Kundenrezensionen


74 Rezensionen
5 Sterne:
 (46)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles auf Anfang!
So beginnt Lisa Azuelos Film -Laughing out loud-. Und die älteren Semester unter uns, wussten schon beim Betrachten des DVD-Covers, was uns da erwartet. 28 Jahre hat es gedauert, bis diese "Hardcore-Version" von -La Boum, die Fete- produziert wurde. Natürlich in Frankreich und natürlich mit Sophie Marceau. So weit die vorhersehbaren Überschaubarkeiten...
Veröffentlicht am 4. März 2010 von Thomas Knackstedt

versus
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen POV
Ich mag Sophie Marceau als Schauspielerin sehr und das war auch der Grund, warum ich mir diesen Film, der eigentlich nicht unbedingt für meine Zielgruppe gemacht ist, angeschaut habe. Ehrlich gesagt hat mir der Film nicht besonders gefallen.

Warum? Sophie, als alleinerziehende Mutter ist nicht besonders glaubhaft. Selber wie die ältere Schwester...
Veröffentlicht am 3. April 2010 von Petra


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles auf Anfang!, 4. März 2010
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
So beginnt Lisa Azuelos Film -Laughing out loud-. Und die älteren Semester unter uns, wussten schon beim Betrachten des DVD-Covers, was uns da erwartet. 28 Jahre hat es gedauert, bis diese "Hardcore-Version" von -La Boum, die Fete- produziert wurde. Natürlich in Frankreich und natürlich mit Sophie Marceau. So weit die vorhersehbaren Überschaubarkeiten. Auch wenn diese Herangehensweise an einen Film ein wenig nach "abkassieren" und "aufwärmen" riecht, braucht man sich trotzdem nicht zu scheuen, den Film in den Player zu befördern, denn: -Laughing out loud- ist ein eigenständiger, ordentlich produzierter Streifen mit wenigen Schwächen und einer Menge Stärken.

Lola(Christa Theret) lebt bei ihren Geschwistern und ihrer Mutter Anne(Sophie Marceau). Die hat anscheinend gerade wieder eine Affäre mit ihrem Ex-Mann Alain(Alexandre Astier) begonnen, aber so genau kapiert Lola das nicht. Sie hat auch genug eigene Probleme. Ihr Freund Arthur(Felix Moati) erklärt ihr nach den Ferien, dass er mit einer anderen geschlafen hätte. Da kontert Lola sofort und behauptet ebenfalls, schon sexuelle Erfahrungen gemacht zu haben. Das hat natürlich reichlich Zoff zur Folge. Im Trubel dieser Ereignisse merkt Lola plötzlich, dass sich sich zu Arthurs Freund Mael(Jeremy Kapone) hingezogen fühlt. Allerdings wissen weder Lola noch Arthur oder Mael mit dieser Situation richtig umzugehen. Das zur gleichen Zeit Anne ein Verhälntis mit dem Polizisten Lucas(Jocelyn Quivrin) beginnt, erleichtert das "normale Leben" im Hause von Lola und Anne nicht unbedingt...

-Laughing out loud- ist einerseits eine Teenagerstory, vor allem aber eine Geschichte über das Verhältnis Mutter/Tochter. Im Spiel von Sophie Marceau und Christa Theret hat der Film seine Stärken. Die Geschichte ist flott erzählt, manchmal arg "teeniehaft", dann aber auch wieder lustig und interessant. Es gibt problemtechnisch den kapitalen Rundumschlag in Bezug auf alleinerziehende Mütter, Drogen, Alkohol, Sex und Tabletten. Das Ganze gepaart mit Träumen und Hoffnungen von Teenagern, die sich vermutlich auch in Tausend Jahren so nicht ändern werden. Unterlegt wird -Laughing out loud- dabei von einem genialen Soundtrack, der den Bildern erst das Leben einhaucht.

Mein Fazit: -Laughing out loud- kommt in der Aufmachung als Aufguss von -La Boum- daher, ist es aber nicht. Die Story von Anne und Lola ist frisch und interessant erzählt. Herausgekommen ist ein Stück sehenswertes französisches Kino.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen La Boum reloaded - Einblick in die heutige Welt der Jugendlichen, 5. Juli 2011
Von 
Josephine Sterner "Bücher-Liebhaberin" (Hérimoncourt, Frankreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Die 16-jährige Lol(a) geht nach den Ferien wieder zur Schule und erfährt von ihrem Freund Arthur, dass er sie betrogen hat. Sie behauptet das gleiche getan zu haben, um nicht alleine dazustehen. Ihr Kumpel Mael versucht ihre Probleme mit Arthur zu schlichten, doch dabei verliebt er sich in sie. Von da an beginnen wilde Partys und Exzesse, die Lol(a)s Mutter zutiefst schockieren...

Der Film verschafft einen wahrheitsgetreuen Einblick in die Welt der heutigen Jugendlichen, viele Szenen entsprechen der genauen Wirklichkeit, die sich heute überall in jedem Lande finden lässt und so sieht man den Film als total realistisch an. Der Humor fehlt hier nicht, die Musik beliefert einen und verwöhnt, man fühlt sich als Zuschauer wie in "La Boum - Die Fete", nur in moderner Weise. Ob Alkoholexzesse, Drogen, Sex: Das Leben der Teenager wird jedenfalls anschaulich dargestellt. Sophie Marceau als strenge Mutter kommt sehr autoritär rüber, doch sie spielt zugleich auch eine einfühlsame Mutterrolle. "Lol (Laughing Out Loud)" ist ein Teenie-Film, der absolut sehenswert ist, wenn man einen Eindruck über die heutigen Verhältnisse und der inneren Welt junger Leute gewinnen möchte, insofern ist es auch ein Film, der für ältere Menschen gedacht ist, da er zweifellos an "La Boum - Die Fete" erinnert. Französisches Kino mit viel Humor und einem großartigen, wenngleich auch Déjà-Vu-artigen Plot!

~Bücher-Liebhaberin~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So wunderschön..., 25. November 2009
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Warum ich mir den Film angucken wollte, weiß ich nicht mehr, aber im Nachhinein war ich einfach nur begeistert. Und ich muss sagen das liegt auch hauptsächlich an der Story und der perfekt eingesetzten Musik im Film.
Es geht in dem Film um Lola die jung ist und Paris lebt. Hier lebt sie ein wildes Teen-ager-dasein mit allem was dazu gehört: sex(wobei es hier um das ganze verschmuste erste mal geht), drugs(etwas gras ist immer mit dabei) und vielen wilden partys. Nachdem ihr Freund ihr nach den sommerferien mitteilt, dass er im sommer mit einer anderen geschlafen hat und Lola darauf lügt sie hätte das auch getan, gehen die beiden getrennte wege. Lola freundet sich immer mehr mit dem besten freund ihres ex' an und bald kommen auch die gefühle dazu.
In der nebengeschichte geht es um ihre mutter die sich gerade hat scheiden lassen, aber zunächst nicht von ihrem ex-mann loskommt, sich sogar noch weiter mit ihm trifft. Schließlich trifft sie aber einen polizisten und schafft es immer mehr ihr eigenes leben zu leben. Dabei kommt sie sich aber oft mit ihrer tochter in die quere, vor allem dann, als sie "aus versehen" das tagebuch ihrer tochter liest.
Das ganze geht wild weiter, ist aber alles sehr liebevoll gemacht und mit, wie gesagt, exzellenter Musik unterlegt, weswegen ich auch auf jeden fall den soundtrack dazu empfehlen möchte.
Mit freundlichen Grüßen,
moi
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen La Boum aufgefrischt!, 20. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Perfekter Film für Liebhaber von "La Boum" genau so wie es schon damals in "La Boum" um die Jugend ging, also die ersten Versuche von Liebe, Sex, Alkohol und Rauchen, geht es nun auch wieder in "Lol", bis auf mit dem Unterschied, dass hier die Familie noch mehr mit einbezogen wird, vor allem die Beziehung zwischen Mutter und jugendlicher Tochter, welche ich wirklich bezaubernd finde.

Also jeder der "La Boum" verpasst hat, hier ist ein ehrenwürdiger Ersatz!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vorwiegend heiter, 17. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Ich war skeptisch, als eine Schülerin mir vorschlug, diesen Film im Französischunterricht anzuschauen und zu besprechen. Ich dachte: La Boum-Remake, naja... Feiern, Sex, Problemchen, Spaß, was soll daran zu besprechen sein. Dann hab ich ihn mir aber ausgeliehen und angesehen und viele Details gefunden, die bereits in den Rezensionen anderer zur Sprache kommen: Die Mutter-Tochter-Beziehung gab uns jede Menge Gesprächsstoff. Meine Schüler haben ein Rollenspiel daraus entwickelt und sich auch mal in die Sichtweise ihrer Eltern hineingedacht. Insofern haben Sie mit dem Film weitaus mehr gelernt als "nur" Französisch.
Ein gelungener Film (und der Soundtrack ist wirklich wunderbar!).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lola gefällt, 10. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Und wieder, die Franzosen: Dieser Film ist jung, modern, lässig, sexy, cool, beschwingt, chic, rhythmisch, unpeinlich, pfiffige Dialoge, schön gefilmt rund um ein schönes Mutter-Tochter-Team. Das Ganze unaufdringlich, unaufgeregt, unblöd. J'aime bien. Die amerikanische Neuverfilmung interessiert mich nicht, auch nicht von der selben Regisseurin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wesentlich besser als LOL mit Miley Cyrus, 25. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Ich habe diese Version von LOL vor der Version mit Miley Cyrus gesehen, die ich dann nach den ersten paar Minuten gar nicht ertragen konnte, weil sie einfach so viel schlechter ist. Wer La Boum kennt, wird sich auch über Sophie als Teeniemami, die nicht in allen Punkten Vorbild tauglich ist, aber dennoch ihr Bestes versucht, freuen. Die französische Note ist toll und erinnert ein bisschen an den Frankreichaustausch von früher. Die Handlung ist abwechslungsreich genug, dass sie auch nach mehrmaligem anschauen nicht langweilt. Wozu dann auch noch die musikalische Unterstützung eines der Protagonisten beiträgt - Jérémy Kapone.

Fazit: Ein erweitertes, modernes La Boum, mit ausreichend reduziertem Schnulz und Atmosphäre
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DVD, 18. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
alles super ganz schnell bestens für einen richtig schönen Mädelsabend mit Mama und den Töchtern geeignet immer wieder gerne geholt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So süß!, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
So ein süßer, herzlicher und lustiger Film, absolut empfehlenswert! Und auf jeden Fall was ganz anderes als die billige Kopie mit Miley Cyrus ;) Mädels, der ist einfach super niedlich - kauft ihn euch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Sophie, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: LOL (Laughing Out Loud)® (DVD)
Was soll ich da noch schreiben?

Das Original von LOL ist dieser Film mit Sophie. Die Amis können anscheinend nur noch kopieren. Tja, so wie die Leute mal von Europa nach USA gingen, machen sie`s nun auch mit Musik und Film.
Das Remake kann ich nicht empfehlen. Komplett ideenlos kopiert und das noch sehr schlecht.
Schaut euch dieses Original an, dann lacht ihr wirklich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

LOL (Laughing Out Loud)®
LOL (Laughing Out Loud)® von Sophie Marceau (DVD - 2010)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen