aber was nützt das? Wir kamen überhaupt nicht durch das Fell.
Wenn man den Hund mit der Schere kurz geschnitten hat, kann man mit der Maschine das Fell noch etwas ausdünnen, es gehen dann flaumige Flusen ab. Das ist viel zu wenig, das bringt ja fast nichts und ist in keinem Fall eine Arbeitserleichterung. Wir sind sehr enttäuscht von diesem Produkt und raten Hundebesitzern mit Hunden, die ein dichtes Fell haben, unbedingt ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nach dem ersten Einsatz..., 14. Juni 2010
...bin ich begeistert von dem Gerät. Nachdem ich in Hundeschur keinerlei Erfahrung habe überlegte ich lange, ob ich das Gerät kaufe oder einen Hundefrisör aufsuche. Nachdem der Frisör 1-malig das gleiche für unseren Hund kostet wie die Maschine bestellte ich halbherzig. Lieferung war sehr schnell (Do. spätabend bestellt - Mo. vormittag geliefert). Unsere Hundedame ist ein schwarzer! Golden Retriever-Labrador Mischling, 6 Jahre alt, 40 kg, wurde noch nie geschoren, allerdings letztes Jahr kastriert; vielleicht deswegen mittlerweile ein extrem dickes, dichtes, langes Fell. Dazu der Sommer... Meine Vorstellung war, das Haar auf 1-2 cm Länge zu schneiden, weil ganz kurz sieht blöd aus, wie nackig. Nach Test der einzelnen Aufsteckkämme und auch ohne (am Bauch - da sieht man es nicht so) hatte ich den Dreh relativ schnell raus. Nach ca. 2 Std Einsatz hatte unsere Diva ein wunderschön geschorenes Fell, schön kurz, als wäre es nie anders gewesen. Es ist wirklich perkekt geworden. Und Gewichtsprobleme waren gestern - das waren Berge von Fell ;-). Das Gerät ist nicht ganz leicht und wird auch gut warm, aber das ist wirklich kein Manko, finde ich. Es schneidet sehr gut, ist relativ leise und hat gutes Zubehör. Die mitgelieferte Schere schneidet super. Hoffentlich bleiben die Klingen lange scharf, das kann ich jetzt noch nicht beurteilen. Alles in allem bin ich überglücklich über den Kauf und kann das Gerät nur wärmstens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Gerät, 7. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider ShowPro mit Netzbetrieb (Misc.)
Ich habe eine Langhaarkatze, deren Fell an Stellen, an die wir mit der Bürste nicht dran kommen, nun mal filzt. Da der Einsatz einer Schere Gefahren birgt, musste ein elektrisches Gerät her.
Die Maschine macht einen robusten Eindruck und das dazugehörige Equipment ist umfangreich. Was ich besonders schätze, ist der kleine Koffer, in dem alles verstaut werden kann.
In der Praxis erledigt das Gerät seinen Job. Es gleitet durch die Fellknoten zwar nicht wie ein warmes Messer durch Butter, doch das habe ich auch nicht erwartet. Genauso wichtig wie die Primärfunktion ist, dass die Maschine sehr geräuscharm ist. Vor der Bestellung hatte ich meine Zweifel, ob meine Katze nicht zu schreckhaft dafür sei. Doch nicht einmal der noch ängstlichere Kater ergreift vor dem Gerät die Flucht.
Ich kann es daher nur empfehlen.

Einen Stern Abzug gibt es lediglich dafür, dass das Gerät leider nicht mit einem Akku ausgestattet ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen besser als erwartet - sehr zufrieden, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider ShowPro mit Netzbetrieb (Misc.)
hab für meinen perserkater schon mehrere geräte ausprobiert, da er jedoch watteähnliches fell hat sind die tests leider fehlgeschlagen. dieses gerät ist offensichtlich wirklich für solche felleigenschaften gut geeignet.....er schneidet schnell und gut. kam mir auch nicht sonderlich gefährlich vor. die aufsätze funktionieren nur, wenn man das verstellbare messer ganz nach vorne schiebt. aber bei dem feinen fell muss man aufpassen daß man sich nicht verheddert. preis - leistung also ok.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht übertrieben, 18. Juli 2010
Die Maschine wurde in ihrer Beschreibung richtig dargestell, es wurde nicht übertrieben. Sie liegt gut in der Hand, nicht zu schwer aber man merkt das sie solide gebaut ist. Ich habe unseren mit viel Langhaar ausgestatteten Golden Retriever in zwei Sitzungen von je etwa 30 Minuten kurz geschoren. Auf Labrador Haarlänge. Ich habe das noch nie vorher gemacht und muß sagen es ist relativ einfach. Um ein schönes Bild zu erzielen kann ich empfehlen eine mittlere Länge zu wählen und mit dem Strich zu scheren, machmal auch quer zum Wuchs der Haare das merkt man selber, dann wieder zum Fertigscheren mit dem Wuchs arbeiten. Das ergibt ein schönes Bild ohne Treppen und Absätze. Bekannte fragen uns bei welchem Tierpfleger wir gewesen seien und was wir gezahlt haben ist wohl ein Anzeichen dafür das es sehr professionell aussieht. Ich kann die Maschine nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Schermaschine von Wahl!, 20. Juli 2009
Ich bin sehr begeistert von dieser Schermaschine. Sie ist geräuscharm und liegt super in der Hand. Nach ca. 2 stündiger Verwendung ist das Gerät nur leicht erwärmt gewesen und nicht heiß gelaufen... super! Das Fell von meinem Hund (Pudel-Terrier-Mischling) lässt sich damit super schnell kürzen. Die mitgelieferte Schere ist scharf und schneidet somit richtig gut. Die 4 Aufsteckkämme (3mm, 10mm, 13mm & 25mm) sind für mich und meinen Hund :) ausreichend. Wer möchte kann sich aber auch andere nachbestellen, was ich als einen super Service empfinde. Mein Hund fühlt sich mit dieser Schermachine zu ersten mal richitg wohl und genießt das Scheren schon fast wie eine Massage (was bei meinem Hund wirklich ein Zauber ist, da er normalerweiße total aufgedreht ist). Der Scherkopf lässt sich gut reinigen, dank mitgelieferter Reinigungsbürste. Die Gebrauchsanweisung für das Gert ist auch sehr hilfreich, da in dieser Tipps zum Scheren sehr gut (u. bildlich) beschrieben sind. Das Gerät eignet sich aufjedenfall für (Scher-)anfänger, wie mich :). Ich empfehle das Gerät jedem weiter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sogar für Pudel kein Problem, 21. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wahl 9265-2016 Tierhaarschneider ShowPro mit Netzbetrieb (Misc.)
Die Schermaschine ist allemal ihr Geld wert. Ich hatte wirklich Bedenken, dass die Maschine mit den kleinen Pudellöckchen klar kommt. Aber wenn man den Hund vorher gründlich bürstet, dann geht das ratz-fatz.

Die Bedienungsanleitung bzw. Schneidetechnik ist sogar extra für einen Pudel beschrieben worden und man kann eigentlich nichts falsch machen. Ich bin keine sehr gübte "Felltrimmerin", aber mit der Anleitung kein Problem.Es dauert ein wenig, bis man den Kniff raus hat, aber das ist o.k, aus den Erfahrungswerten und Fehlern beim Scheren lernt man ja dazu, es sind zwar an einigen Stellen kleine "Löcher" entstanden, weil die Maschine so gut schneidet, aber Übung macht den Meister...

Ich habe mit dieser Maschine mindestens eine halbe Stunde Zeit eingespart gegenüber der anderen,billigen Schermaschine, die nach 15 Minuten schon keine Leistung mehr brachte.
Die "Show pro"-Maschine wird nach einer halben Stunde zwar auch ziemlich warm, aber sogar nach 1 Stunde brachte sie noch die volle Leistung. Ich kann diese Maschine wirklich nur weiter empfehlen. Ich empfehle allerdings auch, die Bedienungsanleitung auf jeden Fall gründlich durchzulesen, vor allem nicht vergessen: Vor dem Scheren die Schermaschine ölen.

Die 4 Aufsatzkämme sind aus Kunststoff und ich benutze diese schon mal zum "Vorkämmen", damit ich fließend anschließend ohne Kletten mit dem Scheren beginnen kann. Das klappte prima, obwohl ich den Pudel vorher NICHT gewaschen hatte, was man ja eigentlich sollte,damit das Fell schön weich ist, wenns ans "Eingemachte" geht.

Ich bin auf jeden Fall zufrieden und jetzt macht das Scheren sogar richtig Spaß, ohne dass mir Schweißtropfen übers Gesicht laufen. Show pro ist wirklich empfehlenswert, für 40€ wirklich ein Schnäppchen für diese Leistung. Sogar bei einem Königspudel....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 254 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen