Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must-have für Vintage Lovers
Gekaufte Adventskalender hatte ich gerne mal als Kind. Seitdem Sense. Bis dieser grandiose Adventskalender durch einen lieben Tipp meine Aufmerksamkeit erlangte. Gestern kam er (sehr sicher und stabil verpackt, man braucht sich also trotz der Größe keinerlei Gedanken zu machen, dass er auf dem Transportweg beschädigt werden könnte) an und die Freude...
Vor 9 Monaten von Isabelle Klein veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Fotos täuschen, dafür saftige Preiserhöhung für zu späte Lieferung
Abgesehen davon, dass kurz vor Ende November der Preis von 11 auf 13 Euro hochgeschnellt ist, finde ich den Kalender leider in natura dem Amazonfoto entsprechend und nicht den Privatfotos. Es ist eben nur ein großes Stück flaches Papier mit ein bisschen Glitzer und ein paar Schlitzen darin für kleine Kärtchen oder Briefchen. Die rote Samtmasche ist...
Vor 8 Monaten von B.S. veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Must-have für Vintage Lovers, 30. Oktober 2013
Von 
Isabelle Klein "vintage books" (Würzburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtspost - Memoboard (Kalender)
Gekaufte Adventskalender hatte ich gerne mal als Kind. Seitdem Sense. Bis dieser grandiose Adventskalender durch einen lieben Tipp meine Aufmerksamkeit erlangte. Gestern kam er (sehr sicher und stabil verpackt, man braucht sich also trotz der Größe keinerlei Gedanken zu machen, dass er auf dem Transportweg beschädigt werden könnte) an und die Freude war groß. Sehr detailverliebt, wahnsinnig liebevoll gestaltet, regt das "Memoboard" (eine etwas verwirrende Beschreibung) zum Verweilen ein. Ich habe einige Fotos gemacht, die die nächsten Tage folgen werden, denn die Abbildung hier wird dem Kalender keinesfalls gerecht. Er ist auch sehr viel farbenfroher, als gedacht - eine tief lilafarbene Schleife, mit Goldglitter unterlegte Weihnachtsmotive, wie Mistelzweig und Tannenzapfen, dazu Weihnachtsfotos aus längst vergangen Tagen... . Passend dazu ist das Ganze stilvoll in einen "Rahmen" eingebettet, der edel anmutet. All dies bildet die Grundlage für die Einsteckkärtchen, die als Brief bzw. zu beschriftende Anhänger daherkommen und die in Taschen eingesteckt sind. Der Kalender ist so wiederverwendbar, wenn man vorsichtig mit den einzelnen Tagesgeschenken umgeht, lassen diese sich problemlos wieder zurückstecken, und man hat über viele Jahre Freude daran. Einfach in die wiederverschließbare Klarsichthülle verpacken und schon geht's im nächsten Winter weiter. Aber halt, erst mal wird der Neuerwerb ab sofort ausgiebig bestaunt und bewundert ;)

Fazit: Genial, gerade für Menschen, die ein Faible für Vintagedeko haben! Eine wahre Augenweide!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Fotos täuschen, dafür saftige Preiserhöhung für zu späte Lieferung, 3. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtspost - Memoboard (Kalender)
Abgesehen davon, dass kurz vor Ende November der Preis von 11 auf 13 Euro hochgeschnellt ist, finde ich den Kalender leider in natura dem Amazonfoto entsprechend und nicht den Privatfotos. Es ist eben nur ein großes Stück flaches Papier mit ein bisschen Glitzer und ein paar Schlitzen darin für kleine Kärtchen oder Briefchen. Die rote Samtmasche ist echt, alles andere ist zwar vom Design her süß ausgesucht und hübsch nostalgisch, aber im Gesamtbild wirkt der Kalender für mich mit dem nicht wirklich geglückten 3D-Effekt jetzt eher billig als schön. Ich weiß nicht warum, aber die privaten Fotos haben bei mir den Eindruck erweckt, dass ausser den eingesteckten Kärtchen und der roten Masche oben tatsächlich andere Karten, Fotos und Dekorationen richtige Extrateile sind oder zumindest die Dekoteile ein 3D Druck und man selbst auch noch Hand anlegen kann, da die überkreuzten Bänder richtig echt ausgesehen haben auf den Fotos. Offensichtlich mein Fehler, da nicht gut genug hingesehen. Auf einem flachen Foto sieht der flache Kalender auch gut aus.

Wenn ich es mit der Leistung bei Kinderkalendern übertragen auf diese Größe vergleiche, finde ich diesen Adventskalender völlig überteuert, dafür dass es für mich jetzt nur noch wie ein Bild eines chaotischen Sammelsuriums wirkt. Alle anderen vergleichbaren Kalender solcher Ausführung und Größe kosten noch immer nur 10 bzw höchstens 11 Euro. Dort keine Preiserhöhung um magische aus den Fingern gesogene 18% weils eben grad Dezember wird und man den Kalender sowieso zu spät geliefert bekommt um ihn schon ab 1. Dezember zu verwenden. Deshalb auch nur drei Sterne.

Ein Vorteil wäre wohl, dass man diesen Kalender immer wieder verwenden kann, sofern man nicht die Anhänger wirklich wie vorgesehen an liebe Mitmenschen verschenkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kindheitstraum, 10. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtspost - Memoboard (Kalender)
Ich habe diesen zauberhaften Kalender meiner Freundin geschenkt, die total verzückt davor stand. Das weckt gleich Kindheitserinnerungen!Er ist aufgehängt absolut dekorativ.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besinnlichkeit, Nostalgie, Poesie, 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Weihnachtspost - Memoboard (Kalender)
Der wunderschön gestaltete Kalender entführt morgens, beim Suchen nach dem Törchen, kurz in eine andere Welt, gefüllt mit anderen Gedanken, und schenkt dem Tag damit ein kleines, buntes Mosaiksteinchen! Ich habe ihn meiner Gattin geschenkt, und wir haben beide viel Freude daran gehabt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Weihnachtspost - Memoboard
Weihnachtspost - Memoboard von Christina Kölsch (Kalender - September 2010)
Gebraucht & neu ab: EUR 11,58
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen