Kundenrezensionen


164 Rezensionen
5 Sterne:
 (101)
4 Sterne:
 (44)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


166 von 176 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Gesellschaftspiel mit vollem Körpereinsatz
Wer bei Schlag den Raab selber teilnehmen möchte, der sollte erstmal mit diesem Spiel üben. Es lohnt sich auf jedenfall.
Es gibt sogut wie alle Spiele, dich auch Stefan Raab im TV durchführt.
Das Gehirn ist genauso gefragt wie der volle Körpereinsatz bei den verschiedenen Disziplinen.
Die vielen Spielvarianten lassen das Spiel nicht...
Veröffentlicht am 30. März 2010 von Beanie

versus
58 von 63 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Fisch, nicht Fleisch ...
"Schlag den Raab" als Brettspiel - das ist für die Macher eine echte Gratwanderung. Denn natürlich kann man keine spektakulären "Außenspiele" oder "Auto-Wettbewerbe" in eine kleine Box packen. Um so ärgerlicher ist es, dass die Spiele, die man eigentlich sehr gut ins Wohnzimmer hätte bringen können, manchmal etwas lieblos umgesetzt...
Veröffentlicht am 17. Januar 2011 von Magneto


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schlag den Raab! Das Spiel - Spaß, der aber vorbereitet werden muss, 20. Juni 2010
Von 
B. Kühn "BoKu" (Düsseldorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Das Spiel macht Spaß, muss jedoch manchmal intensiver vorbereitet werden. Zudem kann man es nicht überall spielen (Mietshaus etc), da sich evtl. Nachbarn gestört fühlen könnten.
Das Spiel ist sehr umfangreich und bietet auch nach dem 15. Mal spielen immer noch (neuen) Spielspaß.

Wenn man richtig loslegt, vergisst man nämlich die Welt drumherum und es wird laut und viel gelacht.

Die Spielvariante Stefan gegen den Rest der Kandidaten finde ich nicht gut, dadie anderen passiv sind.

Ansonsten ein sehr zu empfehlendes Spiel, was Laune macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
tolles Spiel, man kann es durchaus nur zu zweit spielen fast wie bei der TV Sendung.
nicht langweilig, vielseitig, Aufbau super einfach.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Klasse und bestes Spiel, das ich je gespielt habe!, 7. Juni 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Dieses Spiel ist einfach der hammer.
Es ist wirklich abwechslungsreich und genauso, wie beim echten "Schlag den Raab" im TV!
Wir haben es mit 5 Leuten gespielt und jeder war sehr gut unterhalten!
Das Spiel macht nicht nur Spaß, es fordert dich in mehr als 30 Disziplinen heraus.
Dabei ist Geschicklichkeit, Wissen und Aktivität gefragt!
Mich hat es gewundert, dass soviele Spiele in den Karton passen!
Obwohl wir die lange Spielvariante gewählt haben, sind noch einige Spiele übrig geblieben.
Darauf freue ich mich schon beim nächsten Mal!
Es gibt eigentlich gar nichts, was negativ zu erwähnen ist.
Stefan Raab ist einfach der beste Entertainer und das Spiel ebenso die beste Unterhaltung seit langem!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Action am Spieleabend - hoher Spaßfaktor, 2. Mai 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Ich habe das Spiel zum Geburtstag verschenkt und es wurde gleich von allen Partygästen ausgiebig getestet. Ich kann nur sagen die Zeit verging rasend schnell. Ein Spaß für Personen jeden Alters. Highlight war besonders das Liedersummen. Ein Klassiker - der von uns gleich noch in verschiedenen Variationen selbstständig ausgeweitet wurde. Man merkt bei dem Spiel die Liebe zum Detail und das wie ich finde für einen günstigen Preis. Im Zeitalter der Nintendos, PCs, etc. eine tolle Alternative endlich mal wieder alle an einen Tisch zu bekommen und einen actionreichen Abend zu erleben. So schnell wird das Spiel nicht langweilig werden. Wissen, Geschick und Glück sind wie beim richtigen Schlag den Raab gefragt. Wer ein Allround-Talent ist, ist klar im Vorteil. Der nächste Spiele-Abend ist schon geplant und es werden stets neue Herausforderer gesucht. Wer die Sendung schaut und immer alles besser weiß, kann hier beweisen, ob er wirklich der geschicktere Kandidat wäre. Wir haben schon einige vom Thron stürzen sehen.

Das Spiel ist mit voller Punktzahl zu empfehlen und ich würde liebend gerne noch Zusatzsterne für Spielideen, Aufbau, Spielanleitung und Gestaltung vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Quiz- und Geschicklichkeitsspiel für 2-6 Spieler ab 12 Jahren von Max Kirps., 10. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Genau wie in der TV-Show von Stefan Raab, müssen sich die Spieler verschiedenen Herausforderungen stellen :)! Es gilt in einer zuvor bestimmten Rundenzahl die meisten dieser Mini-Spiele zu gewinnen und so die höchste Punktzahl zu erreichen.

Spielvorbereitung:
Die enorme Materialfülle (Gummipfeilkanone, Aufstellfüsse, Becher, Ball, Gummi-Eier, Schnipp-Chips, Katapult, Sanduhr, Kunststoffmarker, Punkteleisten, Stoffrasen, Landkarte, Trennwände, Hochschußpfosten, Torwand, Memory-Karten, Bierdeckel, u.v.m.) läßt die Spieler vllt. erstmal zurückweichen, aber ein beherztes Vorsortieren der Spielutensilien ist dann doch schneller erledigt, als gedacht und hiernach können die einzelnen Spiele wunderbar angegangen werden.
Ein großer Tisch, der rundherum benutzbar ist, ist von großem Vorteil und das Material könnte auf einem Nachbartisch untergebracht sein^^.

Die Quizkarten gehören auf jeden Fall noch sortiert und die Drehscheiben(kreisel) zusammengesteckt.

Generell läßt sich mit Hilfe der Anleitung und ein wenig Kombinationsgabe^^ das Meiste sowieso auseinanderhalten bzw. zusammenlegen. Alle Spielmaterialien die in rot oder blau gehalten sind, lassen sich z.B. schon mal auf die Teams verteilen.

Die Teams können auch gleich eingeteilt werden, eine Gruppe (oder ein Solist) spielt für den TV-Star^^ "Raab", die andere Gruppe den/die "Herausforderer".

Abschliessend entscheiden sich die Spieler noch für eine der drei Spielformen: "Ratzfatz" (8 Punkte, ca. 45-60min.), "Medium" (28 Punkte, ca. 75-90min.), "Showtime" (61 Punkte, ca. 100-120min.).

Spielziel:
Das Team, das am Ende die meisten Punkte vorweist, gewinnt!

Spielablauf:
Am Spielunterkarton sind rundum zwei Leisten aufgedruckt, einmal von 1-15 für die Spiele und einmal von 1-61 für die Punkte.
Die Spielnummern wechseln sich zudem in der Farbe ab und geben so die Spielkategorie vor: "Action&Risiko" (schwarz), "Glück&Geschick" (silber) oder "Knobeln&Köpfchen" (orange).
Bei Beginn jeden Spieles wird der graue Marker um ein Feld weiter auf die aktuelle Spielnummer gesetzt, so dass dies für jeden ersichtlich ist.

Das aktive Team (oder ein Moderator) wählt dann immer zuerst ein Spiel aus, indem der Spielekreisel, welcher abwechselnd Spiele aus den drei o.g. Kategorien zeigt, gedreht wird. Gestoppt wird der Kreisel mit einem Fingertip auf die Oberfläche, was ihn "herunterbremsen" und anhalten sollte.
Der Finger zeigt nun auf ein Spiel und es wird das nächste Spiel im Uhrzeigersinn, das zur Kategorie passt, gewählt - falls dies schon zuvor gespielt wurde, wird das Nächste aus dieser Kategorie ausgewählt.

Wurde das Spiel bestimmt, entscheiden die Teams nun, welcher ihrer Spieler die Aufgabe übernimmt.

Anschließend wird gespielt, wobei das Team, welches mit den Punkten aktuell weiter zurückliegt, bestimmen darf, wer anfängt.
Nun werden die Regeln zum Spiel erklärt und es geht los!

Wurde das Spiel zu Ende gebracht, erhält das Gewinner-Team die Rundenzahl (Spielnummer) als Punkte gutgeschrieben; Bsp.: Spiel 5 = 5 Punkte. Der aktive Spieler vom Team der Herausforderer muss noch seine Teamkarte umdrehen, um anzuzeigen, dass er schon an der Reihe war.

Hiernach geht es sofort weiter mit der nächsten Spielrunde, usw. bis die zuvor festgelegte Punktzahl von einem Team erreicht wurde.

Alle Spiele einzeln zu erklären, würde den Rahmen sprengen, aber der Übersicht halber seien zumindest die Titel aufgelistet, die mit dem mitgelieferten Material zu spielen sind:

"Autokennzeichen", "Bechern", "Blamieren oder Kassieren", "Buchstabel zählen", "Buchstabieren", "Carrom", "Chipflip", "Curling", "Das Ei", "Dosenschießen", "Eierlauf", "Englisch Fussball", "Flaggen", "Golf", "Hochschuss", "Jakkolo", "Kartenduell", "Kartenpusten", "Katapult", "Kofferpacken", "Künstlernamen", "Lieder summen", "Mäxchen", "Memory", "Merk mal!", "Papierflieger", "Pusteball", "Schätzen", "Schnibbeln", "Setzkasten", "Slalom", "Stimmt's?", "Torwand", "Wann war das?", "Wo liegt was?", "Würfeln".

- Beispiel-Erklärung: "Eierlauf", Kategorie Action&Risiko
(benötigtes Material: 2 Flummi-Eier)
Die beiden Kontrahenten klemmen sich jeweils eines der Gummi-Eier im Sitzen zwischen die Beine und müssen auf Startkommando aufstehen und um den Tisch (oder einem anderen Parcours) laufen. Es gewinnt, wer zuerst wieder sitzt und das Ei nicht verloren hat!

- Beispiel-Erklärung: "Kartenduell", Kategorie Action&Risikko
(benötigtes Material: 22 Spielkarten (2x 1-11))
Die beiden Spieler legen verdeckt eine Karte ab und drehen sie gleichzeitig auf. Wer die höhere Karte ausgespielt hat, erhält beide und legt sie vor sich ab. Bei Gleichstand bleiben die Karten liegen, bis einer wieder die höhere Karte ausgespielt hat. Am Ende gewinnt, wer die meisten Karten gesammelt hat.

Spielende:
Sobald ein Team die vorher bestimmte Punktzahl (8, 28, 61) erreicht hat, hat es gewonnen und das Spiel ist beendet.

Fazit:
"Schlag den Raab - Das Spiel" ist genauso herrlich schräg, spannend und lustig wie die TV-Show!
Ein Partyspiel für alle, die sich auf eine feine Runde nicht zu ernster Kost einlassen mögen.
Der Autor hat sich große Mühe gegeben, den Kern der Show auf Spielbrettniveau zu bringen und dabei soviel Abwechslung in einen Karton gepackt, wie sie sonst eben nur in der gleichnamigen, großen Fernseh-Show zu finden ist - und dort hat man ganz andere Mittel zur Verfügung.
In den Testrunden waren alle Spieler gefordert und so kam durchgehend Kurzweiligkeit und Spass bei allen Beteiligten auf. Hier liegt ein tolles Familienspiel vor, das Lust auf mehr macht und durch die Varianz der Spielzeit gerne immer wieder hervorgeholt wird - auch bei kleineren Spielgruppen.
Optik, Material und Anleitung sind allesamt ansprechend, qualitativ wertig und zugänglich. Mit der Fülle an abwechslungreichen Spielrunden kann man mit dem einen Spielkarton einen ganzen Abend füllen!

weiterführende Hinweise:
- Verlag: Ravensburger
- BGG-Eintrag: ...
- HP: ...
- Anleitung: deutsch
- Material: deutsch
- Fotos: ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen geht so...., 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Wir hatten uns von dem Spiel mehr versprochen. Viele Spiele gehen recht "schwer", sind etwas langwierig und nicht besonders spannend. Ich hätte gedacht, dass die Spiele interessanter und leichter zu bewerkstelligen sind, es kam bei uns nicht gerade ein kontinuierlicher und lustiger Spielfluss zustande. Alles in allem würde ich mir davon kein weiteres Spiel holen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super unterhaltsam, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Das spiel ist echt super. Für manche spiele benötigt man jedoch extrem viel platz. Für einen netten Spieleabend sehr geeignet auch in Kombination mit den weiteren Schlag den Raab Spielen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ganz cooles Gesellschaftsspiel, 20. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Wir haben das Spiel schon öfter mit Freunde gespielt. Es sind einige coole Sachen dabei manchmal ist es jedoch sehr aufwendig und langatmig.
Eher interessant ist das "Wo liegt was", "Lieder raten", "Kennzeichen raten", eben mehr die Spiele wo man nur die Karten für braucht.

Bei vielen Aktionen muss man viel aufbauen und teilweise dauern die Spiele ewig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gut angekommen, 5. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Es war ein Geburtstagsgeschenk, das sehr gut angekommen ist. Es sind einige Spiele der Show enthalten und macht Spaß in gemütlicher Runde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen lustiges Spiel, 4. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel (Spielzeug)
Sehr gute Umsetzung als Brettspiel, macht wirklich Spaß. Für einige Spiele braucht man etwas mehr Platz im Raum. Alle Spiele sind leicht verständlich und gut umzusetzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ravensburger 27227 - Schlag den Raab: Das 1. Spiel
EUR 20,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen