Kundenrezensionen


135 Rezensionen
5 Sterne:
 (103)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (9)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


523 von 537 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Wii-Bundle, Farbe natürlich Geschmackssache
Diese Rezension wird etwas auführlicher, wer nur ein kurzes Fazit oder etwas über die neue Farbe lesen will springe bitte ans Ende.

Hintergrund:
Die Wii von Nintendo hat vor einigen Jahr den Markt der Spielekonsolen völlig aufgemischt und die Zielgruppe massiv erweitert (siehe Blue Ocean Strategy): Nachdem die für eine Konsole...
Veröffentlicht am 1. November 2009 von M. Sommerfeld

versus
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade!
Rein technisch gibt es an der Konsole wenig auszusetzen, daher habe ich lange mit mir gerungen, wie ich diese denn bewerten soll. Vorneweg: Mein Bewertung ist unfair. Warum? Weil Nintendo nichts für die Gesamtauswahl der derzeit verfügbaren Spiele kann. Allerdings kann man eine Konsole auch nicht vernünftig ohne Spiele bewerten, denn gerade diese mögen...
Veröffentlicht am 6. September 2010 von Alucard_80


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

523 von 537 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Wii-Bundle, Farbe natürlich Geschmackssache, 1. November 2009
Von 
M. Sommerfeld (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Diese Rezension wird etwas auführlicher, wer nur ein kurzes Fazit oder etwas über die neue Farbe lesen will springe bitte ans Ende.

Hintergrund:
Die Wii von Nintendo hat vor einigen Jahr den Markt der Spielekonsolen völlig aufgemischt und die Zielgruppe massiv erweitert (siehe Blue Ocean Strategy): Nachdem die für eine Konsole revolutionäre Steuerung anfangs von der Konkurrenz Sony (Playstation) und Microsoft (XBox) belächelt wurde, sind inzwischen von beiden ähnliche oder noch weitergehende Steuerungssysteme angekündigt worden. Die Betonung liegt allerdings auf angekündigt, denn wie sich das im Einsatz daheim machen wird, steht völlig in den Sternen. Auch ob überhaupt genug gute Spiele dies für diese Konsolen in nächster Zeit unterstützen, ist noch offen. Für die Wii existiert all dies hingegen schon jetzt, insbesondere die Spiele von Nintendo selber können fast komplett empfohlen werden.

Steuerung: Wiimote, Nunchuk und MotionPlus
Die Steuerung der Wii basiert auf Bewegung. Dabei werden die WiiMote und das Nunchuk (letzteres wird nicht für alle Spiele benötigt) in je einer Hand gehalten und erkennen Bewegung und Beschleunigung. So führt eine ausholende Schlagbewegung bei Wii Sports Tennis zu ebendieser Bewegung auf dem Bildschirm. Dies ist Nintendo so intuitiv gelungen, dass auch Neulinge sehr schnell "drin" sind und mit Freude den Schläger, das Schwert oder die Boxhandschuhe schwingen. Die in diesem Bundle enthaltene im Jahr 2009 hinzugekommene Wii MotionPlus wird von unten auf die WiiMote aufgesteckt, um die Bewegungserkennung in jeder Richtung zu ermöglichen. Eindrucksvoll ist dies etwa im Schwertkampf beim enthaltenen Sports Resort zu sehen: Das Schwert vollführt tatsächlich 1:1 die Bewegungen der WiiMote in der Hand des Spielers.
Überdies wird die WiiMote als Zeigerinstrument benutzt, mit dem man wie mit der Maus am PC einen Zeiger auf dem Bildschirm bewegen und auf Buttons clicken kann.
Die Controller sind kabellos mit der Wii verbunden, benötigen also Batterien, die entsprechenden Akkus sollte man daher gleich mit einplanen. Empfehlung (insbesondere wenn man die Anschaffung einer zweiten WiiMote und ein BalanceBoard plant): Sanyo eneloop Akku Mignon/AA HR-3UTG 2000mAh 8er BonusPack

Grafik:
Der große Nachteil der Wii gegenüber den Spielekonsolen der aktuellen Generation oder den neuesten PC-Spielen ist eindeutig die eher schwache Grafik. Schon zur Markteinführung Ende 2006 war sie nicht mehr auf dem neuesten Stand und wenn der Zahn der Zeit irgendwo besonders nagt, dann natürlich im Bereich Grafik. Das Niveau einer Xbox360 oder Playstation3 wird auf keinen Fall erreicht, dies muss man sich unbedingt vor dem Kauf klar machen: Der Reiz der Wii basiert nicht auf hyperrealistischer Grafik. Für wen dies im Mittelpunkt steht, der ist bei Nintendo derzeit falsch. Im Gegenteil sind viele der meistverkauften Spiele mit eher schlichter Grafik ausgestattet. Bei den beigelegten Sportspielen sind die Spieler etwa als eine Art Comicfiguren (sog. Mii) dargestellt und nicht als realistische Menschen, wie dies etwa die EA SPORTS FIFA Spiele versuchen.

Wichtig - was die Wii also nicht ist:
Sie ist keine Egoshooter- und Actionspiele-Konsole, die neueste Grafik von Call Of Duty, GTA oder Fallout 3 wird man hier nicht finden, obwohl die Steuerung auch für einen Egoshooter einem normalen Konsolenjoystick/-pad weit überlegen ist und fast PC-Niveau erreicht, so es richtig umgesetzt ist, wie etwa bei The Conduit. Wer eine solche Hightech-Konsole erwartet, soll sich nicht über die Wii beschweren, sondern einfach die PS3 kaufen. Dafür ist die Wii allerdings auch günstiger als die Konkurrenz.

Internetverbindung:
Die Online-Funktion der Wii ist wirklich kinderleicht eingerichtet, insbesondere wenn man über einen WLAN-Router verfügt, dauert das nur ein paar Minuten - WLAN registrieren und Passwort eingeben und schon fertig. Dann kann man per Funk mit der Wii ins Internet gehen, Updates laden, diverse Games online im Mehrspielermodus spielen und neue Spiele herunterladen. Neben Schnickschnack wie Nachrichten- und Wetterkanal ist insbesondere die Virtual Console (VC) interessant: Über sie können Unmengen alter Nintendospiele und auch neue sog. WiiWare-Spiele (beides kostenpflichtig) heruntergeladen und auf der Wii installiert werden. Diverse Mario- und Zelda-Klassiker sind erwähnenswert, aber auch das großartige neue World of Goo (94% bei Metacritic). Die Spiele werden über Nintendo Points bezahlt, die man sich zuvor kaufen muss (Wii Points Card 2000). Die sehr alten NES-Spiele wie das allererste Mario bekommt man auch schon mal für 500 Punkte, was 5 Euro entspricht, bei N64-Spielen muss man mit dem doppelten rechnen und World of Goo etwa kostet 1500. Auch Sega- und C64-Spiele sind im Angebot. Ein kleiner Kritikpunkt ist in diesem Zusammenhang die sehr klein dimensionierte Harddisk der Wii. Ältere Spiele kann man quasi endlos dort herunterladen, mit vielen neueren kann man hingegen schon irgendwann an die Grenzen gelangen. Da hätte Nintendo im Jahr 2009, also inzwischen drei Jahre nach der Markteinführung, ruhig ohne Aufpreis einfach eine größere Platte einbauen können.

Allgemeines:
Die Benutzeroberfläche ist sehr übersichtlich über Kanäle organisiert. Die Wii ist durchaus platzsparend und vor allem leise. Sie ist mit der vorherigen Nintendo-Konsole Gamecube (GC) kompatibel, sofern man noch einen (oder mehrere) entsprechenden Controller hat kann man sämtliche GC-Spiele darauf spielen und GC-Memory-Card (die Wii ermöglicht ärgerlicherweise nicht das Abspeichern von GC-Spielständen auf der Harddisc oder einer SD-Card). Dies ist besonders interessant, da viele sehr gute GC-Spiele auch heute noch interessant sind und inzwischen günstig als Gebrauchtware auf dem Flohmarkt oder bei Amazon erstanden werden können. Wer dies plant ist z.B. mit diesem Controller gut bedient: Nintendo Wii / Gamecube Gamepad
Leider spielt die Wii nicht ohne weiteres DVD-Filme oder gar Blurays ab.

Im Bundle enthaltene Spiele:
Das besondere an diesem Paket ist nicht nur die schwarze Farbe, sondern auch dass man mehr Spiele als bislang bekommt, denn das bisherige Paket umfasste nur die Wii und Wii Sports.
- Wii Sports (Tennis, Baseball, Bowling, Golf, Boxen), vor allem Tennis ist ein gutes Spiel, auch im Multiplayer
- Wii Sports Resort, Nachfolger von Wii Sports. 12 neue Sportarten (Tischtennis, Schwertkampf, Frisbee, Jetboot, Luftsport, Basketball, Bogenschießen, Radfahren, Kanufahren, Wakeboard und mit neuer Steuerung Bowling und Golf), aus meiner Sicht sind insbesondere Schwertkampf und Tischtennis empfehlenswert.
Bei Spielen wie Tennis oder vor allem Boxen kommt man tatsächlich nach einiger Zeit ins Schwitzen, eine absolute Neuheit für ein Computer- oder Konsolenspiel.

Kurzempfehlungen für den Einstieg:
- Nintendo Wii - Remote black + Motion Plus black - eine weitere WiiMote (hier gleich in der passenden Farbe und mit MotionPlus) ist für Multiplayer-Spielspaß ein Muss
- Mario Kart Wii (inkl. Wii Wheel - Lenkrad) - ein Klassiker, mit der neuen Steuerung für die ganze Familie eine Wucht, Nachteil das weiße Lenkrad
- Wii Fit Plus (inkl. Wii Balance Board) - der Einstieg in Fitnessprogramme für die Wii. Es mag bessere geben, aber zusammen mit dem Balanceboard als neues geniales Eingabegerät und der neuen Plus-Fassung ist auch Wii Fit sehr empfehlenswert
- World of Goo - weniger Bewegung als Gehirnakrobatik und dazu etwas Geschicklichkeit. Wer sowas wie Lemmings mochte ist hier richtig
- Sonstige lohnenswerte Spiele: [...]

Zur Farbe:
Neben dem reinen Hype, der seit den Apple-Farbvarianten gerne und schell entsteht, kann es natürlich echte Gründe für eine schwarze Wii geben, etwa wenn sie perfekt zur restlichen Wohnzimmerausstattung wie TV oder Stereoanlage passt. In diesem Fall ist diese Wii Version genau die richtige. Bedenken sollte man allerdings, dass die Wii eigentlich als weißes Produkt ausgelegt ist, dementsprechend sind sämtliche Spielehüllen weiß und es gibt (noch?) nicht sämtliches Zubehör in schwarz. Vieles kann man allerdings direkt ab der Einführung der Wii Black bekommen, wie etwa zusätzliche WiiMotes oder Nunchuks. Dennoch muss man im Moment Abstriche machen, entweder bei der Qualität (weil es nur Zweitprodukte aber kein Nintendo-Original in schwarz gibt, wie beim Wii Wheel) oder im Preis (weil zusätzliche Anschaffungen notwendig werden, wie eine schwarze Auflage für ein Balance Board).

Natürlich gäbe es noch seitenweise interessante Details zu erzählen, etwa zu Miis (Avatare mit denen man sich selbst in vielen Nintendospielen darstellen kann) oder zu den Multiplayer-Eigenschaften der Wii, aber dies soll hier reichen.

Fazit: Wer noch keine Wii hat, aber von diesem Konsolenkonzept überzeugt ist, sollte also gleich zugreifen. Auch für Eltern als Weihnachtsgeschenk keine schlechte Idee, da bei der Wii eben keine "Shooter auf der Couch" im Vordergrund stehen, sondern Bewegung und gemeinsamer Spielspaß in der Familie. Wer das nicht glaubt, muss nur die diversen Youtube-Videos von Großmüttern beim WiiFit-Hulahoop anschauen. Die schwarze Farbe ist natürlich reine Geschmackssache, kann aber das letzte entscheidende Argument sein, wenn sich die Wii dadurch perfekt ins Wohnzimmer einpasst. Negativ erwähnen muss man die sehr kleine Festplatte, die fehlende Möglichkeit GC-Spiele auf ebendieser Platte zu speichern und natürlich die nicht mehr sehr zeitgemäße Grafik - da man dies aber weiß und dies teilweise zum Konzept der Wii gehört, reicht mir das nicht für einen Abzug in der Gesamtbewertung. Man sollte sich dessen nur bewusst sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine erste Wii in Neuauflage, 14. Januar 2010
Von 
Michael "Micha" (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Seit Erscheinen liebäugele ich mit der Wii. Bisher besaß ich nur die etwas angestaubten N64 und PS-One Konsolen. Im November vergangenen Jahres gingen mir die Ideen zu Weihnachtsgeschenken für unsere Kinder aus. So kam die Wii wieder ins Spiel. Es kostete mich Einiges an Überzeugungsarbeit, denn das erste, was mir meine Freundin dazu sagte war "Wenn die Wii kommt, gehe ich. Dieses irre rumgefuchtele will ich hier nicht haben". Nach einigen Tagen schaffte ich es aber und ich bestelte die Wii bei amazon noch im November vor.
Als sie dann im Dezember geliefert wurde, musste ich sie natürlich ausgiebig testen, bevor sie dann verpackt und am 24.12. wieder ausgepackt wurde. Zwischen den Jahren wurde dann weiter getestet und selbst meine skeptische Freundin nahm dann zeitweise die Wii Remote in die Hand um zu bowlen.

Hier die Details:
1. Bestell- und Lieferumfang: Eine schwarze Wii Konsole mit Wii Remote inkl. Motion Plus und Nunchuk Controller + zusätzlich einen 2. Kontroller mit Nunchuk. Den empfehle ich auch, denn viele Spiele kann man gut zu zweit spielen und genau das ist ja der Vorteil der Wii. Später kam noch ein Balance Board in Schwarz und ein Induktionsladegerät hinzu, was aber hier nicht gelistet ist. Daher kann ich dazu auch noch keinen Test schreiben.
Zu dem Paket gehören diverse Kabel, Wii Sports und Wii Sports Resort mit verbesserter Motion Plus Unterstützung.
Die konkreten Inhalte des Gesamtpakets kann man der Herstellerseite entnehmen.

2. Auspacken und Aufstellen:
Alleine das macht schon Spaß und lässt das Gamerherz höher schlagen: Der Anschluss ist wirklich kinderleicht. Zunächst schließt man die Sensorleiste an, die die Signale der Wii Remote empfängt, dann das Netzteil und den Fernseher. Ich möchte aber mehr auf die Dinge eingehen, die nicht in der Anleitung stehen:
Wenn man einen LCD-TV hat sollte man unbedingt ein Komponentenkabel kaufen und die Wii am Komponenteneingang anschließen. Die Bildqualität gegenüber SCART verbesser sich dadurch erheblich. Die Wii kann weder HD noch Full HD darstellen, sondern "nur" Signale in PAL-Qualität, weshalb ein normaler Röhrenfernseher schon ausreicht für optimale Bildqualität. Der Akkuwechsel
ist eine Fummelei, da man erst den Wii Motion Plus Adapter und die SIlikonhülle entfernen muss. Hier empfehle ich ein Induktionsladegerät mit entsprechendem Akku. Für 2 Remotes ist das für ca. 25 EUR zu bekommen. So kann man die Remotes einfach nach dem Spiel auf die Ladeschale legen und der Akku wird kontaktlos geladen. Die Sensorleiste plaziert man am besten auf dem Fernseher und man kann auch eine drahtlose Leiste erwerben, was ich aber nicht brauche.
Ich möchte in meinem Bericht keine Herstellerdaten abtippen, sondern auf Besonderheiten und Dinge hinweisen, die ich länger suchen musste, sowie meine Meinung äußern. Die anderen Infos gibt es ja zuhauf.

2. Eigenschaften:
Hier möchte ich keine technischen Daten abschreiben, sondern nur das wichtigste auflisten:
Die Wii hat neben den üblichen Anschlüssen noch 2 USB Ports für Zusatzgeräte (z.B. LAN Adapter). Ebenso besitzt sie Eingänge für alte Gamecube Kontroller, so dass man diese auch nutzen kann. WLAN gehört ebenso dazu, wie ein SD-Kartenleser für die Spielstände. Seit Firmware 4.0 kann man damit auch SDHC Karten benutzen. Ich nutze z.B. eine 8 GB Karte, so dass viele Spielstände abgespeichert werden können. Das finde ich auch besser als bei anderen Herstellern, da SD-Karten überall günstig zu bekommen sind.
3. Bedienung:
Die Bedienung ist einfach genial. Die meisten Spiele reagieren auf Bewegung, so kann manz.B. bei einem Schwertkampf die Wii Remote wie ein richtiges Schwert halten und benutzen. Da das Nunchuk auch einen Bewegungssensor hat, kann man in Boxspielen die Rechte und Linke benutzen. Das Nunchuk dient aber hauptsächlich als Joystick zur Steuerung bei z.B. Autorennen wir Mario Kart. Man kann dazu zwar auch die Wii Remote benutzen und wie ein Lenkrad bewegen, aber es ist aus meiner Sicht schwieriger.
Auch hier ein Tip, den man schwer in der Anleitung findet: Benutzt man 2 Remotes verliert die Wii manchmal den Kontakt (z.B. bei Auswahl eines neuen Spiels) zur Wii Remote. Durch drücken der Home-Taste kann man die Remotes jederzeit neu anmelden. Wem das nicht reicht, der kann so wie ich noch das Balance Board dazu kaufen. So kann man z.B. dieses bei vielen Spielen wie z.B. Snowboard-Spiele etc. mit benutzen. D.h. man stellt sich z.B. auf das Board und bewegt sich wie auf einem richtigen Snowboard und die Spielfigur macht die Bewegung mit. Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten über die Kanäle (Wetter, Nachrichten, Downloadbereich etc.), die aber den Rahmen hier sprengen würden. Ich benutze die Wii nur zum Spielen und lade nichts runter und habe sie auch nicht per WLAN im Internet angemeldet.

4. Spielauswahl:
Viele sehen ja den Nachteil in der Spielauswahl. Das ist völlig falsch. Es gibt hunderte Spiele, darunter aber auch viel Müll. Es gibt hierzu Bestenlisten im Netz, wo man die besten Spiele finden kann. Es ist für jeden etwas dabei. Autorennen wie z.B. Need for Speed Nitro, Sportspiele wir PES 2010 (Fussball) oder das mitgelieferte Sports Resort, Ego-Shooter wie Resident Evil oder Okami (nichts für Kinder!), Simulationen etc. Es ist für jeden etwas dabei. Das war auch mein Grund für den Kauf. Andere Konsolen haben Stärken in bestimmten Bereichen wie z.B. bei Autorennen oder Ego-Shootern. Die Wii hat Stärken in allen Bereichen.
5. Grafik und Sound:
Ja, die Grafik ist auf Playstation 2 Niveau, aber darum ging es mir nicht, sondern um den Spielspaß. Was nützt die tollste Grafik, wenn die Spiele nicht familientauglich sind oder keinen Spaß machen. Ich dachte auch zunächst, die Grafik würde mich stören, aber beim Spielen achtet man nicht mehr darauf, weil es zu sehr Spaß bereitet. Der Sound ist normal und klingt auch recht gut über die Stereoanlage. Gerade wer einen Flachbildschirm hat, sollte die Wii über die Anlage laufen lassen, da das einfach besser klingt.

6. Fazit:
Für mich nun in 2009/2010 endlich auf einem guten Preis-Leistungs Niveau. Wer Familie hat und nicht speziell auf Ego-Shooter oder Autorennen aus ist und davon jeweils 20 Spiele braucht, kann bedenkenlos zugreifen. Hier sitzen nicht alle Familienmitglieder alleine stumm vor ihrer Konsole, hier wird zusammen gespielt udn man hat Spaß, redet miteinander. Das ist der große Vorteil der Wii, quasi ein virtuelles Spielbrett, ein Gesellschaftsspiel in digitaler Form, dass eben auch soziale Kontakte nicht verkümmern lässt. Es gibt Wii-Partys etc., dennoch kann man auch mal einen Abend alleine damit verbringen. Daher von mir 5 Sterne für die Wii.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nintendo Wii Black mit WiiSports und Sports-Resort, 12. Februar 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Die Nintendo Wii selbst ist babyleicht zu installieren, da jeder Scheitt von der Wii selbst angezeigt wird und man nur der Anleitung zu folgen braucht. Das sich die schwarze Wii besser in das gesamte Wohnzimmerbild einfügt, brauch ich wahrscheinlich gar nicht zu erwähnen. Leider ist das Zubehör in schwarz noch nicht zu 100 % verfügbar. Was mir eigentlich unverständlich ist, aber die Lage bessert sich mit der Zeit. Das Spielprinzip kann man nur loben, da dadurch auch die Couchpotatoes endlich mal ihren Hintern hochbekommen. Natürlich soll man die Sportspiele nicht mit einem regelmäßigen Training vergleichen. Es ist vielmehr als erster Schritt in die fehlende sportliche Betätigung zu sehen. Einige Spiele fordern den untrainierten ziemlich und bringen einen gehörig ins schwitzen. Zumindest der erste Muskelkater ist einem ungeübten sicher. Diesen sieht man aber eher gelassen, den der Spaßfaktor läßt diesen bei der nächsten Runde schnell wieder vergessen.
Das Spiel Wii-Sports alleine bringt zu wenig Spaß in's Spiel. Man sollte sich auf alle Fälle das Sports-Resorte zulegen, wenn es nicht ohnhin im Bundle enthalten war.
Einige Spielsteuerungen müssen zuerst geübt werden da sich diese nicht unbedingt jedem von selbst erklären. Auch ein gründliches Lesen der Bedienungsanleitung sollten Sie sich auf den Plan schreiben, da sie sonst nicht alle Steuermöglichkeiten der Fernbedienung kennen und durch fehlenden Erfolg sonst zu schnell den Spaß am Spiel, und das ist und bleibt es, verlieren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für den Spaß zwischendurch, 28. November 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Es hat etwas gedauert, bis ich mich entschieden habe, Geld für so ein "Spielzeug" auszugeben, aber dieses Paket ist wirklich gut!

Gerade für ältere Gelegenheitsspieler wie mich, denen grafiklastige Ballerspiele egal sind und die einfach etwas Unterhaltung suchen, bietet Nintendo ein tolles Konzept und viel Spaß, besonders mit mehreren Spielern.

Schön auch, dass die WII jetzt in schwarz daherkommt - es passt einfach besser zu unseren anderen Geräten. Die Oberfläche macht allerdings einen empfindlichen Eindruck, deshalb liegt auch extra ein Mikrofasertuch dabei, damit man sie beim Saubermachen nicht verkratzt. Wieder mal eine gute Idee!

Fazit: Klare Kaufempfehlung! 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nintendo Wii - Konsole black, 3. Januar 2010
Von 
C. Teller "Tanzmarie" (Rossow, Mecklenburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Ich finde die schwarze Konsole sehr edel. Meine Familie ist begeistert - vor allem das Spiel Sports Resort ist toll. Man muss sich schon ganz schön anstrengen - und zu punkten. Nur schade, das immer nur 1 Wii - Remote plus Motion plus im Paket ist und man alles teuer dazu kaufen muss. Ansonsten ist die Konsole echt der Hit und sehr zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wii ist Kult!!!, 24. November 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Also für alle die sich überlegen eine Wii zu holen sollten spätestens jetzt zuschlagen, denn diese Version ist bei weitem besser als die Standard Version in weiss, denn es liegen ein zusätzliches Spiel mit Wii-Motion+ bei und alles in einer schönen Limitierten schwarzen Edition.

Aber lasst euch nicht von den Händlern reinlegen, denn diese Version hat eine Offizielle Preisempfehlung von 209,99€ von Nintendo bekommen
und nicht die übertriebenen Preise diverser Händler von über 250€
Auch ist die normale weisse Wii im Preis auf 199,99€ gesunken.

Ansonsten kann ich nur sagen dass die Wii für mich die beste Konsole seit dem SNES ist.
Ich freue mich bereits auf die nächsten Kracher die nicht nur von Nintendo selbst kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Garantierter Familienspaß!, 17. Dezember 2009
Von 
Trautner Sven (Oberasbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Haben uns für die WII der neuen Genaration recht kurzfristig entschieden, und wir bereuen den kauf nicht. Das Gerät kommt sehr Edel daher, ist schnell und unkompliziert an den TV angeschlossen und somit schnell zum spielen bereit.
Die beiden mitgelieferten Spiele machen richtig viel Spaß. Zusätzlich haben wir uns Super Mario Kart (mit Lenkrädern) gekauft. Das "fetzt" mal so richtig.
Gerade wenn man mit mehreren Personen spielt, vergisst man vor lauter Spielfreude die Zeit und die Stunden vergehen wie im Flug. Absolut Kurzweilig!
Ein Top Produkt! Jedem der noch zögert, können wir den kauf der Konsole nur ans Herz legen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wii mit Spaßgarantie und viel Zubehör, 22. Dezember 2009
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Die Wii Black Edition ist wirklich gelungen. Ich hatte schon vorher überlegt mir eine Wii zu zu legen, aber mit der Black Edition hat mir Nintendo eine Entscheidungshilfe gegeben. Sie passt natürlich besser ins Wohnzimmer als das weiße Modell ;-)
Die Bewegungen der Fernbedienung sind wirklich realistisch umgesetzt und man kann auch gleich mit dem Spielen loslegen. Auch für jüngere Kinder ist es kein Problem die Bedienung schnell zu erlernen - Sie werden sich wundern!
Ich gebe allerdings nicht die volle Punktzahl, weil ich es für besser empfunden hätte, wenn gleich zwei vollständige Controller bzw. Fernbedienungen enthalten gewesen wären, denn damit macht das Spielen um so mehr Spaß. So ist man zuerst einmal "gezwungen" sich abzuwechseln, weshalb ich dann auch noch einen zweiten Controller mit MotionPlus und einen zweiten Nunchuk gekauft habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Bundle, was Nintendo bieten kann!, 30. November 2011
Von 
Mesut Saglam (Leverkusen, NRW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Auch wenn sich die Nintendo Wii weltweit hervorragend verkauft, setzt Nintendo immer wieder einen drauf: Zahlreiche Konsolen-Bundles und Reduzierungen sollen noch mehr Käufer anziehen und der Profit erhöht werden - ich gönne es Nintendo vom ganzen Herzen.

Das "Wii Sports Resort Pack" ist derzeit wohl das beliebteste Bundle, was Nintendo derzeit bietet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man hier sämtliche Abstriche im Gegensatz zu den etwas teureren Modellen in Kauf nehmen muss. Wie auch jede andere Konsolen-Variante verfügt der Lieferumfang dieses Paketes die Nintendo Wii in schickem Schwarz, einen Wii-Mote Plus, einen Nunchuk-Controller, die Spiele "Wii Sports" und "Wii Sports Resort" in einem Pappschuber, die benötigten Kabeln zum Anschließen, die Sensorleiste (mit 350 cm Kabellänge) für den Empfang der Controller, den Standfuß für die Wii sowie die ganzen Handbücher. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen ganz und gar nicht spärlich.
Es gibt mittlerweile auch schon eine neue Version der Wii-Konsole, aber ich beziehe mich jetzt mal explizit auf diese "alte" Konsole:
Je nach Platz und Geschmack kann man die Wii entweder senk- oder waagerecht positionieren. Die Vorderseite der Wii-Konsole verfügt über den Disk-Schacht, einem Eject-, Reset- sowie Power-Knopf (mit LED-Leuchte) sowie einer Klappe zum Öffnen, unter der sich der SD-Karten-Schacht sowie der Sync-Button zum Anmelden der Controller befindet. Oberhalb der Konsole befinden sich ebenso unter zwei separaten Klappen die Buchsen für die vier GameCube-Controller sowie zwei Memory-Card-Steckplätze. Auf der Rückseite befinden sich die Eingänge für die Stromversorgung, TV- sowie Sensor-Anschluss und zwei USB-Steckplätze.

Die Wii ist schnell angeschlossen und ebenso schnell startklar. Beim Starten der Konsole fällt einem sofort das hellblaue Licht auf beim Disk-Schacht der Wii auf. Sehr schön gemacht. Nach ein paar individuellen Einstellungen kann es auch schon losgehen: Die Wii verfügt über "Channel", sogenannte Unterkategorien für verschiedene Aktionen wie dem "Wii-Shop-Kanal" zum Herunterladen einiger Nintendo-Klassiker, den "Mii-Kanal" zur Erstellung eigener Spielerprofile, dem Wetter- und Nachrichtenkanal, nur um einige Beispiele zu nennen. Es gibt eben dutzende Möglichkeiten.
Die Wii ist die aktuellste Konsole von Nintendo und steht derzeit in Konkurrenz zu Sonys PlayStation 3 und Microsofts XBOX 360. Die Wii ist eine Konsole, mit der die ganze Familie Spaß haben soll. Es ist dabei nicht ihre Absicht, mit High-End-Technologie und -Grafik zu glänzen. Die maximale Auflösung von 480p (Standard) entspricht zwar etwa dem, was die aktuellsten PlayStation 2-Spiele geboten haben, aber dennoch geht es hierbei um den Spielspaß. Ich mache dies nur noch einmal deutlich, weil es für viele zur Selbstverständlichkeit geworden ist, dass auch diese Konsole eine HD-Auflösung haben sollte.
Die Möglichkeiten sind auch beim Spielen nahezu unbegrenzt: Dank der Wii-Mote Plus und dem Nunchuk eröffnen sich somit neue Wege, die man zuvor noch nicht gekannt hatte. Generell nutzt man beim Spielen beide Attribute: Das Nunchuk lässt sich an die Wii-Mote anbinden und dient somit als ein Analog-Stick, welcher mittlerweile jedem ein Begriff sein sollte. Um einen Komfort zu gewährleisten beträgt die Kabellänge des Nunchucks etwa 50 cm. So hat man genügenden Freiraum, um z.B. bei intensiven Spielen wie "The Legend of Zelda - Twilight Princess" die ganzen Aktionen bedenkenlos durchführen kann.
Die Wii-Mote gleicht der Form einer herkömmlichen Fernbedienung. Sie geht in die Höhe anstatt in die Breite wie gewohnt bei Controllern. Am Anfang ist es natürlich Gewöhnungssache, doch nach einiger Zeit stellt man auch schon selbst fest, dass dies eigentlich gar nicht vom Nachteil, sondern sehr vom Vorteil ist: Dank dieser Form kann man die Wii-Mote - je nach Spiel und Verfügbarkeit - waagerecht als auch senkrecht benutzen, ohne, dass es dabei komisch aussieht. Die altbekannten Knöpfe, die seit dem NES schon immer zu Nintendo gehört haben, fehlen hier eindeutig. Sie sind jedoch durch eine sinnvollere Tastenbelegung ersetzt worden und die Wii-Mote verfügt darüber hinaus über ein eigenes Mikrofon. Bei Spielen wie "Mario Kart" oder "The Legend of Zelda - Twilight Princess" kann man deutlich erhören, wie z.B. die Waffe abgefeuert wird oder wie Link sein Schwert heraus zieht und hiebt. Genial gelöst!

Damit der Spaß auch sofort losgehen kann beinhaltet dieses Bundle auch die Spiele "Wii Sports" und "Wii Sports Resort". Das Spiel "Wii Sports" verfügt über fünf Sportarten (Tennis, Bowling, Golf, Baseball und Boxen) und "Wii Sports Resort" über ganze zwölf Sportarten (Schwertkampf, Wakeboard, Frisbee, Bogenschießen, Basketball, Tischtennis, Golf, Bowling, Jetboot, Kanufahren, Radfahren und Luftsport).
Ganz anders als bei anderen Spielen sind diese Spiele nicht nur zu Testzwecken gedacht, um sich die Wii-Fernbedienung anzueignen, sondern diese Spiele machen auf jeden Fall um längen mehr Spaß! Gerade dann, wenn man zu viert spielt, sich dem Gegner gegenüberstellt und gemeinsam lachen kann, dann kommt wahre Freude auf.
Die Steuerung erfolgt bei den meisten Spielen lediglich mit der Wii-Fernbedienung ohne Nunchuck-Controller - und ist verdammt simpel und ebenso leicht verständlich.
Die Grafik hierbei ist auf das Minimum reduziert und man sieht eben nur, dass diese Figuren Menschen verkörpern sollen und ihre Sportarten treiben. Aber mal ganz ehrlich: Wer Spaß haben möchte, der achtet auf solche Dinge nicht.

Fazit: Eine wirklich geniale Spielkonsole mit allem, was man für einen sensationellen Start braucht - zum Bestpreis, den Nintendo derzeit für seine Wii-Konsolen hat.
Uneingeschränkt, bedenkenlose Kaufempfehlung für Jung und Alt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Spass für die ganze Familie!, 7. Januar 2010
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nintendo Wii "Sports Resort Pak" - Konsole inkl. Wii Sports, Wii Sports Resort + Motion Plus, schwarz (Konsole)
Eigentlich war es mir egal ob die Wii schwarz oder weiss ist. Nun habe ich sie eben in schwarz weil es preislich interessant war und Sport Resort dabei war. Wii Sports kannte ich schon aber Sports Resort wird momentan von meinen Kindern am meisten gespielt. Es ist eben für jeden eine Disziplin dabei und jeder möchte den Rekord haben. Aufpassen sollte man, das nicht zu lange gespielt wird. Die Wii ist schnell anzuschließen, auch ohne die Bedienungsanleitung durchzulesen. Wir hatten Sie auch schon im Winterurlaub mit. Nun werden wir noch aufrüsten, damit zwei oder auch mehr Spieler miteinander spielen können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xb65dc138)

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen