wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2011
Auch wenn einige Kunden schrieben, dass diese Erweiterung nicht zum iPod Touch 4G kompatibel sei, habe ich mich getraut und dieses Car Kit gekauft. Ergebnis: der iPod passt leichtgängig rein, es funktioniert hervorragend und die Kombination ist perfekt!

Einzige Bedingung: der iPod sollte in einem dünnen Hardcase stecken, damit die Dicke der alten Modelle simuliert wird. Es gibt viele Varianten dieser Schutzhüllen, man muss nur darauf achten, dass oben und unten Aussparungen sind und das Case an diesen Stellen nicht durchgängig ist.

Der GPS-Empfang ist hervorragend. Der Fix hat beim ersten Mal etwas gedauert, aber danach geht es flott. Übrigens wird das Car Kit nicht erkannt, wenn man das Teil einfach woanders anschließt, z.B. direkt am Rechner. Die Leistung der USB-Ports reichte wahrscheinlich nicht aus. Am USB-Hub mit entsprechendem Netzteil sah die Sache schon ganz anders aus. Der iPod wurde sofort geladen und das GPS gestartet.
Auch ist die Reihenfolge bei der Inbetriebnahme wichtig. So muss zuerst die Halterung mit Strom versorgt werden. Erst danach kann man den iPod einklicken. Ist dieser schon dran, wird das GPS nicht erkannt. In diesem Fall einfach nochmal rausnehmen und wieder einsetzen.

Die GPS-Signalweiterleitung erfolgt systemweit. Jede beliebige App, die Ortungsdienste unterstützt, erkennt das Signal und kann es verarbeiten.

Also von mir eindeutige Kaufempfehlung. Der derzeitige Preis ist unschlagbar und das neue Modell für den iPod Touch wird wahrscheinlich wesentlich teurer ausfallen.
77 Kommentare25 von 26 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2010
Ich habe dieses Car Kit für den iPod Touch 3G (32 GB) bestellt und bin beeindruckt. Am Anfang war ich etwas skeptisch ob es mit dem 3G zusammenarbeitet da ja überall nur "2.Generation" stand, jedoch funktioniert dies einwandfrei. Ich benutze die Halterung zusammen mit dem Navigon Mobile Navigator und selbst mit unterschiedlichen Navigationsprogrammen arbeitet der GPS-Sender ohne Probleme zusammen. Eine Manko ist, dass die Halterung eine permanente Stromversorgung (5v Gleichstrom bei 500mA) benötigt. Doch ich habe etwas im Internet rescherchiert und habe das "Just Mobile Gum Pro" bei Amazon hinzugekauft. Damit kann ich die Navigation bzw. den GPS Sender auch als Fußgänger oder Radfahrer benutzen. Super Sache.

Zur Verarbeitung gibt es keine Kritikpunkte. Die lockerer Halterung, wie sie einige andere Käufer bemängeln, kann ich nicht bestätigen. Das Gelenk kippt weder beim Einhängen des iPods um noch beim Fahren im Auto. Auch sonst gibt es keine auffallenden Merkmale, welche darauf schließen lassen, dass die Halterung ein Billigprodukt sei. Das Festmachen an die Windschutzscheibe wurde mit dem Drehverschluss perfekt gelöst und lässt sich durch leichtes Ziehen wieder lösen.

Insgesamt kann ich dieses Produkt, in Zusammenarbeit des externen Akkus, nur empfehlen.
11 Kommentar24 von 25 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2010
Ich war lange hin und her gerissen ob ich mir das Car Kit kaufen sollte, da die vorherrschende Meinung ist, dass dieses nicht kompatibel mit dem Touch 4G wäre.
Da bekanntlich probieren über studieren geht habe ich es mir doch bestellt um es selbst zu testen.
Ohne Hülle passt der iPod Touch 4G ohne groß Kraft anzuwenden oder Gefahr zu laufen etwas abzubrechen in die Halterung!
Das einzige Problem ist das der 4G dünner als seine Vorgänger ist, wodurch ein Kippschalter zwischen iPod und Car Kit nicht betätigt wird.
Provisorisch kann man dies mit gefaltetem Papier lösen. Ich werde aber auf der Rückseite meines iPod etwas anbringen, damit meine Frau mit ihrem älteren iPod das Car Kit auch nutzen kann.
11 Kommentar19 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2010
Ich habe mir eine Hülle wegen der problematischen Kompatibilität des "iPod touch 4. Generation" zum "TomTom Car Kit für iPod touch" gekauft. Der iPod touch 4g ist für das Car Kit zu dünn. Dadurch wird das Gerät nicht aktiviert. Durch das dünne Material der Hülle hat der iPod wieder ein ähnliches Maß wie die älteren iPod's. So wird der Schalter im Car Kit wieder aktiviert und es funktioniert alles wunderbar. Das der iPod 4g etwas höher ist, hat bei mir nicht großartig gestört. Klar geht das Gerät etwas schwerer in die Halterung, ist aber nach ein paar mal kein Problem mehr.
Es handelt sich um folgende Hülle: Cygnett Frost iPod touch 4G Hülle - Black Matte / Schwarz Matt (iPod touch Case, iPod touch Sleeve, iPod touch Zubehör,iPod touch Tasche)
77 Kommentare20 von 22 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Oktober 2010
Nachdem ich vor ein paar Wochen mein iPhone 3G verkauft und mir stattdessen einen neuen iPod touch 4G gekauft hatte, wollte ich natürlich gern mein im Appstore erworbenes Naviprogramm weiterverwenden. Schnell fand ich das TomTom Car Kit und informierte mich darüber. In etlichen Foren beschwerten sich die Nutzer darüber, dass das Car Kit nicht mit dem neuen iPod touch 4G zu verwenden ist, da dieser noch dünner und zudem etwas kürzer als der alte 3G ist. Das GPS sei nicht zu verwenden, in Ausnahmefällen funktioniere aber die Ladefunktion noch. Ich war mir deshalb sehr unsicher, ob ich das Car Kit mal probeweise bestellen und mir selbst ein Bild davon machen sollte. Zum Glück habe ich mich dafür entschieden.

Gestern kam das Car Kit dann bei mir zuhause an und ich hatte die Gelegenheit, es direkt auszuprobieren. Leider musste ich die Silikonhülle von meinem iPod touch 4G entfernen, da er sonst überhaupt nicht in die Halterung passte. Nachdem ich diese aber entfernt hatte, passte es. Nach einigen Versuchen stellte sich schnell heraus, dass der iPod etwas zu dünn ist, um den Schalter am unteren Ende der Halterung zu betätigen, welcher das GPS-Modul einschaltet. Ich habe also probeweise eine Visitenkarte genommen, diese einmal gefaltet und hinter den iPod touch ans untere Ende geklemmt. Und siehe da: der iPod touch 4G wird geladen und ich hatte ein volles GPS-Signal!

Die weiteren positiven Punkte wie die gute Verarbeitung, einfache Montage an der Scheibe, integrierter Lautsprecher sowie Anschlussmöglichkeiten für ein Audiokabel brauche ich hier nicht noch einmal zu erwähnen, da diese schon bekannt sein dürften.

Ich kann also für dieses Produkt nur die volle Punktzahl vergeben und kann auch allen Besitzern eines neuen iPod touch 4G den Kauf empfehlen, sofern man damit klar kommt, etwas Karton/Pappe zu verwenden, um die volle Funktion zu ermöglichen.
22 Kommentare4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2011
Vor einiger Zeit habe ich einen iPod Touch 4g gekauft, den ich auch als Navi benutzen wollte. Durch fehlendes GPS im iPod Touch bin ich auf das TomTom Car Kit gestoßen, in dem es integriert ist. Als erstes habe ich mir die benötigte App von TomTom bei iTunes heruntergeladen und dann bei Amazon den Halter bestellt, welcher auch Amazonlike schnellstens geliefert wurde. Nach dem Auspacken war ich überrascht wie schlecht der iPod im Halter befestigbar ist um beim ausprobieren im Auto noch erstaunter festzustellen, dass der iPod weder geladen wird noch ein GPS Signal empfängt. Macht ja nichts, wahrscheinlich war der Halter oder Verbindungskabel defekt, wieder verpackt und umgetauscht. Nach Erhalt des Austauschgerätes (wieder schnellstens, danke Amazon!) stand ich vor dem gleichen Problem, nichts ging.

Daraufhin habe ich mein Glück beim TomTom Support probiert, was auch vielversprechend begann.
Ich bekam nach einigem Mailverkehr einen Adapter zugeschickt und freute mich das Geräte endlich nutzen zu können, schliesslich habe ich ja auch etwa 100€ für die App und den Halter ausgegeben. Nach dem Öffnen war die Freude schnell verflogen, der Adapter war ein kleines Kunststoffteil, welches der geringen Bautiefe des iPods entgegenwirken soll, gebracht hat es leider nichts.

Also wieder Mail an TomTom
Ich wurde aufgefordert die Seriennummer des Halter zu schicken, was ich auch tat, die Antwort haute mich allerdings um.
Der Halter sei nicht mit dem 4g kompatibel, ein Link auf die entsprechende Seite des Herstellers war natürlich angefügt. Einen letzten Versuch mit einem Hinweis an den Support, dass im Internet Berichte von Kunden stehen, die den Halter durchaus mit einem iPod 4g nutzen, kommentierte der Supportmitarbeiter ich könne es ruhig weiterprobieren supportet werde das nicht, da ja der iPod nicht kompatibel sei.

Aufgegeben habe ich nicht, meine Vermutung war ja von Anfang an, was ich auch dem Support mitteilte, dass es an der Stromversorgung liegt. Das stellte sich nach der Demontage des Halters auch als richtig heraus. Die Garantie ist natürlich futsch.

Aber das Gerät funktioniert!

Das Problem war, dass der iPod 4g nicht weit genug in den Anschluss des Halters reinragt und somit kein Kontakt zustande kommt, fairer Weise muss man sagen dass der Halter für die iPods bis zur 3. Generation entwickelt wurde.

Der Anschluss am Halter wurde von mir so freigelegt, dass der iPod Kontakt bekommt.

Fazit: der Halter ist für den iPod Touch 4g absolut ungeeignet, ich konnte ihn nur nach Manipulation verwenden, die Garantie ist allerdings weg. Den TomTom Support kann ich in diesem Fall leider kein Lob aussprechen.
1515 Kommentare17 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2010
Der TomTom Car Kit für iPod touch ist sehr gut verarbeitet.
Der iPod läßt sich sowohl senkrecht wie auch wagerecht bediehnen (Aufnahme ist drehbar)
Die Halterung ist solide und schwenkbar.
Es befindet sich eine Lautsprecherreglung an der Seite ist für die Autofahrt nur bedingt zu empfehlen da da Stellrad klein ist.
USB-Anschluß und Klinken-Anschluß sind ebend so vorhanden.

Zur Funktion der iPod touch wird in die Halterung geklickt und wird gleichzeitig geladen(Zigarettenanzünder auf USB)
Pod einschalten App TomTom oder auch Navigon(geht auch)starten und navigieren lassen.

Jetzt zum Manko der ipod muß aus jeder Hülle raus auch aus dünnen Silikonhüllen.
Das GPS-Signal ist nur da wenn das Ladekabel im Carkit angeschlossen wird und im Zigarettenanzünder steckt (also er muß gleichzeitig geladen werden),das macht das CarKit unbrauchbar für eine Fußgänger bzw. Fahrradnavigation (deshalb auch carKit)die einige Handys schon können und in Großstädten sehr von Vorteil ist.(Ich weiß der pod ist kein Handy aber doch sehr vielseitig)

Trotzdem fällt mein Urteil überaus positiv aus.
22 Kommentare17 von 20 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2010
Verwende die Halterung mit einem iPod Touch (3.Generation, 64 GB) mit einem Festeinbau von "arat" (unten mehr dazu).

Der iPod Touch lässt sich einfach einstecken inkl. Schutzcover von Philips - genug Spielraum vorhanden.
Beim einstecken ist darauf zu achten, dass der Kfz-Adapter bereits angeschlossen ist/Strom hat, sonst kann es passieren, dass zwar Strom geliefert wird, wenn man ihn erst nach einstecken des Ipod anschließt, aber der in der Halterung verbaute GPS-Chip nicht von der Software erkannt wird. Einzig die Arretierung des Drehmechanismus zum vertikalen/horizontalen einstellen des iPod touch könnte fester sein, das Einrasten in einer Position ist nicht fest genug, bei starken Erschütterungen oder drücken auf den iPod kann sich die Drehung leicht verändern / schräg stellen. (Eine manuelle Arretierung wäre nett.)

Bedienung mit Tom Tom software einwandfrei, Sprachausgabe gut (Lautstärke kann an der Halterung eingestellt werden). Die Bedienungsanleitung für die Software ist nur auf der homepage von tom tom erhätlich, mit der Halterung wird nur eine rudimentäre Anleitung zum Einbau geliefert.

Habe die Kfz-Halterung in einen Golf V mit einem Einbausatz von "arat" befestigt. Die Bildschirmaufnahme für den iPod touch ist kampatibel mit der Halterung für TomTom XL IQ Routes, XXL IQ Routes mit EasyPort(tm) Halterung. Kein ankleben oder sonstige Hindernisse im Fenster.
11 Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. April 2011
Auch ich war nicht davon überzeugt, dass das TomTom Car Kit mit dem iPod Touch 4G inkompatibel sein soll. Also habe ich es mir kurzerhand bestellt, um es selbst zu probieren und muss sagen: Es funktioniert sogar hervorragend!

Zur Thematik mit dem iPod Touch 4G: Die Maße des 4G machen diesen etwas kleiner als seine Vorgänger - also dachte ich mir, dass der 4G mit meiner iPod Hülle (Philips DLA4224/10 Hartschalen Gehäuse für Apple iPod Touch 4G - auch bei amazon.de erhältlich) eigentlich in die Halterung passen sollte. Und das tut sie sogar ohne Probleme! Der iPod sitzt nun fest in der Halterung, es wackelt nichts und der Kontakt zwischen iPod und Halterung ist konstant und zuverlässig.
Die GPS-Antenne der Halterung wird nur aktiviert, wenn die Wippe - auf welcher der Connector sitzt - weit genug in die Halterung gedrückt wird. Dies geht ohne Hülle nicht, da der 4G alleine zu dünn ist. Wird er allerdings mit einer Hülle verwendet, ist er "dick" genug, um die Antenne zu aktivieren. Das Einsetzen des 4G samt Hülle geht ohne Gewalt, benötigt aber ein wenig mehr Kraft.

Zur Halterung selbst: Die Verarbeitung ist sehr gut und man hat schon beim Auspacken das Gefühl ein solides und gut verarbeitetes Produkt in der Hand zu haben. Das Anbringen der Halterung an der Scheibe funktioniert dank des Saugnapfes, der mittels Drehung an die Scheibe gesaugt wird, gewohnt einfach. Nur sollte man die Halterung einigermaßen senkrecht anbringen, da ansonsten der iPod nicht ganz grade steht. Der Mechanismus zum Drehen in die Panorama-Ansicht/Senkrechte Ansicht geht meiner Meinung nach noch einen Tick zu leicht, hält aber im alltäglichen Gebrauch das Gerät grade.

Zum GPS-Signal: Sobald man den iPod in der Halterung mittels dem mitgelieferten Kabel mit der Stromversorgung des Autos verbunden hat, meldet sich der 4G mit dem gewohnten Signal, das man hört, wenn man ihn zB an den Computer anschließt. Mit der App "TomTom Car Kit Tool" (kostenlos bei iTunes) kann man überprüfen, ob die Verbindung von iPod und Halterung steht (Dock Fix - grün hinterlegt), ob das GPS-Signal empfangen wird (GPS fixed - ebenfalls grün hinterlegt, sobald alles ok ist) und ob die Halterung funktioniert. Tut sie das bekommt man sogleich die GPS-Koordinaten.
Bei meinen bisherigen Fahrten war das GPS-Signal sehr gut und konstant. Das Car Kit ermöglicht eine sehr genaue Ortung und steht einem Stand-Alone-Navi in absolut nichts nach!

Im Übrigen ist man nicht auf die TomTom-Navigations-App beschränkt! Das Car Kit funktioniert mit jeder anderen Navi-App im AppStore (außer Skobbler, das die Karten live laden will - das geht mit dem iPod natürlich nicht). Ich benutze bspw. "CoPilot Live 8", die mit dem TomTom Car Kit hervorragend funktioniert.

Alles in allem eine absolut gelungene Investition !
0Kommentar6 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Auch wenn schon viele die Features hier benannt haben, möchte ich das nochmal zusammenfassen:

Ich haben einen iPod touch 4G.

Ich wollte ein funktionierendes Navi fürs Auto. Da ich im Auto auch via iPod Musik höre, war diese Lösung naheliegend. Trotz einiger Rezensionen, die Halterung wäre nur für iPods der ersten und zweiten Generation tauglich, habe ich sie mir bestellt. Zusätzlich eine dünnes Hardcase mit Aussparungen oben und unten.

Lieferung wie immer ruck-zuck.

Als ich die Halterung ausgepackt habe, war ich positiv überrascht. Sehr gut verarbeitet, machte einen sehr soliden Eindruck.

Aber dann zur eigentlichen Funktion: iPod in das neue Hardcase, Halterung im Auto installiert, iPod in die Halterung gesteckt: passt perfekt! Der iPod touch 4g ist minimal länger als seine Vorgänger. Das hat allerdings nur zur Folge, dass das Gerät bombenfest in der Halterung sitzt! Aber das ist auch der Grund, warum unbedingt darauf geachtet werden sollte, dass das Hardcase oben und unten den iPod frei lässt.

Dann zum GPS-Empfang: Einfach top! Verbindung innerhalb weniger Sekunden hergestellt, in maximaler Signalstärke! Das ging sehr viel schneller, als mit einem ca. 5 Jahre alten TomTom Navi.

Dann allerdings der Wermutstropfen: ich höre, wie bereits erwähnt, im Auto auch Musik über den iPod. Dazu habe ich mir extra ein Autoradio mit iPod-Unterstützung gekauft und Adapter für die Lenkradfernbedienung, etc. Jetzt kommt's: der USB-Port an der KFZ-Halterung ist allerdings nur für die Stromaufnahme, nicht für die Datenübertragung geeignet! Warum man nur zwei von 4 Kontakten belegt ist mir schleierhaft. Das ist für mich total ungeschickt, da ich doch, wenn der iPod direkt am Radio hängt, einfach während der Fahrt mit den Tasten am Lenkrad vor und zurück, lauter und leiser machen kann. so muss ich immer am iPod rumspielen wenn mir mal ein Lied grade nicht so gefällt. Das ist sehr sehr schade!

Na gut, da ich zwei Tage nach Erhalt in den Urlaub nach Südfrankreich gefahren bin, wurde kurzerhand das Klinkenkabel benutzt, zumal das für den Urlaub benutzte Auto sowieso nur einen Klinkenanschluss hatte.
Hier hat die Halterung wieder gezeigt was sie kann! die Ansagen werden bei angeschlossenem Klinkenkabel über die Bordlautsprecher übertragen und die Musik automatisch leiser gemacht. Wirklich toll!

Der Lautstärkeregler an der Halterung funktioniert auch ganz gut, ist nur etwas langsam. Aber auf jeden Fall besser als zu empfindlich!

Also hier zusammenfassend:

+ auch für iPod touch 4g
+ sehr gute Verarbeitung
+ einfache und denoch sichere Installation
+ sehr guter GPS-Empfang

- Musikübertragung via USB nicht möglich (nur Ladefunktion)

An sich ist die Halterung wirklich zu empfehlen! Aber aus oben genannten Gründen kommt sie bei mir nur zum Einsatz, wenn ich wirklich ein Navi brauche. Trotzdem definitiv eine Kaufempfehlung!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.