Kundenrezensionen


36 Rezensionen
5 Sterne:
 (12)
4 Sterne:
 (10)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolute spasskamera.
habe dieses kleine wunderding im angebot gefunden, hätte es wohl sonst übersehen. zunächst, die 10 mpix haben mich nicht beeindruckt, ich wollte einfach nur eine hosentaschenkamera, die man immer mit dabei hat. also gekauft und ausprobiert. die kamera macht wirklich gute und fast farbtreue aufnahmen, auch aus der bewegung heraus, die videoaufnahmen...
Veröffentlicht am 19. Mai 2010 von M. Reger

versus
18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Probleme mit Batterien
Ich hab auch die Kamera und das mit den Batterien kann ich nur Bestätigen. Reagiert sehr empfindlich auf "etwas" schlechtere Batterien. Selbst mit frisch aufgeladenen Akkus ist es nicht möglich vom Wiedergabemodus in den Aufnahmemodus zu schalten. Die Kamera schaltet dann einfach aus. Sie verlangt wohl einen hohen Einschaltstrom. Man muss schon sehr gute...
Veröffentlicht am 25. August 2010 von Knobelkoenig


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kinderspielzeug - schade ums Geld, 3. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Power-Knopf schon nach 1 Wo im Eimer. Jetzt kann ich die Camera nur noch über den Bild-betrachtungs-button aufrufen .. / Wenigstens ist das hier passiert und nicht auf der gebuchten Fernreise ..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Großer Name, preiswertes Produkt., 26. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis kann man keine Spitzenkamera verlangen. Das Objektiv hat zwar einen Namen, aber das macht die knapp durchschnittliche Bildqualität nicht besser. Immerhin, der Apparat ist angenehm zu bedienen, alles funktioniert wie es soll.
Verschiedentlich wurde über die geringe Batteriekapazität geklagt. Habe ich auch erlebt, aber nach dem dritten Satz einfacher Batterien blieb die Kamera lange arbeitswillig. Als ob sie nur am Anfang den großen Energiebedarf hätte. Wie es auch sei, ich habe keinen Grund mehr zur Klage.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bewertung, 20. Januar 2012
schöne,kleine und handliche Taschenkamera,viele Einstellmöglichkeiten und macht prima Bilder.Empfehlenswert sind wiederaufladbare Accu mit mindestens 2300 mAh.Rollei Compactline 130 Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display) schwarz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Billige Kamera für Gelegenheitsfotografen, 15. Februar 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir die Rollei-Digitalkamera vor über einem halben Jahr für gelegentliche
Aufnahmen von Landschaften bzw. diversen Sehenswürdigkeiten gekauft und seither vielleicht 1000 Bildaufnahmen sowie einige Videoaufnahmen damit angefertigt. Für meine amateurhaften Zwecke erschien mir diese Kamera als ideal und im Grunde hat sie auch meine diesbezüglichen Erwartungen erfüllt.
Im Grunde positiv ist auch der hohe Funktionsumfang, den ich allerdings nur bis zu einem gewissen Grad bisher ausgenutzt habe und dass auch noch akzeptable Aufnahmen bei geringfügiger Bewegung zustande kommen.

Negativ ist allerdings, wie bereits von meinen Vorrezensenten moniert, der hohe Energieverbrauch, der die leider nichtwiederaufladbaren Alkalibatterien relativ schnell die Lebensenergie entzieht. So waren die mitgelieferten ersten Batterien nach einer keineswegs exzessiven Erprobungsphase und nachfolgender sporadischer, wenn auch intensiver Nutzung innerhalb von eineinhalb Monaten verbraten, obwohl ich die Batterien nach jeder Verwendung, wie vom Hersteller empfohlen, aus der Kamera genommen hatte. Das zweite Set reichte etwas länger, weil ich die Kamera weniger nutzte und sie während der Nutzungsphasen nur einschaltete wenn ich sie unbedingt brauchte und war "erst" Ende 2010 verbraucht.
Auch kommt es bei meinem Exemplar immer mal wieder vor, dass das Gerät nicht auf Anhieb starten will, ein Problem das sich meistens durch das längere Drücken der Wiedergabemodus-Taste beheben läßt, wonach ich natürlich sofort in den Wiedergabe-
modus wechseln muss.

Insgesamt bin ich persönlich mit der Kamera zwar zufrieden, allerdings ärgert mich natürlich der hohe Batterienverbrauch, weniger wegen der dafür anfallenden
Kosten, die, wenn man einen 20er Pack kauft, gar nicht so hoch sind (in meinem Fall werden diese wohl bis zum Batterienablaufdatum im Jahre 2017 reichen), sondern eher wegen des entstehenden, auch noch relativ umweltbedenklichen, Mülls.

Für Leute die die Kamera häufig verwenden wollen oder die besonderen Wert auf
hochwertige Aufnahmen legen ist diese Kamera natürlich gar nicht geeignet.
Für Amateure und als Zweit- oder Reservekamera ist sie jedoch relativ gut geeignet und da ich dieser Gruppe angehöre kann ich trotz der Mängel dem Produkt 4 Sterne, aber keine unbedingte Kaufempfehlung geben.

Als Extras gibt es zwar keine Speicherkarte, die muss man sich seperat kaufen,
denn mit dem Arbeitsspeicher der Kamera kommt man nicht weit, dafür aber zwei feine Bild- bzw. Videobearbeitungsprogramme mit durchschnittlichen Funktions-
umfang (Zoner PhotoStudio 9 und ArcSoft MediaImpression), ein PC-Verbindungskabel und zwei Batterien mitgeliefert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute einsteiger Kamera, 3. Januar 2011
Wir haben diese Kamera für unsern 5 jährigen Sohn gekauft da wir von den Kinderkameras wegen der Bildqualität so enttäuscht waren.Diese Kamera macht gute Aufnahmen und ist wirklich kinderleicht zu bedienen.Negativ ist nur das sich die Kamera wenn die Batterien etwas schwächer sind nicht mehr über den Einschaltknopf einschalten lässt,was aber sofort wieder mit frischen Battterien funktuniert.
Ansonsten sind wir mit der Kamera wirklich gut zufrieden es ist eben eine gute Kamera für Einsteiger.
Das Preis/Leistungs-verhältnis ist o.k.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-/Leistungsverhältnis ist perfekt, 12. Juli 2010
Wir haben die Kamera für unsere Tochter (12 Jahre) als Einstiegsvariante gekauft und sind sehr zufrieden.

Die Kamera macht tolle Bilder - auch ohne vorherige Grundkenntnisse ist sie sehr gut zu bedienen und zu verstehen. Was etwas einfach gemacht ist, ist das Batteriefach, das mit einer Kunststoffklappe zu verschliessen ist und etwas
gebrechlich erscheint - bis jetzt, und die Kamera ist oft in Gebrauch, ist aber alles perfekt !! Für Profis ist die Kamera natürlich weniger empfehlenswert.

Für unsere Tochter aber ist sie absolut top !!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Kauf, 23. Februar 2010
Von 
H. -j Schmidt "E.S." (Weserbergland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Diese Digitalkamera überraschte uns durch ihre einfache Handhabung.
Opa kann ohne Brille die Symbole deuten. Er und sein Enkel (8 Jahre alt) haben bei allen gemeinsamen Ausflügen die kleine Rollei dabei. Auch für den Jungen ist der Umgang mit der Kamera kinderleicht. Sie haben sich aber zusätzlich eine Speicherkarte gekauft, weil der integrierte Speicher nur etwa für 25 Bilder Platz hat.
Gruß
E.S.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gute Kamera für wenig Geld, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich finde diese Kamera macht nach mehrmaliegen benutzen gute Aufnahmen - es ist eine Einstellungssache wie bei jeder Kamera - Bedienung ist einfach und sie macht super Bilder finde ichb - ich bin sehr zufrieden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Hm, naja, aber ok, 29. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für kleinere Kinder ist es eine tolle Kamera, die auch für sie verständlich ist. Fotos und auch Videos gelingen schnell und gut. Einen Akku gibt es nicht, aber eine Batterie, die bei häufigem An- odre Ausschalten relativ schnell den Geist aufgibt. Die Qualität ist auch ok. Die Menuführung ebenfalls, wobei Kinder dabei, zumindest am Anfang, eine Hilfe bräuchten.

Ich würde diese Kamera nicht noch einmal kaufen, sondern 20,-€ mehr investieren und eine Markenkamera kaufen, die ein besseres Objektiv aufweist und vielleicht eine schnellere Auslöseverzögerung hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen miserables Gerät, schlechte Bilder und dauernd kaputt, 10. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Rollei Compactline 130 Digitalkamera (10 Megapixel, 3-fach opt. Zoom, 6,4 cm (2,5 Zoll) Display) rot (Elektronik)
Die Kamera macht absolut schlechte Bilder. Sie sind unscharf, schlecht belichtet und rote Augen sind vorprogrammiert. Hab nun wirklich keine riesigen Ansrüche, aber für ein paar private bilder oder um DVDs und Kleidung im Internet sollte es wohl reichen ohne dass ständig gefragt wird 2welche Farbe soll das sein" etc. In 2 Jahren war das Ding 3 mal kaputt. Kabel, Linsenabdeckung fiel ab und nun bei Ablauf der Garantie sehe ich nur noch ein schwarzes Dispaly egel wie gut beleuchtet die Umgebung ist. Also so einen Schrott habe ich noch nie gehabt und das für das Geld. Also Rollei für mich niemals wieder.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen