earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

77
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
66
4 Sterne
11
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Schmidt Spiele 51245 Kniffel: Kniffel Kids in Metalldose
Preis:4,99 €+Kostenfreie Lieferung (Zusatzartikel)

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

35 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
VINE-PRODUKTTESTERam 14. Dezember 2010
Zum Spiel gehören: Ein Würfelbecher, fünf Würfel und ein Punkteblock. Die Würfel zeigen statt Zahlen Tierköpfe (Ente, Löwe, Maus, Katze, Hund, Elefant), die zur besseren Unterscheidung auch noch alle eine eigene Farbe haben. Gewürfelt wird im Becher. Jeder hat der Reihe nach immer drei Versuche bestimmte Symbole/ Kombinationen zu würfeln. Diese werden auf den Block eingetragen, wer die meisten Punkte hat gewinnt. Folgende Kombinationen gilt es zu würfeln: Immer so viele gleiche Tiere wie möglich, einen 3er, zwei Paare, ein Full House (zwei und drei gleiche Symbole), eine Straße (alle Symbole unterschiedlich) und ein Kniffel (alle Symbole gleich).

Im Wesentlichen ist das Spiel eine vereinfachte Form des Originals. Statt Zahlen gibt es eben Tiere, der Punkteblock arbeitet mit leicht verständlichen Symbolen und der Würfelbecher ist nicht rund, sondern sehr schmal und oval, so dass auch kleine Kinderhände ihn gut zuhalten können.

Spielspaß: Da eine gehörige Portion Würfelglück dazu gehört können Kinder und Erwachsene als gleichstarke Gegner gegeneinander antreten. Mir als Erwachsene ist es schlicht egal, ob ich mit Zahlen oder Tieren würfel- und wenn so auch die Kleinsten dabei sein können ist mir diese abgespeckte Version auch recht. Unser Sohn liebt das Spiel.

Haltbarkeit: Der Becher ist aus Plastik und sehr robust. Die Würfel sind aus Holz- da sehe ich auch keine Schwachstelle. Klar, der Block ist aus Papier, aber anders ist es wohl kaum lösbar. Nachkaufen kann man den Block wohl nicht wenn er voll ist oder kaputt geht, allerdings kann man auf der Herstellerhomepage die Datei runterladen und anschließend ausdrucken. Die Schachtel selbst ist aus Metall. Der Deckel hält absolut sicher auf dem Kistchen, weshalb es auch als Reisespiel optimal in jede Handtasche passt und die Sachen sicher verstaut sind.

Pädagogischer Wert: Tiersymbole erkennen und zuordnen können. Der Zahlenraum bis fünf. Erste taktische Überlegungen, Feinmotorik beim Würfeln. Wenn ohne Erwachsene gespielt werden soll zusätzlich: Zahlen schreiben, rechnen bis etwa 40.

Fazit: Kurzweilig, macht Spaß, praktisch. Die Oma kennt's (zumindest ähnlich) noch von früher und die Kids verstehen die Regeln schnell. Je nach Alter brauchen sie eben noch mehr oder weniger Hilfe (was fehlt noch, was macht mehr Sinn zu sammeln...) Ab ca. 4 Jahren werden sie aber das meiste schon allein hinbekommen. Empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2011
Also ich muss wirklich sagen, dass ich erst etwas skeptisch war.
Meine 4jährige und Kniffel? Kann das funktionieren? Ja und wie.
Auf den Würfeln sind verschiede Tiere drauf und auf dem Block
steht liebevoll (mit Bildern) erklärt, was man zusammensammeln
kann und sollte. Meine Kleine hat das nach ein paar mal von mir
vormachen sofort begriffen und wir spielen nun begeistert Kniffel.
Kann ich wärmstens empfehlen. Toll auch für die Reise, da alles in
diese handlichen Blechdoese schön alles zusammenbleibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. August 2011
Da ich mit meiner Freundin viel Kniffel spiele und die nunmehr 8jährige Tochter meines Mannes immer gern mitspielen möchte, habe ich das Kniffel Kids natürlich gleich bestellt, als ich es gesehen hatte.
Der Becher ist gewöhnungsbedürftig für mich, aber man kann ja auch einen anderen Würfelbecher nehmen oder ohne Becher würfeln.

Das Spiel ist aufgeteilt wie jedes normale Kniffelspiel, nur dass man hier die Tiere zählt.
Wie beim normalen Kniffel sind diese Blätter in zwei Teile aufgeteilt: Im Oberen trägt man ein, wie viele Tiere von einer Art man nach 3x würfeln hat. Hat man also 3 Hunde, sind dies 3 Punkte.
Der untere Teil besteht aus nachfolgenden Positionen:
1. Drilling - 2 Punkte
2. Zwei Paare - 3 Punkte
3. Ein Drilling und ein Paar (FullHouse)- 4 Punkte
4. Fünf verschiedene Tiere (Straße) - 5 Punkte
5. fünf gleiche Tiere (Kniffel) - 10 Punkte

Da auch hier die Punkte im kleinen Rahmen bleiben, ist es für Kinder im Schulalter nicht schwer, diese selbst zusammenzurechnen.

Was an den Kniffelzetteln auch schön ist, dass im unteren Teil auch nochmals die Punkte direkt mit vermerkt sind, so kann man gleich voll loslegen und muss nicht immer in der Beschreibung schauen, wie viel Punkte es noch einmal für ein FullHouse zum Beispiel gibt.

Für ganz kleine Kinder könnte man sich noch die Spielvariante überlegen, dass man den unteren Teil nicht berücksichtigt, oben mit einem Spiel die ganzen Felder nutzt und einfach nur ankreuzt, welche Tiere man gewürfelt hat und wer als erstes alle voll hat, hat gewonnen. Um es später schwieriger zu machen, kann man sodann auch nur noch mit einem Würfel spielen, dann dauert das Spiel auch gleich länger, wenn die Kinder etwas mehr Ausdauer haben.

Ich finde diese Kniffelvariante eine tolle Idee und so können Groß und Klein richtig viel Spaß zusammen haben!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. November 2014
Wir spielen immer sehr gerne Kniffel und als unser Sohn das sah und noch nicht zählen konnte, suchten wir eine Alternative und fanden dieses Spiel.
Es ist wirklich super gemacht. Auf dem Würfel sind Hund, Katze, Maus, Elefant, Ente und Löwe zu sehen und die Kinder wissen dadurch gleich was sie an die Seite legen können und was sie besser wieder in den beiliegenden Becher packen.
Durch den Block ist auch verständlich wie man z.B. ein Full House macht.
Auch jetzt, wo unser Sohn schon zählen kann, greift er immer noch sehr gerne zu diesem Spiel.
Wir können es nur empfehlen

Das Spiel kommt in einem Metallkarton und ist dadurch sehr stabil und gerade für Reisen sehr zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2013
Wir haben das Spiel als Nachfolger für das Kinder-Kniffel gekauft. Es ist ein erstes Heranführen an das große Kniffel, und auch ganz ähnlich, damit fällt der Umstieg dann nicht so schwer. Einziger Mangel: den Block kann man nicht nachkaufen, also kopieren.
Und in der Dose super praktisch zum MItnehmen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Juni 2014
Das Prinzip ist das gleiche wie beim normalen Kniffel. Es gibt jedoch nur wenige Punkte zum verteilen, so dass es für die Kinder leichter zum zählen ist. Gesucht werden - ganz nach dem normalen Kniffel - passende Würfelzeichen; hier geht es nach Tierzeichen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Januar 2013
Bringt Kurzweil in die Spielerunde.
Schön das auch die Kleineren schon mitspielen können und ihren Spaß haben.

Weniger schön ist, das es keine Blocks zum nachkaufen gibt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Mein Sohn hat zum 6.Geburtstag das Erwachsenen-Spiel geschenkt bekommen. Jedoch finde ich das noch etwas schwierig. Da stieß ich auf die Kinder-Version und habe sie gleich bestellt. Das Spiel ist sehr einfach gehalten, mit Tieren statt mit Würfelaugen. Gut umgesetzt! Natürlich muss man hier und da Tipps zur Strategie machen, aber das Spiel ist sehr leicht zu verstehen. Dadurch dass mein Sohn die Ergebnisse selbst eintragen darf, werden auch noch die verschiedenen Zahlen zu schreiben geübt. Das Spiel ist auch ein tolles Geschenk für den Kindergeburtstag!
Absolute Kaufempfehlung!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 12. Juli 2013
Ich habe das Spiel gekauft da mein Sohn ( 4 Jahre alt) sehr gerne Würfelspiele macht. Sofort nachdem ich das Spiel ausgepackt habe, fingen wir an zu spielen. Und damit hatten wir beide sehr viel Spass. Auf den Würfeln sind verschiedene Tiere abgebildet, man würfelt jetzt also Tierpasch oder ein Tierkniffel. Das ist für einen 4 jährigen auch viel leichter zu verstehen als wenn ich ihm Würfelpunkte erklären muss. Also von mir eine klare Kaufempfehlung und ich freue mich schon wenn der Papa heute abend mit uns auch mitspielt. :)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Mein Sohn wird jetzt 5 Jahre wir spielen es nur so momentan obere Reihen mit Kniffel 3 paare usw lassen wir weg auch bei seinem freund 6 Jahre es ist zu lange und die Kids verlieren die lust (meiner versteht es auch nicht ganz 3 paare usw)
der Becher müsste rund oder etwas kleiner sein aber es würde dann nicht mehr in die Box passen ...mit etwas Übung klappt es aber auch mit dem Becher
für mich persönlich der Becher ist sehr laut beim schütteln Spiel nur bei gut gelaunten tagen möglich zu spielen ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen