Kundenrezensionen


21 Rezensionen
5 Sterne:
 (13)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen derzeit bester reflektor mit königlichem preis
nach einigem ausprobieren verschiedenster möglichkeiten bin ich nun doch beim sunbounce angekommen. und man muss es einfach sagen, das ding ist wirklich das derzeit beste am markt. super stabil. der reflektorstoff ist knackstraff gespannt und wabbelt nicht in der gegend rum. der rahmen ist aus festem ultraleichtem aluminium.

die rohre werden sehr praktisch...
Veröffentlicht am 31. Mai 2011 von www.rostockfoto.de

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Praxiserfahrung und Bewertung nach mehr als 2 Jahren Nutzung
Ich habe mir diesen Reflektor aufgrund der Rezensionen in verschiedenen Fotoforen gekauft.
Zuerst zu den positiven Eigenschaften:
Der Reflektor reflektiert sehr gut Licht und es lassen sich somit wunderbar Halbkörperportraits damit ausleuchten. Auch ist die Verarbeitung gut und die Halterung erlaubt einen sichere Lichtführung durch den...
Vor 7 Monaten von Epson veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen derzeit bester reflektor mit königlichem preis, 31. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Mini Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
nach einigem ausprobieren verschiedenster möglichkeiten bin ich nun doch beim sunbounce angekommen. und man muss es einfach sagen, das ding ist wirklich das derzeit beste am markt. super stabil. der reflektorstoff ist knackstraff gespannt und wabbelt nicht in der gegend rum. der rahmen ist aus festem ultraleichtem aluminium.

die rohre werden sehr praktisch durch stoffkanäle geschoben. man fängt also nicht so wie bei gewissen mitbewerbern an, irgendwie mit klettverschluss rumzupfriemeln, um den stoff an den rahmen zu bekommen (und zu allem überfluss braucht man - selbst auf dem herstellervideo wird es so gezeigt - sogar noch einen zweiten mann zu aufbau). beim sunbounce ist das von einem aufbauer zu schaffen (zumindest in den größe, die ich kenne - bis größe pro).

sehr praktisch auch dieser kleine arm zum anbauen, der einen blitz hält. allerdings ist dieser arm nur mit einer mini-clamp am reflektor-gestänge befestigt und diese ist mit angebautem großen systemblitz oft schon nahe an der überlastungsgrenze. bedeutet der arm verrutscht samt blitz, ist also nicht immer stabil. habe alternativ eine superclamp dran geschraubt. ist schwerer, hält aber besser.

die handhabung ist super einfach. es schafft also auch jeder trauzeuge mit zwei gesunden armen, das ding in position zu halten.

einziger nachteil ist der preis. der ist heftig für ein bisschen aluminium und ein bisschen glitzerstoff. aber die dinger werden laut angenähten labels in deutschland handgefertigt und nicht von kindern in übersee. das kann einen dann ja doch vielleicht mit dem hohen preis versöhnen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Qualität in Verarbeitung und Funktion, 6. Mai 2011
Der California Sunbounce Mini wird in einer armdicken, etwa 130 cm langen Tasche verpackt. Heraus komen vier daumendicken Aluminiumrohren mit Kunststoffzapfen und eine Bespannung.

Um den Rahmen zusammen zu setzen, werden die beiden langen Rohre durch die schwarzen Schlaufen auf der langen Seite der Bespannung gesteckt. Sehr hilfreich ist dabei, dass die Eckschlaufen geschlitzt sind, damit sich die Rohre durch das Ende durchschieben lassen. Dadurch ist keine Kraft notwendig für diesen Schritt der Montage.

Als nächstes werden die beiden kurzen, gewinkelten Rohre in die Kunststoffzapfen des einen langen Rohres gesteckt. Ich lege dazu das lange Rohr auf den Boden und stecke im Stehen die kurzen Rohre auf.

Der letzte Schritt erfordert etwas Kraft: jetzt müssen die kurzen Rohre auf in die Zapfen des anderen langen Rohres gesteckt werden. Ich steige dazu mit dem Fuß auf das liegende lange Rohr (im Stoff gibt es eine praktische Aussparung, die gerade groß genug ist) und ziehe das obere lange Rohr hoch um genügend Spielraum zum Stecken zu erhalten.

Das Ganze hört sich kompliziert an, lässt sich aber in ca. 90 Sekunden erledigen.

Jetzt ist der Stoff der Bespannung glatt und faltenfrei gespannt und kann als Reflektor verwendet werden. Die eine Seite ist weiß, was für ein weiches Licht sorgt, die andere gold/silber im Zebra- bzw. Zick-Zack-Muster, was für ein minimal härteres, etwas wärmeres Licht sorgt. (Der Effekt ist lang nicht so stark wie bei einem rein goldenen Reflektor).

Der Reflektor ist sehr leicht (knapp unter 1 kg) und angenehm zu halten. Und er ist sehr stabil und gibt kaum nach. Deshalb wird er bei Wind ganz schnell zum Segel. Da gibt eher das Stativ oder der Assistent als der Sunbounce nach ... also gut befestigen!

Mit dem Sunbounce zu arbeiten macht wirklich Spaß: das Licht läßt sich leicht dahin bringen wo man es haben will und dann bleibt es auch da. Vor allem draußen kein Vergleich mit windigen Faltreflektoren.

Nachteilig ist neben der Kraft, die beim Aufbau benötigt wird, vor allem, dass in der Hülle kaum Platz für die Bespannung ist. Ich wickele sie um die Stangen und schiebe das ganze dann in die Hülle. Eleganter wäre es, den Stoff einzeln in einem Kunststoffbeutel gegen Schmutz geschützt in die Hülle packen. Dazu ist die Hülle jedoch etwas zu eng.

Und dann ist da noch der Preis ... sagen wir das mal so: man bekommt Profi-Qualität zum Profi-Preis. Bezahlt macht sich das beim ersten Schooting unter freiem Himmel. Wer Geld sparen möchte, findet für einen Bruchteil des Preises Faltreflektoren, die ebenso schönes Licht machen, aber in der Handhabung bei Wind Kompromisse erfordern.

Eine klare Kaufempfehlung für jeden, der Geld mit Photoshootings unter freiem Himmel verdient oder für den das Beste gerade gut genug ist. Für diese Qualität gibt es auch fünf Sterne. Trotzdem gilt: man kann auch wesentlich günstiger schönes Licht bekommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Praxiserfahrung und Bewertung nach mehr als 2 Jahren Nutzung, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Mini Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
Ich habe mir diesen Reflektor aufgrund der Rezensionen in verschiedenen Fotoforen gekauft.
Zuerst zu den positiven Eigenschaften:
Der Reflektor reflektiert sehr gut Licht und es lassen sich somit wunderbar Halbkörperportraits damit ausleuchten. Auch ist die Verarbeitung gut und die Halterung erlaubt einen sichere Lichtführung durch den Assistenten.

Nun zu den negativen Punkten:
Der Preis ist eindeutig zu hoch für dieses Produkt. Dies gilt im Prinzip für alle Sunbounce Produkte. Ich nutze auch neben diesem Reflektor einen 5 in 1 Walimex Faltreflektor, der gerade einmal 15 Euro gekostet hat, aber praktisch die gleiche Lichtleistung erbringt. Dazu erhält man dort insgesamt 4 Bespannungen, die man beliebig austauschen kann.
Die Bespannung vom Sunbounce hat auch leider am Rand diese unschönen schwarzen Ränder, die mich insbesondere in der Produktfotografie schon in den Wahnsinn getrieben haben.
Auch ist es nicht immer von Vorteil, dass der Reflektor so straff auf ein Aluminiumgestell aufgespannt wird, da man hierdurch die Flexibilität verliert, die man manchmal benötigt um beispielsweise in einer Rundform auszuleuchten.
Der Aufbau des Gestells ist ebenfalls sehr umständlich und nimmt mindestens 5 Minuten in Anspruch, auch wenn man sehr geübt darin ist. Ich habe den Reflektor sicherlich schon insgesamt 100x in den letzten 2 Jahren zusammengebaut und es geht einfach nicht schneller. Die Bespannung leidet übrigens auch erheblich darunter. Eine Ersatzbespannung kostet natürlich, wie bei Sunbounce üblich, ein Vermögen.
Dazu kommt noch die nicht unerhebliche Größe der gesamten Konstruktion, auch im eingepackten Zustand, was den Transport auch nicht gerade erleichtert. Im Lieferumfang wird zumindest eine Nylontasche mitgeliefert.
Ehrlich gesagt würde ich mir heute diesen Reflektor kein 2. Mal kaufen, da man selbst mit den billigsten Faltreflektoren gleich gute oder sogar bessere Ergebnisse erzielen kann, und dabei noch einen Haufen Geld und Nerven beim Zusammenbau spart.
Daher nur 2 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gute Aufhellung und Lichtqualität - jedoch zu großes Packmaß, 7. Februar 2013
Von 
Dr. Oliver Wildner (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Reflektor kann schnell und ohne großen Kraftaufwand alleine zusammengesetzt werden. Der Rahmen ist verwindungssteif und leicht. Die Bespannung wird straff gespannt.
Die Lichtqualität und Reflexionsgrad der Zebra/Silber Beschichtung ist m.E. sehr gut. Jedoch ist das Packmass mit 1,3 m sehr groß und limitiert den möglichen Einsatz. In Anbetracht des hohen Verkaufspreis hätte der Hersteller mehr Augenmerk auf die Portabilität legen können. Ein Stecksystem sollte auch berücksichtigen, dass die Rohre beim Transport nicht gegeneinander klappern.
Fazit:
Sehr gut geeignet für Outdoor-Portraits wenn Portabilität keine Rolle spielt. Das Packmass des Micro-Mini (der einen Rahmen hat der zusammengesteckt werden muss) ist sehr attraktiv, jedoch ist die Refelxionsfläche relativ klein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Darf bei keinem Shooting fehlen, 26. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der California Sunbounce Mini darf meiner Meinung nach bei keinem Shooting fehlen. Die Verarbeitung des Rahmens und der Bespannung ist sehr hochwertig und stabil. Zerlegt nimmt der Sunbounce Mini kaum Platz weg und lässt sich durch sein geringes Gewicht wirklich sehr angenehm transportieren. Die Zebra-Bespannung liefert ein sehr gutes und gleichmäßiges Licht. Ich denke es ist kaum notwenig noch mehr zu diesem Produkt zu sagen. Wer wirklich gute Bilder machen möchte sollte auf 5in1 Reflektoren verzichten und sich etwas "richtiges" holen. Ihr werdet den Unterschied zu 100% merken ;) Alleine das man zusammen mit einem Stativ und einer Klemme den Sunbounce auch ohne Lichtassistenten aufstellen und nutzen kann ist für mich ein absolutes Kaufkriterium.

Mein Fazit,...kaufen und glücklich werden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen besseres gibt es nicht, 20. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Mini Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
top qualität, schneller zusammen und ab Bau, leicht und gutes handling.
in meinen Augen beste Aufheller auf dem Markt

einsatz bereich studio und outdoor
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Kompromisse, 19. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Super Qualität, hat nunmal ihren Preis!

Klar kann ich für 50€ einen Reflektor haben, aber ob dieser dann genauso gut ist, würde ich mal sehr anzweifeln.
(Ein Mercedes gibt es auch nicht zum Preis eines Dacia's)

Positiv:

- Schnelle Lieferung
- Super Qualität
- schnelle Einsatzbereitschaft
- Model wird nicht so stark wie bei "billigeren" Modellen geblendet
- schöner Lichtwurf
- super Tragetasche

Negativ:

- kann ich bisher nichts schreiben, da mir noch kein Punkt aufgefallen ist. Selbst der Preis ist für diese Teil absolut gerechtfertigt!

Fazit:

Man sollte sich zwischen Qualität und Quantität entscheiden. Ich verwende den Sunbounce nun fast täglich und verdiene dadurch auch mein Geld. Somit kann ich sagen, dass ich meine Kaufentscheidung auf keinen Fall bereue!

Qualität = Made in Germany

Vergesst nicht meine Bewertung zu Bewerten.... Das hilft Euch, sowie auch mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolles Produkt, 5. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sunbounce ist der König unter den Reflektoren. Ich habe noch keinen anderen Hersteller gefunden der ebenso gut reflektiert zu einem günstigeren Preis. Die Qualität stimmt auf alle Fälle, leider ist auch der Preis sehr viel höher. Für Hobby Fotografen vermutlich zu teuer, für Profis ein muss. Die Sunbounce reflektieren sehr gleichmäßig und stark, wo andere schon versagen.

Qualität Top: *****
Preis zu hoch: ***
Ergibt: ****
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Rundum gut, 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg... ja der Bouncer bzw generell ist der Sunbounce egal in welcher Größe wirklich teuer... aber.
Die Verarbeitung ist Klasse, die Lichtausbeute ist genial.
Ja es gibt viele günstigere Modelle, ich sehe auch oft Fotografen mit riesen Segeln von anderen Herstellern... aber spätestens wenn man sieht wie umständlich die Handhabung teilweise ist.... sie knicken ein, sind nicht form-stabil, ausgeleiert... erzeugen durch Knickstellen hässliche Reflektionen...

Das Mini Kit ist in 1 Min aufgebaut, ultra leicht, die Lichtausbeute reicht für 1-2 Personen (Ganzkörper)
Ich besitze schon den kleinen runden für Gesichtsaufhellungen in Kombination mit dem Mini Kit bleiben keine Wünsche offen. Ich bin zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Es gibt nichts besseres..., 7. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... der perfekte Bouncer! Intuitiv aufzubauen, wenig Gewicht... beste Ergebnisse um Portraits oder andere Dinge aufzuhellen. Er ist nicht teuer sondern preiswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sunbouncer Mini Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos)
EUR 207,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen