Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen281
4,3 von 5 Sternen
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2013
Wir haben uns diesen Gurt gekauft, da unser Sohn, 18 Monate, ständig versuchte, im Kinderhochstuhl aufzustehen, und dies auch schon trotz ständigem Aufpassen das ein oder andere Mal fast geschafft hat. Gottseidank waren wir immer auf Zack und haben den Kleinen dann schnell festgehalten und in den Sitz zurück gesetzt.

Dank dieses Kinderschutzgurtes gehört derartiges der Vergangenheit an. Mit den zwei kurzen Bändern kann man den Gurt perfekt am Hochstuhl, bei uns Stokke Tripp Trapp, befestigen. Durch verschiedene Längen-Einstelllmöglichkeiten am Gurt ist alles auf die Maße des Stuhls sowie des Kindes einstellbar.

Der Gurt sichert das Kind unserer Ansicht nach bestens, ein Aufstehen oder herauswinden aus dem Stuhl ist nicht mehr möglich, Top für die Sicherheit des Kindes, denn einen Sturz aus dieser Höhe möchte glaube ich keiner bei seinem Kind erleben. Sehr empfehlenswert!
review image
0Kommentar|62 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2015
Wir haben den Gurt für das "Anschnallen" im Kinderwagen gekauft.
Unser Sohn, 8 Mo, fährt am liebsten stehend - mit Blick nach vorn - im Kinderwagen. Und wenn etwas Interessantes an der Seite passiert, dann ist die Gefahr groß, dass er seitlich herausfallen könnte. Es war nervtötend aller 5 Meter anzuhalten um ihn wieder zum Sitzen zu zwingen und die ständige Angst, dass doch etwas passiert hat sich auf ihn übertragen, sodass der Spaziergang für uns keinen Spaß mehr machte.
Jetzt ist alles entspannter und er kann die Welt erkunden ohne dass ihn jemand ständig zurechtrückt.
Der Gurt war schnell auf ihn eingestellt und das An- und Abschnallen dauert jetzt 10 Sekunden. Der Verschluss lässt sich leicht öffnen und schließen. Die Riemen verrutschen nicht und wenn wir ihn zwischendurch herausnehmen möchten, müssen wir ihn nicht abschnallen sondern benutzen einfach die beiden Haken an den Seiten.
Wir sind sehr zufrieden.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2011
Vorab: Wir haben den Gurt nur als Laufgurt verwendet, denn unser Kinderstuhl und unser Kinderwagen haben Gurte.
Da unsere Tochter sehr freiheitsliebend ist und sehr ungern an der Hand geht, haben wir ihr in den ersten Monaten ihrer Fußgängerkarriere diesen Gurt umgeschnallt, um sie einerseits vor dem Hinfallen abfangen zu können und um sie andererseits daran zu hindern, auf die Straße zu laufen. Beide Anforderungen hat der Gurt wunderbar erfüllt. Unsere Tochter merkte beim Vornewegrennen meistens gar nicht so recht, dass sie "unter Kontrolle" stand, und wir mussten uns auch nicht so sehr zum kleinen Kinderhändchen runterbücken. Sie hatte außerdem beide Hände frei, um Steine oder ähnliches zu untersuchen. Und wenn man sich z.B. mal die Schnürsenkel zubinden musste, konnte man sich den Gurt auch im Hocken über den Arm hängen und hatte so beide Hände frei und trotzdem das Kind unter Kontrolle, was beim An-der-Hand-nehmen leider nicht geht.
Der Gurt sitzt gut und lässt sich gut einstellen. Unsere Tochter war anfangs 15 Monate alt, und der Gurt ist gut mit ihr mitgewachsen.
Als einzigen Negativpunkt kann ich die Länge des langen Gurtes anführen. Für mich (1,67 m groß) ergab es genau die richtige Höhe, um normal neben meinem Kind hergehen zu können, für meinen 20 cm größeren Mann war der Gurt dagegen etwas zu kurz. Aber selbst er hat den Laufgurt häufig benutzt.
Für den Preis (aktuell knapp 6 Euro) auf jeden Fall eine Empfehlung.
0Kommentar|44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2011
In den letzten Wochen wurde das Einkaufen mit meinem Sohn zur echten Herausforderung. Kaum 10 Sekunden im Einkaufswagen und er stand auf dem Kindersitz!! Habe ich ihn wieder richtig hingesetzt, gabŽs natürlich riesige Proteste. Ich konnte zu keiner Zeit die Hand von ihm nehmen und habe ständig die Hälfte beim Einkaufen vergessen, weil ich zu abgelenkt war. Dasselbe Problem natürlich im Hochstuhl: Ruck zuck steht der klleine Mann und ich hatte ständig Not ihn schnell genug zu halten. ABER: Mit dem Gurt alles kein Problem mehr!! Er lässt sich das sogar ganz ohne Gemecker gefallen und sitzt nun überall ganz friedlich! Einfach genial = genial einfach!!!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2014
Hab den Gurt für den Hochstuhl bestellt. Und jetzt gabs für den zweiten Hochstuhl gleich den nächsten. Ließ sich problemlos anbringen. Volle fünf Punkte.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2015
Da unser Sohn es mit ca. einem Jahr immer weniger einsah während des Essens ruhig in seinem Tripptrapp sitzen zu bleiben wurden unsere Mahlzeiten zunehmend anstrengender. Er versuchte immer im Stuhl aufzustehen und alle möglichen Dinge von Tisch zu angeln. Da dadurch natürlich auch eine zunehmende Absturzgefahr bestand mussten wir in dauernder Alarmbereitschaft sein.
Also habe ich diesen Gurt bestellt und er wurde wie immer bei Amazon schnell geliefert.
Das Anpassen des Gurts und die Befestigung am Stuhl war eine Sache von wenigen Minuten. Das einzige was mich nicht so ganz überzeugt sind die Klammern, die den Brustgurt mit der Befestigung verbinden. Diese sind etwas schwergängig und machen keinen wahnsinnig soliden Eindruck, sollten aber ausreichend sein, da man das Kind ja nicht an dem Gurt aufhängt. Normalerweise entfernen wir den Gurt nicht komplett vom Stuhl, sondern öffnen nur die Schnalle am Brustgurt und nehmen das Kind raus.
Ich würde den Gurt auf jeden Fall wieder kaufen, da er absolut ausreichend ist und uns endlich wieder ruhigere Mahlzeiten
beschert.

Update: Inzwischen habe ich den Gurt tatsächlich noch einmal gekauft, damit wir einen zu Hause und einen bei den Großeltern haben. Der Gurt bewährt sich also überall und an verschiedenen Hochstuhlmodellen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Haben den Gurt für unseren Stokke Tripp Trapp gekauft, da wir eine günstigere Alternative zum Originalgurt gesucht haben. Bisher sind wir sehr zufrieden, der Gurt erfüllt perfekt seinen Zweck, unser Sohn sitzt jetzt deutlich sicherer im Hochstuhl. Die Befestigung am Stuhl bedarf ein bißchen Zeit und Geschick, aber wenn man den Dreh mal raus hat, ist das kein Problem. Vom Material her wirkt der Gurt bisher gut, auf alle Fälle gutes Preis-Leistungsverhältnis.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2015
Das Laufgurt ist genauso wie beschrieben. Nur für den 1-jährigen Wonneproppen nur sehr klein. Die Montage am Kinderwagen war sehr leicht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Wenn man die Leine weglässt, kann man die dinger wunderbar als Gurt für den Trip Trap von Stokke nuzen. Kostet dazu nur einen Bruchteil der originalgurte und halten sogar besser.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Nachdem unser kleiner Herr (1,5 Jahre alt) unglaublich rasch läuft, immer wieder hinfällt oder seine Umgebung auf eigene Faust erkunden möchte, haben wir den Kinderschutzgurt erstanden und verwenden ihn als Laufgurt (man kann ihn auch für Hochsitze, etc. als Sicherheitsgurt verwenden). Er ist leicht anzulegen (einfach die Arme durchstecken und vorne verschließen), total unempfindlich und reibt nicht. Das Kind hat die Hände beim Laufen frei und man kann durch leichtes Ziehen sofort reagieren und verhindern, dass es hinfällt. Die Größe/Straffheit ist frei einstellbar. Zuerst hatten wir Bedenken, dass der Kleine den Gurt nicht anlegen will, aber das Gegenteil ist der Fall. Wenn es zum Spazieren geht holt er den Gurt schon selbst hervor und streckt die Hände aus :-) Summa summarum ein tolles Preis- Leistungsverhältnis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 21 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)