Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Great!!!, 20. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: The Three Degrees (Expanded) (Audio CD)
Ja, solche Veröffentlichungen machen Freude! Und ganz besonders, wenn sich als Bonus ein 18 minütiger Tom-Moulton-Mix des Lieblingssongs darauf befindet (In diesem Fall "Dirty Ol' Man"-Ahh)! Überhaupt sind die Zugaben sehr nett. Insgesamt: Höchstwertung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Album der Three Degrees mit Bonustiteln, 1. September 2010
Rezension bezieht sich auf: The Three Degrees (Expanded) (Audio CD)
The Three Degrees war ein weibliches Soultrio. In den 70ern prägten sie den Phillysound.

Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Linda Turner, Shirley Porter und Fayette Pickney. Sie wurden 1963 in Philadelphia von dem Produzenten Richard Barrett entdeckt, der ihre erste Single "Gee Baby (I'm Sorry)" schrieb. 1963 verließen Linda Turner und Shirley Porter die Gruppe und wurden durch Janet Jones und Helen Scott ersetzt. 1966 schied Helen Scott aus; für sie rückte Sheila Ferguson nach. 1967 verließ Janet Jones die Gruppe und wurde ersetzt durch Valerie Holiday. 1970 hatten sie ihren ersten US-Hit mit "Maybe". Der nachfolgende Song "I DO Take You" erreichte Platz 7 der R&B-Charts.

Im Jahr 1971 hatte die Gruppe einen Gastauftritt in dem Kinofilm The French Connection mit Gene Hackman. Im selben Jahr traten sie im Beiprogramm der Tournee von Engelbert Humperdinck auf.

Ihre große Karriere begann 1973, als sie einen Vertrag mit dem Philadelphia-International-Records-Label (PIR) unter Kenny Gamble und Leon Huff abschlossen. Erste Hitsingle war "Dirty Ol' Man". Gemeinsam mit dem Orchester MFSB nahmen sie als Backgroundsängerinnen den Song "TSOP (The Sound Of Philadelphia)" auf, der sich 1974 zwei Wochen auf Platz 1 der R&B-Charts hielt. Gleichzeitig stürmte der Song "Year Of Decision" die Charts. Im Sommer 1974 erschien der Song "When Will I See You Again", der eine Platin-Auszeichnung erhielt. Ende 1974 erschien bei PIR ihr vorliegendes Debütalbum "The Three Degrees", das ich als bestes Album ihrer Karierre bezeichnen würde, obwohl auch das Album "Maybe" von 1970 schon sehr gut gemacht war. Jedoch noch nicht im Phillysound sondern eher im Stil der 60er Jahre produziert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragend!, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Three Degrees (Expanded) (Audio CD)
Wer den "Philly"-Sound mag, MUSS hier zugreifen. Erstmals im klaren und remasterten Sound-Gewand wird diese lang gesuchte und nie gefundene Vinyl-Perle zum Eldelstein einer jeden ernsthaften Soul-Sammlung. Kein Ton zu wenig, kein Ton zu viel. Unfassbar gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kaufen!, 31. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Three Degrees (Expanded) (Audio CD)
Die Klangqualität ist so gut, dass man denkt, die Songs seien erst
kürzlich aufgenommen worden.

Es sind die Originalversionen mit Bonusversionen!

Unbedingt kaufen!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Three Degrees (Expanded)
The Three Degrees (Expanded) von The Three Degrees (Audio CD - 2010)
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen