Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen20
4,7 von 5 Sternen
Preis:5,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juni 2016
EAST OF EDEN- auf Zwei brillianten DVD` s! In gestochen scharfer Bildquali!
Im Format 16:9!!
Bereits bei der ersten Bildeinstellung " Overture ", die ich wahrnehme, verdichtet sich das Kribbeln
auf meiner Kopfhaut.
Drei Minuten lang- bis John Steinbeck`s EAST OF EDEN in einer Elia Kazan- production loslegt.
Für mich ein weiteres Highlight mit dem unvergessenen, legendären Darsteller James Dean.
In weiteren Rollen Julie Harris, Raymond Massey, Burl Ives.
Salinas im Jahr 1917: Cal wird nicht geliebt. Sein Bruder Aron um so mehr. Die anrührende Geschichte
von versagter Vaterliebe und vergeblicher Suche nach Anerkennung. Und Cal`s Suche nach seiner Mutter,
die im nahegelegenen Monterey ein Bordell leitet. Geht mir immer wieder so dermaßen ans Herz, dass ich
JENSEITS VON EDEN mindestens ein Mal im Jahr schauen muss. Mindestens.
" Ich hätte einfach `reingehen sollen...ganz ruhig......- und mit ihr reden.....".
Cal`s Versuche, seinem Vater ein guter Sohn zu sein, der geachtet, geliebt und respektiert wird, schlagen
ständig fehl.
" Du erinnerst dich überhaupt nicht an deine Mutter, Aron? " - " Nein. Sie starb gleich nach unserer Geburt. "
JENSEITS VON EDEN- eine der besten Literaturverfilmungen, die es je gab. Genau wie " Giganten ".
Mit Schauspielkunst vom Feinsten und einer Geschichte, die packend ist. Ein Muss für Cineasten.

************************************************

Geschichte:

Der unverstandene, ungeliebte Einzelgänger Cal kämpft um die Liebe...,
um die Liebe seines strengen Vaters. Und gegen die Bevorzugung
seines Zwillingsbruders Aron...........- nur in Arons Verlobte Abra findet
Cal einen Menschen, der ihn wirklich versteht...................................
................................................................................

***********************************************************

Mein geliebtes Film- Fazit:

James, der gute James Dean, haucht durch seine charismatische Art und Weise
dem Charakter Cal eine derartige Tiefe ein, dass sich jeder damit identifizieren kann.
Und nicht nur durch die zarten Bande, die sich zwischen Cal und seines Bruders Freundin
Abra entwickeln, entfacht sich langsam eine Hasstirade zwischen den Brüdern, die nur
wenig Gutes bedeuten kann.
" Wo warst du? Wo hast du seine Jacke her? "
" Gegen mein Geschenk kommt Aron`s bestimmt nicht an....".
JENSEITS VON EDEN- das Chaos der Gefühle.
" Wollen wir nicht reingehen.....? " ...- " Das ist aber eine Überraschung, an meinen Geburtstag habe
ich gar nicht mehr gedacht....." .
Auf dem DVD- Cover steht `gefühlsmässig überwältigend ` - Dieser Aufdruck wird diesem Film nicht einmal
annähernd gerecht. Er ist mehr als dieses. Tragisch, kraftvoll, intensiv, hochdramatisch. Und so hoffnungslos.
JENSEITS VON EDEN begeisterte vor über einem halben Jahrhundert die Massen, machte den Hollywood- Rebell
James Dean zur Legende. Und erreichte bis heute Kultstatus, wie ihn nur wenige Filme von sich behaupten können.
Die moderne Kain und Abel- Erzählung gilt als unanfechtbarer Klassiker, hat sich seinen Ruf allemal verdient.
" Ach! Du fühlst keine Reue! Du bist schlecht,.....von Grund auf schlecht! " - " Und Mutter? Sie ist gar nicht tot und
im Himmel......., nicht wahr? " - " Warum fragst du das!? Wie kommst du darauf? " - " Ich will wissen, wer ich bin.
Ich will wissen, was ich bin......wo ist sie? "
Der herzzereissende Wahnsinn. Wie der ganze Film.
" Sie taugt nichts- jetzt weiß ich es. Und ich tauge auch nichts. Ich hasse sie. "
Weniger als Zwei Wochen nach Fertigstellung seines dritten Films " Giganten " war James Dean tot- das Opfer eines Autounfalls.
Er wurde 24 Jahre alt. R.I.P:::1931- 1955::::
" Kommst du mal mit, Aron? " - " Wozu? " - " Ich will dir etwas zeigen,...wird dich bestimmt interessieren............-
einmal kannst du die Wahrheit vertragen...." .

Lauflänge: 112.51 Minuten!

Special Features: Audiokommentar Richard Schickel, Kinotrailer!

Disc 2 ( deutsch untertitelt ) :

- East of Eden: Art in Search of Life= 18.55 Minuten!

- Screen Tests= 6.18 Minuten!

- Wardrobe Tests= 22.10 Minuten!

- Deleted Scenes= 18.52 Minuten!

- New York- Premiere 3.9.1955= 14.40 Minuten!
3131 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2012
Es ist wohl von den drei James-Dean-Filmen derjenige, der einen mit seiner menschlichen Komponente am meisten packt.
Es geht um die Liebe in all ihren Variationen: Mutter-Sohn, Vater-Sohn, Bruder-Bruder sowie Jungs und Mädels. Die an der Entstehung des Films mitgewirkt haben (Steinbeck: Romanvorlage, Kazan: Regie) sind Giganten, der Hauptdarsteller James Dean ist ein Gott! Einer der Filme, die man bei begrenzter Fracht auf die besagte einsame Insel mitnehmen würde. Wenn man ihn nach Jahren wieder anschaut, ist es wie ein Wiedersehen mit guten, alten Freunden.
Allein die ersten Einstellungen sind genial. Man sieht nur eine Dame in schwarz und erfährt erst später wer sie ist. Daneben gibt es unvergessliche Bilder wie die im Eishaus, als Cal seinen Bruder Aaron und dessen Freundin Avra beobachtet oder wenn Cal und Avra innerlich auf einander zugehen. Die obere Körperhälfte wird von den Ästen einer Trauerweide verdeckt. Ganz zu schweigen vom Ende, das ein Anfang ist: der starre, großäugige Blick des Vaters (Raymond Massey) zur Zimmerdecke. Vorher durchläuft die Handlung die ganze Skala menschlicher Gefühle: ungerechtfertigte Eifersucht, maßlose Enttäuschung, Ehrgeiz, Trauer, aber auch überschwängliche Freude. Und all das geschieht auf der Suche nach Zuneigung. So ganz nebenbei bekommen die Kriegstreiber noch ihr Fett weg und es gibt eine Szene fürs Automobilmuseum: die erste Fahrstunde.
'Jenseits von Eden' liegt zwar fern ab vom Paradies, gehört aber in den Film-Olymp.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2014
Habe diese DVD für meine Schwiegermutter besorgt. Leider werden im Fernsehen viel zu selten diese Filme gezeigt und wenn, dann immer diesselben in x-Wiederholungen. Sehenswert für jung und alt!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. November 2013
Einer von den hervorragenden Filmen die James Dean gedreht hat. Zeigt die Jugend dieser Zeit und ihre Probleme einmalig. Alle Schauspieler in diesem Film zeichnen ihre Figuren super.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Oktober 2014
Jenseits von Eden der erste jener drei berühmten Filme, die den Mythos Dean begründeten.
Dabei hilft der Vater-Sohn-Konflikt als ideales Vehikel für den Aufmüpfigen, Unangepaßten, sein rebellisches Potential zu entfalten. Der Film ist zwar bisweilen rührselig bis kitschig, aber dennoch überdurchschnittlich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2015
James Dean, ein besonderer Schauspieler. Etwas exentrisch, etwas draufgängerisch, aber auch zerbrechlich.
"Jenseits von Eden", "Giganten" und "Denn sie wissen nicht, was sie tun" gehören für mich zu den ganz großen Filmen gleich in einer Reihe mit Casablanca.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2011
Ich habe den Film schon als Kind gerne gesehen,und schaue ihn immer noch gerne.James Dean ist eine Filmlegende und man muß den Film einfach gesehen haben.Es handelt sich um die ungerechtigkeit zwischen zwei Brüdern.Der eine ist der Streber Sohn und wird geliebt und der andere kann machen was er will,es ist nie gut genug für seinen Vater.Es ist ein sehr trauriger Film,wie der ungeliebte Sohn um die Gunst und Liebe seines Vaters kämpft.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2013
James Dean in einer seiner drei großen Rollen! Großartig.

Bild und Ton sind für diesen bereits 58 Jahre alten Film gut, jedoch sind einzelne Stellen (insgesamt etwa 3 Minuten) tatsächlich noch unsynchronisiert! Das Bonusmaterial macht dies allerdings wieder wett.

Insgesamt für den Preis sehr lohnenswert.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2016
...ich finde es eh müssig, über jede Kleinigkeit zu meckern. Wer sich nicht bei Filmen schlüssig ist, kann diese immer erst ausleihen. Ton und Bildqualität einwandfrei. Lieferung erfolgte super schnell.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2012
Über den Film brauche ich nicht viel zu sagen, ein Klassiker der in jede Sammlung gehört!
Aber was ist bei der Synchro passiert? Teile des Films sind nicht Synchronisiert sondern in der
englischen original Tonspur belassen...
Wären es nur einige Hintergrundgeräusche wäre dies zu verkraften aber teils sind einige wenn auch kurze Dialoge
auf Englisch was im Film wirklich stört!
Das hätte nicht sein müssen!
88 Kommentare|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden