Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
97
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-3 von 3 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 22. November 2009
...eines vorweg: Enyas Musik ist gut, und diese Compilation sicher sinnvoll für alle, die einen Querschnitt aus Enyas Schaffen genießen möchten - selbst wenn Enyas musikalische Entwicklung aufgrund ihres "Stehenbleibens" nicht nachgezeichnet wird, so ist die Sammlung sicher gut. Etwas missmutig stehe ich immer wieder diesen Verkaufsphilosophien gegenüber, wo man als Fan genötigt wird, sämtliche Lieder zum wiederholten und sinnlosen Male im CD-Schrank stehen zu haben, weil man nur eine DVD erwerben möchte - in einem ach so tollen Special Edition Package. Würde die Plattenfirma eine DVD parallel zur CD veröffentlichen, wäre das natürlich wirtschaftlich kontraproduktiv, denn so würde Enya ja nicht wieder ganz hohe Verkaufszahlen erreichen. Zumal es diese DVD in ähnlicher Form bereits gab und längst vergriffen ist. Aber wieso rege ich mich auf, die Plattenfirma interessiert es eh nicht...
44 Kommentare| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2009
Die Fa. Warner gibt sich seit geraumer Zeit bei Neuerscheinungen im Bereich Musik-DVDs anscheinend immer weniger Mühe.

Alles gibt es nur noch im NTSC- statt im PAL-Format und meist ohne Untertitel, wo es in der Vergangenheit fast immer mehrsprachige Untertitel gab.

Für die "Very Best of" - DVD von Enya wurden im Gegensatz zur DVD "The Video Collection" von 2001 lediglich drei Titel ausgetauscht.

Auch hat man bei der Neuauflage die vormals einblendbaren Song-Lyrics weggelassen. Desweiteren gibt es für die 3 Extra Features
(Enya - A Life in Music, Caribbean Blue - The Making of the Video und Only Time - The Making of the Video), die früher sämtlich mehrsprachig untertitelt waren, überhaupt keine Untertitel mehr. Für mich ist das eine absolute Frechheit von Seiten der Fa. Warner. Aber ja beileibe nicht die Erste !

Die neue DVD ist - wenn überhaupt - nur für Neueinsteiger interessant.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2009
Die Musikindustrie hat wohl auch nichts besseres zu tun, als jedes Jahresende irgendwelche wild zusammen gewürfelten "Best of" zu präsentieren. Dieses Jahr ist Enya wieder dran. Man muß über diese einmalige Künstlerin eigentlich gar nichts mehr sagen. Die können froh sein, dass Enya auch mal neue Lieder schreibt, damit in der nächsten "best of" auch mal ein paar neuere Titel drauf sind. 2 Sterne sind fast schon zuviel für diese völlig unnütze "Best of". Zumal diese CD, oh Schreck, auch noch eine Deluxe-Ausgabe hat. Man kann nur noch Enya fragen, was sie davon hält.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden