Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verstehe die anderen nicht!!
Hallo zusammen,

da ich mich nun doch entschieden hatte dieses Notebook zu bestellen aber durch die Rezensionen hier bei Amazon etwas verunsichert war möchte ich mal gerne etwas dazu schreiben damit es vielleicht auch anderen leuten die es wie mir ging geholfen wird. Leider kann ich nicht alle Rezensionen genau nachvollziehen wo bei manchen das Problem...
Veröffentlicht am 11. Februar 2010 von M. Mühlberg

versus
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Notbook aber....
Ein sehr nettes Notebook von Acer.
Preis/leistungsverhältnis ist mehr als gut. Auch die Grafikkarte ist Top!

Tz habe ich was zu bemängeln scheinbar dürften einige (einige viele) Geräte Probleme mit der integrierten Wlan Netzwerkkarte haben. Deswegen ein Stern abzug
Als ich das Notebook bekommen habe und alles so ausgeführt...
Veröffentlicht am 6. Januar 2010 von H. Kattinger


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Notbook aber...., 6. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Ein sehr nettes Notebook von Acer.
Preis/leistungsverhältnis ist mehr als gut. Auch die Grafikkarte ist Top!

Tz habe ich was zu bemängeln scheinbar dürften einige (einige viele) Geräte Probleme mit der integrierten Wlan Netzwerkkarte haben. Deswegen ein Stern abzug
Als ich das Notebook bekommen habe und alles so ausgeführt habe nach dem ersten Start und über meinen Wlan Router zu Hause ins Internet wollte fing die Reise an... Kontrollieren der Einstellungen bis hin zum Anruf bei der kostenpflichtigen 0900 Servichotline von Acer, was meinen nächsten Stern abzug erklären dürfte! Die Mitarbeiter des Acer Teams wussten auch keine Lösung und meinten ich soll einen Fachhändler aufsuchen.
ich machte mich in div. Foren schlau und las das mehr Leute das selbe Problem haben...

Leider war ich einer der Pechverfolgten die so eine defekte Netzwerkkarte abbekommen haben...schade!
Habe das Notebook zurück geschickt und werde in 2 Tagen ein neues erhalten vl habe ich ja Glück!
Anstonsten ein echt nettes Notebook mit vielen features!

Lg chio

To be continued...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verstehe die anderen nicht!!, 11. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Hallo zusammen,

da ich mich nun doch entschieden hatte dieses Notebook zu bestellen aber durch die Rezensionen hier bei Amazon etwas verunsichert war möchte ich mal gerne etwas dazu schreiben damit es vielleicht auch anderen leuten die es wie mir ging geholfen wird. Leider kann ich nicht alle Rezensionen genau nachvollziehen wo bei manchen das Problem liegt. Gut das mal eine Netzwerkkarte defekt ist ist nicht gerade was mit dem sich Acer mit Ruhm beklekern kann aber durch den Amazon austauschservice bekommt man ja ein neues, daher verstehe ich nicht wie man dann dafür nur 3 Sterne geben kann. Sicherlich ich würde mich auch ärgern wenn es bei meinem Gerät der fall gewesen wär, aber 1 teil von 100erten von Funktionen ist nunmal nicht aussagekräftig über die Qualität des Produktes.
Was jetzt alles Positiv ist an dem Notebook wie der Sound die Grafik usw. braucht man glaube ich nicht darauf eingehen da diese ja schon öfters bewertet wurden und auch in diversen tests nachzulesen sind, dort auch mit Zahlen zum vergleichen mit anderen Laptops.

Jedoch hab ich auch öfters gelesen das das Laptop zu laut sei, das kann ich so nicht bestätigen, sicherlich der Lüfter ist immer an und da gibt es nunmal ein betriebsgeräusch was aber auf keinen Fall aufdringlich ist, es ist einfach ein dumpfes Säuseln.

Das die Tastatur gewöhnungsbedürftig ist wurde hier auch schon des öfteren gesagt, man gewöhnt sich meiner meinung nach aber relativ schnell daran. Ich denke das hier auch mal der Designfaktor eine größere Rolle gespielt hat als die Funktionalität der Tastatur. Aber gut es ist Multimedia/Spiele das sollte man immer mit bedenken, denn wenn man nur office oder mal ab und zu ne DVD schauen will dann sollte man sich vielleicht nach einem billigeren Notebook umschauen z.b. bei Lenovo.

Das die Maus manchmal etwas hackt hab ich auch schon bemerkt, oder das man ab und zu mal ausversehen eine multitouch fubktion auslöst, die lässt sich aber in der software vom Touchpad umstellen, da mir auch der Druck zu groß war den man aufbringen musste um nach oben oder nach unten zu scrollen, nach 2 min einstellen flutscht jetzt alles wie aus einem guss und das Touchpad ist für normale sachen ( Wofür man halt nen Touchpad so einsetzen kann ) zu gebrauchen.

Was ich auch noch gelesen hatte ist das mit dem CD Knopf, nun ja er steht halt nicht so wie sonst üblich heraus sondern ist im cd eingelassen, ich finde man kommt recht gut dran wenn man mit den fingern kurz über das Laufwerk geht mekt man den Knopf recht gut, und hier reicht schon ein leichter druck auf die Taste und das CD springt heraus.

Insgesamt bin ich mit der Entscheidung dieses Notebook zu kaufen sehr zufrieden. Allerdings muss man sagen zu den Preis zu dem es Amazon verkauft bekommt man woanders auch ein noch besseres Notebook von einer besseren Firma.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen.

Mfg
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Bedienung und Kundenservice katastrophal, 9. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Die inneren Werte des Notebooks scheinen ja aufgrund diverser Testergebnisse OK zu sein. An dem Notebook sind augenscheinlich jedoch einige Sachen zu bemängeln:
- Die Tastatur ist aufgrund der mangelnden Haptik ein Witz: Es ist eine glatte, ebene Fläche, man merkt den Übergang von einer zur anderen Taste nicht und kann definitv nicht das Zehn-Finger-System anwenden, da man sich andauernd vertippt. Ist mir auf noch keiner anderen Tastatur passiert...
- Das Touchpad ist definitiv zu weit links angeordnet (grade für Linkshänder fehlt eine Auflagefläche) und reagiert sehr schwer. D.h. teileise macht der Mauszeiger andere Dinge als man will. Auch die links-/rechts-Tasten sind sehr schwer zu bedienen.
- Das CD-Fach kann man eigentlich nur öffnen, wenn man lange Fingernägel hat um die winzige Taste, die im Schubfach eingelassen ist, einzudrücken. Selbst dann muss man oft das Notebook seitlich drehen, um genau zu sehen, wo man hineindrücken muss um das Fach zu öffnen.
- Weitere Abzüge gibt der schlechte Sercive von Acer. Ich bekam erst ein defektes Notebook von Amazon geliefert. WLan funktionierte nicht, der WLan-key wurde einfach nicht angenommen, die Verbindungen aber erkannt). Zuerst suchte ich den Fehler jedoch bei meiner Bedienung. Dazu wolllte ich die Servicehotline von Acer kontaktieren. Acer bietet aber nur eine 0900 Nummer für teures Geld an, die ich auf Grund von 0900-Sperre in meinem Telefon sowieso nicht anrufen konnte. Eine E-Mail an den Support wurde nach sage und schreibe 1 Monat beantwortet, da hatte ich das Notebook schon umgetauscht und von Amazon ein neues bekommen. Diesmal glücklicherweise nicht defekt.
- Außerdem fühle ich mich etwas hinters Licht geführt von der Produktbeschreibung auf der Amazon-Seite. Hier wird geworben mit einem "...hochqualifizierten Blue-ray Disc Laufwerk...", was aber definitiv nicht in diesem Modell enthalten ist. Das liest man aber erst auf den zweiten Blick im Kleingedruckten.

Dies alles sind für mich Gründe, das Acer Aspiire Notebook wieder umzutauschen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Um das mal richtig zu stellen, 11. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Die Hardware dieses Notebooks ist super und brauch meiner Meinung nach nicht bewertet zu werden. Dafür gibt es schließlich genug Benchmarks online.

Die Haptik ist super! Die Tasten der Tastatur sind ein klein wenig gewöhnungsbedürftig, aber man kann hier durchaus mit zehn Fingern schreiben. Nach knapp einer Stunde habe ich blind geschrieben und kam super zurecht. Die Tastenübergänge sind deutlich spärbar!!

Ebenso kann man das DVD Laufwerk ohne Probleme mit flachem Finger öffnen. Es ist wirklich immer wieder bewundernswert, über was sich die Leute hier beschweren! Es ist wirklich kinderleicht, die Lade zu öffnen.

Die Temperatur ist absolut in Ordnung, ein Cooler-Pad schadet jedoch nie. Ich würde aber nicht sagen, dass es hier zwingend notwendig ist. Da werden Notebooks von HP deutlich wärmer.

Sonst ist es sehr schön verarbeitet, die Medientasten sind übersichtlich und nicht zu hell, sowie leicht zu bedienen. Einzig der Akku hält leider nicht sehr lange, das Maximum dürfte bei 2h liegen. Allerdings wundert mich das bei der verbauten Hardware nicht.

Ich spreche eine klare Kaufempfehlung aus, solange man das Notebook größtenteils am Netz betreibt. Die Hardware spricht hier für sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eigentlich alles in Ordnung, 7. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Aber leider nur "eigentlich"...
Das Notebook gefällt mir vom optischen schonmal gut und die Ausstattung ist für den Preis auch wirklich in Ordnung. (Habe es für alles Mögliche in Verwendung: Spiele wie World in Conflict, BF2142. Aufwändigere Rechenarbeiten (In Mathematica z.B.). Surfen, Videos und Web-Zeug.)

Leistungs reicht (mir zumindest), und man hat für den Preis (zumindest vor einem halben Jahr) kaum etwas besseres bekommen. (Das der Hochklanzdeckel natürlich sofort voll mit Fingerabdrücken ist, ist klar, aber naja... Ab und zu drüberwischen und gut ist...).
Die Kamera hat ein wirklich gutes Bild, allerdings frisst eine Aufnahme in höherer Qualität unermesslich viel Festplattenspeicher...

Warum dann eigentlich?

Das Touchpad ist mir Zeitweilen doch zu sensitiv, es reagiert, wenn man mit einem Finger eigentlich auf der "Taste" (also beim Klicken) ist, mit der anderen die Maus bewegen will, mit Multitouch. Es passiert also regelmäßig, dass man sich die Browserinhalt verzerrt. (Da es allerdings mein erstes Multitouch-Touchpad ist, weiß ich nicht ob es Acer spezifisch ist).

Der Akku: Wenn man ihn nicht aus dem Laptop nimmt, sobald er über 90% aufgeladen ist, und man ihn sozusagen überläd, so verliert er doch ziemlich schnell an Kapazität. (Ist für mich leider sehr lästig, da ich oft mit dem Zug fahre, wobei es ja doch ab und zu vorkommt, dass die Stromversorgung kurzzeitig aussetzt. Lässt man das Netzteil also nicht dran, so darf man Regelmäßig neu starten. Alternativ kann man den Akku drin lassen und immer wieder an und ausstecken...)

Der kostenpflichtige Kundendienst: Das ist schlicht und ergreifend kein Service mehr. (Wenn ich schon Geld zahlen muss, dann geh ich dafür lieber gleich zu jemanden der Ahnung hat...)

Die Multimediatasten: Sie sind wirklich zu empfindlich und ungünstig angelegt... Dieses "Arcarde Media Center" in allen Ehren, es kann wirklich hilfreich sein, falls eine DVD wegen DRM spinnt (z.B.: Goodbye Lenin wollte mit Mplayer nicht, mit dem Media Center ging es allerdings), allerdings gibt es diverse andere Software die das auch schafft. Dafür also eine eigene Partition einrichten, eine Taste einzubauen, welche genau über der Pos1 Taste liegt (die Datensicherungstaste liegt über Entf, allerdings ist dieses Fenster "schnell weggeklickt", also weniger lästig), und man deswegen 4-5 mal am Tag zusehen muss, wie sich diese Anwendung _ungewollt_ startet und man 3-4 Sekunden am Arbeiten gehindert wird, weil der Ladevorgang solange dauert... Ich weiß nicht, was sich Acer dabei gedacht hat, zu wenig scheinbar...
Witzig, aber nicht umbedingt störend, ist auch, dass es zwei Möglichkeiten gibt, Bluetooth an und aus zu schalten, welche beide nur den Schriftzug "Keine Einheit" hervorrufen. Da das Gerät kein Bluetooth integriert hat sind diese überflüssig, maximal verwirrend. (Was das Acer Powersmart bringen soll, dass weiss ich bis heute nicht. Es verdunkelt ein bisschen das Display und der Cpu rennt in der niedrigeren Stufe... also das ist Manuell genausoschnell eingestellt....
Die Lautsprecher: Sie fangen hier und da zu schnarren an, und sind nicht einmal sonderlich laut... also zum DVDs anschauen in einer ruhigen Umgebung reicht es, sollte es etwas Lauter sein (am Balkon z.B. der Verkehrslärm...), dann wars das aber.
Das Bios: Es bietet nur sehr beschränkte Einstellungsmöglichkeiten, ist vom Hersteller so gewollt, warum auch immer... (Und warum man nicht auf ein EFI umgestiegen ist, das versteh ich auch nicht wirklich, aber scheinbar wäre das den meisten Herstellern zu viel der Innovation).

Warum habe ich dann nur einen Stern abgezogen? An die meisten Sachen kann man sich sehr gut gewöhnen. Das Touchpad ist schnell ausgeschaltet, man gewöhnt sich an, die Finger beim Klicken mehr an den Rand zu positionieren, man ruft die Serviceline erst gar nicht an...

Es findet sich also für fast alles eine angenehme Lösung, welcher wenig Aufwand bedarf. Für den Rest bleibt nur ein Stern übrig.

lg

P.S.: Meine erste Bestellung ging wieder zurück, da die Festplatte scheinbar kaputt war. Mit Live-CD lies sich der Laptop booten. Nach 4 Tagen hatte ich den Neuen (der Alte war bis dato noch nicht einmal zurückgesand, so mag ich Amazon :))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Preis Leistung, 28. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Ich kann nur sagen das dieses Notebook ein perfektes Gerät ist für Leute die Technik mögen, jedoch keine High End USer sind.
Ich bin total begeistert. Das bereits gesagte, das die Tastatur sehr umständlich ist, ist wirklich gewöhnungssache. Ich habe ihn nun seit zwei Tagen und kann nun problemlos mein 10 Fingersystem anwenden. Die Geräuschentwicklung finde ich sehr angenehm. Was sehr gut ist, ist der HDMI Anschluss in Zusammenhang mit der Grafikkarte für nicht Spieler völlig ausreichend. Vorallem der Splitscreen funktion ist richtig praktisch.
Über Win7 muss ich wahrscheinlich nicht viel sagen. EInfach nur cool.

Die einzigste schwäche dich ich bereits entdeckt habe ist beispielsweise der Klappmechanismus des Bildschirmes, sowie die Hochglanzfläche auf der jeder Fingerabdruck zu sehen ist. Vorallem spiegelt der Monitor sehr stark und kann bei Sonneneinstrahlung zum wirklichen Gedulsspiel werden. Die Soundeinstellung ist zwar design technisch sehr schön gelöst, da es über eine Art Touchfunktion gesteuert wird, jedoch ist die Ansprechbarkeit sehr ärgerlich da die gewünschte Lautstärke nie erreicht wird. Zum Glück gibts ja andere Tastenfunktion.

Für den Preis sind ebenfalls die 4 GB Arbeitsspeicher DDR3 sehr gut. Der Duo Prozessor 2,2Ghz T6600 ist nicht der Beste und kann der P Generation nicht ganz das Wasser reichen. Aber wie gesagt völlig ausreichen.

Was mir ebenfalls sehr gut gefällt ist das kpl. Design des Notebooks.

Zum Schluss: Ich hatte ebenfalls das Problem mit der Wlan Karte. Musste mein erstes Notebook ebenfalls wieder zurück schicken, aber bei amazon ja kein Problem sehr guter Service.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes allround Notebook, 3. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Nach langer Recherche habe ich mich für dieses ACER Notebook entschieden, schicherlich ist die Tastatur mit dem Hochglanz "Lack" und die Anordnung mancher Tasten Gewöhnungs bedürftig. Doch der für ein Notebook sehr gute Sound und die gute Grafikkarte sind in der Preisklasse kein Standard und entschädigen. Lieder verkaufte mir Amazon das Notebook nach Angaben auf der Webseite mit einer 500GB Festplatte,aber das Angebot wurde ja jetzt geändert'Für Leute die eine Krise bei "Fettfingern" bekommen ist das Acer Notebook wohl auch nichts(Hochglanz Tastatur wie Gehäuse) alles im allen bin ich sehr zufrieden. Ein Stern Abzug wegen der "kleinen" Festplatte von "nur" 320Gb.Was auch noch Erwähnens Wert ist das Line-in an der Sound Karte, auch das ist nicht Standard soll also heißen leichte auf nahmen von LPs von Plattenspieler usw...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Notebook für einen Top Preis, 16. Juni 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Hallo,
ich würde nun gerne meine Meinung zum Notebook schildern.
Zunächst die positiven Dingen, die mir aufgefallen sind:
-Der Sound ist hervorragend, habe noch nie bei einem Notebook so einen guten Sound gehört!
-Mit der Tastatur kann man hervorragend mit 10 Fingern tippen!
-Die Bildqualität ist top.
-Das Design ist sehr gut gewählt, noch zu erwähnen ist, dass der Deckel blau-dunkel ist, (sieht man vielleicht nicht sehr gut auf den Bildern)
-Beim DVD-Laufwerk hatte ich absolut keine Probleme es zu öffnen.
-Das Einrichten des PCs war äußerst simpel und das W-lan hat sich der PC von alleine beim Einrichten gesucht.
-Die Grafik bei Spielen ist hervorragend.
-Vorinstallierte Programme erfüllen meine Erwartungen voll.
-Die Sensortasten sollten auf keinen Fall unerwähnt bleiben

Kritikpunkte habe ich nur wenige
-Dürftige Betriebsanleitung (Nur eine Kurzanleitung, die nichts aussagt)
-Es war keine Windows Recovery Disc dabei, diese muss man selbst anfertigen

Ich stelle eine 100% Kaufempfehlung aus!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hoch zufrieden, 25. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
also ich kann zu dem laptop nur sagen TOP
von der leistung sehr gut und auch die bedienung ist klasse
für mich als rechtshänder ist das mousepad eigentlich gut angebracht..
es hat alle anschlüsse die man braucht

mehr als zufrieden bin ich mit dem sound und der hochauflösenden Grafik (für die Spiele) ;-)
Dem Notebook wird ja vorgesagt dass es zu laut sei aber ich kann das nur bestreiten. Es ist ein wenig lauter als andere laptops aber nur geringwertig.

also für mich ein top notebook und wirklich empfehlenswert wenn man auf das preisleistungsverhältnis schaut

hoffe der beitrag helft euch

Christian
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Laptop, 3. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire 5739G 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo T6600 2GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, nVidia GT240M, DVD, Win 7 HP) (Personal Computers)
Wie immer schnelle Lieferung und klasse Ware, ABER es hat im Gegensatz zur Beschreibung KEINE 500 GB Festplatte verbaut sondern nur eine 320 GB Festplatte.
Deswegen nur drei Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen