Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen376
4,0 von 5 Sternen
Format: Hörbuch-Download|Ändern
Preis:11,15 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 5. August 2008
Ich habe mir das Buch für meine Zugreise gekauft und hatte mich schon über medizinische Seitenhiebe auf den Gesundheitsaberglauben der Allgemeinheit, gemischt mit einer spöttischen Beobachtung des täglichen Daseins, gefreut und dann...
..naja enttäuscht wäre übertrieben, aber etwas mehr hatte ich schon erwartet, zumal man viele Kapitel bereits aus seinen Kabarettauftritten kennt - bei diesen schafft er es allerdings auch die nicht ganz so guten Stücke durch seine Art halbwegs zu retten.
Im Buch ist das leider nicht so, stellenweise sind die Geschichten extrem banal, ganz entgegen der sonstigen Hirschhausen-Art monoton und vielerlei auch relativ niveaulos.

Im Großen und Ganzen ist das Buch schon lustig (ein Drittel der Kapitel sind extreme Schenkelklopfer, sowie gut beobachtet und/oder interessant) und als Urlaubslektüre bestimmt kein Fehler, aber es hat eben auch einiges an Leerlauf - deshalb für die guten, wirklich gelungenen Kapitel drei Sterne, für den Rest dann die zwei Sterne Abzug.
99 Kommentare|143 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2010
Eckart von Hirschhausen greift in seinen satirischen Texten Alltagsbeobachtungen auf - von der Kaminwerbung im Klo der Autobahnraststätte bis zu unserer Neigung, alle möglichen Placebos gegen Schnupfen zu schlucken. Dabei erweist er sich als aufmerksamer Beobachter und scharfsinniger Analytiker.
Viele seiner Texte behandeln medizische Themen und vermitteln dem Leser ganz nebenbei medizinisches und psychologisches Wissen.
Zwar ist nicht jeder Text gleich unterhaltsam. Doch meist hat mir Hirschhausens Humor sehr gut gefallen und es gab kaum ein Kapitel, über das ich nicht schmunzeln musste. Wer sich also Hirschhausens Assoziationen hingeben möchte, über versteckte Wortspiele lachen kann und auch sich auch an manch zynischer Bemerkung des Schulmediziners Hirschhausens über alternative Medizin (wie z.B. Homöopathie) erfreuen kann, wird seinen Spaß an dem Buch finden.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Mai 2012
Ich bin restlos begeistert von diesem Buch. Es ist interessant und lustig zugleich. Zudem kann man noch etwas lernen. Das finde ich einfach klasse. Viele Dinge haben mich sehr überrascht, z.B. die Tatsache, dass man sich rein durch Kälte keine Erkältung zuzieht, sondern diese durch Viren bekommt. Teilweise war ich sehr schockiert über die Dinge, die der Autor über die Pharmaindustrie schreibt. Auf unterhaltsame Weise wurde ich mehrfach zum Denken und Refklektieren angeregt. Das ist sehr bemerkenswert. Das Beste ist, dass man mit dem Wissen aus diesem Buch bei seinen Freunden und Bekannten "angeben" kann. Ich brachte beim Lesen dieser Lektüre sogar schon einige zur Verwirrung, weil sie ihr Leben lang an Irrtümern festgehalten haben. Wer nach dem Durchlesen noch immer irgendwelche teuren Mittelchen gegen Erkältung kauft, dem ist nicht zu helfen. Alle anderen haben sicherlich viel gelernt, so wie ich. Dieses Buch ist empfehlenswert für alle, die gerne lustige Literatur lesen und gerne etwas über die Medizin erfahren wollen. Ich denke, schon im jugendlichen Alter ist das Buch verständlich. Wer mit Sachbüchern gar nichts anfangen kann, selbst wenn sie lustig geschrieben sind, sollte lieber die Finger hiervon lassen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2009
Eckhart von Hirschhausen bezeichnet sich selbst als "medizinischen Kabarettisten" - schon begrifflich wohltuend anders als das so oft gehörte und nichtssagende "Comedian".
In gut 50 kurzen Abhandlungen über alle denkbaren Themen des menschlichen Zusammenlebens wird man in jedem Fall gut unterhalten und lernt ganz nebenbei noch ein bisschen was neues dazu. Nachdem der Autor seine Überlegungen sprachlich nett aufbereitet (einige Wortspielerei sind sogar zum Brüllen komisch!), drängte sich bei mir schon nach wenigen Seiten der Vergleich mit Bastian Sick auf. Im Gegensatz zu diesem fehlt Herrn von Hirschhausen aber glücklicherweise das aufdringlich-oberlehrerhafte, er kommt beim Lesen genauso sympatisch und locker rüber wie man ihn z.B. aus der Harald-Schmidt-Show kennt.
Vor allem in seinem Spezialgebiet, den medizinischen Themen, ist er unschlagbar! In den restlichen ca. 30% kann es schon mal kurzzeitig etwas platter werden oder es kommt das Gefühl auf, man hätte diesen Gedankengang/Gag schon mal anderswo gelesen. Zum Großteil sind aber auch diese Ausführungen extrem witzig, z.B. die Abhandlung über Rotwein. Unverständlich ist es allerdings für mich, warum das ca. 220 Seiten dicke Büchlein ca. 30 praktisch leere Seiten enthält, bei Kapitelwechsel bis zu vier am Stück. Sieht etwas nach Mogelpackung aus, das hätte der Verlag doch eigentlich nicht nötig!?
Das ist aber nur eine kleiner Schönheitsfehler, insgesamt ist das für mich ein klares 5-Sterne-Buch, ideal zum Lesen, Verschenken und an Freunde ausleihen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2011
Wer herzlich lachen möchte, kann das bei Dr. Hirschhausen garantiert!
Sehr zu empfehlen ... kann man Stück für Stück lesen, da es in Kapitel unterteilt ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2009
Dieses Buch ist sehr zu empfehlen, wo ja bereits der Titel die Blicke auf sich zieht.
Ich muss zugeben, ich habe es mir aufgrund des Titels auch eher Erzählungen über Alkohol und seine Folgen vorgestellt. Umso begeisterter war ich aber von dem wahren Inhalt.
Ebenso muss ich sagen, dass man sich an einigen Stellen ertappt fühlt. Zum Beispiel, dass es wirklich Leute gibt, die den Horoskopen Glauben schenken. Dabei ist es völlig unmöglich, dass jeder Stier oder jedem Löwen das gleiche passieren wird. Man sucht sich eben aus, was auf einen zutrifft und glaubt dann, dass Horoskop hat ja wahre Fähigkeiten.
Ein weiterer Vorteil ist, dass die Texte nicht unbedingt miteinander verknüpft sind. Pro Überschrift sind meist 2-3 Seiten verfasst, man kann es also ruhig mal eine Woche zur Seite legen und dann ohne Probleme wieder einsteigen, ohne den Faden verloren zu haben.
Vom Sinn her kommt Herr von Hirschhausen Mario Barth sehr nahe: Er bringt uns zum Lachen. Und zwar über uns selbst.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. April 2016
Zuerst ist von Hirschhausen sehr intelligent und witzig. "Witz" kommt bekanntlich von "Wissen". Aber nach einigen Kapiteln wird es langweilig. Immer die gleichen Kalauer. Man sollte nicht mehr als zwei Abschnitte pro Tag lesen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2008
In kleinen, gut lesbaren Abschnitten bringt Eckart von Hirschhausen hier gute und intelligente Lektüre.

Die vom Autor beschriebenen Situationen sind alltagstauglich, will sagen, jeder kennt sie, jedem passiert es mal, jeder kann etwas damit anfangen - die Erklärungen kompetent und vor allem sehr, sehr witzig.

In meinen Augen ist das Buch zum Selberkaufen als leichte und doch hochwertige Sommerlektüre ebenso geeignet wie zum Verschenken - uneingeschränkt zu empfehlen.

Warum doch einen Stern Abzug?
Ja, ich gebe zu, es ist ein eher persönlicher Stern und es ist Geschmackssache, aber ich finde, Hirschhausen kommt live einfach noch besser Žrüber als auf dem Papier. Ohne die Spontatnität einer Livesendung/eines Auftritts geht ein wenig - nicht viel, aber ein wenig von dem Charme seiner Satiere verloren. Von daher hatte ich mir auf einigen Seiten doch noch mehr versprochen ... aber das ist, wie gesagt, mein eigener Geschmack. Der Kauf lohnt sich auf alle Fälle.
55 Kommentare|102 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2010
Nachdem ich "Glück kommt selten allein" gelesen hatte, nahm ich mir nun "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" zur Brust und freute mich schon sehr. Also das Buch ist keineswegs ein Reinfall, aber längst nicht so gut wie "Glück kommt selten allein". Wahrscheinlich hätte ich es in umgekehrter Reihenfolge lesen müssen; so war ich ein kleines bißchen enttäuscht. Er hat einige wirklich lustige Anekdoten in dem Buch, es gibt auch einiges zu lachen, aber bevorzugen würde ich eben "Glück....".

Dennoch würde ich das Buch als lesenswert einstufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2012
Ich hatte von dem Autor noch nie etwas gehört, ich war nur von dem Buchtitel recht angetan, darum habe ich dieses Buch spontan gekauft. Und ich habe Tränen gelacht! Ich gehöre auch definitiv zu den Leuten, die ganz laut lachen anfangen müssen, was immer recht peinlich war, wenn ich im Zug unterwegs war und nicht mehr aufhören konnte zu lachen. Der Wortwitz war genial und vor allem hat er auf mich sehr locker-flockig gewirkt und nicht erzwungen.
Einige Kapitel haben mir zwar weniger gefallen, die habe ich dann halt einfach ausgelassen oder einfach überflogen.
Warum ich das Buch trotzdem nur mit 4 Sternen bewerte, kann ich gar nicht richtig sagen. Auf meiner inneren Bewertskala hat es die fünf Sterne einfach nicht erreicht, irgendwas ist mir abgegangen.
Aber wer vergnügliche Stunden mit einem echt witzigen Buch verbringen möchte: Hier ist es! =)
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

13,00 €
9,26 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)