Hier klicken b2s Fashion Sale Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
335
4,5 von 5 Sternen
Größe: EOS 60D|Farbe: 21) #Produktion eingestellt# FX-Clear - 3er Set|Ändern
Preis:5,79 €+ 0,93 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Dezember 2013
Die Folie hat eine sehr gute Qualität und der Lieferumfang (3 Folien, Microfasertuch, Spatel und ausführliche Anleitung) lässt keine Wünsche übrig. Die Passgenauigkeit ist sehr gut und die Folie lässt sich gut anbringen. Evtl. Passkorrekturen sind auch leicht möglich, Reflexionen/Spiegelungen werden sehr gut verhindert.
Eigentlich ein sehr gutes Produkt.
ABER da es sich um eine Antireflexfolie handelt, ist die Folie natürlich mattiert. Für Fotografen, die wie ich das Bildergebnis auch auf dem Kameramonitor kontrollieren, ist die Folie nicht gut geeignet. Die raue Struktur der Folie lässt keine Beurteilung der Bildschärfe zu. Damit hat es sich leider als Fehlkauf erwiesen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2013
Zur Info vorab, ich bin sehr anspruchsvoll und fotografiere sehr viel und halte nichts von Billigfolien.
Die Folien (2Stück - Hauptdisplay und kleines Display oben) sind so passgenau, dass man beim Anbringen genau deckungsgleich mit der Displayaußenkante Ausrichten sollte. Darauf achten, dass die Folie nicht das Kameragehäuse berührt, das etwas höher steht wie die Displayscheibe, ansonsten klappt das mit den Adhäsionskräften nicht. Wenn Sie mal dran ist, ist es perfekt und man erkennt nicht das überhaupt eine Folie angebracht ist. Es handelt sich weniger um eine Folie als um eine ultradünne biegsame Plexiglasscheibe, wenn ich das mal so umschreiben darf. Dadurch ist das Anbringen sehr einfach (mit Videoanleitung gemacht) und die Oberfläche sehr unempfindlich und glatt.
Kann ich nur wärmstens weiter empfehlen.
Hinweis:
Ich hatte an diversen Kameras und Handys weichere Folien, die immer das Problem der Blasenbildung hatten, von dieser Folie bin ich bisher (ein Monat intensiver Kameraeinsatz) sehr überzeugt, die hinterlässt keine Blasen und Macken und ist Ultra durchsichtig. Auch die Ansicht mit flachem Winkel von der Seite ist, als wenn keine Folie vorhanden wäre.
Hoffe ich konnte euch mit dieser kurzen Rezession etwas weiterhelfen und wünsche allseits einen guten Durchblick ;-)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2015
Das Set wird mit je drei Folien für den LCD-Screen und das obere Kontrolldisplay geliefert. Es enthält ein Putztuch, einen Klebstreifen zur Aufnahme von Staubpartikeln und einer Karton-Karte um Luftblasen herauszustreichen. Wirkt alles sehr ordentlich. Die beiden Schutzfolien sind auch ruckzuck blasenfrei "montiert". Sehr gut!

Aber, jetzt das aber: Man braucht danach nicht mehr daran zu denken eine Aufnahme auf Schärfe zu kontrollieren. Das Display sieht aus als ob man mit Photoshop einen Weichzeichner angewendet hätte.

Weil die Montage spielend einfach ist gibt es noch einen Stern, man hat ja zumindest eine Schutzwirkung. Aber brauchen kann man das nicht wirklich. Schon gar nicht an der 70D, der man gelegentlich ein Autofokusproblem nachsagt... ;-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 23. August 2014
Man bekommt 3 Komplettsätze für die Canon EOS 6D inkl. Anleitung und Mikrofasertuch.
Die 1. Schutzfolie hatte ich natürlich auf die Eos 6D angebracht: perfekt und blasenfrei.
Die 2. auf eine Canon Ixus 125. Es passte auch perfekt und ohne Zuschnitt.
Die 3. wurde zurechtgeschnitten und auf ein Handy angebracht.

Die atFoliX Displayschutzfolie ist wirklich glasklar und hartbeschichtet. Diese ist definitiv die beste, die ich jemals in den Händen gehabt hatte. Bin froh, dass das Display geschützt ist, bevor Kratzer entstanden sind.

Wenn man sich vertan hat, kann man die Folie wieder lösen und nochmal anbringen. Sogar eine Reinigung mit Wasser ist möglich.
Vorher das Display auf keinem Fall mit Baumwolltuch reinigen, sondern mit dem beiliegenden Mikrofaser-Tuch. Dann bilden sich keine Bläschen. Ist trotzdem eine Blase vorhanden, dann befindet sich darunter eine Staubpartikel aus der Umgebungsluft. Das Teilchen sieht man erst nach genauem Hingucken. Wegwischen geht nicht, sondern mit dem beigefügtem Klebestreifen wegnehmen.

Und noch was Positives. Die Schutzfolie wird als Standartbrief versendet und kann 2 Tage nach der Bestellung ganz bequem aus dem Briefkasten geholt werden.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Diese atFolix Schutzfolien sind von hoher Qualität, passen exakt zum Display des angegebenen Gerätes und sind dank einer ausführlichen, deutschsprachigen Anleitung leicht anzubringen.

Das ganze System wirkt sehr durchdacht und komfortabel. Neben den Schutzfolien selbst und der Gebrauchsanleitung wird auch ein Mikrofasertuch zur Reinigung des Displays, ein Klebestreifen zum Entfernen von Staub sowie ein Rakel zum sauberen Anbringen der Folie ohne Luftbläschen mitgeliefert.

Die Antireflex-Folie hat den Vorteil, dass das Display unter Sonneneinstrahlung besser lesbar ist und weniger blendet. Die Funktionsweise des Touch Displays leidet unter der Folie nicht. Allerdings "fasst" sich das Display nach Anbringen der Folie etwas "rauher" an - ich schätze, das ist prinzipbedingt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Beide Folien, große und kleine, sind nicht passgenau. Ist das so schwer, das Display genau zu vermessen?
Die große - die Höhe ca. 0.8-1 mm zu klein.
Die kleine - zu klein, deckt so ungefähr nur den aktiven LCD Bereich, ca. 2 mm Randfläche rund um bleiben ungeschützt.

Die Verarbeitung ist schwer verbesserungsbedürftig. Die Laschen zum Abziehen der oberen "Matrix" Folie waren an mehreren Folien falsch angebracht (falsche Seite) und immer woanders angeklebt, so dass die obere Schutzfolie sich partout nicht von der Hauptfolie lösen wollte.
Das hat dazu geführt, dass die Folie, die zunächst ideal verklebt wurde, mehrmals unnötig vom Display löste und sich jedes Mal ein paar Staubkörnchen eingeschlichen haben, die dann wieder mühselig entfernt werden mussten.
Aus der Sache, die normal nicht einmal 1 Minute dauert wurde ein Kampf für 10 Minuten.
Und dabei bin ich kein Neuling, habe schon etliche Folien verklebt.

Jetzt verstehe ich warum 3 Sets beigelegt werden - von drei wird wohl hoffentlich ein passen. Von "Made in Ratingen" erwarte ich mehr.

Die Folie an sich ist OK, nicht schlechter und nicht besser wie bei den anderen.

Die ungenauen Maße scheinen ein Problem dieser Marke zu sein. Vor zwei Jahren habe ich sie schon für meine alte EOS 600D genommen, sie was auch nicht passgenau (1 mm zu groß).
44 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die atFoliX-Displayschutzfolie für die Canon EOS 700D wird in einem Dreier-Pack geliefert. Da mein Mann bereits eine Schutzfolie aus dem gleichem Hause auf seinem Tablet hat, griff er nun für seine Canon EOS700D wieder auf diesen Hersteller zurück.

Die Schutzfolie ist in drei Schichten aufgebaut. Zunächst eine karierte Montagehilfsfolie, welche abweichend zur Anleitung bei mir blaukariert, statt rotkariert war. Dann folgt die eigentliche Schutzfolie und zum Abschluß noch eine Trägerfolie.

Das größte Problem ist die Reinigung des Displays vor dem Aufbringen der Schutzfolie. Obwohl noch eine Folie drauf war, musste das im Lieferumfang beiliegende Mikrofasertuch zum Einsatz kommen. Dies wird vakuumverpackt geliefert.

Da das Display, im Vergleich zu einem Tablet oder modernem Smartphone, recht klein ist und auch keine Aussparungen hat, ist das Auftragen sehr schnell erledigt. Es brauchte auch, im Gegensatz zum Tablet, keinen zweiten Versuch. Die Folie war sofort richtig aufgesetzt.

Die Folie ist kristallklar, sodass man die Helligkeit nicht anpassen muss, weil man nun noch die Schutzfolie drauf hat. Allerdings kommt uns die Oberfläche etwas rauer vor. Mit der Passform sind wir dagegen sehr zufrieden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2015
Hab schon mehrere Folien von atFoliX "verklebt". Meist an Handys.
Die Folie ist gegenüber ganz günstigen Folien doch etwas stabiler und Kratzfester.
An meiner Canon 70D konnte ich sie ohne Probleme montieren. Kein Fusel und keine Blasen drunter.
Die Displayfolie hat einen minimalen Rand - ist also etwas kleiner als das tatsächliche Display. Aber nur ein Millimeter - erleichtert das Anbringen der Folie auf jeden Fall.
Die Folie für das Schulterdisplay bedeckt nur den durchsichtigen Bereich des Displays. Die Folie geht also nicht bis zum Rand des Displays.
Hab noch Fotos hier die den Rand zeigen.

Die Clear Folien beinträchtigen nicht den Bildschirm. Sei es die Touchfunktion noch die Ansicht. Alles Super!
review image review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 9. August 2014
Kurz zusammengefasst:
++ Umfangreiches Zubehör, wie Mikrofasertuch, Montagekärtchen (aus Pappe), Staubentfernerstreifen
++ Sehr einfach aufzubringen, mit Rastergitter zum Ausrichten, oberes Display etwas fummelig
++ Etwaige Luftblasen lassen sich mit der Montagekarte einfach rausarbeiten, die Folie verkratz dabei nicht
++ Fällt überhaupt nicht auf, glänzt kaum mehr als das Display ohne Folie
++ Sehr gutes Preisleistungsverhältnis für das 3er Set in Anbetracht der rundum super Qualität
+ Sehr gute Passform, oberes Display gut aber nicht ganz perfekt in den Ecken
o Klar beschriebene und bebilderte Montageanleitung, mehrseitig und ziemlich ausführlich – macht ungeduldig
o Haltbarkeit, Kratzeranfälligkeit und Schutzwirkung werden sich mit der Zeit bewähren müssen

Fazit:
TOP! Kein Vergleich zu allen bisher verwendeten Schutzfolien für unsere Handy's und Fotoapparate. Diese hier setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Material, Klarheit und Montage.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2016
Das einzige Problem ist die Folie exakt aufzubringen. Das ist in meinem Alter garnicht so einfach, hat aber nach ein wenig Fummelei dann doch geklapppt.
Dabei kann man die Folie auch wieder ablösen und in warmem Wasser abspülen und sie haftet dennoch. Eine High Tec Folie halt.
Jedenfalls ist sie jetzt drauf und man muss zweimal hinschauen um sie überhaupt zu bemerken, denn sie sitzt blasenfrei und genau den Konturen des Displays folgend nahezu unsichtbar. Was will man mehr?
Und obendrein habe ich noch zwei Foliensätze in Reserve falls es für meine 6 Jahre alte Kamera mal keine mehr gibt..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)