newseasonhw2015 Hier klicken lagercrantz Cloud Drive Photos mrp_family UHD TVs Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

21 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Oktober 2010
Habe die Festplatte heute bekommen und bin happy. Sie kam tatsächlich ohne externes Netzteil. Braucht sie auch nicht eSata funzt auch mit dem mitgeliefertem Y USB Stecker. Ein Anschluss für externe Stromversorgung hat sie dennoch. Der Rahmen sieht gut aus aber nicht edel.
Genauso das Täschchen das mitgeliefert wird. Sie ist extrem leise und da mein laptop nebendran ist hört man sie garnicht. Die Festplatte wiegt fast nix. Habe jetzt mal etwa 100 GB in ca. 20 min rüber kopiert und sie ist nur lauwarm geworden. Jetzt komme ich auch gleich zur
Geschwindigkeit. Mit USB Anschluss gemessen ca. 15 Mb/s. Mit eSata gemessen ca. 80 Mb/s wurde mit der Zeit dann etwas langsamer. Habe auch noch festgestellt dass wenn ich das eSata Kabel abziehe ich die USB Verbindung auch trennen muß wenn es über eSata wieder verbunden werden soll. Also bleibt nur noch zu sagen dass andere Hersteller mehr für die gleichen Eigenschaften verlangen. Da es aber bis jetzt noch keine Kundenbewertung gab habe ich es mir schwer getan mit der Kaufentscheidung. Ich hoffe meine Beschreibung hilft beim Kauf.
Doch eins noch verbaut ist eine Samsung Festplatte.
55 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. März 2011
Nachdem die vorherige Rezension über diesen Artikel gelesen hatte, habe ich beschlossen diesen Artikel zu kaufen. Da mein Laptop nicht über einen eSATAP Anschluss verfügt, schied die Seagate GoFlex in meiner Entscheidung aus, und viele Alternativen gibt es in diesem Preissegment nicht. Meine Entscheidung habe ich bis heute nicht bereut.
Also nach ersten Test, viel mir auf, das sie mit ca 60-80 Mbit/s arbeitet. Dabei ist sie sehr leise und wird nur minimal warm.
Alles top ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2011
Die ULTRON 66700 wird an zwei Geräten eingesetzt. Einmal an einem Laptop Lenovo Y560 und einmal an einem Desktop-PC Marke Eigenbau, beide mit WIN 7. Um eSATA nutzen zu können, muß das USB-Kabel zur Stromversorgung angeschlossen sein. Im ULTRON-Gehäuse ist eine SAMSUNG HM500JI HDD verbaut.

LENOVO Y560 - WIN 7
Die ULTRON wird an USB sofort erkannt, an eSATA erst nach mehreren Versuchen. Mit HD Tune wurden folgende Werte ermittelt:

mit USB 2.0
Transfer min: 25,5 MB/sec.
Transfer max: 29,6 MB/sec.
Transfer mittel: 27,9 MB/sec.
Zugriffszeit: 18,3 ms
Burst Rate: 22,9 MB/sec.

mit eSATA
Transfer min: 38,3 MB/sec.
Transfer max: 87,6 MB/sec.
Transfer mittel: 70,0 MB/sec.
Zugriffszeit: 17,8 ms
Burst Rate: 74,7 MB/sec.

Am Eigenbau-PC wird die ULTRON über USB ebenfalls sofort erkannt, über Front-eSATA wieder erst nach einem Neustart. Trotzdem bleibt die ULTRON am Front-eSATA ständig hängen, man kann nicht damit arbeiten. Das automatische Treiberupdate von WIN 7 schafft keine Verbesserung. Auf der HP von ULTRON gibt es nur Treiber bis WIN 98, auf der HP von SAMSUNG finde ich überhaupt keine Treiber.

Am hinteren eSATA-Anschluß, also direkt am Mainboard, bringt die ULTRON das Sys zum Absturz, sogar das Bootmenu wird umgeworfen. Ein Zugriff auf die ULTRON gelingt mir nicht.

Mit HD Tune wurden folgende Werte ermittelt:

mit USB 2.0
Transfer min: 29,7 MB/sec.
Transfer max: 32,5 MB/sec.
Transfer mittel: 31,3 MB/sec.
Zugriffszeit: 17,9 ms
Burst Rate: 25,9 MB/sec.

Bei einem einfachen Kopiertest werden die Daten mit 10 bis 15 MB/sec. AUF die ULTRON kopiert.
Das Kopieren der gleichen Dateien VON der ULTRON auf die PC-SSD geschieht mit 22 bis 28 MB/sec.

Mit eSATA ist ein Testlauf mit HD Tune nicht möglich. Bei einem normalen Kopierversuch hängt sich die ULTRON auf.

Ich weiß nicht, warum sich die ULTRON am Desktop-PC nicht über eSATA ansteuern läßt, aber es trübt auf jeden Fall die Freude über das Produkt. Daher nur 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Mai 2011
Die Technik ist prima ...was auch Testzeitungen bestätigen.

Nur die mitgelieferte Software zu "schnellen" Sicherung ist erstens nervig (verzögert den PC) und dazu noch extrem schlecht beschrieben.

Wer die Software nicht braucht, nur eine sehr gute Festplatte, der ist aber sicher bestens bedient.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. November 2011
Pro:
- Leise
- Schnell
- USB und eSATA-Kabel im Lieferumfang

Kontra:
- Ecken des Metallgehaeuse koennten leicht andere Geraete die man in der Tasche hat zerkratzen
- Mitgelieferte Kunstledertasche ist zu klein
- Mein Laptop hat einen kombinierten USB/eSATA Port, leider kann die Festplatte den Strom aus diesem Port nicht zum Betrieb verwenden, man muss also noch einen zweiten Port fuer den Strom anklemmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. August 2011
leider hat mir die festplatte nicht gefallen. Umtausch ging reibungslos, fragen wurden relativ schnell beantwortet. Das die beantwortung meiner fragen ein wenig mehr als 1tag gedauert haben ist der einzigste punkt den man ankreiden kann ..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 8. April 2015
Der Auktionsverlauf verlief komplett entspannt und der erworbene Artikel kam pünktlich und ohne Mangel an.
Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Danke und weiter so !
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. August 2011
Beim Auspacken strömte mir ein sehr unangenehmer Geruch entgegen. Erinnert an die nicht mehr empfohlenen Mottenkugeln (Naphthalin?). Konnte die Geruchsquelle nicht genau bestimmen. Die Festplatte geht zurück. Ich möchte in meinem Haushalt so etwas nicht einatmen müssen.
Da können die technischen Werte noch so gut sein...
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.