Kundenrezensionen


33 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (12)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung
Ich kannte die Serie bisher nicht und war Anfangs misstrauisch, da ja alles auf einer Blu Ray zusammengefasst wurde.
Die Serie an sich finde ich sehr unterhaltsam und finde sie sogar besser als den 3. Teil der Robocop-Filme.
Der ton ist zwar nur in Stereo aber dennoch gut aus meiner Sicht.
Das Bild finde ich überraschend gut, Obwohl nur...
Vor 1 Monat von Morf23 veröffentlicht

versus
19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Robocop "kompakt" - Pilotfilm "Law & Order" + Serie in mittelprächtiger DVD-Qualität zusammengepfercht
Auf dieser Bluray mit Namen "Robocop - The Series" sind alle 22 Folgen der TV-Serie sowie deren Pilotfilm "Robocop - Law & Order"(der hierzulande auch als "Robocop 4" bekannt ist) auf einer Disk regelrecht "zusammengepfercht".

Wie in Folge schon zu vermuten - und auf der Box-Rückseite eindeutig zu lesen - liegt das Material in "DVD-Qualität" vor -...
Veröffentlicht am 14. Januar 2012 von Charles the Bookeater


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Robocop "kompakt" - Pilotfilm "Law & Order" + Serie in mittelprächtiger DVD-Qualität zusammengepfercht, 14. Januar 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Robocop - The Series [Blu-ray] (Blu-ray)
Auf dieser Bluray mit Namen "Robocop - The Series" sind alle 22 Folgen der TV-Serie sowie deren Pilotfilm "Robocop - Law & Order"(der hierzulande auch als "Robocop 4" bekannt ist) auf einer Disk regelrecht "zusammengepfercht".

Wie in Folge schon zu vermuten - und auf der Box-Rückseite eindeutig zu lesen - liegt das Material in "DVD-Qualität" vor - und das trifft auch zu. Das Bild ist (die bei der Wiedergabe angezeigte Bild-Datenrate bestätigt dies) DVD-Niveau. Den Ton gibt es sogar nur in Stereo und es ist leider auch nur die deutsche Tonspur verfügbar.

Das ist schade, aber offensichtlich ebenso dem begrenzten Platz geschuldet wie die Tatsache, dass man Extras und Bonusmaterial vergeblich sucht und das die Bluray automatisch (das wird einem per Bildtafel zuvor sogar angekündigt) im Pilotfilm startet und man das Hauptmenü zur Auswahl einer gewünschten Folge immer erst umständlich aufrufen muss. Handwerklich ist die Bluray somit alles andere als ordentlich gemacht und die fehlende Originaltonspur ist in Anbetracht der gebotenen Synchronisation wirklich mehr als bedauerlich.

Das der eine oder andere mit dem Start der Disk Probleme hat kann ich bestätigen, meine mit aktuellster Systemsoftware ausgestattete PS3 brauchte wiederholt auch mehrere Anläufe um die Disk zu starten - der erste Fall dieser Art in knapp 5 Jahren.

Inhaltlich gesehen unterbieten sowohl Pilotfilm als auch Serie noch einmal deutlich das Niveau des bereits schwachen "Robocop 3" - kein Vergleich mit den zurecht kultverdächtigen ersten beiden Filmen. Wer wie ich dennoch alle 22 Folgen durchhält (nein es wird im Verlauf der Serie nicht besser) meinen Glückwunsch. Doch auch wer nur zwei oder drei Folgen schaut versteht schnell, warum es keine zweite Staffel gibt. Ich muss allerdings zugeben: am Ende fand ich das Gesamtpaket (vor allem im Hinblick auf den Preis) gar nicht mal soooo schlecht. Popcornkino mit schlechter Synchronisation - nicht mehr nicht weniger.

Für eingefleischte Fans und alle diejenigen, die einfach wissen wollen, was nach der Kino-Trilogie noch folgte, ist die Bluray sicher ein lohnender Kauf - vor allem zu dem erwähnten überaus günstigen Preis. Wer jedoch mit Robocop weniger anfangen kann und die ersten beiden - oder zumindest den ersten - Kinofilm(e) nicht zu den Kultfilmen seiner Jugend zählt, der sollte aus meiner Sicht zu etwas moderner Unterhaltung greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles was Sie über diese Serie sagen kann und wird gegen Sie verwendet werden...., 27. Januar 2008
Von 
G. Strauch "G. S." - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Robocop - The Series [UK Import] (DVD)
Als PAUL VERHOVEN ende der Achtziger, den Cop aus Stah auf die Kinoleinwände brachte, wurde dieser zur Kult-Unterhaltung.
Zum Glück kann ROBOCOP mit seiner harten Rüstung so einiges weg stecken, denn bis heute hat der arme Officer einiges durchgemacht ! Neben zwei Fortsetzungen gibt es mehrere gescheiterte Zeichentrickserien und natürlich die Flops die sich PRIME DIRECTIVES nannten. Und natürlich diese Serie aus den 90gern.
Die Serie lehnt sich nah an den ersten Film an, was alles andere als schlecht rüberkommt. Was schlechter rüberkommt sind die Sets und vorallem die Schauspieler. Das merkt man wenn man die Serie natürlich im Englischen Original bestaunt. Die Box und das Hauptmenü sind sehr liebevoll gestaltet und das Bousmaterial... tja Bonusmaterial kann man es nicht wirklich nennen! Es ist Interessant, jedoch ist es komplett zum lesen. Das macht es sehr unspektakulär und eben ein wenig öde trotzdem beinhaltet es interessante Sachen, so z.B. eine Dokumentation von Film zu Serie, der Polizeiwagen, das Kostüm uvm.
ROBOCOP-THE SERIES besteht nur aus einer Staffel, aber die reicht vollkommen. Im Gegensatz zu anderen gescheiterten ROBOCOP-Versuchen ist diese Serie wohl am besten für Fans geeignet, wenn man nicht allzu viel erwartet !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung, 26. Oktober 2014
Ich kannte die Serie bisher nicht und war Anfangs misstrauisch, da ja alles auf einer Blu Ray zusammengefasst wurde.
Die Serie an sich finde ich sehr unterhaltsam und finde sie sogar besser als den 3. Teil der Robocop-Filme.
Der ton ist zwar nur in Stereo aber dennoch gut aus meiner Sicht.
Das Bild finde ich überraschend gut, Obwohl nur DVD-Qualität. Meiner Ansicht nach eine sehr gute DVD-Qualität.
Und dann noch für den Preis absolut ok.
4 Sterne, da nur Stereo-Ton und sie Serie nicht ganz an Die Filme 1 und 2 (und den Kult) mit Peter Weller ran reichen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Inhalt top - Bild und Ton eher nicht, 27. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Robocop - Die Serie (limitierte Steelbox!) [6 DVDs] (DVD)
Die Scheiben beginnen mit den guten alten Dolby Digital Trailern, die mir damals das Laserdiscleben so versüßt haben. Ach wie haben wir uns einstmals gefreut, wenn ein solcher Trailer dem Film voran ging - war es doch der Garant für richtig guten Ton.

Nicht so auf den RoboCop DVDs. Dort ist Stereo drin... schlechtes Stereo möchte ich sagen. OK, Dolby Digital 2.0 heißt es nach neuer deutscher Rechtschreibung, aber es rechtfertigt nicht einen AC3 Trailer voranzustellen. Dazu eine Bildqualität, die - naja - teilweise anstregend, will ich es mal nennen, ist.

Vor allem der Pilotfilm auf Disc 1 glänzt durch Rauschorgien und Artefakte. Zudem ist er ausschließlich in deutscher Sprache vorhanden - oder ich habe den Menüpunkt zum Umschalten in der Fülle der zwei Menüpunkte übersehen.

Die DVDs mit den Folgen sind dann zweisprachig und bildmäßig besser als der Pilot. Also entspannt sich das Auge und das Ohr erfreut sich an der englischen Sprachfassung. Alles wird gut.

Die Stories an sich sind gut erzählt und haben einen naiven Charm. Ein Highlight sind die Werbeeinblendungen; ich bin mir nicht sicher, ob Commander Cash damals in den deutschen Fernsehausstrahlungen rausgeschnitten worden ist. Zumindest hatte ich keine Erinnerung an den merkwürdigen - denkwürdigen - Comic Superhelden.

Kurz gesagt:
Inhalt: *****
Bild und Ton: **
Preis/Leistung: sehr gut
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Platinum Cult TV-Serie mit tollem Bild und guten Extras, 4. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Achtung! Da bei Amazon offenbar alle Rezensionen über einen Kamm geschert werden, egal welche Version oder ob Blu Ray oder DVD möchte ich vorab zum Ausdruck bringen, dass ich mich hier auf die kürzlich veröffentlichte Platinum Cult TV-Serien Uncut & Remastered -Edition des Labels Digi Dreams Studios beziehe.

Zur Serie:
Die Serie stand von Anfang an unter einem schlechten Stern. Leider war „Robocop 3“ in allen Belangen mehr als nur mittelmäßig, der Film war schlicht mies. Außerdem standen die liebgewonnenen Hauptdarsteller Peter Weller und Nancy Allen nicht mehr zur Verfügung. Das trifft zwar auch auf die Serie zu, doch macht mir persönlich das in diesem Fall erstaunlich wenig aus. Richard Eden macht seine Sache als Robocop recht gut und mit Yvette Nipar als Lisa Madigan wurde gleich ein ganz neuer Partner für „Robo“ eingeführt, was ich für eine gute Idee halte. Übrigens kann ich die in einigen Rezensionen behaupteten schlechten schauspielerischen Leistungen so nicht bestätigen. Einige Darsteller glänzen durch völlig beabsichtigtes und recht witziges Overacting, Eden und Nipar hingegen sagen mir persönlich als Hauptdarsteller zu. Doch das ist wohl Geschmackssache.
Die Serie ignoriert die Ereignisse aus Robocop 2 und 3 und setzt etwa zwei bis drei Jahre nach dem ersten Film an. Robocop erinnert sich inzwischen vollständig an sein altes Leben und beschützt seine Familie unerkannt aus dem Hintergrund. „Der alte Mann“ von OCP, diesmal gespielt von David Gardner, ist kein geldgieriger „Mistkerl“ mehr, sondern durch die vorangegangen Ereignisse menschenfreundlicher geworden.
Als weitere neue Figur wird die ermordente Diana, deren Gehirn für die zentrale Steuerung des sogenannten Metronets missbraucht wird, eingeführt. Diana wird im Laufe der Show zu Robos wichtigster Verbündeten.
Tatsächlich weist der Pilotfilm viel von dem bissigen Zynismus auf, der schon den ersten Teil der Filmserie so erfolgreich gemacht hat. Dieser teils schon gemeine Humor zieht sich übrigens fast durch die gesamte Staffel, obgleich dier Serie natürlich wesentlich familienfreundlicher daher kommt. Mir hat der Stil von „Robocop – The Series“ insgesamt sofort gut gefallen, das „Universum“ der Filme wurde recht gut auf die aufwändig produzierte Serie übertragen.
Rein technisch mag „Robocop – The Series“, aus heutiger Sicht etwas altbacken wirken. Kamerafahrten und Schnitte sind heutzutage viel rasanter, die Szenen blutiger und brutaler, der Bodycount wesentlich höher. Doch die Show gehört sicherlich zu den aufwändiger produzierten Projekten und hat dem Fan einiges zu bieten. Die Stunts sind prima und die Spezialeffekte mehr als nur zweckmäßig.
Alles in allem hatte die Show sicherlich Potential, bleibt aber selbstverständlich ein Kind ihrer Zeit und sollte daher auch als 90er Jahre Produkt gesehen werden.

Die Veröffentlichung:

Das Bild ist tatsächlich remastered und sieht nun im Gegensatz zu früheren Relases endlich anschauenswert aus. Die Überarbeitung ist insgesamt aber sehr gut gelungen und liegt außerdem in 4:3, also 1:33:1 vor, so dass das Bild auch vollständig ist.

Beide Tonspuren sind in Dolby 2.0 gehalten und klingen weder stumpf, noch dunkel und daher recht angenehm. Wunder sollte man allerdings nicht erwarten.

Als weiteres großes Plus sind die Extras zu nennen, die allerdings, das sei fairerweise gesagt, bildtechnisch nicht aufgearbeitet wurden.
Enthalten sind:
-alle 22 Folgen inklusive Pilotfilm, also knapp 1000 Minuten Material
-ein informatives achtseitiges Booklet, das zwar nicht unbedingt neue Infos enthält, aber dafür recht liebevoll geschrieben ist und für Nicht-Kenner der Serie durchaus einige Infos bietet.
-ein ca. 20 minütiges Original Sneak Preview mit Schauspielern und Produzenten, zwar im schlechter Bildqualität, im Gegensatz zu anderen VÖs aber immerhin enthalten
-witzig: ein japanischer Werbespot aus den 90er Jahren, in dem Robocop die Hauptrolle spielt
-der deutsche Trailer zur Serie
-der amerikanische Original DVD Trailer

Die DVDs werden in drei DVD Amaray-Boxen mit je 2 DVDs aufbewahrt, diese sind nicht mit einem FSK Logo verschändelt.
Der Pappschuber ist dünn, aber ansprechend gestaltet, so sind etwa die Worte "Platinum Cult TV-Serien" und "Uncut und Remastered" nicht nur gedruckt, sondern silberfarben geprägt. Das FSK Logo ist hier zwar leider nicht entfernbar, dafür aber nur recht klein auf der Rückseite aufgebracht so dass man mit diesem Kompromiss gut leben kann.

Alles in allem hat diese VÖ endlich einmal fünf Punkte verdient ist ihre 10 Euro wirklich wert. Da wünscht man sich glatt mehr alte Serien-Boxen dieses Labels!
5 Sterne!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Robocop -Die Serie, 8. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Robocop - The Series [Blu-ray] (Blu-ray)
Mit Robocop hat Paul Verhoeven ein kleines Meisterwerk des Sci-Fi Kinos geschaffen, und bringt zusätzlich neben dem doch recht krassen Gewaltgrad auch noch einen gewissen Zynismus und auch Satire mit ein. Manche der Dialoge bis hin zu den Unterbrechungen durch Nachrichten und anderen Clips in den Filmen sind teilweise gesellschaftlich schon recht entlarvend und auch durchaus heute gut 26 Jahre nach erscheinen des Films noch recht Aktuell.

Robocop war durchaus ein Erfolg und so war es nicht verwunderlich das man Diverse Fortsetzungen worunter auch die hier vorliegende Fernsehserie fällt entwickelt hat.

Die Robocop-Serie erschien erstmals im Jahre 1995 und setzt im Prinzip die Handlung des Films fort, Robocop tritt in 22 Folgen gegen das Böse in Detroid/Delta City an die Folgen sind recht vielfältig gestaltet, das die Serie natürlich gegenüber den Filmen sehr Brav ist, ist natürlich fakt, aber ich war durchaus gut unterhalten, ich seh das jetzt nich so eng.

Zur Blu-Ray:

Die Serie liegt komplett auf Einer Disc vor, die Bildqualiät bewegt sich dabei auf DVD-Niveau, Höhenflüge gibt es keine, der Deutsche Ton ist okay, leider gibt es keine Englische Version. Bonusmaterial gibts auch keines.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Fanserie, 20. August 2014
Die Serie ist neben den Spielfilmen einfach ein muss-Digital überarbeitet einfach gut finde ich- kann ich für jeden Fan nur empfehlen !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das kauf ich für'n Dollar!, 9. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Robocop - Die Serie (limitierte Steelbox!) [6 DVDs] (DVD)
Eine sehr schöne Box. Nur schade, dass der Pilotfilm ohne die englische Tonspur enthalten ist.
Ebenso sei noch gesagt, dass die erste DVD (die auf der nur der Pilot enthalten ist) ein wenig billig gemacht ist. Ein standard DVD Studio Pro Menü ohne Veränderungen. Stilistisch passt es aber dennoch zu Robocop. Die anderen DVDs sind individueller gestaltet.
Ob es klug ist den Piloten als Robocop 4 zu betiteln, weiß ich nicht. Theoretisch ist er es aber.

Die Story knüpft an den ersten Teil an, aber im Großen und Ganzen ist es wesentlich gesitteter und TV tauglicher. Vermutlich ist die Serie das harmloseste, was es an Robocop Verfilmungen gibt. Dank des Alters hat die Serie einen kleinen Trashfaktor dazubekommen, was es ein klein wenig unterhaltsamer macht. Vielleicht war ich damals aber auch zu jung, um diesen zu sehen.

Ein paar Extras sind enthalten, wie zum Beispiel ein Making of. Diese Box lässt ansonsten keinen Anlass zur Beschwerde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 27. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Robocop - The Series [Blu-ray] (Blu-ray)
Beim anschaffen dieser BluRay habe ich zuerst nur die Serienfolgen haben wollen, ich war positiv überrascht das auch der Pilotfilm dabei ist.

Die Bild und Tonqualtät ist der Zeit entsprechend, aber aufgearbeitet.

Für Fans der Serie zu Empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, 12. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Robocop - The Series [Blu-ray] (Blu-ray)
Es hat ja wirklich lange gedauert bis diese Serie als BR erschienen ist, allerdings hat sich das warten durchaus gelohnt. Vom ersten Anschein macht die BR einen guten Eindruck und wen man berücksichtigt das das Filmmaterial schon recht alt ist, hat man relativ viel draus gemacht. Das einzige was mir nicht gefällt ist zum einen, es gibt keine Extras und zum anderen die schlechte Menüführung, alles in allem ist die Serie aber zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Robocop - Die Serie (limitierte Steelbox!) [6 DVDs]
EUR 14,50
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen