wintersale15_70off Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen47
4,4 von 5 Sternen
Preis:73,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Oktober 2011
Das Preis-Leistungsverhältnis ist grundsätzlich ok. Wenn man überlegt, dass ein Profi-Gerät, wobei die Bezeichnung "Profi-Gerät" auch vielmals im Heimwerker-Bereich angewendet wird, ca. das 8-fache kostet. Klar, dort ist die Qualität von Motor und Getriebe vermutlich besser, aber für den gelegentlichen Gebrauch oder den einfachen Häuslebauer, reicht die Atika vollkommen aus. Wir haben damit innerhalb von 6 Wochen ca. 3,3to Fertigputz IP 18) angerührt. War zwar auch einige Muskelkraft notwendig und die Maschine hatte auch zu arbeiten, aber trotzdem wir sind zufrieden. Lediglich bei Beton/Estrich (2 Sack à 30kg pro Mischung) kommt die Maschine merklich an ihre Grenzen. Kann aber auch am falschen Rührvorsatz liegen, der serienmäßige ist nämlich nur für Putze geeignet. Da können dann auch schon mal die Funken schlagen, aber wie gesagt, dafür ist das Gerät nicht ausgelegt. Falls dennoch mal was wäre, ist noch ein Ersatzpaar Kohlebürsten dabei, was auf jeden Fall für ein Gerät dieser Preisklasse auch nicht üblich ist. Wichtig ist aber auch, dass das Gerät nach dem Einsatz einigermaßen gründlich gereinigt wird (Rührer reinigen und Lüftungsschlitze ausblasen), da der Staub der beim Rühren entsteht, sich im Motor durch die angesaugte Kühlluft auf Bürsten und Kollektor absetzt bzw. angetrockneter Putz auf dem Rührvorsatz zu Unwucht und somit zu Getriebeschäden führen kann.
0Kommentar23 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. September 2011
Maschine bestellt und umgehend entsprechend der technischen Beschreibung geliefert. Das Gerät hat einen kräftigen Durchzug und die Drezahl kann stufenlos, der Erfordernis, angepasst werden.
Ein kleiner Nachteil, der möglicherweise gewollt ist, beim Rühren kann der Startschalter nicht festgestellt werden.
Gesamte Abwicklung ohne Probleme, gerne wieder.
0Kommentar10 von 10 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2013
Habe eben mit dem Gerät in 3 Stunden 1,5t Betonestrich angerührt und dabei auch Kies zugesetzt. Ich muss sagen, die Maschine ist dem leistungsmäßig gewachsen. Allerdings könnte die Ergonomie der Handgriffe etwas besser sein - nach kurzer Zeit hatte ich Mühe die für mich sehr dicken Griffe wirklich sicher halten zu können. Und, Gehörschutz sollte zum Zubehör gehören, da die Maschine sehr laut ist und eine Kommunikation mit Helfern bei laufender Maschine nur schreiend erfolgen kann.
Beides beeinträchtig die Funktion nicht und ist für den Kaufpreis auch ohne weiteres hinnehmbar.
Also klare Kaufempfehlung im semiprofessionellen Bereich und für den normalen Heimwerker.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Hab mir das Rührgerät für Renovierungsarbeiten zugelegt.
Zementputz,eine Portion 3Säcke, ohne Probleme gemischt.
Man muß kräftig zupacken beim Rühren, aber damit habe ich gerechnet.
Nix für die 50kg schwere Bauhelferin. :-)
Fliesenkleber gerührt, einwandfrei, klumpenfrei.
Mörtel angerührt, nur einen Sack im 120 Liter Bottich, auch kein Problem.
Demnächst werden kleine Fundamente gegossen 2 Sack Beton pro Fundament,
sehe ich auch keine Probleme für den Rührer.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2011
Dieses Rührgerät entspricht meinen erwartungen,es hat viel kraft . ganz toll finde ich , dass man die drehzahl so herunterdrehen kann und trotzdem noch soviel kraft vorhanden ist um zähe kleber zu rühren .
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2012
Als Häusle Renovierer hab ich mir das Gerät zugelegt um Putz, Fliesenkleber, Estrich, ... einfach alles anzumischen. Bis dato hat die Maschine brav das erledigt wofür sie gekauft wurde - nämlich mischen. Aber auf gepasst wenn die Mische mal zu trocken sein sollte und die Maschine auf Volldampf steht von der vorherigen Mische noch, dann heißt es ordentlich zu packen und sicheren Stand einnehmen, denn sonst könnte die Maschine einen im ungünstigen Moment zur Seite schleudern oder man könnte die Maschine nicht mehr halten. Deswegen ist das Gerät mit einem Totmannschalter ausgestattet, damit die Maschine nicht alleine seine Runden ohne Maschinist weiter dreht.
0Kommentar6 von 6 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2012
Habe mich beim Kauf durch die anderen Rezensionen leiten lassen.
Wie die meisten anderen Käufer, bin ich zum selben Ergebnis gekommen:
Preis - Leistung stimmt, ein Profi Gerät geht naürlich ganz anders ans Werk,
aber für den einfachen Häuslebauer, der sich den Mörtel für ein paar
Zwischenmauern anrührt und später den dazugehörigen Putz, ist das
Gerät ausreichend.

Profis sollten bei 500,- Euro aufwärts einsteigen und
sich nicht an Amateurwerkzeug vergreifen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Bewertung: 3,5 Sterne
Nach einigen Einsätzen ließ sich das Gerät nur mehr mit der Drehzahlstufe 6 (höchste Stufe) bedienen. Rücksendung und Ersatz durch ein neues Gerät funktionierte problemlos.
Bis jetzt gibts ausser diesem kleinen Problem nichts zu meckern - kraftvoll und für fast alle "rührbaren" Baumaterialen" verwendbar".
Der etwas seltsame Geruch (wie schon von einigen Vorpostern vermerkt) im Betrieb - genauso wie sich lösende Aufkleber und dergelichen, stört mich eigentlich nicht, solange das Gerät das macht was es soll - vor allem für diesen doch moderaten Preis
Für den Heimwerker auf jeden Fall empfehlenswert!
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2013
Vorweg muß ich sagen, das mein bisheriges Rührgerät ein "NO NAME" Produkt war und 5 harte Baustellenjahre beste Arbeit vollzog.Mit dem Atika kam ich auf Empfehlung meines Geschäftspartners in Berührung. Das erste Problem war schon beim Auspacken zu erkennen. Als Mörtelrührer angepriesen hat der Rührer eine Lingswendelung und somit kann Mauermörtel,Armierungskleber ect. überhaupt nicht angerührt. werden.(dafür ist eine Rechtswendelung notwendig)
Desweiteren läuft der Motor sehr laut und unruhig, es hört sich sogar fast so an als würde er sich jeden Moment selbst zerstören.Ich als Handwerker sage eindeutig Finger weg von diesem Gerät!
11 Kommentar9 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2012
Gerät wurde wie beschrieben geliefert,enspricht genau das richtige für den Privaten gebrauch
der erste Einsatz des Rührgerätes ist sehr gut verlaufen
kann dieses Gerät für den Privaten Heimwerker weiter empfehlen
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen