Kundenrezensionen

12
3,8 von 5 Sternen
Dr. Jekyll & Mr. Hyde DS
Plattform: Nintendo DSÄndern
Preis:6,98 €-29,75 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Auf der Jagd nach einem Phantom
In der Rolle der Inspektorin Newcomen von Scotland Yard beginnt der Spieler 30 atmosphärische Schauplätze Londons nach Gegenständen abzusuchen, um herauszufinden, wer hinter dem Mord an Sir Danver steckt. Mit dem Ziel Beweise einzusammeln und Hinweise auf den Mörder zu finden, bekommt der Spieler eine Liste mit Gegenständen angezeigt, die er ausfindig machen muss. Allerdings sind davon nur vier zu sehen, die erst dann Platz für neue Objekte machen, wenn sie eingesammelt sind. Nach erfolgreicher Suche erscheinen kurze Zwischentexte, die in Dialogform die Story weiterführen, bevor eine neue Aufgabe beginnt. Neben den geheimnisvoll anmutenden Wimmelbildern sind dies kleine Minispiele, wie zum Beispiel Puzzle, um eine wichtige Nachricht zusammenzufügen oder Vergleichsbilder, um Fingerabdrücke zu bestimmen. Allerdings stellen diese keine große Herausforderung für den Spieler dar und dienen lediglich zur Untermauerung der Handlung.

Langwierige Suche
Während die Atmosphäre des Spiels zu überzeugen weiß, gestaltet sich die Suche der Gegenstände als etwas zäh. Nicht nur, dass viele der Suchobjekte nur bedingt mit dem Fall zu tun haben und der Spieler Briefmarken, Sicherheitsnadeln oder ein Baguette ausfindig machen muss, auch die Verstecke in den nebligen Gassen sind aufgrund der schwach geratenen Grafik nicht in jedem Fall ersichtlich. Öfter einmal muss einer der zur Verfügung stehenden Hinweise bemüht werden. Da deren Anzahl allerdings begrenzt ist und sich nur langsam und nach absolviertem Spielfortschritt auffüllt, verfällt der Spieler schnell in wildes Tippen. Eine Art zu spielen, die auf Dauer weder Spaß bereitet noch zufrieden stellt. Demgegenüber stellen die Rätsel und Knobelaufgaben eine willkommene Abwechslung dar und verstehen es, das Spiel aufzulockern.

Simple Steuerung
Die Steuerung ist recht einfach gestaltet. Mit dem Touchpen werden die zu suchenden Gegenstände angeklickt, um sie zu von den Listen zu entfernen oder um vorhandene Minispiele zu absolvieren. Allerdings passiert es dabei, dass einige dieser Objekte nicht gleich beim ersten Mal erkannt werden. Gerade deshalb ist ein wenig Geduld bei der Suche gefragt, die je nach Spielertyp schnell einmal in Ungeduld umschlagen kann. Denn gerade wenn der Spieler das richtige Suchobjekt mit dem Touchpen berührt hat und keine Reaktion erfolgt, verfällt er schnell in die Annahme, dass dieses sich an einer anderen Stelle des Bildes befinden muss. Ein Trugschluss, der unweigerlich zu wildem Herumtippen führt, ohne wirklich etwas zu erreichen.

Schwache Grafik und mystische Soundschleife
Abwechslungsreich und gut gestaltete Bilder findet der Spieler vor, wenn er sich auf die Suche nach dem Mörder von Sir Danvers begibt. Eine stimmungsvolle Atmosphäre, die sich nicht nur in düster arrangierten Bildern widerspiegelt, sondern auch in einer geheimnisvoll anmutenden Hintergrundmusik. Leider ist diese sehr kurz ausgefallen und wiederholt sich in einer mit der Zeit nervenden Endlosschleife. Aber nicht nur die immer wiederkehrende Sounduntermalung trägt dazu bei, den Spielspaß zu schmälern, auch die Optik des Spiels weist einige Mängel auf. Schwache Farbkontraste führen dazu, dass einige der Suchobjekte auf gleichfarbigem Hintergrund oder in schlecht ausgeleuchteten Ecken auch mit viel Mühe nicht zu entdecken sind. Eine im Spiel integrierte Hilfefunktion kann hier glücklicherweise Abhilfe schaffen und 30 im Spiel integrierten Rätsel- und Knobelaufgaben sorgen für die nötige Abwechslung.

Fazit
Das mit einer interessanten und düsteren Story daherkommende Wimmelbildspiel "Der rätselhafte Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde" weiß mit einer mystischen Atmosphäre und mit gut gewählten, stimmungsvoll umgesetzten Bildern zu überzeugen - eine Optik, die leider während der vielseitigen Suchvorgänge ab und an versagt und während des Spiels schnell einmal zu einer schwerfälligen Angelegenheit wird. Trotz dieser Mängel im Spielverlauf können sich Freunde der beliebten Suchspiele auf eine spannende Detektivgeschichte freuen, die vor allem unterwegs einige Abwechslung bieten wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. September 2010
Ich habe dieses Buch durch Zufall erstanden, es klang von der Handlung her ein wenig wie Professor Layton. Gut, am Ende war es doch etwas ganz anderes, einzig der Kriminalfall, der zu lösen ist, ähnelt noch einem Professor-Layton-Spiel, wenn auch auf einer ganz anderen Ebene.

Man selber ist der Inspektor und muss den Fall lösen. Nach kurzen Textpassagen und Tagebucheinträgen kommt man immer an neue Orte, an denen man Suchspiele zu lösen hat: es erscheinen Gegenstände, die man im Bild zu finden hat. Und das ist nicht immer so einfach, wie es klingt. Danach kommt immer ein Abschlussspiel, bevor man zum nächsten Ort wandert.

Die Rätsel sind nicht immer wirklich schwer, die Suchspiele sind durchwachsen, doch meist muss man hartnäckig sein. Dennoch macht das Spiel Spaß und ist eine schöne Abwechslung für zwischendurch. Ich konnte es nach dem Kauf kaum aus der Hand legen.

Achja, das Spiel speichert automatisch. Selbst wenn man mitten in einem Suchspiel abbrechen muss, kann man beim Wiedereinstieg genau an der Stelle weitermachen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juni 2014
Also das Spiel hat man locker in ein paar Stunden durchgespielt. Also viel bekommt man da wirklich nicht für sein Geld. Und Rätselgenuss ist auch was anderes. Ich bin sehr enttäuscht. Dachte ich hab ein paar Tage was zum Rätseln und so...leider sehr enttäuscht. Ich bin da anderes gewöhnt. Z.B. Prof. Layton
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. März 2013
Ein spannendes Ratespiel mit anfangs unklarem Ausgang auch wenn die Geschichte ja recht bekannt ist. Anfangs ist nicht klar, welcher der Protagonisten Dr. Jekyll ist... Für Leute die nicht gut gucken können, sind die Wimmelbildspiele eine echte Herausforderung! ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. August 2013
Die Legende von Dr. Jekyll und Mr. Hyde ist wohl allgemein bekannt - große Überraschungen bietet das Spiel daher nicht. Jeder, der die Legende kennt, weiß von Anfang an, wie das Spiel endet.
Man selbst wird zum Scotland Yard-Inspector, der einen mysteriösen Mordfall aufklären muss.
Man jagt Mr. Hyde einmal quer durch London, indem man verschiedenste Gegenstände in Wimmelbildern suchen muss.
Die Gegenstände haben großteils weder mit der Story noch mit der Gegend etwas zu tun (Schaufeln, die Hauswände bilden...), das macht für mich aber den Reiz aus.
Insgesamt ein interessantes Spiel zum Zeitvertreib, aber wirkliche Spannung kommt nicht auf - aus dem eingangs genannten Grund.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. November 2013
Man kann nicht so viel erwarten beim ds weil da die grafik noch nicht so weit ist aber im großen und ganzen ok man muß ein wenig gedult haben mit den objekten was gefunden worden sind das sie gleich mitgenohmen werden können da braucht der ds länger und die such bilder sind auch nicht alzu groß
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. August 2013
Das Spiel hat mir Spaß gemacht, das einzigste die Wimmelbilder könnten etwas kniffliger sein. Hatte das Spiel relativ schnell
durchgespielt. Deshalb 4 Sterne. Ansonsten kann ich dieses Spiel weiterempfehlen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. November 2012
Meiner Meinung nach ist das Spiel ok, aber nichts Besonderes. Es lässt sich leicht spielen und die Rätsel zwischen den Wimmelbildszenen sind sehr einfach lösbar. Zum Zeitvertreiben ist es gut geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. März 2013
Habe das Spiel für meinen Sohn geholt und spiele es jetzt selber;-)!
Auch mein Sohn hat Spaß daran und ich habe es für so wenig Geld bekommen;klasse!
Schneller Versand, alles top!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. Februar 2014
Das ist ein spannendes Spiel für den DS. Kann garnicht sagen, wie lange ich gebraucht habe, um es durchzuspielen. Kann ich nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Die Kunst des Mordens: FBI Top Secret
Die Kunst des Mordens: FBI Top Secret von Ubisoft (Nintendo DS)
EUR 13,95

Last Window: Das Geheimnis von Cape West
Last Window: Das Geheimnis von Cape West von Nintendo (Nintendo DS)
EUR 39,85

Midnight Mysteries DS
Midnight Mysteries DS von rondomedia (Nintendo DS)
EUR 19,95
 
     

Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Jekyll and Hide Taschen. Jetzt im großen Sommer Sale bis -60%!