MSS_ss16 Hier klicken Jetzt informieren Frühling Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen14
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Januar 2010
Im November 2009 erschien die wunderbare DVD "Kettcar - Live auf Kampnagel 5:43 a.m" mit dem Mitschnitt eines außergewöhnlichen Konzertes: Die Indie-Rocker mit einem Akustik-Set und Streicherquartett bei einem morgendlichen Gig im Sonnenaufgang. Schon zwei Monate später folgt das Programm als Live-CD, diesmal allerdings aus dem Hamburger Kulturzelt "Fliegenden Bauten" im Rahmen der November-Tour 2009. Und das war eine gute Entscheidung, denn die Reduzierung auf die rein auditive Wahrnehmung hat ihren ganz eigenen, intensivierten Reiz.

Man verzichtete bewusst auf Songs, die wohl nur in einer "lauten" Umsetzung funktionieren und spielte zwölf alte, wohlverdiente Songs, die in den "leisen", würdevollen Rahmen passten und dafür von Michael Hagel neu arrangiert wurden. All die Ruhe und Andächtigkeit - meilenweit vom Kitsch entfernt - entfaltet Tiefe und Emotionalität, wie sie nur bei akustischen Live-Aufnahmen entstehen kann, zumal es bei Kettcar auch um Inhalte und Sprachkunst geht.

Die Songs allein stehen im Mittelpunkt der Live-CD, die sich ganz dem Moment der musikalischen und textlichen Schönheit widmet. Kaum Ansagen, keine Zwischenrufe, kein Gejohle. Die begleitenden Streicher der Neuen Philharmonie Frankfurt sind eine bereichernde Ergänzung und niemals zu dominant. Der Gesang ist dank authentischer Atemgeräusche intim und unverfälscht. Die Band spielt fehlerfrei, ja fast ein wenig zu perfekt, denn es gibt keine Patzer, keine Lacher, kein "Lasst uns noch mal von vorne anfangen". Es ist ein Live-Album, das nicht an eine vergangene Situation erinnern soll. Es ist ein Live-Album für die Ewigkeit.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2012
Klar, wer die anderen Alben hat, der kennt diese Lieder bereits. ABER nicht diese Art der Interpretation.
Es sind die alten Lieder, aber dieses Mal live und irgendwie anders. Ich kann nachvollziehen, dass nicht jeder davon angetan ist, aber wenn man sich das Booklet mal zu Herzen nimmt und mit diesem Wissen die Lieder auf sich wirken lässt, finde ich, dass diese CD ein echt tolles Werk ist und kann sie auch nur weiterempfehlen!

Du kennst kettcar nicht? Deutscher Indierock. Wunderbare Melodie, Gesang und Texte die unter die Haut gehen. Vergleichbar mit Tomte, etwas feiner, ruhiger als Jupiter Jones, aber mit selber Wirkung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2011
Ich vergebe selten volle Punktszahlen.

Aber diese CD is es alle mal Wert, Kettcars beste Scheibe in meinen Augen. Sehr harmonisches zusammenspiel mit den Streichern.
Wenn es tatsächlich was zu meckern geben würde, dann höchstens, dass nicht noch mehr Songs eingespielt wurden.

Wer Kettcar ein bißchen mag, wird diese CD lieben und wer Kettcar noch nicht kennt wird begeistert sein und wahrscheinlich zum neuen Fan!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2010
Kettcar spielen ihre Songs mit unendlicher Genauigkeit ein, die Stücke wirken durch die Streicher sicher etwas ungewohnt, dennoch wird jeder Ton perfekt inszeniert. Die Stimmung, die rüberkommt, ist absolut überzeugend, die Stimme von Marcus Wiebusch verschmilzt super mit dem kleinen Orchester. Die Songauswahl ist sicher keine Auswahl aus Kettcars bekanntesten Titeln (bspw. Fake For Real, Landungsbrücken raus), dennoch verbergen sich hinter ihnen intelligente Texte, richtige Fans werden dies sofort bestätigen und die Wahl der auf die Platte gepressten Songs mehr als nachvollziehen können.
Einziger - klitzekleiner - Kritikpunkt: "Nacht" hätte sich wohl besser als letzten Titel angeboten. Doch ist dies eventuell auch darauf zurückzuführen, dass Kettcar nicht den Eindruck einer ""Schnulzband" entstehen lassen wollten, daher ein eher lautes und kräftiges Stück ans Ende gesetzt haben.

Für jeden Fan definitiv ein Muss, jedoch keine Platte zum absoluten Abrocken, sondern eher ein Anreiz zum Nachdenken. Viele Texte gewinnen durch die Unplugged-Version an Bedeutung, erschließen sich dadurch auch teilweise besser.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2014
ich wäre gern mit dabei gewesen bei diesem schönem Kozert. Kettcar geht immer. Und da kommt auch wenig deutschsprachiger Rock ran. sehr sehr sehr schön
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2010
Ich habe ja persönlich sehr bedauert nicht auf der letzten Tour gewesen zu sein, zu der Kettcar ein Streichquartett eingepackt und ihre Musik neu entdeckt haben. Dass es mir mit dieser CD nun doch noch möglich gemacht wird, ein bisschen daran Teil zu haben ist für mich schon mal ein riesen Pluspunkt. Kettcar und Streicher geht so gut zusammen wie Käse und Wein (und die Platte passt sogar zu diesen beiden).
Viele werden sicherlich einige ihrer Lieblingsstücke vermissen, aber wie auch im Booklett beschrieben, sollten es wirklich nur die Songs werden, die auch wirklich zu der Stimmung der Streicher und der kleinen privaten Runde passen. (Für mich fehlt dann leider immmer noch 'Im Taxi weinen', aber das ist auch schon alles, was ich Negatives an der Songauswahl finden kann.)
Besser als alle vorigen Studioalben passt dieses - obwohl es live eingespielt ist - gut zu einem entspannten Sonntagnachmittag und einem guten Buch. Pure Gemütlichkeit - und zwischen zwei Kapiteln einfach mal die Augen schließen und sich von der Musik tragen lassen... Eine wunderbare CD.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2010
Heute ein guter Tag - das Kettcar-Live-Album und die neue Tocotronic in den Läden. Die Platte ist ein klassisches unplugged-Album (würde heute wohl keiner mehr so nennen), wobei die Band von 4 Streichern unterstützt wird. Erstaunlich: Manche Lieder erkennt man kaum wieder (Volle Distanz, Tränengas), manche sind geegenüber dem Original eigenwillig und originell interpretiert (Balkon gegenüber, Fake for Real, mein favourite vom letzten Album Sylt). Am besten aber funktioniert das Konzept bei den Schmachtfetzen-Klassikern: Balu, Am Tisch (mit deutlichem Hamburger Einschlag) und Nacht. Marcus Wiebuschs Stimme ist bei diesen Nummern echt betörend. Wer diese letztgenannten Stücke liebt (Motto: meine Welt in drei Wörtern erklären...), für den lohnt sich die Platte; wer auf der Suche nach dem neu erfundenen Rad ist lässt wohl eher die Finger davon. Gehöre zu ersteren...
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2010
Eine echt super sache für einen Fan,
man kauft eine Venyl und erhält gleichzeitig einen Downloadgutschein für die jeweilige Venyl. Echt klasse wie das van cleef macht, super sache.

Kann ich nur empfehlen für alle die noch einen LP-Spieler haben, iss eh besser als CD *fg* "siehe Dj`s"

MfG Arne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Das viel zu oft bemühte Wort "Authentizität" darf bei diesem Live Album gerne Verwendung finden. Hier passt einfach alles. Und da Kettcar sich hier nicht nur auf ihren Hits ausruhen, gibt es für den Durchschnittsfan auch noch einiges zu entdecken.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2010
Die mit Musikern der Frankfurter Philharmonie aufgenommenen Konzerte gehören zum Besten was die neuere deutsche Musik zu bieten hat. Von den 13 Stücken gibt es so gut wie keine Ausreisser. Ein Werk, das begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €