Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unglaubliche Typen
Ich bewerte hier die komplette Serie und nicht nur Staffel 2, weil ich finde, dass die erste Staffel einzeln gar nicht stehen kann. Vorneweg: Ich bin 31, war also zu Zeiten der TV-Ausstrahlung noch ein Kind und ich bin absolut kein David Lynch Fan. Aber ich bin Serienfan und bei meiner Suche nach "neuen" Serien bin ich immer wieder auf den Titel "Twin...
Vor 10 Monaten von K. Grün veröffentlicht

versus
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Äußert abgedreht und schon ein wenig trashig
Der 1. Teil der dieser Staffel ist wirklich sehr spannend, wenn auch da schon recht skuril.
Aber ich mag sowas, in der Regel. Als dann das mit dem Mörder von Laura Palmer abgeschlossen wird, fällt ein Teil
der Spannung weg und was übrig bleibt ist das Skurile, was in Manchen Sachen so wirkt, als wenn es die Lücken ausfüllen muss um...
Vor 14 Monaten von Greywind veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen unglaubliche Typen, 19. September 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Ich bewerte hier die komplette Serie und nicht nur Staffel 2, weil ich finde, dass die erste Staffel einzeln gar nicht stehen kann. Vorneweg: Ich bin 31, war also zu Zeiten der TV-Ausstrahlung noch ein Kind und ich bin absolut kein David Lynch Fan. Aber ich bin Serienfan und bei meiner Suche nach "neuen" Serien bin ich immer wieder auf den Titel "Twin Peaks" gestoßen.

In den ersten zwei, drei Folgen hab ich gedacht:" Was zur Hölle finden alle so toll an dieser Serie?"
Alle Charaktere sind ziemlich überzeichnet. Agent Dale Cooper kommt mir wie ein aufgeblasener Großstadt Agent mit mehr als nur einem Tick vor, die ortsansässgigen Polizisten hingegen, wie die letzten Dorftrottel (allen voran der ständig flennende Deputy Andy) und die Bewohner von Twin Peaks sind alle "irgendwie komisch"
Aber spätestens ab der vierten Folge, hatten sie allesamt mein Herz erobert
Was soll ich sagen, ich bin verliebt!
in den sehr sensiblen, etwas einfältigen Deputy Andy
in die fleißige, stets besorgte Sekretärin Lucy
in den bodenständigen Sheriff Harry
in den unglaublich coolen Deputy "Hawk"
in die umwerfend schöne und absolut bezaubernde Restaurant-Besitzerin Norma
in den ruhigen, immer guten Big Ed
in den zotigen und schwerhörigen Agent Gordon Cole
in den zynischen, hochintelligenten und später fast sympathischen Forensiker Albert Rosenfield
und am allermeisten, mein Herz gehört nur noch ihm: Agent Dale Cooper!
Bitte nageln Sie mich nicht darauf fest, dass alle Charaktere schon in der dritten Folge aufgetreten sind.
Und ebenso, wie ich die Sympathieträger liebte, hasste ich die Bösewichte. Allen voran das Riesenarschloch, den Frauenschläger Leo Johnson, aber auch den schmierigen Benjamin Horne, die oberkriminellen Renault-Brüder, den dümmlich-arroganten Bobby und die bösartige Cathrin Martell.
Und dann gab's noch die unzähligen ambivalenten, etwas schrägen Charaktere, denen man allen ein Mitwirken an Laura Palmers Tod zutrauen würde, die das ganze komplett machen.
Einen Stern Abzug gibts, weil die Handlung nach der Aufklärung Laura Palmers Tod für meinen Geschmack etwas verworren wird und die letzte Folge für mich ein echer Graus war (das liegt aber daran, dass ich Lynch nicht mag und darf deswegen nicht überbewertet werden). Desweiteren haben einzelne Folgen zwischendurch ein paar Längen.
Wie Sie meiner Rezension entnehmen können, steht und fällt die Serie in meinen Augen mit den Personen. Und ich würde sie, vielleicht nicht jedem und vielleicht nicht uneingeschränkt, empfehlen.
In diesem Sinne: "Verdammt guter Kaffee!"
PS: Ohne zu viel zu verraten, ein echtes Schmankerl ist der erste Auftritt von David Duchovny
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der Mystery Klassiker der frühen 90er, 5. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Ich war damals bei der Bundeswehr und konnte nie eine einzige Folge sehen. Dank Amazon Prime konnte ich das nun nachholen. Zugegeben: Heute ist man anderes gewohnt, aber die Darsteller und vor allem die Musik und die schöne Landschaft haben es mir sehr angetan.

Ein Stern Abzug gibt es für die Story, hier stellt sich meist nicht wirklich ein "Mystery-Gefühl" ein. Trotzdem, ich bedaure keine einzige Folge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich wurde angesteckt, 19. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Diese Serie hat einfach alles und ist jedem nur zu empfehlen! Die vielen parallelen Handlungsstränge lassen dich in Twin Peaks vollkommen eintauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Eine etwas in die Jahre gekommene Serie, 28. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Ich persönlich finde die Serie zumindest interessant, da sie wirklich ein Vorläufer und auch Vorlage von sehr vielen bekannten Serien, Filmen und deren Szenen ist. Aus dieser Sicht ist die Serie einfach ein Muss für jeden Filmliebhaber und insbesondere für Mystery Fans.
Dennoch muss man auch einfach sagen, dass die Serie doch sehr in die Jahre gekommen ist. Bei mir machte sich das dadurch bemerkbar, dass ich oftmals nicht unterscheiden konnte ob eine Szene aufgrund des Alters und der dazugehörigen Szenerie unfreiwillig komisch war oder ob es wirklich witzig sein sollte. Zudem wirkten viele Liebesszenen und die Musik aus meiner Sicht etwas kitschig.
Aber wenn man sich darauf einlässt und wie gesagt auch einfach das Alter bedenkt: Durchaus sehenswert.

Aus diesen Gründen möchte ich der Serie daher 3 Sterne geben, was einem "Nicht Schlecht" entspricht. Ich erwähne das "Nicht schlecht" nochmals, da ich bemerkt habe, dass einige Leute alles außer 5 Sternen als schlecht ansehen. Das sehe und meine ich nicht so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kult, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Es ist und bleibt wie auch Staffel 1 eine absolute Kultserie. Übernatürlich und Rätselhaft, mit immer neunen Wendungen. Einfach super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Liebevoll gestalteter Krimi/Thriller, 10. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Dieser Krimi unterscheidet sich sehr stark von Krimiserien, wie sie heute im TV laufen (und für meinen Geschmack oft eine gewisse Kälte und Lieblosigkeit bezüglich der Inhalte und Machart besitzen).

Die Serie dreht sich hauptsächlich um einen Kriminalfall.

Besonders ist die recht ruhige Drehart. Es wird auf unnötige Effekthascherei durch Bildeffekte und spannungsgeladene "Musikbedröhnung" verzichtet. Dafür bestitzt die Musik der Serie einen außergewöhnlichen Charme und man bekommt Einblicke in die verschiedenen Personen. Was mich vorallem dranbleiben ließ, war dieser ganz andersartige Charakter dieser Serie, der einen irgendwie bannt.

Kleiner Punktabzug:
In der Mitte der Serie sinkt die Spannung ein wenig, steigt dann aber wieder stetig an. An manchen Stellen ist die Geschichte vielleicht etwas unnötig in die Länge gezogen.

Fazit:
Eine Krimiserie mit einem ganz gesonderen Charme und sehenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Äußert abgedreht und schon ein wenig trashig, 2. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Der 1. Teil der dieser Staffel ist wirklich sehr spannend, wenn auch da schon recht skuril.
Aber ich mag sowas, in der Regel. Als dann das mit dem Mörder von Laura Palmer abgeschlossen wird, fällt ein Teil
der Spannung weg und was übrig bleibt ist das Skurile, was in Manchen Sachen so wirkt, als wenn es die Lücken ausfüllen muss um
die Staffel zuende zu bringen. Aber warum dann in 23 Folgen?! Die 1. Staffel hatte nicht so viele Folgen.

Insgesamt finde ich, die Serie und ihre Schauspieler cool und sympathisch. Leider wird meiner Meinung nach viel zu viel geknutscht und dem jeweils anderen seine Liebe geheuchelt. Wo an anderer Stelle die sympathischen Rollen, den anderen hinterher schmachten. Ja, stimmt es hat schon etwas von Dallas oder anderen Serien aus der Zeit.

Aber für Amazon Instant Video Top geeignet, a) über dem Prime Zugang ohne zusätzliche Kosten zu sehen b) man erfährt endlich wer der Mörder ist und was es mit diesem verdammten Kirschkuchen auf sich hat.
Die Idee hinter der Serie find ich genial.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein unwürdiges Ende, 17. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Bis zur Aufklärung des Mords an Laura Palmer ist die Serie super.
Danach entwickelt sie sich mehr und mehr zu trash, der dann in der letzten Folge gipfelt.
Kein Wunder, dass es keine dritte Staffel gibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen warum kann man keine 0 geben., 23. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Twin Peaks - Staffel 2 (Amazon Instant Video)
Diese serie kann man mit wenigen worten beschreiben. Wat ein Scheiss. Trash von vorne bis hinten. Wer diese Krams als "Kult" bezeichnet, bezeichnet alles was 15 jahre alt ist als Kult. Dies ist kein Kult, das ist absoluter schwachsinn in seiner reinsten Form.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Twin Peaks - Season 2 [5 DVDs] [UK Import]
EUR 15,01
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen