Kundenrezensionen

50
2,1 von 5 Sternen
Midnight Chronicles [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:5,98 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. September 2012
Der Name klingt spektakulär. Aber leider entpuppt sich das Ganze als ein von freiwilligen Laiendarstellern organisiertes Rollenspiel mit nachträglichem Versuch eines Homemovies. Greenscreen ist halt auch nicht so einfach. Und die Schminkerei sollte gelernt sein. Glücklicherweise wird dieses Machwerk mit der Dunkelheit der Nacht auch unserem Gedächtnis wieder entschwinden. Die DVD-Leerhülle dient immerhin als Zweithülle für meine Foto-CD.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Juli 2010
leider geht aus dem Text nicht hervor, daß Midnight Chronicles ein Mehrteiler ist und in diesem Falle nicht einmal ein abgeschlossenes Ende eingebunden ist. Spannend aufgebaut lässt dich dieser Film am Höhepunkt stehen ohne das eine Ankündigung wg. einer Fortsetzung der Rede wert wäre. Bin eigentlich maßlos frustriert da ich mir zumindest eine abgeschossene Folge erwartet habe.
Kaufempfehlung: nicht vor dem nächsten Teil kaufen!!!!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. Februar 2014
Also - so schlecht fand ich den Film zunächst nicht.
Das Setting ist sehr stimmungsvoll und atmosphärisch dicht. In der Folge sind die meisten Kulissen dann aber leider deutlich als Studiobauten zu erkennen.
Als äußerst merkwürdig empfand ich allerdings den Sound zum Film. Zuerst dachte ich, meine Lautsprecher hätten einen Wackelkontakt, dann aber wurde klar, dass das eigenartige Hintergrundbrodeln düstere Stimmung verbreiten soll. Die Sprache kommt oft sehr künstlich und irgendwie nicht eingebettet zum Bild daher (deutsche Synchro).
Im Gegensatz zu manchen anderen Rezensenten finde ich aber, dass die Charaktere sehr fein herausgearbeitet wurden. Toll finde ich, dass der "böse" Legat nicht so einfach einzuordnen ist, sondern ein vielschichtiger Charakter zu sein scheint.
Abschließend fällt es m.E. sehr schwer, diesen Film fair zu bewerten. Tatsächlich endet er mittendrin und da hilft es auch nichts, dass er nur als Pilotfilm gedacht war, weil die dazugehörige Serie fehlt und somit die Zuschauer trotzdem in der Luft hängenbleiben.
Und das ist der Punkt: Der Film ist so zu bewerten, wie er die Zuschauer zurücklässt und Pilotfilm hin oder her, es ist ohne Fortsetzung einfach unbefriedigend.
Aufgrund des schönen Settings, guter Ideen und interessanter Charaktere möchte ich dem Film noch 3 Sterne geben.
Man sollte aber nicht mit den hohen Erwartungen, die das Cover der DVD-Hülle weckt, an den Film herangehen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juni 2012
Alle 3 Filme liegen jenseits einer Bewertung. Für Fans von Fantasy Filmen einfach nur SCHLECHT. Der ersten Film wird zum Ende hin etwas besser, hört aber dann plötzlich auf und man vermutet einen 2 Teil. Aber nix kommt mehr. Die anderen beiden spotten jedem Kommentar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Januar 2010
Wohl einer der schlechtesten Fantasy-Filme die ich kenne. Sollte das eine Serie werden, hat sie sich gerade selbst disqualifiziert. Wer Helden, Kämpfe und Action sowie eine schlüssige Handlung haben möchte ist hier buchstäblich "im falschem Film" gelandet. Ein Ende gibt es übrigens wirklich nicht. Am besten wärs man hätte nie Angefangen! Und dann wird auch im Bonusmaterial über "Dungeons and Dragons" abgelästert. Von wegen wir machen das besser! PEINLICH! Wo die Film-Reihe dagegeb echt noch hyper-sehenswert ist! Selbst die NO-Budget-Produktion "Kriegerherzen" ist um Längen Spannender als dieses Meisterwerk zum Einschlafen! Das einzig Posive ist der gelungene Düster-Look.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. Juli 2010
Die Welt von Eredane wird von der dunklen Gottheit Izrador unterjocht. Die exekutive Gewalt nimmt die Kirche mit einer Vielzahl von Vollstreckern wahr.

Mag Kiln ist einer jener, die die Kirche entsendet, wenn die gefährdete Ruhe und Ordnung wieder hergestellt soll. Sein jüngster Auftrag führt Kiln in die Stadt Blackweir. Er soll einen abtrünnigen Bruder finden und bestrafen.

Doch Kiln wird in Blackweir Zeuge von Ereignissen, die an seiner Loyalität rütteln und ihn zum Anführer der Revolution machen.

Die Geschichte ist sehr bilderlastig und hat einen einfach gestrickten Handlungsstrang. Pittoreske Szenarien mit viel Accessoires werden von einer aufmerksamen Kameraführung ins rechte Bild gesetzt und sorgen für Atmosphäre. Den Protagonisten fehlt es an Profil und Charaktere. Der wenig ereignisreiche Handlungsstrang ermüdet. Die Regie hat versagt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. September 2010
ich hatte die blu-ray gekauft, in der hoffnung, dass gute zusatzinformationen da sind und der film in 1a qualität ausgestrahlt wird. zugegebenermaßen, der player hatte kein problem beim abspielen. jedoch die story ist total fade. der film zieht sich ewig hin, so dass man gar keine rechte lust mehr hat, diesen weiter anzuschauen (spannung fehlt). und dann plötzlich kommt die schlusssequenz und man weiß gar nicht, wie man zum ende des filmes gekommen ist. und die extras sind auch nicht so doll. es gab nicht mal deutschen untertitel. deshalb muss ich leider sagen, dass sich der kauf von midnight für mich zumindest nicht gelohnt hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Juni 2010
Ich kann mich den ganzen schlechten Kritiken über diesen Film ganz und gar nicht anschließen. Die Charaktere im Film sind keineswegs flach. Das Gegenteil ist der Fall. Es wird recht viel Zeit damit verbracht dem Zuschauer die Welt und die Charaktere näher zu bringen. Bei einigen scheint das offensichtlich Langeweile verursacht zu haben. Es ist schon traurig, das die meisten Leute einem Film nicht folgen können/wollen, bei dem die Handlung nicht von Anfang an schon glasklar serviert wird.
Ohne auf die Handlung näher eingehen zu wollen, ist sie mir durchaus klar geworden und ich verstehe auch nicht, wo das Problem sein soll. Wichtig an der Stelle zu erwähnen ist aber vielleicht, dass es sich bei dem Werk um einen Pilotfilm handelt. Ob die Serie wirklich folgen wird ist eine andere Frage, aber das sollte erklären, warum noch nicht jeder Handlungsstrang abgeschlossen ist. Das wäre ja auch Blödsinn.
Zusammenfassend kann ich sagen, dass der Film wirklich gut ist, mit einer ganzen Reihe (die Anzahl scheint einige Leute echt zu überfordern) interessanter Charaktere, guten Schauspielern und einer beeidruckenden Welt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2011
Als der Film startete dachte ich noch oha, der wird bestimmt gut aber nach Auftritt der ersten Schauspieler...,naja ich wußte nicht ob ich lachen oder Mitleid haben soll. Ich habe schon lange nicht mehr einen so schlechten Film gesehen. Die Geschichte ist interessant aber die Schaupieler einfach eine Katastrophe. Die ganze Umsetzung schlecht. Die Bildqualität, die wirklich sehr gut ist kann das auch nicht gut machen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Januar 2010
... ja, und das war es dann auch schon. Denn in dem Moment wo sich die Rebellen "wehren" wollen ist der Film zuende.
Kein Scherz, ich denke, der Film ist nach ca. 40-50% der Story vorbei, denke mal da es "Chronicles" heißt werden noch 2 oder 3 Teile folgen. Eine Serie ist eher unwahrscheinlich, da der Film doch recht düster wirkt - solch eine Serie wäre nichts für die Massen und von daher unrentabel.
Die Story an sich ist überzeugend, und die Figuren sind gut besetzt.
Wenn man sich jetzt noch den Film in englisch ansieht, kommt er so gut rüber wie einst Dungeons and Dragons, und verdient eigentlich 5 Sterne.
Aber alle die kein englisch können werden denken: ach wären da nicht die schlampigen deutschen Synchro-Sprecher die den Figuren jedes bisschen Leben aussaugen und sie zu platten eindimensionalen Hüllen verkommen lassen.
z.B. der Legat kämpft gegen Ende der DVD mit einem Geist und versucht ihm mit Magie beizukommen; im englischen brüllt der Darsteller sehr Überzeugend den Zauberspruch als beherrsche er tatsächlich Magie ... der deutsch Synchro Sprecher hingegen ließt es einmal etwas lauter ab und das wars - so was ist schlampig(!) die Vorlage ist doch da - ein Synchro-Sprecher muss nunmal wie ein Schauspieler auf die Rolle eingehen - sonst versaut er alles.

Mein Fazit:
+ Schauspieler leisten tolle Arbeit
+ schöne düstere Atmosphäre
+ kein Kitsch ala Herr der Ringe sondern ein Fantasyfilm mit Stil
+ gute Story

- miese deutsche Synchro-Sprecher (sehr lustlos)
- Film endet zu früh und lässt ALLES offen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Schattenkrieger - The Shadow Cabal [Blu-ray]
Schattenkrieger - The Shadow Cabal [Blu-ray] von Danielle Chuchran (Blu-ray - 2013)
EUR 6,89

Knights Of Bloodsteel - Die Ritter von Mirabilis [Blu-ray]
Knights Of Bloodsteel - Die Ritter von Mirabilis [Blu-ray] von Christopher Lloyd (Blu-ray - 2011)
EUR 7,88