Kundenrezensionen


604 Rezensionen
5 Sterne:
 (230)
4 Sterne:
 (104)
3 Sterne:
 (83)
2 Sterne:
 (71)
1 Sterne:
 (116)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kLASSISCHER Emmerich
KLASSISCHER Emmerich-Film. Die Bilder sind natürlich wie immer eindrucksvoll. Die Geschichte passt ganz gut zu der ganzen Verschwörungstheorie zu der Zeit als er rauskam. Wenn man Ihn sich heute aber anschaut, ist er für mich von der Story nur Mittelmaß. Ist halt n klassischer Kinofilm, der zu Hause nicht so wirklich schockt, wenn man nicht gerade ein...
Vor 7 Monaten von Jarno veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen Phänomenale Effekte VS Story voll Deja Vus
Das positive an diesem Film ist, die Spezialeffekte sind so perfekt, dass man nach dem Eindruck, wie z.b. mal eben ganz Kalifornien im Meer versinkt, sagen könnte, OPTISCH ist dies die Krönung des Katastrophenfilmgenres. Wo "2012" jedoch schwächelt, ist die Story.
Standard natürlich: Unheil kündigt sich an, ein Wissenschaftler mahnt (Siehe...
Veröffentlicht am 7. April 2010 von S. Simon


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwachsinn, 20. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Wir haben den Film gestern Abend gesehen und daraufhin musste ich einfach mal eine Rezension dazu schreiben.
Ich hab den Film mit meinem LG Blueray-Brenner bekommen und habe ihn mir Gottsei Dank nicht gekauft.

Die Geschichte ist so dermaßen platt und vorhersehbar. Der Film hat mich von der Handlung her nicht einmal überrascht. Die Erklärung warum die Erde sich plötzlich aufbläht und die Platten sich daraufhin verschieben, hätten sie sich auch sparen können. Sie macht einfach keinen Sinn (Neutrinos von der Sonne messen und davon Rücksclüsse ziehen ist so ziemlich das blödeste überhaupt). Das die Menschheit es schaffen soll Sonneneruptionen so weit vorraus zu berrechnen und dann sogar den Aufschlag der Wellen auf die Sekunde genau zu berechnen ist Schwachsinn. Die Archen sind völlig unrealistisch (überall kameras und jede einzelne Schraube in der Arche ist im System Computeranimiert, na klar). Es ist ein typischer Ami-Film in der der Präsident natürlich voll der Hero ist und die Protagonisten nich einen Kratzer abbekommen. Im Grunde soll mich das alles nicht stören(bis auf die Erklärung der Ursachen), ist ja schliesslich Entertainment.

ABER: Wenn man sich den Film kauft, weil man eine beeindruckende Grafik auf seinem 50'er und den fetten Sound auf seiner 5.1 anlage genießen will, ist dieser Film dafür nicht geeignet. Ich habe doch zumindest das von dem Film erwartet. Leider sind so viele Fehler in der Grafik. Die Flugzeuge scheinen keine Luftzug mit sich zu ziehen, die Laternen bemerken leider gar nicht das sie von umstürzenden Gebäuden erfasst werden, Gebäude die auf einem zu kommen werden auf einmal unscharf je dichter sie heran kommen, und und und ......
Wir kamen aus dem lachen nicht mehr raus. Allerdings vermute ich mal, das es nicht Sinn der Sache war, sich über die Zahlreichen Fehler in der Grafik zu lachen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 2012! Blue Ray, 26. April 2010
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Schnelle Lieferung! Super Ware! Der Film ist spitze, vor allem die tolle Qualität! Immer gerne wieder!2012 [Blu-ray]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht überzeugend, 5. April 2010
Rezension bezieht sich auf: 2012 (DVD)
Eigentlich hatte ich mir mehr von diesem Film erwartet, aber diese ganzen Special Effekte waren noch nicht mal spannend. The day after tomorrow ist im Grunde fast(!) das Gleiche, aber Meinungen teilen sich bekanntlich, meiner Meinung nach gefiel mir der Film nicht, weil er ziemlich oft unlogisch war. am allerschönsten sind die szenen, wo irgendeine katastrophe geschieht, und die Leute erstmal stehen bleiben, schauen, gucken, nichts passiert- welt geht fast unter - niemand denkt dran sich zu bewegen, und erst, wenn man schon fast am abkratzten ist - ja jetzt beweg ich mich mal und ren um mein Leben - kein Mensch würde das tun! So viele Szenen hätten gekürzt werden können...
Bin schon gespannt auf die Fortsetzung : 2013 ;-D.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen REvolution 2012, 17. November 2009
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Naja, ist mal wieder eine echter Emmerich Film saugute Animationen, alles geht kaputt, Zerstörung pur, ABER ist das wirklich das, was uns erwartet? Ist 2012 ein Untergangsdatum!?

NEIN, den führende Wissenschaftler bestätigen eine erhöhte Sonnenfunktion, die seit Jahren ansteigt und auch z.Bsp. das Magnetische Umfeld verändert, was wiederum Auswirkungen auf den Menschen hat. Dieses könnte dazu führen, das es so etwas wie einen Bewusstseinssprung geben kann.

nachlesen kann man das übrigens bei der Nasa, oder man zieht sich den Film (R)Evolution 2012. Die Menschheit vor einem Evolutionssprung rein, da wird sehr detaiiert von renommierten Wissenschaftlern auf diese Thema eingegangen, wie im Übrigen auch schon bei den Bleep Filmen What the Bleep Do We (K)now?! (Einzel-DVD) Bleep - Down the Rabbit Hole (Quantum Edition, 4 DVDs)

Auf jeden Fall war der Emmerich Film sehr unterhaltend !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlecht, schlechter, 21012, 24. Mai 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Es gibt viele Weltuntergangs Filme aber 2012 ist mit Abstand der schlechteste. Das man natürlich etwas übertreiben muss war mir schon klar.............. aber das was da gezeigt wurde ist Müll hoch 10. Jeder der schon mal Auto gefahren ist muss sich bei diesem Film die Haare raufen. Ich hatte von der schlechten Story echte Schmerzen. Klar die Szenen bei denen die Hochhäuser umfallen sind nicht schlecht, aber die Fahrt mit der StretchLimo und dem Wohnmobil sind so extrem übertrieben das man den Film echt nur als komödie ansehen kann, von der Flugzeugszenen mal ganz abgesehen. Ich glaube da hat sich keiner ernsthaft Gedanken gemacht. Zum Schluss (ca. letzten 30 min.) wird der Film total affig da musste ich schreien.

Die Blue Ray ist keine 5 Euro wert. Leider kann man keine 0 Sterne vergeben............. schade........
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Armselig,actionreich und hohl: amerikanisch!, 6. Juni 2010
Von 
S "S" (FRANKFURT, Hessen Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2012 (DVD)
Dieser Film ist ein weiterer Versuch von Emmerich um Geld zu machen. Seine Unverschämtheit ist die Tatsache, dass er die Kenntnisse und Erkenntnisse um den Untergang der Welt missbraucht hat, um einen billigen, hohlen Kinofilm absolut nach Geschmack der Amerikaner zu machen.
Wenn er mehr GEWISSEN hätte, dann hätte er den Film nicht wie die bescheurten Filme von Spielberg wie Indiana Joens gemacht.
Fazit: Wer gewaltige Actions mit Amerikaner als Retter der Welt sehen will, kann sich den Film mal anschauen, die anderen sollten die Finger davon lassen. Der Film ist nicht mal einen Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nichts besonderes, 25. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Dieser Film hat mich doch schon recht enttäuscht. Der technische Aufwand ist zwar riesig, aber er entschädigt nicht für den schlechten Inhalt. Es ist alles ein bisschen sehr an den Haaren herbei gezogen. SCHADE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Dumpfbackenkino für anspruchslose Dumpfbacken-Alles-Seher, 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Kalifornien bricht weg und auf der anderen Seite des Landes diskutieren der Herr Präsident und der Herr Kollege, ob man wohl vielleicht doch das Land informieren müsste. Schwachsinn ohne roten Faden. Das passiert, wenn man einem Produzenten zu viel Geld in den Rachen schmeißt. Schade, dass Kino nur noch durch schnelle Schnitte und frei von jeglicher guter Story lebt.

Kann den Film leider nicht empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen empfehlungswert!, 2. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Super Film! Mein Mann und ich, wir waren sehr positiv überrascht! ich habe "2012" aus neugier bestellt um zu sehen "was auf uns zukommen soll". na ja glauben ist was anderes der Film ist sehr interessant!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ja aber, 24. März 2010
Rezension bezieht sich auf: 2012 [Blu-ray] (Blu-ray)
Die Spezialeffekte in den zahlreichen Katastrophensequenzen sind gerade in HD sicher ein Augenschmaus und der Subwoofer bekommt Einiges zu tun, aber das, was diese Szenen zusammenhält, der Plot, ist selbst für einen Emmerich-Film unerträglich einfältig und vorhersehbar. Klischee reiht sich an Klischee, Humor (den er sogar in Independence aufblitzen ließ) sucht man vergeblich, alles schon zig mal dagewesen, Spannung tendiert stark gegen 0.

Ich habe irgendwann angefangen, zur jeweils nächsten Alleskaputtmachszene vorzuspulen und siehe da: Man bekommt trotzdem ein rechtes genaues Bild von den Dialogen! Folgt schließlich alles festen Mustern und den ältesten Gepflogenheiten eines Hollywood-Machwerks, wie es ausgelatschter nicht sein könnte.

Fazit: Wer seine Kaminfeuer-Blu-ray nicht mehr sehen kann, kann getrost hier zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

2012
2012 von Roland Emmerich (DVD - 2010)
EUR 5,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen