Kundenrezensionen


827 Rezensionen
5 Sterne:
 (395)
4 Sterne:
 (93)
3 Sterne:
 (66)
2 Sterne:
 (65)
1 Sterne:
 (208)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


596 von 735 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einige Anmerkungen zu diesem Top-Film:
Ich werde mich in meiner Rezension sowohl mit dem Film, mit der Blu-Ray als auch mit der Thematik befassen.

Fangen wir beim Film an:

Es ist ein Tarantino-typischer Film in einer Tarantino-UNtypischen Zeitepoche. Eine Gruppe von "unrühmlichen Mistkerlen" hinter feindlichen Linien, hat sich unter dem Kommando von Lt. Aldo Rayne (Brad Pitt)...
Veröffentlicht am 25. Januar 2011 von Daniel Pickartz

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Geht so....
Sowohl der Film hat mich nicht vollends überzeugt (hierfür vier Sterne) aber vor allem die DVD Qualität ließ zu wünschen übrig. Der Sound hatte z.T. "Nebengeräusche" (trotz oder gerade wegen der DS-Anlage). Beim nächsten Mal dann doch eher Blue-Ray kaufen oder leihen.
Vor 4 Monaten von TE veröffentlicht


‹ Zurück | 178 79 8083 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf einer Stufe mit Pulp Fiction, 17. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Inglorious Basterds ist wirklich ein geniales Machwerk. Ich bin Tarantinofan der ersten Stunde und habe alle seiner Filme gesehen. Aber mit Inglorious Basterds hat er wirklich wiedermal bewiesen, dass er es drauf hat!

Die Schauspieler sind großartig! Alle! Selbst die deutschen Schauspieler, bei denen ich vorher so skeptisch war. Christoph Watlz spielt selbst (mühelos!) Brad Pitt an die Wand, das ist wirklich eine herausragender Schauspieler!

Der Film hat wieder den absurden Humor, den ich an Tarantino so liebe: Mal sieht man minutenlang nur einen Apfelstrudel in Closeup auf der Leinwand, ein anderes Mal eine riesige, total trashige Einblendung ('HUGO STIGLITZ'). Deswegen lohnt sich der Film ganz besonders im Kino.

Tarantino schafft es wie immer auch eine erstmal einfach erscheinende Gesprächsszene über ganze 20 Minuten ohne Szenenwechsel spannend zu halten. Genial!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 134 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade, aber zu erwarten!, 26. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Seltsame Wege geht das Schicksal: Im letzten Film wird Brad Pitt alt geboren und dann immer jünger. Dieses Gefühl habe ich jetzt endgültig von Q. Tarantino. Die ersten Filme waren vielleicht noch lustig, aber mit der Zeit wird es langweilig und vor allen Dingen immer dümmer. Schade, ich mag Schauspieler wie Brad Pitt und Christoph Waltz sehr, aber das ist definitiv kein genialer Film. Sollte er es doch sein, lebe ich in der falschen Zeit und/oder auf dem falschen Planeten. DUMM!DUMM!DUMM!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk, 9. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds [Blu-ray] (Blu-ray)
Das ist der beste Film seit Jahren.
Die beste Verfilmung des 2. Weltkriegs aller Zeiten.
Kein Film für zarte Gemüter. Tarantino hält halt die Kamera voll drauf.
Ein herausragender Christoph Waltz macht den Film schon allein sehenswert.

+ Top Story
+ Christoph Waltz als SS-Standartenführer Hans Landa zurecht 16fach!!! ausgezeichnet
+ sprachliche Authentizität (Französisch und Italienisch nur mit Untertitel)
+ Top Bildqualität (Blu-Ray)
+ Kurzfilm "Stolz der Nation" in voller Länge
- Die Szene in der "Kellerkneipe" ist schlecht synchronisiert (der Akzent von Lt. Archie Hicox geht verloren, mein Tipp: für die Szene Tonspur auf Englisch umschalten)

KAUFEN!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typischer Tarantino, Super, 24. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Ein mal den 2. Weltkrieg aus einer völlig anderen -sehr unkonventionellen- Perspektive. Erfrischend anders. Zwar alles andere als wahrheitsgetreu und historisch korrekt, aber doch sehr unterhaltsam, und darauf kam es mir bei diesem Film in erster Linie an. Tarantino in Höchstform!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nazis töten, 23. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Ist es eigentlich gefährlich zu schreiben wie gern man diesen Film mag ? Was ist man dann ? gewaltverherrlichend, deutschlandfeindlich oder geschichtsrevisionistisch ? Egal !

Mit Ingourious Basterds hat Quentin Tarantino ein weiteren geilen Film vorgelegt. Er hat mir sehr gefallen und es muss schon nen Menge passieren um ihn von meinem "Bester Film 2009 Thron" zu stossen.

Die im Titel beschriebenen Mistkerle sind eine Truppe amerikanischer Juden, deren Job darin besteht so viel Nazis, wie möglich zu skalpieren. Sie sind nach Aussage ihres Anführers, dem Halbindianer Leutnant Aldo Raine (Brad Pitt) ,:" im Nazitötengeschäft und es boomt". Zu den Basterds gehören unter anderem :

Eli Roth als Sgt. Donny Donowitz, der seine Gegner gerne mit Basballschlägern tötet und daher von den Nazis würdevoll " der Bärenjude" genannt wird.

und

Till Schweiger als Sgt. Hugo Stiglitz, der als Deutscher mehrere Nazis einfach aus Spass bestialisch umbrachte wurde alleine aus diesem Grund von den Basterds aus dem Kerker befreit und in die Gruppe aufgenommen.

Der Haupterzählstrang dreht sich darum, dass die junge Jüdin Shosanna Dryfus (Mélanie Laurent), die als einizige ein Massaker an ihrer Familie überlebte, im besetzten Paris ein Kino betreibt. Der filmbegeisterte Wehrmachtssoldat und Schauspieler Frederick Zoller (Daniel Brühl) verliebt sich in sie. Da er aufgrund eines Filmerfolges gerade gute Karten bei Göbbels hat, bittet er diesen die Premiere seines neuen Films doch in Shosannas Kino durchzuführen. Göbbels stimmt zu. Shosanna beschliesst die Chance zu nutzen um ihre Famile zu rächen und den Kinosaal, voll mit Nazigrössen, einfach abzufackeln.

Parallel dazu und unabhängig von Shohannas Vorhaben, werden auch die Baserds beauftragt den Kinosaal incl. Hitler, Göbbels, Bormann etc in die Luft zu jagen. Dazu sollen sie unter anderem die, als britische Spionin arbeitende, Schauspielerin Bridget von Hammersmark (Diane Kruger) einbeziehen. Doch schon die Kontaktaufnahme zur Vorbereitung der Maßnahme gerät zu Desaster, bei dem mehrere Baserts ihr Leben lassen.

Auf Seiten der Nazis ist der Hauptgegenspieler SS-Standartenfüher Hans Landa (Christof Walz), der-zumindest scheinbar- mit allen Mitteln versucht die Sabotage und die Tötung der NS-Elite zu verhindern.

Christof Walz spielt die Rolle als ginge es um sein Leben. In der Rolle des Landa erledigt er, nach dessen Anicht, eben nur eine Aufgabe. Dazu muss man das Gewissen nicht einschalten. Bei diesem "Aufgabe erledigen" ist er pedantisch freundlich. Im Plauderton mordet er sich durch die Story und verhält sich dabei grade so, als wenn es sein Job wäre Erbsen zu zählen. Genial die Szene in der er dem Ldt. Raine gegenübersitzt und beleidigt vor sich hinschmollt, weil man sich nicht mit dem nötigen Respekt voreinander unterhalten würde. Landa ist ein Bürokratenarschloch. Er ist fast belanglos, hinterhältig , obrigkeitshörig, sadistisch, menschenverachtend und feige. Christof Walz spielt nicht einen Nazi, er spielt DIE Nazis.

Zwar ist der Film historisch an den Haaren herbeigezogen (Hitler und Göbbels sterben im Kugelhagel) , doch er ist erzähltechnisch und handwerklich gelungen. Ausserdem ist der Soundtrack ,wie so oft in den Tarantio-Filmen überdurchschnittlich gut. So sind nicht nur Passagen von Ennio Morricone zu finden sondern auch Titel von David Bowie und Zarah Leander.

Inglourious Basterds spricht das an, was man bisher in Film über das "dritte Reich" vergeblich suchte.

Es gilt:" Nur ein toter Nazi ist ein guter Nazi" und weiter "auch wenn sie irgendwann ihre Uniformen ausziehen werden sie trotzdem Nazis bleiben, also muss man sie erkennen".

So vermittelt der Film also auch noch politische Botschaften , die es durchaus zu durchdenken gilt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wenn man Kriegsfilme mag, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
ich weiß nicht, was Tarantino damit den Zuschauern sagen will? Mir jedenfalls sagt das Film nicht allzu viel - "James Ryan" ist da um Klassen besser
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein echt guter Film halt im Tarantino Stil., 20. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds [Blu-ray] (Blu-ray)
Also ich finde den Film klasse und verstehe hier einige Rezensionen nicht. Ich will hier auch nicht weiter auf den Film eingehen, denn der spricht für sich und die Meisten kennen ihn.

Mich nerven nur die ahnungslosen Leute, die hier im Internet Rezensionen schreiben (wenn man das dann so nennen kann), was zeigt, dass sie einfach nur spastisch in die Tasten hauen und absolut geistigen Dünnschiss ablassen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der etwas andere Film, 17. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds [Blu-ray] (Blu-ray)
Eignetlich hatte ich mir unter dem Film etwas ganz anderes vorgestellt, aber das sollte man bei einem Tarantino Film wissen. Trotzdem war es ein ganz passabler Film, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher was ich über den Film denken soll, gut oder schlecht? Mein entschluss ist - der Film ist anders und das sollte man bedenken. Er ist kein dauernder Action Kracher, obwohl er die ein oder andere Action Passage hat. Egal er ist auch komisch und zeigt die Rache der Juden im 2. Weltkrieg, das ist die andere Seite des Krieges.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typisch Quentin!, 31. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Inglourious Basterds (DVD)
Ein super Film im typischen Quentin Tarantino-Style!

Kleine Hints und Anspielungen durchziehen den gesamten Film, subversive Parodien auf historische Personen und in den Charakterzügen der einzelnen handelnden Personen im Film zeigen sein ganzes Können.

Mir scheint bei schlechter Kritik, dass so manche diesen Film nicht verstanden haben...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen inglourious basterds limited steelbook edition, 30. September 2011
reibungsloser schneller versand, hammer film.

es gibt nix zu meckern gerne wieder! der preis hätte etwas günstiger seien können? ansonsten bin ick vollendst zufrieden
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 178 79 8083 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Inglourious Basterds - Limited Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
Gebraucht & neu ab: EUR 13,97
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen