Kundenrezensionen


166 Rezensionen
5 Sterne:
 (87)
4 Sterne:
 (45)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (20)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


125 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!
Auf der Suche nach dem ersten Laptop zum 3. Geburtstag bin ich auf diesen gestoßen. Im Gegensatz zu den Laptops für Größere hat er kein wirkliches Diplay, d.h. es sind nur die eingesetzten Karten zu sehen. Das ist aber auch gut so, denn die "echten" Laptops für Kinder haben ja meist nur ein klitzekleines Display. Die beigefügten Karten sind...
Veröffentlicht am 7. Dezember 2010 von Zarah Beaumont

versus
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut - kann aber nerven!
Meine Tochter hat diesen Computer zum 3. Geburtstag geschenkt bekommen. Ich halte nicht viel von solchen Spielzeugen - laut und nervig! Aber meine Tochter liebt dieses Teil. Die Spiele sind abwechslungsreich und auch für Kinder von 3 Jahren sind Fragen dabei, die einfach oder mit ein wenig Hilfe beantwortet werden können. Manche Fragen und Karten sind noch zu...
Veröffentlicht am 16. Juli 2012 von Disstefora


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

125 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis!, 7. Dezember 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Auf der Suche nach dem ersten Laptop zum 3. Geburtstag bin ich auf diesen gestoßen. Im Gegensatz zu den Laptops für Größere hat er kein wirkliches Diplay, d.h. es sind nur die eingesetzten Karten zu sehen. Das ist aber auch gut so, denn die "echten" Laptops für Kinder haben ja meist nur ein klitzekleines Display. Die beigefügten Karten sind sehr schön gestaltet und ansprechend für diese Altersguppe. Was auch sehr praktisch ist: auf der Unterseite befindet sich eine Fach mit Klappe, in dem die Karten bei Nichtgebrauch eingelegt werden.

Es sind insgesamt 15 doppelseitig bedruckte Karten beigefügt, als 30 x Spielspaß, u. a. mit Themen wie "auf Safari, Geschirr, Werkzeuge, am Strand, Markt, Im Garten..." außerdem noch Buchstaben und eine Karte mit Noten und nur Musik, also wirklich für jeden etwas dabei.
Dabei werden Fragen gestellt wie "welche Farbe hat der Ball?" und das Kind muss die entsprechende Farbtaste drücken, oder "befindet sich der Ball rechts oder links von..." dann muss die Pfeiltaste gedrückt werden. Des weiteren gibt es noch Tasten für Ja und Nein sowie Jahreszeitentasten - und natürlich Buchstaben und Zahlen.

Die gestellten Aufgaben sind auf jeden Fall zu schaffen, manches vielleicht anfangs noch mit etwas Hilfe.

Fazit: Für ein 3-jähriges Kind ein optimaler Einstieg und sehr gute Motivation auch mal zum Selberlernen! Und das wichtigste: das Kind hat Spaß dabei!
Tipp: Hintergrundmusik mit Tastenkombination A1 ausstellen (dafür gibts keinen separaten Schalter)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung an Alle, bei denen der Lerncomputer die Karten nicht erkennt!, 1. Oktober 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Hallo an alle, bei denen der Laptop die Spielkarten nicht erkennt!

Der Laptop geht sehr wohl - Ihr müsst nur vorher sämtliche Verpackungsmaterialien entfernen, insb. die weiße Schlaufe am Boden des Geräts. Solange die nämlich drin ist, ist das Gerät im Demo-Modus und startet die Karten nicht.

Zieht man die Schlaufe heraus, funktioniert es sofort!

Ich habe auch einen zurückgehen lassen und der zweite "hat auch nicht funktioniert". Amazon hat mir bei meiner zweiten Reklamation in einer Email diesen Hinweis gegeben, den ich gerne weitergeben möchte.

Wenn die Karten nämlich gehen, ist das ein fantastisches Teil für Kinder!

Wer diese Rezension gelesen hat - bitte auf "Hilfreich" klicken, damit möglichst wenige die Teile zu Amazon zurückschicken!

Danke! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Netter Einstieg für kleinere Kinder in die Computerwelt, 7. März 2011
Von 
S. Birgit "Luna" (Rankweil) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Unsere Tochter erhielt den Emil-Lerncomputer mit knapp 3 Jahren von der Schnullerfee. Die Freude war riesengroß und sie hat den Computer am Anfang überall hin mitgenommen. Sie meinte: "Jetzt habe ich einen Laptop wie Papa einen hat." Auch nach 3 Monaten verwendet sie ihn regelmäßig. Wobei man sagen muss, dass sie fast noch etwas zu jung dafür ist. Sie kann wohl die Farbenfragen und teilweise die ja/nein-Fragen beantworten. Aber mit Richtungsfragen und Zahlenfragen tut sie sich schwer. Kann dann wohl die Äpfel zählen, sie weiß aber nicht wie die Zahl auf der Tastatur aussieht. Durch das wird ihr das Spielen rasch langweilig und sie schaltet ab. Sehr gerne mag sie die Lieder- und Klavierkarte. Der Computer ist sehr stabil. Er ist schon des öfteren runtergefallen und funktioniert immer noch. Auch die Karten zum Einstecken sind sehr robust.
Insgesamt wäre der Computer mit 3 1/2 oder 4 Jahren sicher besser geeignet. Würde ihn aber auf jeden Fall wieder kaufen. Ein Spaß bringendes, pädagogisch wertvolles Produkt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustiger Spielecomputer für Kleinkinder ab 3 Jahren, 16. September 2010
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Insgesamt ein gelungenes Produkt.
Wenn man einmal von der Notwendigkeit für 3 jährige Kinder absieht, kann man durchaus einen großen Spaßfaktor für das Kind damit erreichen.
Gut, dass man die Musik austellen kann.
Die Sprache kann man leider nur in zwei Stufen laut und leise einstellen.
Der leise Modus ist aber immer noch laut genug.
Für den Preis eine nette Idee von der Schnullerfee für unseren Sohn.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut - kann aber nerven!, 16. Juli 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Meine Tochter hat diesen Computer zum 3. Geburtstag geschenkt bekommen. Ich halte nicht viel von solchen Spielzeugen - laut und nervig! Aber meine Tochter liebt dieses Teil. Die Spiele sind abwechslungsreich und auch für Kinder von 3 Jahren sind Fragen dabei, die einfach oder mit ein wenig Hilfe beantwortet werden können. Manche Fragen und Karten sind noch zu schwierig, aber der Computer ist ja auch noch für Ältere Kinder geeignet. Was total nervt ist die "Emil" Stimme ... das merkt warscheinlich nur ein Erwachsener, aber der Panda wiederholt in seiner immer freundlichen, nervigen, immer gleich betonenden Sprache jeden Satz, wenn man nicht nach ein paar Sekunden die Antworttaste drückt - und das immer wieder. Irgendwann gibt er dann auf und gibt die Antwort, doch bis dahin habe ich schon genug gehört! Selbst meine Tochter ist dann manchmal genervt, weil nachdenken kann man bei diesem ständigen Geplärre nicht wirklich. Man ist ständig gehetzt, endlich die Antwort einzugeben, weil sonst fängt "Emil" ja wieder an zu quatschen!
Wenn man mal nicht richtig zugehört hat oder abgelenkt war, sind die Wiederholungen natürlich nützlich. Die Lautstärke kann man wenigstens regeln - gute Idee! Der Computer ist jetzt ein halbes Jahr alt und leider sind die Fragen mittlerweile - bis auf ABC o.Ä. - zu einfach geworden und viele Karten kennt unsere Tochter schon auswendig. Trotzdem für Zwischendurch ganz schön und kommt eben bei den Kindern gut an.
Wir haben das Gerät auch für unser Patenkind besorgt, da sie auch ganz begeistert davon war.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Robuster Lerncomputer für Kids (m. E. ab 4 Jahren), 24. Januar 2014
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Ein toller, günstiger und auf den ersten Blick wirklich robuster Lerncomputer für Kinder. Mein Sohn (gerade 4 geworden) findet ihn klasse und hat richtig Spaß an der Beantwortung der Fragen. Das Frageniveau ist sehr unterschiedlich und ist leider nicht an Karten gebunden, sprich es gibt keine Unterteilung nach Schwierigkeitsgraden. Das finde ich sehr schade. Wir haben zwei Kinder und für die Kleine sind Fragen nach links/rechts bzw. Zahlen über 5/6 einfach noch zu schwer.

Was mich als Mama stört ist
1) die Lautstärke - denn selbst leise ist noch zu laut
2) die zu schnelle Fragenwiederholung sollte das Kind nicht unverzüglich die richtige Antwort drücken. Bei manchen Fragen weiß mein Sohn nicht gleich die Antwort bzw. versteht die Fragestellung nicht sofort. Während ich ihm die Frage erstmal erklären will wird vom Computer die Frage einfach nochmal gestellt. Ebenso aufdringlich wird's wenn keine Karte eingelegt ist und mein Sohn einfach nur die verschiedenen Tasten ausprobieren (Entdeckermodus) will. Z. B. zum Farben und Zahlen lernen. Dann erfolgt ständig die Aufforderung eine Karte einzustecken.

Für diese zwei Punkte ziehe ich einen Stern bei der Bewertung ab.

Ich bin gespannt wie lange der Computer "überlebt" und hoffe auch langen Spielspaß.
Für unter 20 EUR auf jeden Fall ein toller Lerncomputer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Würden wir wieder kaufen!, 7. Januar 2012
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Wenn man "Dauerbeschallung" nicht verträgt, wird einem das Gerät sicher schnell lästig.
Das gilt aber wohl für die meisten sprechenden und dudelnden Kinderspielzeuge.
Unsere Kinder lieben den Laptop seit wir ihn vor ein paar Monaten für eine längere Autoreise bestellt haben. Er ist wirklich ziemlich stabil gebaut und nach einigen Stürzen sind wir froh, dass er kein "echtes" Display aus Glas besitzt. Die Bilder auf den vielen Programmkarten reichen uns als Bildschirmanzeige völlig aus. Die Batterien halten auch ziemlich lange.
Unsere Dreijährige kann von Monat zu Monat mehr Fragen auf den Karten beantworten ("wie viele ... siehst du?" , "welche Farbe hat das ..."). So wird ihr der Laptop noch immer nicht langweilig. Früher verwendete sie eher nur die Musikkarte. Auch die meisten Kinder die uns besuchen können sich nie von dem Laptop trennen.
Wir sind froh, uns für dieses Modell entschieden zu haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Verarbeitung und sinnvolle Beschäftigung!, 22. Februar 2011
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Oben, unten, größer, kleiner, rechts, links, Farben, Zahlen, Buchstaben!
Für alle Themen ist was dabei! Das robuste Gehäuse ist schmutzunempfindlich
und die Tasten sind gut zu bedienen. Die Kärtchen zum einstecken sind groß genug
um kleinen 4-Jährigen die Lust am genauen hinschauen zu wecken. Ein Produkt
von Pädagogen und Eltern entwickelt! Absolut top!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerung, 25. Dezember 2011
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Ich kann mich erinnern, dass ich als Kind auch einen Lernlaptop hatte. (einer der ersten... Das kam damals erst auf). Ebenfalls mit Karten :) Deshalb hab ich mich, als das Päckchen von der Oma gestern ausgewickelt wurde, sofort an meine Kindheit erinnert gefühlt.

Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt und war natürlich begeistert davon jetzt auch einen Lap Top zu haben wie Mama und Papa. Bei den Richtungs und Zahlenfragen braucht sie natürlich Hilfe. Farben und Ja / Nein schafft sie, obwohl sie erst ein paar Stunden damit gespielt hat schon ganz gut. Auch das Kartenwechseln funktioniert alleine. Die Klappe hinten zum Aufbewahren ist super und dass man die Hintergrundmusik ausschalten kann natürlich ein großes Plus.

Außerdem scheint sie damit auch Rollenspiele zu veranstalten (da sie ja auch ab und zu bei uns mal ein Youtube Video ansehen darf, erklärte sie mir gestern, dass sie sich jetzt den "Regenbogenfisch" anschaut auf ihrem DäbDob)

Alles in Allem ist das, vor allem Anfangs ein Spielzeug, bei dem Eltern / Großeltern dabei sitzen sollten, aber ansonsten bin ich recht begeistert davon :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ausbaufähig, doch preiswert, 14. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: VTech 80-108904 - Lerncomputer Emils Entdeckerreise (Spielzeug)
Unsere Tochter hat ihn zum 3. Geburtstag vor nun knapp 6 Monaten bekommen und wir müssen sagen, dass wir es nicht bereuen, aber sicher nicht nochmal den Kauf machen würden. Lautstärke ist zu wenig regelbar, Fragen sind selbst für ein 3 jähriges Kind und 3+ irgendwann ausgeleiert und nervig. Sie weißm nun die Antworten schon, zumindest bei ihren Lieblingskarten. Es ist nach so kurzer Zeit keine Herausforderung mehr für sie. Nun wird er als Notebook missbraucht, wie eben Mama und Papa auch auf ihrer Tastatur rumklimpern. Doch für den Preis ärgern wir uns nicht. Beim nächsten Versuch etwas in die Richtung zu kaufen, werden wir etwas Anspruchvolleres erwerben und vielleicht noch ein paar Euro drauflegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 217 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen