MSS_ss16 Hier klicken Sport & Outdoor muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Siemens Waschmaschine A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen25
3,9 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:13,02 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2008
Also, billig ist diese Sammlung ja wirklich. Mir tun allerdings die teilweise ganz ordentlichen Interpreten leid. Man erfährt nämlich nirgendwo, mit wem man es eigentlich zu tun hat. Die Musiker, die Flöten, Trommeln, Drehleier, Pommer und manches andere mittelalterliche Instrument spielen (mal ein wenig trocken bemüht "mittelalterlich-authentisch", dann wieder mit folkig angehauchten Wanderklampfen-Akkorden oder gar lateinamerikanischen Rhythmen), sind völlig namenlos, ebenso wie die Sängerinnen und Sänger, die vereinzelt in Erscheinung treten dürfen, etwa beim Troubadourlied "Reis glorios" oder Oswald von Wolkensteins Kanon "Her wiert". Was auffällt, ist die Kürze, in der manchmal sogar Würze liegt. Eine Unzahl von Melodien wird kurz angespielt, die Ein- bis Zweiminutenlänge wird selten überschritten. So würde sich das ganze ganz gut als Kompendium mittelalterlicher Melodeyen eignen, wenn es wenigstens Quellenangaben würde. Außer einer kurzen Titelangabe wie "Trotto" oder "Saltarello" erfährt man aber überhaupt nichts: keinen Komponisten, keine Herkunfts-Handschrift, noch nicht einmal das Land oder das Jahrhundert der Entstehung des Stückes. So ist das Album nur für ein Quiz unter Mittelalterkennern geeignet unter dem Motto "Wer findet als erster heraus, was wir hier hören?".
11 Kommentar|42 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2009
Für ein Dorffest mit Mittelalterthema haben wir uns diese sehr preiswerte CD angeschafft. Auf der DoppelCD sind über 40 Titel verschiedener Gruppen und Interpreten vorhanden, leider ohne genaue Beschreibung der Interpreten oder Musikinstrumente. Aber es klingt alles autentisch und mit teils wirklich alten Musikinstrumenten gespielt. Eine echte Empfehlung für Einsteiger und Fans!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2012
Die erste CD gibts übrigens auch zusammen mit einer DVD zu kaufen. Die DVD (Impressionen und Musik vom Mittelaltermarkt) zeigt Kunsthandwerker wie Seiler, Sattler, Waffenschmied und dergleichen bei der Arbeit sowie ein Ritterturnier, Gaukler und diverse Spielleute u.a. Dauer der DVD ist ca 60 Minuten und übrigens vom selben Hersteller und mit dem gleichen Titel wie die Musikdoppel-CD und wurde im Jahr 2009 produziert.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
Die CD besticht als gesamtes mit dem typischen filmischen Mittelalterflair. Ich habe die CD vor allem zum Aufbau von Athmosphäre beim Spiel "Die Werwölfe von Düsterwald" während der Tagesphase verwendet - was prima geklappt hat. Man braucht nicht genauer auf die einzelnen Lieder eingehen, sie sind natürlich recht ähnlich und bilden keine großartigen Kompositionen - aber sie bringen das rüber, was man sich als Käufer dieser CD wohl erwartet - mittelalterliche (Markt-) Athmosphäre. Nicht zum aktiven Hinhören geeigent, aber in allen Situationen, in denen diese mittelalterliche Athmosphäre gefragt ist. Es müssen dabei keine einzelnen Titel herausgepickt werden, einfach CD einlegen und fertig.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2008
lange nach authentischer m.a. musik gesucht und gefunden. teil 1 ist einfach genial ! jeweils 2 cd für den preis ist sowieso geschenkt und die qualität paßt. ich bin sehr zufrieden, weil es wirklich sehr viel mist in dieser musikszene gibt.

original instrumente werden verwendet (keine bilig-synthis), chöre, stimmen, lieder und mischung sind perfekt.
bin ein musikliebhaber und habe selten solch eine cd gefunden wo so gut wie alles paßt. das heißt was !

man fühlt sich jedenfalls zurückversetzt ins mittelalter und denkt an verschiedene filme die in gedanken vorbeifliegen.

natürlich denkt man mit einer art wehmut und romantik an diese zeit zurück, die aber alles andere als toll war.

danke für diese produktion und ich hoffe, daß es noch weitere teile geben wird und sie den level qualitativ halten können. mit teil 1 ist dies jedenfalls vollkommen gelungen.

teil 2 ist soeben aufgetaucht und ich kann nur sagen: kaufen, kaufen, kaufen ! wirklich sehr gelungen (höre ihn gerade) ...
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Diese Musik ist nicht aufdringlich, sondern angenehm für jedes Ohr. Es kommen viele verschiedene Musikinstrumente vor, welche im Mittelalter typisch waren. Die Musik ist sehr schön und man bekommt gute Laune, hat sogar Lust behäbig das Tanzbein zu schwingen.

Wie schon bemerkt, kann man damit keine Studien/Forschung betreiben und sucht vergebens nach Interpreten der einzelnen Lieder. Aber wer will das denn wirklich, wenn ich einfach nur Mittelaltermusik hören möchte. Meist taucht man doch einfach nur für ein paar Stunden im Kostüm in ein anderes Zeitalter, um Spaß zu haben und nicht um alles zu hinterfragen.

Wir hatten viel Spaß damit und empfehlen diese Musik guten Gewissens trotzdem weiter;-)))
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2016
Doppel-CD mit rein instrumentaler Mittelalter-Musik. Die CDs bilden einen schönen Abriß durch die mittelalterliche Instrumental-Musik und bildet somit ein angenehmes Gegenspiel zu CDs mit Lieder. Die CD ist wunderbar einzusetzten, wenn Lieder störend wirken. Nicht nur zum anhören auf Mittelalter-Festen im Hintergrund, sondern auch im privaten Umfeld.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Sehr viel Flöte im Einsatz! Sonst sehr authentisch! Insgesamt ein wirklich guter Kauf! Für Liebhaber des Mittelalters und seiner Musik ideal!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Diese Doppel-CD enthält 21 mittelalterlich klingende Instrumentalstücke. Auf CD 1 sind einige Stellen in den elf Musikstücken unterlegt mit Naturgeräuschen (Grillengezirp, Feuerknistern, Pferdegetrappel und -wiehern, Vogelgezwitscher, Möwengeschrei, Wellen, Wind, Wolfsgeheul) und Wirtshausklängen (Stimmengewirr, Lachen). Diese Geräusche verstärken den mittelalterlichen Flair noch, denn dadurch klingen sie wie bei einer Rast im Wald, am Meer oder in einer Taverne aufgeführt.
Auf CD 2 sind zehn schwungvolle, fröhliche, mittelalterliche Tänze ohne begleitende Geräusche zu hören.
Ich empfehle diese Doppel-CD allen Mittelalterfreunden und allen Fans von Instrumentalmusik!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Der neugierige Mensch will doch wissen, von wann, woher und aus welcher Überlieferung eine Melodie stammt und wer das gerade spielt. Wenn sich jemand selbst etwas aus den Fingern söge, gehörte auch dies dazu..
Auch die seltsamen Grillen und dieses unmotivierte Vögelgezwitschere auf der Tonspur - was soll das? Doch ansonsten ist es gut mit diversen akustischen Instrumenten auch älterer Herkunft aufgenommen und melodisch.

Erspart einem also ggf. den Mittelaltermarktdrumherumkitsch und ist bezahlbar. Vier Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,99 €
7,79 €
5,99 €