Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen That's Nasty, 23. August 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Miami (Audio CD)
Endlich!! Lil Jon's neuer Schützling Pitbull hat nun sein lang ersehntes Album "M.I.A.M.I." veröffentlicht, das seit Februar 2004 ständig verschoben wurde. Zum ersten mal hörte man von dem aus Cuba stammenden Pitbull etwas auf dem 2Fast2Furious Soundtrack wo er mit dem Song "Oye" vertreten war und so wurde auch Lil Jon auf ihn aufmerksam und holte ihn zu seinem Label BME Records. Pitbull machte seine ersten Schritte unter Lil Jon als der den Track "That's Nasty" zusammen mit Lil Scrappy aufnahm, der dann später auf der "Crunk & Disorderly" CD, die im Dez 2003 veröffentlicht wurde, erschien. Anfang 2004 wurde "That'S Nasty" als erste Single veröffentlicht und der Track "Culo" als Promo Single benutzt und später auch als zweite Single des Albums veröffentlicht. Beim Track "Culo" erkennt man schon das Pitbull viele musikalische Elemente aus seiner Heimat Cuba mit eingebaut hat, was ein gutes Sommerfeeling verleiht, aber wenn ich ehrlich bin musste ich mich anfangs doch erst etwas an den Track gewöhnen, da dieser für eine Lil Jon Production doch etwas seltsam klingt. Beat und Melodie von "Culo" haben übrigens auch diese 2 Mädels die sich Nina Sky nennen in ihren Song "Move yo body" eingebaut, nur mal so nebenbei erwähnt. Weitere Tracks mit diesem karibischen Flair sind dann noch "Tomo" und der Miami Remix zu "Culo". Natürlich dürfen bei Lin Jon Productionen auch einige Crunk Tracks nicht fehlen, da wäre der ultra geniale Song "305 Anthem", "Dammit Man", "We don't care" oder der Remix zu "That's Nasty", obwohl mir die normale Version mit Lil Scrappy besser gefällt. Wer Lil Jon kennt weiß aber auch das er ein Händchen für ruhigere Tracks hat und solche wurden auch auf Pitbulls Album untergebracht. "Shake it up" und "I wonder" sind mit einem leichten RnB Touch angehaucht, vor allem durch Oobie, die hier wieder ihre grandiose Stimme in den Hooks zum Einsatz bringt. Das war aber noch nicht alles, auch einige schnelle Songs, die gut zum tanzen geeignet sind, hat Lil Jon mit eingebaut, so wie man sie eigentlich aus seiner Zeit 1996-2000 kennt, wo er viel Miami Bass Einfluss in seinen Songs benutzte. Da wären z. B. "She's Freaky" oder "Get on the floor" (wo wieder Oobie's traumhafte Stimme zum Einsatz kommt). Die restlichen Tracks des Albums sind auch verdammt gut geworden, sind eben normale solide Rap Songs wobei der Track "Melting Pot" besonders heraussticht. Gäste auf dem Longplayer sind: Lil Jon, Oobie, Bun B, Picallo, Cubo, Fat Joe, Trick Daddy und Mr. Vegas. Also an Abwechslung ist das Album wohl kaum zu übertreffen, ist sicherlich für jeden etwas dabei, finde es nur etwas schade das gegenüber der Vorab-Tracklist, 4 Tracks nicht mit aufs Album gekommen sind, die CD hat also nur 16 Songs. Bin schon mal gespannt wann endlich Solo-Alben von den BME Click Membern Chyna White und Oobie veröffentlicht werden und hoffe mal das um Pitbull nicht so ein Hype entsteht wie seit einiger Zeit um Lil Jon und seine Schützlinge Lil Scrappy & Trillville oder Leuten mit denen er zusammen gearbeitet hat wie Ying Yang Twins oder Petey Pablo, weil dieses ganze plötzliche "Oh ist Lil Jon cool" Gelabber von jedem zweiten geht Leuten wie mir die schon seit 3-4 Jahren Crunk Rap hören langsam so richtig auf die Nerven.
PeAcE
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 22. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Miami (Audio CD)
Die ultimative Ergänzung zum Album "Miami"! Für Sammler und Liebhaber von Pitbull ist das wohl genau das Richtige! Einfach Genial
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Pitbull at its best, 18. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: M.I.a.M.I. (Audio CD)
Sein erstes Album trägt noch den unvergleichlichen Mr. 305- Sound und Style, den man bei aktuellen Werken etwas vermisst. Das Ganze runden Features von bekannten Hip Hop- Größen ab.
Ein Muss für jeden Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen From Kuba to Mia to the Dirty South!, 30. August 2004
Von 
Rezension bezieht sich auf: Miami (Audio CD)
Also Leute dieses Album is das beste Rap; Hip Hop; dance Hall; Latin; rnb; dirty south Album des Jahres. Bis zum 16.11 das neu Lil Jon Album Crunk juice rauskommt.
1.3O5 Anthem feat. Lil Jon - fetter Lil Jon beat richtig crunk
2.Culo feat. Lil Jon - fetter Partytrack
3.Shes freaky - fetter Partytrack
4.Shake it up feat Oobie - fetter Track mit Oobie der geilen stimme von bme und fetter Lil Jon Beat
5.Toma feat. lil Jon - fetter Party Track richtig zum abshaken mit dancehall beat von Lil Jon
6.I wonder feat. Oobie - schöner rnb track
7.Get on the floor feat. Oobie - schöner Partytrack mit Lil Jon Beat
8.Dirty feat. Bun B - guter Rap
9.Dammit Man feat Picallo - crunk style Lil Jon Beat
10.We dont care about ya feat. Cubo- crunk fetter Lil Jon Beat
11.Thats Nasty feat Lil jon&Fat Joe- crunk fetter lil Jon Beat
12.Back Up - Guter rap
13.Melting pot feat. Trick daddy - Guter Hip Hop
14.Hustlers Withdrawal - Guter Hip Hop
15.Hurry up and wait - Crunk style fetter Lil Jon beat
16.Culo Miami Mix feat. - vom fetten Partytrack noch
Mr. Vegas & Lil Jon eine Steigerung mit gutem
Refre von Mr.vegas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen M.I.A.M.I., 13. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Miami (Audio CD)
Nachdem ich das erste mal CULO hörte,wusste ich erst gar nicht,wer das ist.Ich hörte nur Lil` Jon rumschreien und dachte mir,dass das seine neueste Entdeckung ist.Pitbull ist Cubaner und spätestens seit den Orishas ist klar,das Cubaner nicht zu unterschätzen sind in sachen Rap.Ich hoffe,das die Lieder auf dem Album so cool wie Culo sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

M.I.A.M.I. - Clean
M.I.A.M.I. - Clean von Pitbull
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen