Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen359
4,3 von 5 Sternen
Größe: XMB 73|Ändern
Preis:46,54 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Dezember 2010
Zum ersten Mal mußte ich Ketten auf mein Fahrzeug montieren.
Ich bin mit gemischten Gefühlen an die Aufgabe herangegangen. Dank der beiliegenden Montageanleitung ging es viel schneller als ich dachte. Eine kurze Probestrecke bin ich auch schon gefahren. Die Ketten passen und verrichten ihren Dienst. SUPER.
Für diesen Preis nur zu empfehlen.
Bei der Demontage muß man nur auf die richtige Stellung des Rades achten, um das Schloss für den Stahlbügel am Rad oben zu haben.
0Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2012
Hallo,
ich war erst vor Kurzem in Obertauern im Skifahren. Da am dortigen Pass öfters mal Schneeketten-Pflicht ist
habe ich mich nach günstigen Schneeketten umgeschaut und bin auf die PEWAG-Schneeketten gekommen.

Und tatsächlich brauchte ich sie auch!!

Zur Montage:
Klasse Montage. Sehr einfach anzubringen, wenn genügend Platz zwischen Reifen und Kotflügel ist. Ein wenig
technisches Verständnis sollte man aber schon mitbringen.

Fahrt:
Naja bei der Fahrt, was soll man da schon sagen. Auf Schneeketten fahren ist nie toll, allerdings hat es mich
überrascht wie ruhig sie liefen. Den Zweck haben sie voll erfüllt und ich bin ohne Probleme den Berg hoch gekommen!!

Demontage:
Ketten gingen super leicht herunter, hinterließen keinen Kratzer an den Felgen und waren auch wieder leicht zu verstauen.

Also von mir absolute Kaufempfehlung.
44 Kommentare|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Ich glaube, ich muss mal ein paar nette Worte über diese Schneeketten verlieren!

Habe sie ausgepackt und ein mal auf dem Boden sauber ausgebreitet um die Kettenglieder zu überprüfen, da in einer anderen Bewertung bereits die falsche Montage bemängelt wurde.
Alles Bestens.
Es folgte der Praxistest. Das Aufziehen war ein Kinderspiel. Die Stoppuhr zeigte 2,5 Minuten pro Rad. Ein mehr als akzeptabler Wert wie ich finde.
Danach habe ich eine Kurze Runde gedreht und wie nach Herstellerangaben vorgeschrieben die Ketten anch ca. 200m nachgezogen.
Durch die kleinen Kettengliedern ist die Fahrt auch auf Asphalt ziemlich Ruhig.
Bin eine gemischte Strecke von ca. 2km aus festgefahrener Schneedecke und einem Stück freier Straße gefahren.
Denke, dass sie für den gelegentlichen Gebrauch Ihre Aufgabe gut erfüllen werden. Natürlich erwarte ich von Ihnen nicht so viel wie von 100€ Ketten.

Daher mein Fazit!
Preis - Leistung TOP!!!
0Kommentar|23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
Die Montage gestaltet sich nach etwas Trockentraining wirklich sehr einfach, ist auch im Dunkeln am Steilhang und bei weiterer Sichtbehinderung (durch starken Schneefall z.B.) locker zu schaffen - Oben angeführtes "Trockentraining" ist allerdings wirklich ratsam, da zumindest ich nicht auf Anhieb aus der beigelegten Montageanleitung schlau wurde. Das Prozedere im Ernstfall auf die "harte Tour" zu lernen, kann man sich wirklich auch sparen!
Der Grip ist wirklich gut (Schneehöhe >= Motorhaubenkante; Kein Problem!), auch das Fahrverhalten ist auf PKWs mit Frontantrieb sehr angenehm und sicher und die Kette schlägt nicht.
Allerdings: Nun kommt das große "ABER": Bei wirklich hartem Einsatz (an einer Steigung, ca. 20cm Neuschnee, darunter Eis - also genau dann, wenn es darauf ankommt!) ist mir eine Kette gerissen, und das nur ca 1 Monat nach Erstbenützung und NICHT am Verschluss, sondern ein Kettenglied ist zerbröselt!
So zufrieden ich mit dieser Schneekette auch war - Grip gut, Handling gut, Montage einfach, Demontage dito - Nach diesem vorzeitigen Verschleiß kann ich leider nur 3 Sterne geben.
Für alle, die sie "zur Sicherheit" im Kofferraum haben wollen, eine Empfehlung wert!
Für den wirklich harten Einsatz würde ich jedoch eher zu einer etwas grobgliedrigeren Schneekette, wie beispielsweise der Pewag Servo (wenn man nicht auf Komfort verzichten möchte) greifen!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2010
Diese Kette ist ein Standard - Teil.

d.h. man sollte sich im Trockenen einmal damit beschäftigen,wie sie an zu legen ist, bevor man im Schneesturm kniet und es dort lernt.
Ich bin von einer anderen Pewag (die gut das 4 fache kostet) verwöhnt und kann daher nicht die vollen Punkte geben.

Die Kette ist aus meiner Sicht ideal für Leute die wenige male im Jahr eine Kette benötigen und dann nur, wenn es nicht um jede Minute geht - also zum Skiurlaub,..etc. ideal. Wenn jemand die Ketten wöchentlich anlegen muss, wird er zu einer hochwertigeren Kette greifen.

Ich möchte zusammenfassen:

+ sauber verarbeitet
+ gute Beschreibung
+ robuste Verarbeitung
+ Guter Grip
+ Spitzen Preis Leistungs Verhältnis

- muss nachgezogen werden (das ist bei billigen Ketten nun mal so)
- könnte Alufelgen zerkratzen, da sich die Halterung bei der Fahr verschieben kann.
0Kommentar|48 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
besser man hat als man hätte - ein winterurlaub in österreich fordert die schneeketten.
die montage im demovideo bei pewag lässt die montage hyperleicht aussehen. die probe auf dem hof mit grobem pflaster ließ die kette noch relativ gut hinterm rad durchschieben und die öse verschließen, dann aber hakte die kette bei grob justieren zwischen pflaster und reifen (205-60-R16) mehr als schön. ein kurzes vorsichtiges bewegen des autos nach einhaken des kleinen hakens oben ermöglichte, die grobjustierung zu beenden. allerdings erwies sich die spannkette (kette mit dem gummiteil) als sehr kurz: sie ließ sich nicht wie auf dem demovideo in die spannketten-zwischenhalterung einlegen und dann noch einhaken.
eine rückfrage bei pewag (mit foto meines rades mit kette) führte zu folgendem ergebnis:
1.die spannkette muss nicht zwingend in diese zwischenhalterung eingelegt werden, sondern sie kann bei gegebener kürze auch so in ein kettenglied eingehakt werden.
2.die zwischenhalterung kann auch ein wenig umgesetzt werden (aufspreizen mit einem breiten schraubenzieher und schon gehts) um das einlegen evt. doch zu ermöglichen.
das ganze ist dem schneekettenamateur ein wenig seltsam, aber immerhin bin ich so 500 m durch eine 15-20cm schicht neuschnee aus königsleiten (im ort berghoch) rausgekommen, ohne das was passiert ist (20km schneekettenfahrt möcht ich nicht haben), so dass ich hier zwar das gesprächsergebnis treulich wiedergebe, aber keine haftung für für jemandem hieraus evt. entstehende schäden übernehme, sondern empfehle selbst bei pewag anzurufen.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2015
Ich habe diese Kette vor zwei Monaten gekauft und heute das erste mal montiert und zu meinen erstaunen habe ich festgestellt das die spannkette falsch montiert war, war über die Kette die auf den Reifen läuft eingefädelt, musste zwei klammern aufbiegen das ganze in Ordnung bringen und dann konnte ich sie erst montieren. Da hatte ein Arbeiter in der Fabrik wohl einen schlechten Tag.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2015
Habe die Ketten für meinen Winterurlaub gekauft und angesichts von 15 Grad plus im Dezember zu den billigen gegriffen da ich dachte, dass ich sie allen falls im absoluten Notfall brauche und nicht für den Dauereinsatz....

Oh was lag ich falsch, diese Ketten sind schnell zu meinem Kauf des Jahres 2014 geworden.

Ich hatte die Ketten nun 10 Tage nonstop im Einsatz auf einem Volvo V50 mit 205/55/R16 Reifen und Frontantrieb, täglich wurden damit knapp 900 Höhenmeter verschneite Serpentinen 2x rauf und runter gefahren und die Ketten wurden 2x ab und aufgezogen.

Mein Fazit:

- schnelles und problemloses aufziehen
- einmal nachspannen reicht
- schnelles abmontieren

- stabile Glieder, nichts ist gebrochen oder verbogen

- gute Traktion

- klein und handlich, keine Sperrigen scheiben die man in riesen Tüten transportieren muss.

Bei ordnungsgemäßer Handhabung also eine absolute Kaufempfehlung
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2010
Die Kette ist sehr leicht und kompakt, die Anleitung allerdings sehr allgemein gehalten. In jedem Fall empfehle ich die Kette einmal in Ruhe und bei Tageslicht probehalber zu montieren.
Die Kette ist leicht und macht daher keinen massiven Eindruck, wie ich es von meiner 15 Jahre alten Vorgängerkette kenne. Die Lebensdauer ist insofern erst nach einigen Testfahrten abzusehen.
Die Fahreigenschaften sind gut, anfahren und bremsen auf schneebedeckter Fahrbahn klappt ganz gut.
Ausgelegt ist diese Kette sicherlich nicht als Dauerlösung, aber für den privaten Nutzer, der manchmal auf Schneebedeckten Straßen sicher unterwegs sein möchte, ist sie sicherlich gut anzuwenden.

Für diesen Preis ein gutes Produkt.
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Habe die Schneeketten vor Antritt eines Skiurlaubes gekauft. Ich musste mit heckgetriebenem KFZ (5er Touring) geschmeidige 1900 m eine schneebedeckte Serpentinenstrasse hinauf zum Hotel:
Montage im Tal bei leichtem Schneefall überhaupt kein Problem. Zugegeben, es war ein ähnliches Prinzip wie bei meinen alten Ketten, aber auch wirklich keine Hexerei (auch die Anleitung hilftzuweilen schonmal). Einmal um den Reifen herum gelegt, nach vorne in Richtung Felge ziehen und anspannen, fertig.
Die Ketten passten perfekt und gemütlich zottelte ich den Berg hinauf (und ebenso eine Woche später herunter). Das Abnehmen der Ketten ist immer ein bißchen fummelig, aber ich glaube da unterscheiden sich die Produkte in keinster Weise.
Alles in allem also ABSOLUT EMPFEHLENSWERT, gerade zu diesem Preis !!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 50 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)