Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ sommer2016 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Juli 2014
I make Dreamscout's word mine:

"Where the contents of this book is concerned, I'd second any of the five star reviews found on Amazon.de and Amazon.com. Simply excellent.

Nevertheless, the print quality of this book is exceedingly poor. There are quite a few places in the book (especially boxes and code listings) and not least the imprint at the bottem of every page, that use various shades of grey. The result is roughly what you'd get if you printed this kind of document on your trusty laser printer - text that is roughly pixelated and hard to read. Like old newspaper photographs printed with a very rough screen.

This is not state of the art printing. Newnes / Elsevier should be ashamed of it. The whole thing looks like a cheap bootleg copy made in C***a, not an original book priced at 36,00 EUR."
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2015
Sehr gute Einführung in HSM Hiererchische Zustandsmaschinen.
Dr. Samek orientiert sich dabei an der Umsetzung der UML Statecharts. Das Buch liefert anhand verschiedener Beispiele eine gut nachzuvollziehende Einführung in dieses Thema.
Auf der CD befinden sich sämtliche Quelltexte und Build-Umgebungen für eine riesige Auswahl von Compilern und Zielsystemen.

auf der Webseite findet man weitere Entwicklungskits für Microcontroller und Betriebssysteme.
Die Beispiele auf der CD sind teilwese auch ausführbar, so dass man sich diesem Thema interaktiv nähern kann.

Zum Einrichten der Entwicklungsumgebungen, zum Bauen und Ausprobieren der Beispiele sollte man sich schon mal eingehender mit den jeweiligen Compilern/IDE's beschäftigt haben.

Grundkenntnisse in der Programmierung werden hier vorrausgesetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
Where the contents of this book is concerned, I'd second any of the five star reviews found on Amazon.de and Amazon.com. Simply excellent.

Nevertheless, the print quality of this book is exceedingly poor. There are quite a few places in the book (especially boxes and code listings) and not least the imprint at the bottem of every page, that use various shades of grey. The result is roughly what you'd get if you printed this kind of document on your trusty laser printer - text that is roughly pixelated and hard to read. Like old newspaper photographs printed with a very rough screen.

This is not state of the art printing. Newnes / Elsevier should be ashamed of it. The whole thing looks like a cheap bootleg copy made in C***a, not an original book priced at 36,00 EUR.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2011
Ich hatte recht hohe Erwartungen an dieses Buch. Sie sind zum Teil mehr als erfüllt worden. Entsprechend dem Titel handelt das Werk ausschliesslich von der Umsetzung von Statecharts in C oder C++ Source. Innerhalb dieses recht eng definierten Blickwinkels geht es aber sehr stark in die Tiefe und ist voll mit real verwendbaren Informationen. In den Begründungen und Vergleichen mit anderen Verfahren fallen ab und zu unnötige Wiederholungen auf, die mich aber nicht weiter gestört haben. Ein sehr empfehlenswertes Buch, wenn jemand wirklich das sucht was der Titel verspricht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Ich habe mir das buch für eine Vorlesung zu Thmea Ereignisgesteuerte Systeme gekauft. Es ist sehr angenehm geschrieben und ermöglicht durch viele leicht verständliche Beispiele einen guten Einstieg in die Thematik der Statemachines. Wenn man schon einiges weiß ist es auch als Nachschlagewerk zu gebrauchen. Ich kaufe mir nicht viele Bücher für mein Studium, dieses lohnt sich aber auf jeden Fall.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)