weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Spirituosen Blog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen79
4,0 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. April 2016
Der Film lohnt sich aufjedenfall zu gucken. Recht unbekannt aber ein wirklich interessanter Film :)
Besonders für Leute die Kampffilme mögen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2016
Leider ist der Film sehr dokumentarisch und abstrakt. Ich hatte was anderes erwartet und der Film sprach mir persönlich überhaupt nicht zu.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2016
Tom Hardy ist einfach grandios in seiner Rolle! So creepy. Die Story und Aufmachung ist einfach spannend. Ein Muss für jeden Tom Hardy Fan ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2016
Das ist einer der schlechtesten Filme die ich je gesehen haben.
Krank einfach nur krank.
Einen Stern für die Hauptdarsteller Tom Hardy.
Ich bereue jeden Cent den ich ausgegeben habe!!!
Wie kann man nur so einen kranken Typen verfilmen, so ein mensch hat das nicht verdient!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2016
Schaut man sich die ersten 5 Minuten des Films an hält man alles für ziemlich geschminkt und überzogen.
Liest man allerdings im Internet über Charlie Bronson nach wird man ganz schön ins Staunen kommen...

Wie sehr Tom Hardy dem echten Bronson ähnelt ist wirklich großartig, es gibt viel Kopfschütteln und gute Unterhaltung.

Muss man mal gesehen haben, für Hardy-Fans ein Muss!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Januar 2016
Manche Regisseure hatten wohl nie ne ordentliche Pubertät. Heißt, sie müssen das auf andere Weise nachholen. BRONSON ist so ein Fall. Nicolas Refn zeigte als Regisseur in seinen späteren Flimen DRIVE oder ONLY GOD FORGIVES, dass er einer der ganz großen Bildmeister ist. In BRONSON jeodch, einem seiner frühen Werke, will das noch nicht recht klappen. Nach spätestens zwanzig Minuten kann man die nervige Off-Stimme des Hauptdarstellers nicht mehr hören und sein Grinsen nicht mehr sehen, das er immer aufsetzt, nachdem er zum tausendsten Mal von den Gefängniswärtern verprügelt wurde und eine selbstbewusste Off-Stimme uns Zuschauern verkündet, er sei etwas ganz Besonderes und werde bestimmt mal sehr berühmt. Refn scheint sich als Schüler nie wirklich geprügelt zu haben oder die anderen haben andauernd auf ihn eingeschlagen. Irgendetwas scheint der Regisseur in BRONSON aufarbeiten zu müssen. Berühmt wurde Refn später tatsächlich. Mit DRIVE. Seine Aufwärmübung aber muss sich wirklich niemand antun!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2015
Bronson
Tom Hardy! man kann sich gar nicht vorstellen das es so etwas gegeben hat. Der Schauspieler ist der Hammer ! in der heutigen Zeit sollte man die Altersgrenze auf 18 hoch setzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2015
Mir fehlen die Worte, einfach nur schlecht.

Total sinnlose Handlung und die ganze Zeit Bronson's Kümmerling zu sehen, macht den Film kein bischen besser.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2015
Zu allererst: Muss ich nicht gesehen haben und werde ich mir auch sicher kein zweites Mal ansehen. Was daran hohe Filmkunst gewesen sein soll, ist mir schleierhaft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Vollkommen stupide, eigentlich keine Handlung. Für Liebhaber solcher Filme (was auch immer das für ein Genre ist) eventuell gut, ansonsten reinste Zeitverschwendung. Irgendwie wartet man recht lange, ob vielleicht doch noch was passiert, aber es passiert nichts. Ich habe den Film komplett geschaut - eben weil ich ständig dachte, dass noch etwas passiert. Habe den Film auf Amazon Video in drei Etappen geschaut - ansonsten hätte ich früher aufgegeben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden