Kundenrezensionen


382 Rezensionen
5 Sterne:
 (311)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (14)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis-/Leistungsverhältnis
Nachdem meine bisherige Kameratasche sprichwörtlich aus allen Nähten geplatzt ist, bin ich auf der Suche nach einem preisgünstigen Fotorucksack hier beim Amazonrucksack gelandet. Aufgrund der Rezensionen, die ich gelesen habe, habe ich den Rucksack ohne Zögern bestellt und prompt auch geliefert bekommen.

Ich war erstaunt, wie viele Dinge man...
Veröffentlicht am 8. April 2011 von M.H.

versus
96 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einfacher Kamerarucksack mit gutem Platzangebot
Um es vorwegzunehmen, bei diesem Produkt handelt es sich nicht um einen Rucksack ausgewiesener Markenqualität, wenngleich die Verarbeitung im Bereich der strapazierten Nähte für einen normalen Gebrauch ausreichend erscheint. Aufgrund des relativ dünnen Außenmaterials sollte jedoch im Fall eines heftigen Regens, eine Schutzhülle besser...
Veröffentlicht am 12. September 2010 von Andreas Neumann


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis-/Leistungsverhältnis, 8. April 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Nachdem meine bisherige Kameratasche sprichwörtlich aus allen Nähten geplatzt ist, bin ich auf der Suche nach einem preisgünstigen Fotorucksack hier beim Amazonrucksack gelandet. Aufgrund der Rezensionen, die ich gelesen habe, habe ich den Rucksack ohne Zögern bestellt und prompt auch geliefert bekommen.

Ich war erstaunt, wie viele Dinge man in diesem äußerlich sehr kompakten Rucksack unterbringen kann. Meine D7000 passt mit angeschraubtem Zoom bequem ins Hauptfach, dazu der ja nicht gerade kleine Blitz SB-900, ein 200er und ein 300er Zoom finden ebenso Platz wie ein Satz Zwischenringe und die Gegenlichtblenden der Objektive. Dazu dann noch 2 große Innenfächer mit Reißverschluss und auch außen kann man noch so Dinge wie Notizblöcke, Handbücher etc. bequem verstauen.

Die Reißverschlüsse funktionieren prima, der Amazon-Werbezipper stört mich nicht, andere Firmen werben ja auch auf ihren Rucksäcken.

Tragen lässt sich der Rucksack auch sehr bequem. Wenn nun auch die Haltbarkeit noch einigermaßen ist, bin ich äußerst zufrieden. Mehr Leistung für so wenig Geld kann man wohl kaum erwarten.

P.S.:
Was die Haltbarkeit betrifft: der Rucksack ist nun 2 1/2 Jahre in Gebrauch und ich bin immer noch begeistert davon. Er begleitet mich sowohl im Urlaub als auch zu meinen Shootings und hat mich dabei noch nie im Stich gelassen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


96 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einfacher Kamerarucksack mit gutem Platzangebot, 12. September 2010
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Um es vorwegzunehmen, bei diesem Produkt handelt es sich nicht um einen Rucksack ausgewiesener Markenqualität, wenngleich die Verarbeitung im Bereich der strapazierten Nähte für einen normalen Gebrauch ausreichend erscheint. Aufgrund des relativ dünnen Außenmaterials sollte jedoch im Fall eines heftigen Regens, eine Schutzhülle besser griffbereit sein.

Die Amazon-Hausmarke überzeugt in der praktischen Anwendung mit reichlich Fächern im Innenraum, die durch Klettverschlüsse frei kombinierbar sind, so dass alle gängigen Kamera- und Objektivgrößen unterzubringen sind. Weitere Zusatzfächer innen und außen sorgen für Stauraum kleinerer Zubehörteile.

Ein Nachteil ist, dass der Rucksack nicht für den schnellen Zugriff auf die Kamera ausgelegt ist, denn dieser muss erst abgeschnallt werden, da sonst Teile herausfallen könnten.

Der Rucksack ist sehr leicht und mit den gepolsterten Schulterriemen gut zu tragen. Ein Bauchgurt sorgt für zusätzlichen Tragekomfort auch bei schwerem Inhalt.

Ein großer Vorteil dieses Kamerarucksacks ist, dass er als solcher auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, so dass nicht unmittelbar offensichtlich ist, dass hier eine Kameraausrüstung transportiert wird. Außerdem ist eine 'Zweckentfremdung' zu einem normalen Rucksack problemlos möglich, was dieses Produkt auch anderweitig verwendbar macht.

FAZIT: Ein schlichter und unauffälliger Kamerarucksack mit ausreichend Stauraum, bequem zu tragen mit passendem Preis-Leistungs-Verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr praktisch und für den Preis Luxus Qualität, 6. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Der Rucksack kam wie gewohnt verdammt schnell, Gott sei Dank war dieser aber nicht anfällig gegen herumwerfen/herumtreten, der Karton von der DHL sah aus als wenn man Fussball gespielt hätte ..

so nun aber zum Produkt selber, der Rucksack bietet erstaunlich viel Platz für mein komplettes Fotoequip, er ist äussert komfortabel zu tragen anbei eine kleine Pro / Contra Aufstellung siehe unten.

Im Rucksack habe ich folgendes Untergebracht (siehe auch mein Bildupload hierzu)
- Canon EOS 500D inkl. Canon EF-S 55-250mm 4,0-5,6 IS II Objektiv
- Canon EF 70-300mm 1:4,0-5,6 IS USM Objektiv
- Canon EF-S 18-55mm 3,5-5,6 IS Universalzoom Objektiv
- Canon Speedlite 430EX II Blitzgerät (Leitzahl 43)
- 58mm Blume Gegenlichtblende
- Polaroid Studio Serie .43x High Definition Weitwinkelobjektiv mit Makrovorsatzlinse inkl. Beutel und Abdeckkappen
- Delamax Profi Diffusor für Canon Speedlite 430EX und 430EX II
- in der vorderen Tasche noch ein Samsung Galaxy Tab 2 P5100 3G+WIFI Tablet (10.1 Zoll) ...
- 1 Filtertasche mit diversen Filtern (4 st.)
- IR Fernauslöser für die Canon
- 2 Zusatzakkus
- 8 Zusatzakkus AA (Walkmanbatterien) 3000 mAh für den Speedlite
- 2 zusätzliche 16GB Speicherkarten inkl. SD Adapter
- 1 Reinigungspinsel für die Objektive
- 1 Dreibein Aluminium Schnellspann Stativ hat seitlich durch 2 Gurte auch halt gefunden, da ich das aber seltener nutze habe ich das nicht so oft dabei.
- und das Ladegerät für die Akkus der EOS logischerweise inkl. Netzkabel

Pro und Contra Gegenüberstellung

Pro:
+ angenehmer Tragekomfort (auch nach 5h Dauertragen)
+ kompakte Größe
+ viele zusätzliche Verstauungsmöglichkeiten
+ Preis absolut spitze
+ Reisverschluss absolut leichtgängig (nicht hackend wie manche hier schreiben)
+ große Breite gepolsterte Schultergurte
+ eine Bauch-/Beckengurt
+ einen zusätzlichen Brustgurt (mit Gummizug zusätzlich, was die Bewegung weniger einschränkt)

Contra:
- leider kein integrierter Regenschutz (würde jedoch behaupten mit Reisverschluss seitlich ist er mind. Spritzwasser geschützt
- das Rückenpolster ist zwar gelocht/gepolster ausgeführt jedoch ist ein leicht! feuchter Rücken unvermeidlich (meiner Meinung nach aber bei dem Pro und Preis locker wegzudiskutieren).

+/- die Schleichwerbung könnte entfallen an den Zippern vom Reisverschluss sieht aber irgendwie doch wieder stylisch aus :)

So das sind meine bisherigen Eindrücke, von mir gibts also eine klare Kaufempfehlung und am liebsten 10 Sterne bei dem Preis Leistungsverhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


63 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bequem und kompakt mit viel Platz, 20. November 2010
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Seit Monaten beschäftige ich mich intensiv mit Fototaschen, aber ein so günstiges Exemplar ist mir vor dem AmazonBasics SLR-Kamerarucksack nicht in die Hände gefallen. Gespannt darauf, was man von Amazons Eigenmarke erwarten darf, habe ich den kompakten Fotorucksack bestellt.
Amazons "Frustration-Free"-Konzept begrüße ich normalerweise immer. Beim SLR-Kamerarucksack macht es aber wenig Sinn, da man dadurch nur eine Schachtel in Paket geliefert bekommt. Normalerweise werden Rucksäcke einfach in Plastiktüten ins Paket gesteckt.

Optisch ist Amazons Fotorucksack sehr schlicht und funktionell gestaltet. Logos finden sich lediglich auf den Griffen der Reißverschlüsse wider. Für den günstigen Preis ist das Tragesystem erstaunlich komfortabel. Die Rückenpolsterung ist sehr dick und flexibel und teilt sich im Bereich des oberen Rückens in zwei Streifen, die seitlich der Wirbelsäule anliegen. Im Lendenwirbelsäulen-Bereich ist es hingegen ein durchgängiges Polster, so dass die Last gut auf den gesamten Rücken verteilt wird. Das Rückenpolster verbindet hohen Tragekomfort mit Atmungsaktivität.
Außerdem besitzt der Rucksack einen Brust- und einen Hüftgurt. Leider ist der Brustgurt sehr kurz ausgelegt und spannt dadurch. Der Hüftgurt sitzt - wie ein anderer Rezensent schon angemerkt hat - bei großen Personen eher am Bauch als an der Hüfte, was an der geringen Höhe von 39cm liegt. Dennoch stabilisiert der Hüftgurt den Rucksack gut. Zur Lastverteilung ist er aber zu schmal und die Hüftpolster zu dünn.
Neben dem Kamerafach besitzt der AmazonBasics SLR ein großes und ein kleines Reißverschlussfach an der Front. Seitlich sitzen zwei weitere Fächer, die von Laschen mit Klettstreifen verschlossen werden.

Im Hauptfach mit modularen Trennelementen findet eine große semiprofessionelle Kameraausrüstung mühelos Platz. Auch Teleobjektive passen angesetzt an eine DSLR-Kamera in den Rucksack. Zusätzlich zur Ausrüstung kann an der Seite noch ein kleines Reise- oder Einbeinstativ eingehängt werden.

Die verwendeten Materialien sind in Ordnung. Hier merkt man aber den Unterschied zu teureren Modellen bekannter Marken. In Sachen Verarbeitung steht der Rucksack teuren Modellen aber in nichts nach. Alle Nähte sind sauber gesetzt und die Reißverschlüsse sowie das Tragesystem sind stabil mit dem Rucksack vernäht. Wie sich das Material auf Dauer schlägt, wird sich im Einsatz zeigen.

Sicherheit vor Stößen und Nässe und der Schutz von Dieben sind wichtige Aspekte bei Kamerataschen. Der Kamerarucksack von AmazonBasics ist hier nicht ausreichend ausgestattet. Eine Regenhülle fehlt und die Materialien der Außenhülle sind nur minimal wasserabweisend. Gegen Diebstahl bietet der AmazonBasics Rucksack keinen Schutz.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Kamerarucksack mit viel Platz und einem guten Tragesystem ist, ist mit dem AmazonBasics SLR-Kamerarucksack gut beraten. In Punkto Ausstattung muss man bei diesem Preis aber einige Abstriche machen. Features wie Speicherkartenfächer, eine Regenhülle oder ein Schnellzugriff bietet der Fotorucksack nicht. Alles in allem bekommt man mit dem AmazonBasics SLR-Kamerarucksack viel Rucksack für wenig Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Außen klein - innen geräumig, 4. September 2010
Von 
Buchdoktor - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Anforderungen:
Ein Fotorucksack soll Kamera, mehrere Objektive, Blitzgerät, ein mittleres Stativ und diverse Kleinteile wie Filter und Akkus aufnehmen. Die Ausrüstung soll darin gegen Stoß und Feuchtigkeit geschützt sein, das Design möglichst neutral und ohne Hersteller-Label eines Foto-Konzerns, das auf einen wertvollen Inhalt schließen ließe. Die Tragegurte sollten, wie bei einem Wander-Rucksack, so bequem sitzen, dass der Rucksack auf langen Wanderungen oder Städtetouren angenehm zu tragen ist.

Eindruck:
Der Amazon-Basics-SLR-Rucksack wirkt auf den ersten Blick ordentlich verarbeitet und für einen SLR-Rucksack äußerlich erstaunlich klein. In den Innenfächern findet in der Mitte eine Spiegelreflexkamera mit angeschraubtem Tele- oder Zoom-Objektiv Platz (Gesamtlänge innen 35cm). Rechts, links und unterhalb der Kamera gibt es weitere 7 Fächer. Meine Canon 305D passt von ihrer Höhe (mit Batteriegriff 14cm) so eben in den Rucksack. Cameras mit größerer Gesamthöhe (Kamera+Griff) lassen sich nicht mit angeschraubtem Tele unterbringen. Die Inneneinteilung lässt sich mithilfe der Klettverschlüsse leicht nach eigenen Wünschen umbauen. In der Innenseite der Außenklappe finden sich zwei flache Reißverschlussfächer von 18x22 und 14x26cm für Kabel u. a. Zubehör, weitere flache Fächer im Zwischenfach der Klappe. Speicherkarten könnten in einer der beiden seitlichen Außentaschen untergebracht werden; ich finde das weniger praktisch.

Bei einem kleinen Rucksack wirkt ein Bauchgurt, der irgendwo weit oberhalb der Hüfte herumbaumelt, lächerlich. Da er keine Funktion erfüllt, kann man ihn am besten gleich abschneiden.

Amazon gewährt auf diesen Artikel eine einjährige Garantie.

Verbesserungsmöglichkeiten:
--- Eine separate Unterbringung in einzelnen Fächern für bis zu vier einzelne Speicherkarten hätte ich lieber im Inneren des Rucksacks.

--- An einem Fotorucksack mit integriertem Regenschutz, der sich wie eine Kapuze über den ganzen Rucksack ziehen lässst, bin ich zu einem entsprechenden Aufpreis interessiert, da ich schon mehrere Varianten, komplett mit Fotoausrüstung durchnässt zu werden, ausprobiert habe.

Im Dauergebrauch muss sich noch zeigen, ob die Kamera-Ausrüstung in diesem Rucksack bei Regen vor Nässe geschützt ist, ebenso, ob die Befestigung der Riemen am Rucksack stabil genug ist. Über meine Erfahrungen werde ich Ihnen berichten.

Nachtrag im Oktober 2011
++ Als Handgepäckstück hat sich der Rucksack bewährt.
++ Inzwischen weiß ich die durchsichtigen Innentaschen besonders zu schätzen.
-- Obwohl der Rucksack selten mit Kamera und Wechselobjektiven voll beladen wird, lockert sich die Befestigung der Tragegurte allmählich.
-- Für den Transport einer kompletten SLR-Ausrüstung im Rucksack sollte der Handgriff oben stabiler sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rucksack für Kamera, 18. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Sehr schnelle Lieferung. Der Rucksack ist sehr geräumig und hat weiche Trageriemen, die bei längeren Wanderungen bzw.Fototouren überhaupt nicht drücken. Im Rucksack kann ich eine Nikon D5000 , Blitzgerät, Objektive ( Sigma 70 -300mm),Ladegerät, Wechselbatterien ect. verstauen. Dabei bleibt immer noch austreichend Platz für eine weiteres Objektiv. Der Rucksack ist gut verarbeitet.An der Seite sind zwei Schlaufen, die das Befestigen eines Stativs ermöglichen.Eine Vielzahl von Taschen und Fächern ermöglichen das Verstauen von kleineren Dingen. Einen kleinen Wehmutstropfen hat er allerdings. Wird man von einem Regenguss überrascht, vermisst man einen Regenschutz.
Eine größere festere Plastiktüte löst das Problem. Deshalb trotzdem 5 Punke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der Preis ist interessant...., 5. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
.... aber das war es dann auch schon fast.
Der Rucksack ist voll und ganz in Ordnung, fühlt sich gut an und sieht auch ganz OK aus.
Für einen Preis von gerade mal ca. 25€ ist der Rucksack super wenn man kaum Ausrüstung hat.

Jetzt der Nacteil und die Begründung, wieso ich nur 2 Sterne geben kann:
Der Rucksack ist KLEIN, es passt noch nicht einmal eine Spiegelreflexkamera mit angelegtem Objektiv und Batteriegriff hinein.
Das Innenmaß ist nur 10cm in der Höhe. Auch ohne den Batteriegriff passt nicht viel rein.

Die Rückenpolsterung ist sehr Dick und weich, das ist aber leider auch kein Vorteil, da man sicher dort leicht zu schwitzen beginnt und sich der Schweiß in die dicken, nicht behandelten Schaumstoffe einziehen kann. (Geruchsfördernt)

Fazit: OK für Kompaktkameras oder Bridge Kameras - aber SLR mit ausrüstung eher ungeeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schönes Ding!, 30. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Alles ist gut gepolstert und man kann den Innenraum flexibel gestalten. Wenn man nicht zu große Objektive und Zubehör hat, passt auch alles locker rein. Mit Feuchtigkeit hatte ich auch noch keine Probleme, aber ich denke man sollte einen Belastungstest im Starkregen eher vermeiden...
Das einzige Manko für mich ist das Amazon-Logo auf den "Reissverschlussgriffen" - die man aber auch einfach austauschen kann. Und irgendwie muss der Preis ja auch gerechtfertigt werden (abgesehen vom Produktionsland).

Ich würde es für den Fotografen / DSLR-Filmer mit kleinem Geldbeutel unbedingt empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisch und preiswert, 27. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Der Amazon-Basics Fotorucksack ist der perfekte Ersatz für meinen LowePro Minitrekker, denn er ist quasi eine Kopie davon. Das Hauptfach mit individuell einstellbaren Abteilungen, das daraufliegende Fach im Deckel mit Platz für ein kleines Notebook und darauf noch das kleine Zusatzfach. Auf der Innenseite des Deckels bedinden sich noch weitere 2 Reisverschluss-Fächer. Seitliche Schlaufen für Stativ oder anderes. Neu sind 2 kleine seitliche Taschen mit Klettverschluss.
Wichtig war für mich
1) Platz für eine 1.5-Liter-Flasche im Hauptfach und
2) Platz für mein Notebook im Deckel
Ich transportiere im Hauptfach regelmäßig Flasche, Kamera, bis zu 4 Objektive (eines davon 20 cm lang) oder weniger Objektive, aber dafür Sonnenbrille und allerhand anderes.
Die Verarbeitung ist ordentlich, lediglich der Stoff der Innenverkleidung macht einen dünneren Eindruck als beim Minitrekker. Reisverschlüsse haben keinen Regenschutz, dafür kann sich beim Öffnen und Schließen aber auch nichts im Reisverschluss verhaken wie das beim Minitrekker ständig der Fall war.
Die Tragegurte sind bequem, das Tragegestell verfügt über einen Hüftgurt und die Trageriemen können vor der Brust noch verbunden werden. Der Rucksack ist in leerem Zustand sehr leicht.
Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter Junge..., 15. Mai 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AmazonBasics SLR-Kamerarucksack für Spiegelreflexkameras und Zubehör schwarz (Camera)
Mir gefällt der Rucksack von Amazon.
Er ist recht groß und bietet , mir als Amateur, reichlich Platz wenn ich mal wieder einen Vogel kriege und meine unterwegs alles brauchen zu müssen. Oder natürlich wenn man auf Reisen geht und mehr als eine Kamera mitnehmen will.
Sauber Verarbeitet ist er und stabil bisher auch, einige Fahrradtouren hat er schon mitgemacht.
Für mich trägt er sich angenehm, kann, voll beladen, aber recht schwer werden.
Meine eingestellten Fotos zeigen mehr als ich hier schreiben kann.
Für den 'kleinen' Fotoausflug, mit nur einer Kamera und einem oder zwei Wechselobjektiven, wäre er überdimensioniert, dafür dient mir ein kleinerer.
Der Abzug geht auf Konto einer fehlenden Regenabdeckung und der fehlenden Möglichkeit den Reißers "sicher" zu schliessen.
Der Preis spricht natürlich für sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 239 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen