Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. August 2014
Steve Krug zeigt sehr praxisorientiert auf, wie man sein Produkt mit der Durchführung eines einfachen Do-It-Yourself-Usability-Tests verbessern kann. Das Buch beschreibt auch, wie man nach dem Test vorgehen sollte, um sicherzugehen, dass die gefundenen Usability-Defizite tatsächlich ausgemerzt werden.
Für den Einstieg ins Usability Testing, besonders falls Usability nicht Ihre Kernkompetenz und -aufgabe ist, ist dieses Buch perfekt geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2013
Ich musste das Buch für mein Studium lesen, und war extrem entäuscht. Die Informationen in diesem Buch können auf 2 A4 Seiten zusammengefasst werden, und es ist nichts drinnen das ich ohne kurz nachdenken selbst erraten hätte können. Mir ist es so vorgekommen als ob der Author mit diesem Buch ohne großen Aufwand Geld machen wollte.

Das Geld ist wo anders besser angelegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2012
Wer schnell und auf einfache Weise Usability-Tests zu seinen Software-Produkten (und Web-Seiten im Speziellen) durchführen möchte, ist mit diesem Buch hervorragend aufgestellt. Liest sich gut, ist knackig und auf den Punkt, fachlich sehr versiert, und: Es funktioniert wirklich! Habe das Material an der Fachhochschule mit Studierenden eingesetzt, und das Ergebnis war überzeugend. Klare Empfehlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. August 2011
Steve Krug hat in diesem Buch seine langjährige Erfahrung von Usability-Tests im kleinen zusammengefasst.
Als Alternative zu großen, professionellen und teuren Labortests mit statistischer Relevanz propagiert er hier kleine
monatliche Testrunden mit wenigen repräsentativen Test-Usern, denen er eine Webseite und einige Aufgaben
zur Abarbeitung vorgibt. Er bittet diese Teilnehmer, laut dabei zu denken und nimmt Bildschirm und Ton auf.
Diese Tests decken typischerweise die gravierendsten Usability-Probleme einer Webseite auf.
Krug stellt jedoch gleich zu Beginn des Buches fest, dass man so auch alle möglichen Produkte testen kann.
Die wirklich erstaunlichen Erkenntnisse stehen ungefähr in der ersten Hälfte des Buches. Danach werden die
Umsetzungsdetails erklärt. Wem das noch nicht umfassend genug ist, bekommt vom Autor weiterführende Bücher vorgeschlagen.
Dieses Buch ist bereits ein Klassiker.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2010
The book Don't Make Me Think! is absolutely great. Can understand that this is not easy to repeat. So happened this time.

This book is definitely interesting for all people who are thinking about usability testing. But it is not a MUST as Krug's first book still is.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)