Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen11
4,4 von 5 Sternen
Preis:34,55 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Februar 2015
Ich habe die Matte für unsere Freigänger-Katze gekauft - vorab möchte ich ausdrücklich erwähnen, dass es mir sehr wohl bewusst ist, dass eine Freigänger-Katze keine Heizdecke für ihr Häuschen braucht, aber wir brauchen schließlich auch keine beheizten Wasserbetten, Tablets, Smartphones, etc.. aber haben sie trotzdem ;-)!

DIe Heizmatte wird bei mir im Katzenhäuschen verwendet (Wärmeisolierung // Heizmatte // Kuschelkissen) und leistet
dort gute Dienste.

PRO:
- schnelle Installation: einfach rein in die Steckdose und die Matte wird, wenn auch sehr langsam, richtig heiß.
- gleichmäßige Wärmeverteilung
- geringer Energieverbauch
- auch bei horrenden Außentemperaturen (-10° C) bleibt das Kissen der Katze angenehm war.
- Preis-/Leistungsverhältnis ist absolut OK
- Dauerbetrieb seit aktuell 37 Tagen (ohne Ausfälle, etc.)

CONTRA:
- das Anschlusskabel is ein wenig kurz (ca. 0,5m)
- es dauert zu lange, bis die Matte warm wird
- die ersten 2-6h in Betrieb stinkt die Matte ein wenig verschmort. Ich denke, das liegt an den Heizdrähten.

FAZIT: Für meinen (missbräuchlichen) Verwendungszweck als Kissenwärmer im Freien ist die Matte top geeignet.
Ich würde sie daher ohne Bedenken weiterempfehlen.

HINWEIS: Die Matte ist nicht für den Outdoor-Gebrauch bestimmt! Ich bin Fachkraft und habe die nötigen Komponenten für den Außengebrauch präpariert/ manipuliert. Ich rate Laien & Nicht-Fachkräften dringend von "Nachmachung" ab!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2013
Die Heizmatte riecht nach dem auspacken ein wenig nach billigem Kunststoff, dieser Geruch vergeht aber recht schnell.
Die Matte wurde gleich nach dem Anstecken schnell warm und erreicht eine recht hohe Betriebstemperatur von ca 40 Grad.
Habe sie für meine Boa gekauft, die gerne darauf liegt. Obwohl in der Anleitung ein Thermostat empfohlen wird, funktioniert sie auch ohne dieses sehr gut behält eine konstante Temperatur. Die Matte ist auch leicht abzuwaschen und Wasserfest (man soll sie nur nicht dauernd unter Wasser haben.
Ein Stern Abzug gibt es für das Betriebsgeräusch. Die Matte surrt ständig, jedoch sehr leise, sodass man es kaum hört und für das dicke Runde Kabel. Meine zweite Heizmatte hat ein flaches Kabel, das man leichter verlegen kann.
Im großen und ganzen jedoch ein empfehlenswertes Produkt =)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Dezember 2012
Koennte etwas waermer sein aber ansonsten erfuellt die Matte ihren Zweck. Kann man ohne weiteres mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Wir nutzen sie fuer unsere draussen lebende Katze in einer Art Hunde/bzw Katzenhuetteunter ner duennen Decke damit sie es bei den minus Graden im Winter trotzdem etwas waermer hat.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2014
ich nutze die Matte als Fußbodenheizung am Arbeitsplatz, es dauert etwas bsi sie ganz warm ist (ganzflächig) aber dann dafür sehr gut!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2013
Es tut was es soll und ist noch nicht durchgebrannt. ;)

1 Stern Abzug gibts nur weil das Kabel bissal länger sein könnte.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2016
Ja, ich habe meiner Katze für ihr Häuschen eine Heizung gekauft.

Sie braucht es sicherlich nicht - aber ich schlafe dann besser, wenn es jetzt draußen arschkalt ist und sie unbedingt abends raus zum stromern möchte. Diesen Luxus habe ich uns also gegönnt und die Berechnung hat ergeben, dass bei 8 Stunden Dauerbetrieb mich das gute Stück ca. 0,10 EUR die Nacht kostet - das ist es mir wert.

Die Matte wird handwarm, also verbrennt sich die Katze nicht den Hintern, aber sie ist warm genug um das darüber liegende Kissen zu erwärmen. Wir haben eine überdachte Terrasse, sodass der Stromanschluss an der Außensteckdose kein Problem ist. Preis-Leistungsverhältnis finde ich echt okay. Mein Kätzchen und ich sind zufrieden :)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juli 2013
Für unseren Königsphyton war dieses Wärmekissen eine super Alternative zu der Wärmelampe wo die Gefahr des verbrennens doch sehr hoch ist, auch von den Stromkosten sehr rentabel.
Kaum hatten wir das Kissen drin hat unser Python auch schon sein fetten Hintern drauf gepflanzt, er hat seitdem nur noch das Kissen benutzen wollen trotz dem das wir ihm noch die Lampe zur Alternative gestellt hatten. Alles einwandfrei und man hat keine Angst haben müssen das er sich den Popo verbrennt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juni 2016
Ein gutes Produkt und sehr leistungsfähig... auch im Dauerbetrieb ist es sehr zuverlässig gewesen. Somit kann ich es uneingeschränkt empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Auch in dieser größeren Variante (habe auch die 20x30) unschlagbar. Habe eine Styroporplatte darunter gelegt, ein Feld für die Matte eingepresst, diese eingelegt, ein Messingblech darübergelegt und das ganze mit Schrauben zum wieder voneinander lösen versehen. Nun bietet auch sie seit Monaten eine einwandfrei funktionierende warme Liegefläche für meine Ratten und ist dank dieser Konstruktion unzerstörbar. ;)
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2013
Schönes Gefühl am Schreibtisch, wenn man durch diese Heizmatte endlich warme Füße hat! Die meisten Schreibtische dürften der Luftzirkulation im Wege stehen, weshalb es unterm Schreibtisch meist empfindlich kalt ist. Hiermit ist für kleines Geld und kleinen Stromverbrauch endlich Abhilfe geschaffen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)