Kundenrezensionen


81 Rezensionen
5 Sterne:
 (50)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


81 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für diese Preisklasse unschlagbar...
Ich habe den Kühlschrank nun einige Zeit in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit.
Allerdings muss ich meinen Vorrednern, was die Beschreibung angeht, leider Recht geben.
Diese ist eigentlich eine Frechheit.
Viel zu allgemein gehalten und teilweise irreführend.
Da ich selbst handwerklich sehr geschickt bin, stellte das aber kein Problem...
Veröffentlicht am 9. August 2010 von Christian Schwickert

versus
197 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erfahrung mit Bauknecht KG335 BIO A++ Komfortklasse
Hier mal die ersten Eindrücke von dem neuen Gerät Bauknecht KG335 BIO A++ Komfortklasse:

Nach der Bestellung bei AMAZON kam nach ein paar Tagen(3) die Bestellbestätigung mit einem voraussichtlichen Lieferfenster von vier Tagen.
Ein Tag vor der Lieferung ein Spruch auf dem Anrufbeantworter wir liefern Morgen zwischen 7-13 Uhr.
Ein...
Veröffentlicht am 8. April 2010 von Blümchen


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

81 von 82 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für diese Preisklasse unschlagbar..., 9. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Ich habe den Kühlschrank nun einige Zeit in Gebrauch und bin sehr zufrieden damit.
Allerdings muss ich meinen Vorrednern, was die Beschreibung angeht, leider Recht geben.
Diese ist eigentlich eine Frechheit.
Viel zu allgemein gehalten und teilweise irreführend.
Da ich selbst handwerklich sehr geschickt bin, stellte das aber kein Problem dar.
Für den Türanschlag-Wechsel brauchte ich diese gar nicht. Da die kleinen Plastikteile
nur an jeweils einer Seite passen, erklärt es sich von selbst, dass diese für den
Wechsel der beiliegenden Packung entnommen werden müssen.
Der Einbau des Hygienefilters stellte auch kein Hindernis dar.
Dieser findet seinen Platz in der Abdeckung des Lüfters.
Bei den Glasböden hatte ich zuerst auch meine Bedenken, da diese doch recht dünn
ausgefallen sind. Nachdem aber alles eingeräumt war, zeigte sich, dass diese doch ausreichend
stabil sind. Zumindest lagern bei mir auf dem untersten Boden 10 Flaschen Bier und 4 große
PET Flaschen. Wenn man Getränke für eine Feier kühlen will, benutzt man hierfür eben
vorübergehend das Gemüsefach.
Ein "kippeln" der Böden konnte ich nur in leerem Zustand feststellen. Sobald die ersten Teile
eingeräumt sind kippelt da gar nichts mehr.
Die Gefrierschubladen bieten ausreichend Platz und sind meiner Meinung nach auch leichtgängig.
Ich kann sie problemlos mit einer Hand herausziehen, ohne dass diese verkanten. Nebenbei,
auch meine 9-jährige Tochter ist dazu in der Lage.
Wie schon in einer anderen Rezension erwähnt werden keine Abdeckungen für die Schrauben an
den Türgriffen mitgeliefert. Das ist nicht besonders gut gelöst, aber für mich dennoch
kein Grund für einen Punktabzug.
Wenn man bedenkt, dass dieser Kühlschrank von der Ausstattung, Effizienzklasse und Optik her bei anderen Herstellern
mehrere 100 Euro mehr kostet, sind solche Kleinigkeiten zu verschmerzen.
Der Kühlschrank arbeitet sehr leise und effizient.
Bei der Einstellung "MED" habe ich auf jeder Ebene konstante 7° Celsius.
Da möchte ich gar nicht testen, wie weit der bei "High" herunterkühlt.

Fazit:

Ich empfehle den Kühlschrank jedem, der für "kleines" Geld einen sparsamen Kühlschrank
mit einem überdurchschnittlich hohen Platzangebot, bei gleichzeitig schöner Optik sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Falsche Angaben zum Energieverbrauch, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, 1. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Zunächst möchte ich darauf hinweisen, dass die Angaben zum Energieverbrauch hier bei Amazon.de in den Produktbeschreibung falsch sind. Hier wird behauptet, die Kühl-Gefrier-Kombi verbrauche nur 222 kWh/Jahr. In dem normieren, EU-weit vorgeschriebenen Hinweisschild, das jedem Kühlschrank beiliegen muss und auch hier beim Versand beigefügt war, steht aber klar und deutlich ein Jahresverbrauch von 234 kWh! Das sind zwar nur 6% Unterschied, trotzdem sollten die Kunden hier vor dem Kauf korrekt informiert werden.
Eine weitere wichtige Information, die dem EU-Hinweis zu entnehmen ist, die aber hier in der Produktbeschreibung nicht erwähnt wird, ist der Geräuschpegel des Kühlschranks. Er ist hier mit 39dB angegeben. Das könnte evtl. dem einen oder anderen beim Vergleich mit anderen Kühl-Gefrier-Kombis helfen. Die Meinungen zum Geräuschpegel des Bauknecht KG 335 BIO gehen ja in den bisherigen Rezensionen sehr auseinander. Meine subjektive Meinung ist, dass die Lautstärke noch in einem normalen Rahmen liegt. Dies gilt allerdings nur, wenn man keine offene Wohnküche hat. Denn in so einem Fall könnte das Surren durchaus als störend empfunden werden. Wer also über eine offene Küche verfügt, sollte sich evtl. nach besser geräusch-isolierten Kühl-Gefrier-Kombis umsehen, muss dann aber auch erheblich mehr Geld auf den Tisch legen. Bei mir ist das Schlafzimmer von der Küche schräg gegenüber über einen Flur getrennt. Und ich kann durchaus Schlafzimmer- und Küchentür geöffnet lassen, ohne nachts von Kühlschrankgeräuschen aufzuwachen oder Probleme beim Einschlafen zu haben.
Was mir etwas negativ aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass man schon ziemlich kräftig an den Türgriffen ziehen muss, bis die Kühlschranktür sich öffnet. Als ich noch kein Kühl-/Gefriergut eingelagert hatte, ist das Gerät bei jedem Öffnungsversuch nach vorne gerutscht, weil die Tür so schwer aufging. Nachdem nun genug Lebensmittel eingelagert sind, kommt mir das Gerät beim Öffnen nicht mehr entgegen, die Tür geht aber nach wie vor recht schwer auf. Ich weiß nicht, ob sich das mit der Zeit legen wird, etwas nervig ist es aber schon. Besonders Senioren oder Menschen mit Behinderung könnten hiermit evtl. Probleme haben, wenn die Tür dauerhaft so schwer aufgeht.
Nun zu den Kühl-Eigenschaften: die in der Bedienungsanleitung empfohlene "Medium"-Einstellung reicht leider nicht aus, um den Kühlschrank auf 7°C herunterzukühlen und den Gefrierraum auf -18°C. Um diese Temperaturen zu erreichen, muss ich den Regler auf die Mitte zwischen "Medium" und "Max" stellen, wodurch sich natürlich der Stromverbrauch entsprechend erhöht. Gemessen habe ich über einen Zeitraum von vier Tagen bei einer konstanten Raumtemperatur zwischen 22 und 23°C (kälter wird es bei mir in der Bude leider nicht. Wärmer wurde es aber auch nicht, weil es in den letzten 2 Wochen trotz Sommer in Deutschland ständig bewölkt und regnerisch war). Ich habe auch ein Stromkosten-Messgerät dazwischen geschaltet, um mal den realen Stromverbrauch zu messen. Dies liegt bei durchschnittlich 0,62kWh pro Tag bei normaler Nutzung (also Kühlschranktür immer nur ganz kurz auf wenn wirklich nötig). So käme ich auf einen jährlichen Stromverbrauch von 0,62kWh * 365 = 226kWh, was ein sehr guter Wert wäre, der sogar noch unter den 234kWh liegt, die im EU-Label angegeben sind. Und das, obwohl ich den Temperaturregler nicht auf "Medium" stehen habe, sondern zwischen "Max" und "Medium". Bei dem riesigen Platzangebot sind diese Verbrauchswerte unschlagbar, insbesondere wenn man den günstigen Preis des Bauknecht 335 BIO bedenkt.
Die Lieferung hat bei mir problemlos geklappt. Ich konnte direkt bei der Bestellung einen Wunschtermin auswählen (jeweils vierstündige Intervalle zur Auswahl) und die Spedition kam dann auch in diesem Zeitraum und hat das Gerät an Ort und Stelle abgestellt.
Der Bauknecht KG 335 BIO wurde übrigens vor einiger Zeit auch von der Stiftung Warentest getestet und bekam dort nur gerade noch so eine "gute" Bewertung. Wenn man sich diesen Test aber genauer anschaut, sieht man sehr schnell, dass diese Wertung nur dadurch zustande kam, dass es eine massive Abwertung allein auf Grund der Tatsache gab, dass diese Kühl-Gefrier-Kombi keine Warnanzeige und keinen Warnton besitzt, falls man die Tür nicht richtig geschlossen hat oder die Stromversorgung unterbrochen wurde. Aber in den für mich entscheidenden Disziplinen, auf die es wirklich ankommt (nämlich Kühlleistung, Platzangebot und Stromverbrauch), stand der Bauknecht KG 335 BIO jeweils auf der vordersten Plätzen mit einer 1 vor dem Komma. Und ganz ehrlich: auf solchen Schnick-Schnack wie Warntöne kann ich verzichten, mein alter Kühlschrank hatte sowas auch nicht. Wer auf solche Dinge großen Wert legt, genauso wie auf einen extrem geringen Lautstärkepegel wegen offener Wohnküche, der muss halt zu anderen Produkten greifen, die aber gleich mehrere hundert Euro mehr kosten werden. Für alle anderen besitzt dieses Produkt hier ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


197 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Erfahrung mit Bauknecht KG335 BIO A++ Komfortklasse, 8. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Hier mal die ersten Eindrücke von dem neuen Gerät Bauknecht KG335 BIO A++ Komfortklasse:

Nach der Bestellung bei AMAZON kam nach ein paar Tagen(3) die Bestellbestätigung mit einem voraussichtlichen Lieferfenster von vier Tagen.
Ein Tag vor der Lieferung ein Spruch auf dem Anrufbeantworter wir liefern Morgen zwischen 7-13 Uhr.
Ein Rückruf oder eine Terminvereinbarung war *nicht* möglich!

Hier mal ein wichtiger Tipp:
Ändern oder erstellen Sie Ihr Kontakt-Telefon-Nummer im "Mein Konto" *bevor* Sie den Artikel kaufen!
Später ist das nicht mehr möglich.

Der Artikel wurde genau an den Aufstellort geliefert.
Verpackungsmaterial mußte selbst entsorgt werden, der Lieferant erklärt sich als nicht zuständig.
Die Verpackung insgesamt ist i.O. Allerdings hat sich trotzdem an der Front ein kleiner Kratzer eingeschlichen.

Der Selbstaufbau gestaltet sich schwierig, Minuspunkte sind vorallem:

- Die Anleitung ist sehr allgemein auf mehrere Modelle bezogen und im Detail ungenau.
- Tiefenangabe(64cm) bezieht sich allein auf das Gerät!
Dazu kommen noch der vorgeschriebene Wandabstand plus die selbst zu montierenden Abstandshalter!
Insgesammt sind das dann *67cm*!!! Bautiefe.
- Das Gerät ist sehr Statisch, vorallem zur eigenen Verpackung und zieht auch "schön" Schmutz und Staub an.
- Innenliegend im Kühlfach ist eine Glasplatte kleineren Formates, die in keiner Weise erwähnt wird (Kundendienst angerufen)
Diese Platte *kann* im Gefierfach(!) anstatt der untersten kleinen Box eingeschoben werden.
- Weiter liegen noch Kunststoffteile bei der Anleitung, die *vermutlich* für den Türanschlagumbau gedacht sind?
Ich habe diese nicht benötigt/benutzt.
- *Sehr unansehnlich* sind die 8 verzinkten Schrauben seitlich der Türgriffe(jew. 4), es wird keine Kappe oder ähnliches mitgeliert

Weiter mit den Innenaufbau:
Vornweg sollte man das Wort *Komfortklasse* schnellstens löschen. Der erste Eindruck ist eher billig und bestätigt sich beim Reinigen.
Den Filter für die Hygiene müssen Sie selbst einsetzen mit allgemeiner Beschreibung für alle Geräte. Selber suchen/probieren ist angesagt.
Leider sind die Teile nicht passgenau, so dass der Filter *lose* in der vorgesehenen Halterung wackelt.
Minuspunkte sind vorallem:
- Türregale könne nicht geändert werden sonst schliesst die Tür nicht mehr!(Kollision)
Das Eierfach muß ergo *immer* unten bleiben, das Flaschenregal immer darüber sonst Kollision mit der Licht/Kälteeinstellung!
- Glasflächen liegen sehr lose und können kippen oder wackeln.
- Die Fächer im Gefriefach sind nicht tauschbar(eigene Größe), oben mittlere Box(entgegen den Bildern!), mittig die große Box und unten die Kleine.
Es keine Schienen oder ähnliches vorhanden!
Die liegen einfach so drin und *müssen* mit zwei Händen bedient werden, sonst verkeilen sie rechts/links
Beim herausnehmen hat jede Box Eigenheiten bezüglich der Schutzkeile, die unterste Box geht sehr schwer raus.

- Die Tür muß weit über 90 Grad geöffnet werden, damit das Hygienefach herausgezogen werden kann! Den Platz muß man einplanen!
- Eine schicke Beschriftung oder Aufkleber wie "früher" *FEHLANZEIGE* (Bitte streicht das Wort Komfortklasse!)

Der Kühlschrank ist elektrisch über einen Energiezähler(Baummarkt) angeschlossen. Die Auswertung erfolgt noch.
Lt. Beschreibung sollte A++ die Energiewerte 222Kwh/jährlich einhalten. Dazu ist die Einstellung "Medium" gewählt worden.

Insgesamt ist der Eindruck sehr billig. Ich würde Diesen nicht wieder kaufen.
Die BAUKNECHT Hotline empfahl mir Geräte von LIEBHERR zu kaufen.

Falls die Energiewerte nicht im Rahmen sind, überlege ich ernsthaft das Gerät zurückzugeben.

*** So nachreich: ***

Die Energiewerte sind sehr akzeptabel: In den ersten 48h genau 1,25Kwh und das aus dem "warmen" Lieferzustand.
Das ist wirklich sehr gut für diese Preisklasse und kostet (hier) ca. 55,- EUR/Jahr.

Also Energie die Zweite: So nach etwas über einer Woche absolut Top Energiewerte bei durchschnittlich unter 0,5 Kwh pro Tag in der Einstellung MEDIUM und normaler Nutzung im 2 Personenhaushalt.
Auch die Gefrieboxen sind ordentlich bestückt und da geht wirklich jede Menge rein.
So habe ich dann doch +zwei Sterne-Bewertung draufgelegt! (Von 1 auf 3 (drei) Sterne)

Auch wegen dem tadelosen Geräuschwerten!

Ich hoffe jeder kann ein bischen aus dem Bericht entnehmen :)

mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Elektroschrott, 25. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Nach 2 Jahren und 2 Monaten (!) bricht eine Halterung in der Tür, die sich als Plastikhohlkörper herausstellt - hier hat das Ausschäumen nicht funktioniert und es verwundert mich, wie das überhaupt 2 Jahre halten konnte. Der Kundendienst von Bauknecht empfiehlt, die Tür komplett für mehr als 300 € auszutauschen - überhaupt fällt bei der Recherche in diesem Zusammenhang auf, dass die Ersatzteile eine Preiskalkulation haben, die schnell die Entscheidung eines kompletten Neukaufs leicht machen. Sicherlich das allerletzte Gerät, das ich von Bauknecht gekauft habe. Auch die Energiebilanz ist traurig, wenn dem A++ eine Entsorgung innerhalb von 26 Monaten gegenüber steht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geräumig und umweltbewußt (150kWh/Jahr) mit leisem Stöhnen, 12. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Zusammengefasst:
++ sehr (!) sparsam - habe jetzt auch Langzeit nachgemessen und bin sehr beeindruckt: liege nach einem halben Monat bei 140kWh/ Jahr im Schnitt! (Ich vertraue meinem Stromzähler) Unglaublich für diese Größe, allerdings machen wir den Kühlschrank auch nicht soo häufig und wenn immer nur kurzzeitig auf. Eine Großfamilie mag das nicht erreichen.
++ auch sehr (!) geräumig, sowohl Kühl- als auch Gefrierteil lassen viel Raum: Milchtüten und Bierflaschen werden jetzt gestellt und nicht mehr gelegt...
+ Verarbeitung: Ob das jetzt gleich Komfortklasse ist, mag ich bezweifeln. Im Bauknecht-Prospekt fängt die, glaube ich, erst eine Preisklasse höher an. Aber schlecht verarbeitet ist sie mit Sicherheit nicht. Mein Billig-Vorgänger war hier deutlich schlechter. Wir haben uns einiges angeschaut und können nur sagen: In der Preisklasse sieht die Konkurrenz keinesfalls besser aus, eher schlechter
+ Griffe wirken stabiler als bei vielen anderen Modellen
+ Glasplatten dünn, aber solide
+ Hygiene System wirkt bislang sehr gut. Gerade im Gemüsefach meine ich schon jetzt eine deutliche Verbesserung der Haltbarkeit festzustellen. Ich hoffe das bleibt.
+ Insgesamt gut durchdachtes Konzept, Eier unten ist vielleicht gewöhnungsbedürftig aber da eh Umluft völlig in Ordnung. Für das größere Gemüsefach sicherlich die richtige Design-Wahl.
O Gemüsefach kann nur bei einer Türöffnung von 105° (also leicht über die Senkrechte hinaus) entnommen werden. Das war aber bei meinem Vorgängermodell noch deutlich schlimmer (da fast 120°) und ist dem großen Gemüsefach geschuldet (aber lieber ein größeres Fach und die Tür weiter öffnen als anders herum). Also bitte nicht direkt an die Wand stellen mit der Türseite.
- Ja, dieser Kühlschrank gibt im Kühlvorgang mitunter lustige Geräusche von sich: Hört sich an wie ein leises Stöhnen. Das hört man, wenn man sich darauf konzentriert. Im normalen Arbeitsklima in der Küche fällt es aber gar nicht auf. Da wir aber eine abgetrennte Küche haben, ist das für uns keinesfalls störend. Wenn das der Preis ist, den ich für ein umweltverträgliches, sparsames Kühlmittel zahlen sollte - bitte.
- Vielleicht liegt es an unserer nicht ganz ebenen Stellfläche in der Küche (Altbau): Aber die Tür muss man schon richtig schließen. In den ersten Tagen ist es mir doch schon zwei-,dreimal vorgekommen, dass ich die Tür nur angelehnt hatte. Gewöhnungssache, aber eine Warnung (Piepton bei dreiviertelgeschlossener Tür oder so) wäre doch eine dankbare Verbesserung. Gerade für das Energie/Umweltbewußtsein, dass der Kühlschrank ansonsten ausdrückt.
- Schönheitsfetischisten bemängeln: Die Abdeckungen der Bohrungen für die Montage der Griffe im jeweils anderen Anschlag wirken billig. Die großen glänzenden Schrauben an den Griffen selbst hingegen finde ich sogar schön - Geschmackssache.

Alles in allem: Wir sind begeistert.
Ausserdem klappte der Vor-Ort-Lieferservice von amazon in unserem Fall hervorragend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis - Leistung, 16. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Die Kühl-Gefrier-Kombination wurde schnell geliefert und bis in meine Küche im dritten Stock getragen. Und mein alte Kombination wurde wieder mitgenommen. Schnell, Problemlos, Ohne Macken oder Kratzer!!! Die Kombination ist schön leise und kühlt sehr gut! Der Aufbau war gut beschrieben, genau wie der Einbau des Hygiene filters! Die Glasböden sind zwar etwas dünn, aber nicht zu dünn. Sie kippen nicht, wie in einigen Rezensionen beschrieben!!! Preis-Leistung ist Perfekt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum zufrieden, 28. November 2010
Kinder-Rezension
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Wir sind begeistert! Lieferung noch vor dem ursprünglich avisiertem Lieferdatum.
Das Gerät funktioniert einwandfrei.Kaum Geräusche zu vernehmen. Springt äußerst selten an und ist bei der Einstellung "medium" schon fast zu kalt.
Optisch klasse. Nicht nur auf Metall-Optik getrimmt, sondern wirklich rundherum aus Metall bestehend. Beschreibung ist selbsterklärend. Türwechsel bei uns nicht erforderlich, dürfte aber wirklich kein Problem sein.
Alle Teile sehr leichtgängig und sehr gut im Alltag nutzbar. Das Glas der Böden ist definitiv nicht zu dünn! Die Eierablage stört keineswegs.
Ich würde dieses Gerät jederzeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung stimmt, viel Platz und Hygene für wenig Geld, 17. April 2010
Service war ok.Wurde berücksichtigt zu welcher Zeit man da war,um die Ware entgegen zu nehmen.
Super verpackt vom Hersteller Bauknecht-in Originalverpackung vom Werk.Leider fehlt das Typenschild in der Innentür, wie nach Vorgabe hätte sein sollen.Anstelle dessen ein Aufkleber mit einer Internetadresse u. einer Tel.-Nr.Hebe daher v. d. Verpackung den Großaufkleber auf,da da die wichtigen Daten wie Typ+Nummer ausführlich draufstehen.Der Kühlschrank,als auch der Gefrierbereich bieten viel Platz u. dazu noch der Lüfter für gleichmäßiges Kühlen mit dem Filter für Hygiene für diesen Preis echt ein Schnäppchen.Zumal keine Anfahrtskosten anfallen.Neben besagten Mangel Typschild ist leider auch d. Luftfilter nicht ganz passend, auch dessen Montage was für Tüftler da keine genaue Beschreibung.
Aber das Preisleistungsverhältnis stimmt, meiner Meinung nach. Bin mit dem Kauf sehr zufrieden.

Zusammenfassung positiv: +++ Geräumigkeit
+++ sehr schnelles runterkühlen
+++ gleichmäßiges kühlen dank Lüfter
++ hygenisch dank Filter
+ Preis Leistungsverhältnis stimmt
+ kein Aufpreis für Lieferung (bei anderen Firmen üblich ca.40 €)
+ leichter Transport da hinten Rollen

negativ: -- fehlendes Typenschild mit Angabe des Kühlmittels und der Stromstärke in Amper
- Filtereinbau auf Selbstversuch wie rum u. d. gleichen, da fehlende richtige
Beschreibung
- Filter nicht ganz passgenau, da für mehrere verschiedene Typen verwendbar.
- unterste Gefrierfachbox nicht weit genug zu öffnen (schlecht befüllbar)
- Glasplatten im Kühlschrank kippen zu leicht(habe daher den Transportschutz belassen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super und billig, 5. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
eigendlich wollten wir für unsere Einbauküche unseren nach 15 Jahren guten Diensten , den Geist aufgegebenen Unterbaugefrierschrank austauschen!
Bei den Preien, welches das Teil kosten sollte, sind wir umgefallen! So ist unser defekter Gefrierunterbauteil ein Lagerraum geworden und für weniger Geld haben wir mehr bekommen, grösseres Gefrierteil und einen super Kühlschrank dazu und das beste , es wird eine Menge an Energie gespart- Sprich im doppelten Sinne , beim Kauf und bei den immer steigenden Energiepreisen - auch in der Zukunft Geld!
Wer Platz hat, ist es noch ein Hinkucker dazu.
Ein Mangel gibt es leider!
Die Lieferung war schnell aber kein Service den heute jeder wünscht.
Nur ein Fahrer,welcher behauptet , " es sei nicht seine Aufgabe, dass Teil in die Wohnung zu bringen, erst auf bitten half er, auspacken - aufstellen- Fehlanzeige!!!
Zum Glück war ich im Ort, sonst wäre womöglich alles am Strassenrand oder garnichts abgeladen worden, denn meine Frau mit 4 Wochen altes Baby kann wohl kaum solche Gewichte stemmen.
Also liebe Warenauslieferer, die Zeiten mit friss oder stirb sind lang vorbei , wir leben in einer Diensleistungsgesellschaft, fast euch an die Nase, denkt nach oder
geht einer anderen Arbeit nach, z.B. Schneeschippen im Sommer bei uns auf der Insel Usedom und im Winter Strandkörbe vermieten, so habt Ihr beinen Stress und zufriedene Kunden, ach ja entschuldigt, zufriedene Gäste dann ja!

gruss der meermann
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Kauf!, 19. Juni 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box (Misc.)
Im Gegensatz zu einem der Vorredner empfinde ich das Gerät sehr gut. Komfort und Verbrauch stimmen. Der Umbau des Türanschlages erfordert bestenfalls handwerkliche Basisfähigkeiten, das einzig halbwegs Anspruchsvolle ist die Anleitung dazu, sie setzt eine Vorstellungsgabe etwas über Grundschulniveau voraus.
Zwei kleine Mängel hat das Gerät dennoch:
-die mitgelieferten Drucksachen sind sehr allgemein gehalten, das hätte gern ausführlicher sein dürfen.
-ein Einlegeboden mehr hätte gern dabei sein dürfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Bauknecht KG 335 BIO A++ IL Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 225 L / Gefrieren: 113 L / 222 kWh/Jahr / Edelstahl seidenmatt / Hygiene 3 System / XL-Box
EUR 468,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen