Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 12 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Juli 2011
Habe den Transcend PF830B im Einsatz. Gute Bildqualität, Bedienung in Ordnung. Alle Bilder werden Problemlos Als großes Problem sehe Ich die Ordnernavigation. Ich habe meine Bilder auf den internen Speicher kopiert. Diese sind in Unterordnern Sortiert, damit man die verschiedenen Galerien auseinanderhalten kann. Ich kann zwar bei der Thumbnail-Auswahl in einen Ordner hinein springen und Bilder auswählen. Ich komme aber nicht mehr zurück in den Übergeordneten Ordner. Nach dem Anwählen des Ordner-Zurück-Symbols erscheint die Meldung "Fehler bei Dateiformat." In der Diaschau oder Einzelbildansicht kann ich aber alle Bilder anschauen ohne Probleme.

Habe alle schon probiert mit Leeren Ordnern, Mit verschiedenen Auflösungen, Bilder verschiedener Kameras, Sogar mit den Demobildern auf dem Internen Speicher, mit verschiedenen SD und SDHC-Karten von 2GB bis 32GB Speicher.

Bilder wurden auf die Sprecherkarten jeweils von einem Win7-Recher übertragen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2012
Der Bilderrahmen ist auf den ersten Blick nicht schlecht - wobei ich anmerken möchte, dass wir den weißen Rahmen hatten und er sehr "billig und minderwertig" wirkt.
Die Bilder/Videos/Musikdateien lassen sich problemlos auf den Rahmen übertragen. Aber die Bedienung auf Dauer ist mißerabel. Der Rahmen schaltet sich nicht ein zu den gespeicherten Zeiten, wenn er ausgeschaltet ist flimmert er mal kurz auf und geht wieder aus........ Weiterhin lassen sich nur zufällig die Einstellungen verändern. Er reagiert sehr oft nicht, wenn im Menue oder in den Optionen was verändert werden soll.
Ich kann den Rahmen nicht weiterempfehlen und werde ihn auch zurücksenden. Er war ein Weihnachtsgeschenk und ich ärgere mich jeden Tag aufs Neue, dass die Bedienung so schlecht ist und er nicht macht, was er soll.......
Sehr schade......
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Dezember 2013
Über Design lässt sich ja bekanntlich streiten, aber über das Design dieses Gerätes sicher nicht. Einfach "altbacken".
Technik: Display ist bescheiden, Seiteneinblick ist sehr schlecht.
Bedienung über Gerät umständlich, über Fernbedienung gehts einigermassen, aber nicht besonders komfortable

Nach Absturz wurde Speicherkarte vom Gerät nicht mehr erkannt. Vorher hatte ich das Problem, das zwar die Bilder auf der Speicherkarte gezeigt wurden, aber nicht die Bilder auf dem internen 4GB Speicher..

Alles zusammen eigentlich ein sehr einfaches Gerät das diesen Preis nicht wert ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Dezember 2013
Wir haben den Digitalen Bilderrahmen am ersten Tag mit allen Funktionen ausprobiert und waren zunächst begeistert.
Alte Bilder und Kurzfilme per Zufall ansehen ruft alte Erinnerungen hervor.
Die Untermalung der Bilderserie mit eigener Musik ist eine tolle Sache.
Die Bedienung ist nahezu selbstredend. Die beigelegte Kurzanleitung reicht für den Schnellstart aus.

Leider stürzt das System regelmäßig ab. Da hört der Spaß schnell auf. Der Reset ging nur noch mit der Unterbrechung der Stromversorgung.
Daher ist der Gesamteindruck deutlich getrübt von diesem Produkt. Schade eigentlich.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. März 2011
Bin enttäuscht. Beim Überspielen von Fotos vom Rechner (iMac) auf den Bilderrahmen stürzt der Rahmen alle 15 Fotos ab. Ich muss also den Stromstecker ziehen und wieder einstöpseln. Keine Ahnung, ob das mit der beigelegten Software anders ist, aber ich will nicht noch eine blöde Software installieren, die ich nie wieder verwende!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 30. Dezember 2013
die Ausführliche Beschreibung in chinesisch . was soll das?. Einige Optionen lassen sich nicht aktivieren, habe für den Preis was Besseres erwartet.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Januar 2011
Ich hab mir den Rahmen bestellt, da er relativ günstig war und dennoch sehr gut bewertet.
Entgegen der Meinung einiger anderer Rezensenten finde ich, dass die Haptik des Geräts recht billig anmutet, auch wenn die Verarbeitung erstmal keine optischen Mängel feststellen lässt. Der Plastikrahmen sieht meiner Meinung nach nicht hochwertig aus, direkt nach dem Auspacken war er also schon halb wieder im Karton.

Anschaffungsgrund war der Wunsch beim Kochen ein Filmchen von SD-Karte schauen zu können, da der Rahmen aber, wie ich dann feststellen musste, nur Motion-jpeg wiedergibt hat sich das auch erledigt.

Abgesehen von den genannten Punkten stört mich noch ein wenig die Menüführung und die Eigenschaft, dass der Rahmen beim Anschalten automatisch verfügbare Sounddateien wiedergibt, seien es irgendwelche mp3-Songs oder Wave-Effekte. Mag sein, dass man das irgendwo ausschalten kann, ich hab mich nicht weiter mit dem Gerät beschäftigt.

ABER: Das Bild ist astrein! Wer den Rahmen wirklich nur zum Bilderschauen haben möchte, an der Bildqualität gibt es wirklich nichts auszusetzten, die ist wirklich sehr viel besser, als ich das bei einer 800x600er-Auflösung erwartet hätte.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. November 2013
Ich habe das Gerät aufgrund verschiedener Testberichte und den Informationen
und Bewertungen aus dem Amazon-Shop ausgewählt und gekauft.
Ich möchte hier auch nicht die Funktionen bzw. die Bildqualität bewerten,
sondern das äußere Erscheinungsbild.
Nach dem Auspacken hielt ich einen dicken Klumpen Plastik in den Händen.
Eigentlich ist in so einem Bilderrahmen nicht viel drin. Warum aber der ganze Rahmen
über die gesamte Fläche ca. 4 cm dick ist, ist mir ein Rätsel. Wenn der Rahmen nicht
direkt an einer Wand steht, ist es einfach nur ein Klotz Plastik und nicht
unbedingt nett anzusehen. Ein weiteres k.o.-Kriterium ist die Farbe der Rückseite.
Ich habe einen schwarzen Rahmen bestellt. Auf der Vorderseite ist dieser auch schwarz.
Die gesamte Rückseite (wie schon erwähnt ca. 4 cm dick) ist aber weiß. Auf den Bildern
bei Amazon ist das nicht zu erkennen.
Fazit: 80 € ist mir dieser Ramen nicht wert und ich habe ihn umgehend zurückgeschickt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2013
Wir haben bisher ein 7 Zoll Gerät von Grundig, ohne Schnickschnack. Das Gerät steht im Regal statt mehrer Fotos. Nun sollte ein etwas größeres Gerät. Durch den Testbericht habe ich mich hierfür entschieden. Die div. Sonderfunktionen hätte ich gar nicht gebraucht, allerdings gibts ja kein Gerät ohne. Sollte ein Weihnachtsgeschenk für meinen Mann sein, zum Glück habe ich es vorher getestet. Die Bildqualität ist sehr gut, gestochen scharf, allerdigs nur wenn man direkt davor sitzt. Sobald man leicht seitlichen Blickwinkel hat, sieht man gar nichts mehr, insbesondere von rechts. Da das Gerät im Regal stehen sollte, hat man kaum
chance vom Sofa aus scharfe Bilder zu sehen.
Die Lieferung und zum Glück auch die Rückgabe über Amazon war wie immer tadellos.
Fazit: nur für Schreibtisch geeignet, wenn man direkt davor sitzt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Dezember 2010
Hallo
Der Rahmen hat eine gute Verarbeitung, doch in der Praxis kommen doch gravierende Schwächen zu Tage. Der Wechsel bei der Diashow ist sehr ruckelig, und nicht fließend, wie man das bei diesem Preis eigentlich erwarten könnte. Der nächste Wermutstropfen ist die Tatsache, daß das Gerät nur AVI und MOV abspielen kann, und das bei AVI zB.ausschließlich in dem winzigen Format von 720x480.

Kepo.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.