Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handhabung und Flexibilität sind es wert
Letztlich habe ich mich doch für diese relativ teure Lösung entschieden, da die praktische Handhabung, das kleine Packmaß und die zusätzlichen Möglichkeiten als Reflektor für einen Systemblitz überzeugen.

Eine mit (matter) Alufolie überzogene Styroporplatte hat für meine Ansprüche in dieser Größe...
Veröffentlicht am 28. März 2012 von Sucher

versus
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen statt Micro-Mini eher Mini - oder wenn Packmass wichtig ist, dann Sunbounce SUN-MOVER
Auf der Suche nach einem Reflektor den ich mit einer Hand halten und Licht auf das Objekt fokussieren kann und dennoch fotografieren kann testete ich den SUN-BOUNCER MICRO-MINI.
Die Längsrohre des Aluminiumrahmens sind zweigeteilt und müssen zusammengesteckt werden damit dass Packmass von ca. 60 cm erreicht wird. Der Zusammenbau des Micro-Mini sollte in ca...
Vor 20 Monaten von Dr. Oliver Wildner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handhabung und Flexibilität sind es wert, 28. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Micro-Mini Traveller Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
Letztlich habe ich mich doch für diese relativ teure Lösung entschieden, da die praktische Handhabung, das kleine Packmaß und die zusätzlichen Möglichkeiten als Reflektor für einen Systemblitz überzeugen.

Eine mit (matter) Alufolie überzogene Styroporplatte hat für meine Ansprüche in dieser Größe vergleichbare Reflexionseigenschaften und war, von einem menschlichen Helfer gehalten, ausreichend.
Der für mich entscheidende Unterschied zum Sunbounce ist seine exakte Positionierbarkeit mittels Stativ und Grip Head, wenn ohne Helfer gearbeitet werden soll/muss. Einmal eingestellt bleibt das Licht genau dort, wo ich es haben will.
Mit entsprechendem Bastelaufwand ist das auch für eine Styroporplatte einigermaßen erreichbar. Transportabler wird sie dadurch nicht und als Reflektor für einen Systemblitz bleibt sie ungeeignet.

Meine Entscheidung für die silber/weiße Version wurde von Vergleichsaufnahmen bestimmt.
Hauttöne können durch die Zebra-Bespannung attraktiver wirken, aber weiße Kleidung bekommt u.U. einen ganz leichten Farbstich. Ich passe gegebenenfalls lieber den Hautton an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen California Sunbounce Micro Mni - TOP!, 26. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Micro-Mini Traveller Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
Der California Sunbounce Micro Mini ist zwar nicht billig, jedoch mekt man bei der ersten Anwendung das er sein Geld wert ist. Er ist schön leicht und man kann Ihn auch falls nicht anders möglich mit etwas Übung allein halten und dabei fotografieren.

Zu Beginn kam bei mir die Frage nach der richtigen Bespannung auf. Gold und Silber sind bei den Sunbouncern die gängigsten Varianten. Nachdem ich in diversen Foren gelesen hatte das die goldene Bespannung die Farbtemperatur im aufgehellten Bereich erhöht hab ich mich für die silberne Bespannung entschieden da ich eine Verfälschung der Temperatur nicht wollte.
Bereits nach dem Sichten der ersten Fotos merkte ich das diese Entscheidung bezüglich der Bespannung richtig war da schon die silberne Bespannung beim Reflektieren des Sonnenlichtes auf den Oberkörper genauso warm ist wie das richtige Sonnenlicht.
Die Farbtemperatur des Bildes kann man nachträglich immer erhöhen jedoch ist die gelbe Farbstimmung bei Verwendung einer goldenen Bespannung die teilweise extrem unnatürlich wirkt schwer weg zu bekommen.

Bezüglich der Größe des Micro Mini ist noch zu sagen das hiermit nur der Oberkörper gut aufgehellt werden kann und er somit für Ganzkörper Portraits nicht geeignet ist.
Bei der Überlegung eine Nummer größer (California Sunbounce Mini) zu wählen muß man sich im Klaren sein das man an Mobilität einbüßt und bei Shootings im freien ein Helfer von Nöten ist da das Halten der größeren Version mit einem Arm doch recht schwer werden dürfte.

Im Großen und Ganzen hab ich für mich die richtige Wahl getroffen und werde falls ich noch mal eine größere Version brauche wieder zu der von California Sunbounce greifen.

Der California Sunbounce Micro Mini ist zwar etwas teuer bekommt von mir jedoch aufgrund der guten Verarbeitung und Qualität 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen statt Micro-Mini eher Mini - oder wenn Packmass wichtig ist, dann Sunbounce SUN-MOVER, 2. Februar 2013
Von 
Dr. Oliver Wildner (Bochum) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Micro-Mini Traveller Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
Auf der Suche nach einem Reflektor den ich mit einer Hand halten und Licht auf das Objekt fokussieren kann und dennoch fotografieren kann testete ich den SUN-BOUNCER MICRO-MINI.
Die Längsrohre des Aluminiumrahmens sind zweigeteilt und müssen zusammengesteckt werden damit dass Packmass von ca. 60 cm erreicht wird. Der Zusammenbau des Micro-Mini sollte in ca. 2 min. machbar sein; muss auf dem Boden abgelegt und zusammengebaut werden (evtl. Problem im Outdoorbereich). Zum Einsetzen der Querstrebe ist erhebliche Zugkraft erforderlich; ich musste beide Füße als Widerlager verwenden. Verglichen mit dem etwas größeren Mini, ist zum Zusammenbau des Micro Mini mehr Kraft- und Zeit erforderlich.
Die Reflexionsfläche des Micro Mini ist 52 x 90 cm und damit ähnlich groß wie die des POP-UP Faltreflektor Sunbounce SUN-MOVER (85 x 79 cm; siehe Kundenbilder). Die Reflexionsfläche des MICRO-MINI als auch des SUN-MOVER ist sehr straff. Da die Querstrebe des Micro Mini keine Gummiummantelung hat finde ich die einhändige Lichtfokussierung mit dem Micro-Mini vergleichbar mit dem SUN-MOVER.

Fazit:
Verglichen mit dem Micro-Mini ist für meine o.g. Anwendung der Sunbounce SUN-MOVER wesentlich besser geeignet, insbes. weil in wenigen Sekunden Einsatzbereit, wesentlich kleineres Packmass, preiswerter und ca. 20% geringeres Gewicht. Ferner bestehen keine wesentlichen Unterschiede im Reflexionsverhalten bei einhändiger Benutzung (bei 2-hängiger Bedienung bietet der Sun-Mover noch zusätzliche Möglichkeiten der Lichtfokusierung).
Meines Erachtens kommt der hohe Aufwand mit dem stabilen Spannrahmen beim Mini-Micro aufgrund der relativ kleinen Fläche (im Gegensatz zum Mini) nicht richtig zur Geltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die neue Halterung, 14. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sunbouncer Micro-Mini Traveller Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos) (Elektronik)
gefällt mir rein haptisch nicht so gut wie bei den anderen Sun-Bouncern. Jetzt sind die langen Stegrohre zweiteilig mit unterschiedlichem Durchmesser, soll bedeuten die werden ineinandergeschoben was optisch irgendwie "billig" rüberkommt. Die Funktion wurde dadurch aber nicht beeinträchtigt. Von daher gibt es für diese Verschlimmbesserung eben 1 Punkt Abzug.
Ansonsten gilt:
Mit den Sunbouncern kauft man sich ein ausgereiftes Produkt das in Sachen Funktion, Handling, Gewicht seines gleichen sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen